Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

alles was das Verdeck betrifft hier z.B. Reinigung, Fehlfunktion ect.

Cabriozentrum

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon BCab4 » Mi Apr 07, 2021 21:50

[danke.gif]

Tolle Hilfe-Tausend Dank!
Hatte jetzt erstmal wieder alles zusammengebaut, der Sommer lässt ja wohl doch noch etwas auf sich warten.
Werde bei nächster Gelegenheit aber den nächsten Versuch starten und mich trauen etwas mehr Kraft anzuwenden. Ist ja eigentlich auch kein Wunder, dass es bei einem fast 15 Jahre alten Auto etwas fester sitzt...

Viele Grüße!
A4 Cabrio 1,8T, Phantomschwarzmetallic, Leder hellgrau, BJ 2006, Berlin
Benutzeravatar
BCab4
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 35
Registriert: So Mai 23, 2010 23:28
Wohnort: 13503 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon Taschenuhr » Mo Jul 05, 2021 08:26

Hallo zusammen,

mich hat es nun auch erwischt. Hatte immer gehofft, dass der Motor bei mir etwas weniger beansprucht ist, weil ich kein Akkustikverdeck habe. Dieser Bonus war nun aufgebraucht. [smilie=icon_wink.gif]
Schon länger ist mir aufgefallen, daß der Motor etwas "müde" läuft. Hatte schon Bedenken Richtung Batterie. Teilweise ging das Verdeck nur mit laufendem Fahrzeug.
Also habe ich mal die Fehlermeldung provoziert und ausgelesen. Das war dann schon der der erste Hinweis:

03245 - Verdeckposition unplausibel

Daraufhin den Verdeckmotor freigelegt und mit dem Plastikhammer drangeklöppelt - lief wieder wie neu. Das war eindeutig. Die Kohlen sind nachgerutscht.
Also hier mal viel gelesen und Infos zusammengesucht. Uff, ganz schön verteilt, aber doch viele Infos gefunden, die es mir leicht gemacht haben.

Beim Zerlegen stand in Andis Beitrag, dass er zum Ausdrücken des Ankers einen alten Verdeckmotor umgebaut hat. Also mal eben in den Keller geflitzt und nach alten Verdeckmotoren gesucht. Mist, da lagen nicht so viele rum [smilie=confused-smiley-013.gif] [smilie_frech_117.gif]

McGyver mußte her:
Ein halbe alte selbstgebogene Schelle, eine Mutter (als Distanz), Mutter, Beilagscheibe und eine Dehnschraube einer Einspritzdüse [tanz1]
20210703_150920_resized.jpg

Naja, sieht nicht so professionell aus wie bei Andi, ging aber auch.

Andi hatte mal geschrieben, dass er noch keinen Motor hatte, der innen nicht angegammelt war. Hier würde ich gerne meinen mit in den Ring werfen. Der war praktisch fabrikneu. Die Ursache war trotzdem schnell gefunden. Und natürlich hatte Andi auch für meinen Motor recht: Die Kohlen hatten Risse und waren damit aufgebläht. Zurück in die Führung gesteckt haben sie leicht geklemmt. Beide.

20210704_100749.jpg

Die neuen Kohlen sitzen fast spielfrei, sind aber ganz leicht zu bewegen.


Im Gehäuse ist alles in recht gutem Zustand.
20210703_151253_resized.jpg
20210703_162359_resized.jpg


Dass beim Zusammenbau die letzte Mutter dann aus Unachtsamkeit runtergefallen ist (unter den Verdeckmotor).... naja, gehört ja bei solchen Arbeiten bei mir dazu. [Eis.gif]

Da das nun schon so viele Seiten sind hier nochmal zusammenfassend die Links, die mir geholfen haben:
Die Kohlen:
https://www.old-germany.de/ecommerce/product_info.php?products_id=1567

Die Dichtung:
https://www.ebay.de/itm/Dichtring-O-Ring-50-52-x-1-78-mm-NBR-70-Menge-2-Stuck/160943482222?hash=item2578faa56e:m:miuhi0sO15roB0LkasDWwdA

Der Aufbau von innen:
https://www.a4-a5-cabriofreunde.de/post230447.html?hilit=verdeck%20pumpe%20stellung#p230447

So sieht es hinter der Verkleidung aus:
https://www.a4-a5-cabriofreunde.de/post295452.html?hilit=verdeckmotor%20ausbauen#p291458

So sieht es im Motor aus:
https://www.a4-a5-cabriofreunde.de/post295452.html?hilit=verdeckmotor%20ausbauen#p295452

Das macht Andi mit dem Motor:
https://www.a4-a5-cabriofreunde.de/post249724.html?hilit=Hier%20mal%20eine%20kleine%20Beschreibung#p249724


Ganz klar, ich habe mir hier nichts selbst erarbeitet. Deshalb vielen, vielen Dank für die vielen hilfreichen Beiträge und Bilder von den Vorgängern. Ganz besonders an Andi, der hier nicht damit spart, seine Wissen und seine Erfahrungen mit uns zu teilen. Nicht zuletzt die Quellen für die Teile. Das hat mir wirklich ganz viel Zeit erspart! [danke.gif] [10.gif]

Übersehen habe ich leider, dass Andi auch den Simmerring ersetzt. Deshalb mußte ich den lassen... [smilie=pray.gif]
Vielleicht kann ja jemand auch hierfür noch eine Quelle ergänzen?

Viele Grüße
Manfred
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 353
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: AW: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon Peppermint » Fr Jul 09, 2021 14:06

DiLe63 hat geschrieben:Hi, nach deiner Beschreibung gehörst du wohl auch zu den betroffenen wo der Motor vom Verdeck streikt. Hatte ich letztes Wochenende zum 2.Mal und die Ursache war wieder die Kohlebürste die sich in der Führung verklemmt hatte, und keinen Kontakt herstellen konnte. Ist mit etwas Geschick ohne große Kosten zu beheben. Wenn du willst schicke ich dir eine Anleitung per PN wenn du willst sobald ich zu Hause bin.



Hallo Dirk,
ich glaube ich habe das gleiche Problem mit dem Verdeck. Jedenfalls die selben Symtome...außer das meine Verdeckleuchte nicht blinkt! [denk6]
Hast Du die Anleitung vielleicht noch zur Verfügung und könntest sie mir mal zusenden ?

Schönen Gruß
Peter
Peppermint
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr Nov 06, 2020 16:18
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 143 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon holler » So Jul 18, 2021 08:51

So, nun hat es unseren B6 erwischt. Das Verdeck entriegelt vorne und einige Sekunden später wird der Verdeckkasten entriegelt. Die Hydraulik läuft nicht an. Ich werde zuerst mal die 40A Sicherung für den Elektromotor prüfen und dann weiter sehen.
Wenn es die Sicherung nicht ist, werde ich den Fehlerspeicher auslesen lassen.
S5 Sepangblau, Leder/Alcantara schwarz, drive select, Dynamiklenkung, adaptive cruise control, MMI Navi plus, B&O Sound, Assistenzpaket, Sitzmemory, Klima 3-Zonen, uvm.
A4 B6 2,4 Moroblau, Leder grau, Multitronic, MuFu Lenkrad, GRA, Concert II + Wechsler, Xenon, Lichtpaket, PDC v+h, CH/LH, MFA
sonst: Tiguan II Highline, 140kW, 4-Motion
Benutzeravatar
holler
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa Mär 05, 2011 16:55
Wohnort: 24103 Kiel
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon holler » Mi Jul 21, 2021 14:28

So, da bin ich wieder.
Die Fehlerbeschreibung meines Sohnes war nicht ganz exakt. Habe nun mal selbst alles überprüft und das Verdeck manuell richtig verriegelt.
Im FIS ist keine Meldung.
Motor gestartet, Verdeckschalter betätigt, Verdeck öffnet vorne, Pumpe läuft an, Verdeck klappt vorne ca. 45 Grad nach oben, Verdeckkasten entriegelt, Verdeck klappt hinten 90 Grad hoch...
dann ist schluss. Verdeck macht keinen Mucks mehr und fällt drucklos langsam zusammen.
War in der Werkstatt und habe Fehler auslesen lassen. Leider nicht sehr ergibig. Fehlercode 830 Verdeckbetätigungs-Steuergerät.
Auf meine Frage, ob er nicht dieses Steuergerät auslesen könne, kam nur Achselzucken.
So ein Mist. Jetzt komme ich nicht weiter.

Könnt Ihr mir weiter helfen? Bin für jeden Tip dankbar.

Gruß
Holger
S5 Sepangblau, Leder/Alcantara schwarz, drive select, Dynamiklenkung, adaptive cruise control, MMI Navi plus, B&O Sound, Assistenzpaket, Sitzmemory, Klima 3-Zonen, uvm.
A4 B6 2,4 Moroblau, Leder grau, Multitronic, MuFu Lenkrad, GRA, Concert II + Wechsler, Xenon, Lichtpaket, PDC v+h, CH/LH, MFA
sonst: Tiguan II Highline, 140kW, 4-Motion
Benutzeravatar
holler
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa Mär 05, 2011 16:55
Wohnort: 24103 Kiel
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon andi1103 » Mi Jul 21, 2021 19:09

Hier fallen mir drei mögliche Ursachen ein:

G356 Spannbügelpoti: dann fällt meist der Spannbügel, also der Teil mit der Heckscheibe zuerst ab: fehlerbilder-spannbuegel-potentiometer-g356-und-austausch-t9819.html
F201 Schalter für Verdeckkastendeckel geöffnet: post183069.html#p183069
F290 Schalter VDKD links: für post249767.html#p249767

Letzteren hab ich am meisten in Verdacht, oft klemmt er auch nur rein mechanisch, wegen Verschmutzungen die sich über die Zeit angesammelt haben.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12754
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon holler » Mi Jul 21, 2021 20:08

Hallo Andi,

dank deiner tollen Anleitung haben wir mal folgendes gemacht:

Mein Sohn ins Auto und Motor gestartet, Verdecktaster betätigt.
Ich stand auf der rechten Seite auf Höhe des G356 und habe während des Öffnungsvorgangs den Spannbügel einfach nur, als er oben war, leicht festgehalten und schon öffnete sich das Verdeck komplett selbstständig. Das Auto steht auf dem Parkplatz nicht gerade, sondern leicht bergauf. Da Du das in der Anleitung perfekt beschrieben hast, dachte ich mir, dass ich den Spannbügel halt mal gegen leichtes zurück kippen festhalte.
Die Schließung des Verdecks ging dann ohne Probleme.
Sollte wohl den G356 tauschen. Was meinst Du?

Gruß
Holger
S5 Sepangblau, Leder/Alcantara schwarz, drive select, Dynamiklenkung, adaptive cruise control, MMI Navi plus, B&O Sound, Assistenzpaket, Sitzmemory, Klima 3-Zonen, uvm.
A4 B6 2,4 Moroblau, Leder grau, Multitronic, MuFu Lenkrad, GRA, Concert II + Wechsler, Xenon, Lichtpaket, PDC v+h, CH/LH, MFA
sonst: Tiguan II Highline, 140kW, 4-Motion
Benutzeravatar
holler
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa Mär 05, 2011 16:55
Wohnort: 24103 Kiel
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon andi1103 » Mi Jul 21, 2021 20:52

Wenn das Verdeck mit in Position gehaltenem Spannbügel funktioniert und du das reproduzieren kannst, auf jeden Fall. Das Ding ist nur leider (wie fast alle B6 und B7-Teile) ziemlich teuer geworden https://www.online-teile.com/audi-ersat ... 8h0959613a
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12754
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon holler » Do Jul 22, 2021 06:16

Vielen Dank, das Teil wird heute bestellt.
Ich werde berichten.
Gruß
Holger
S5 Sepangblau, Leder/Alcantara schwarz, drive select, Dynamiklenkung, adaptive cruise control, MMI Navi plus, B&O Sound, Assistenzpaket, Sitzmemory, Klima 3-Zonen, uvm.
A4 B6 2,4 Moroblau, Leder grau, Multitronic, MuFu Lenkrad, GRA, Concert II + Wechsler, Xenon, Lichtpaket, PDC v+h, CH/LH, MFA
sonst: Tiguan II Highline, 140kW, 4-Motion
Benutzeravatar
holler
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa Mär 05, 2011 16:55
Wohnort: 24103 Kiel
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck öffnet nur ca. 8-10 cm...

Beitragvon holler » Sa Jul 24, 2021 13:52

So, ich melde Vollzug.
Der Austausch hat nur wenige Minuten gedauert. Das Dach funktioniert jetzt wieder einwandfrei.
Andis Anleitung ist absolute Spitze. Auch der Trick mit dem Handtuch. Mir ist zwar nichts runter gefallen, aber allein die Sicherheit ist schon da.

Nochmals vielen Dank für die Unterstützung.

Gruß
Holger
S5 Sepangblau, Leder/Alcantara schwarz, drive select, Dynamiklenkung, adaptive cruise control, MMI Navi plus, B&O Sound, Assistenzpaket, Sitzmemory, Klima 3-Zonen, uvm.
A4 B6 2,4 Moroblau, Leder grau, Multitronic, MuFu Lenkrad, GRA, Concert II + Wechsler, Xenon, Lichtpaket, PDC v+h, CH/LH, MFA
sonst: Tiguan II Highline, 140kW, 4-Motion
Benutzeravatar
holler
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 383
Registriert: Sa Mär 05, 2011 16:55
Wohnort: 24103 Kiel
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Vorherige

Zurück zu Das Audi A4 Cabrioverdeck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste