60000 inspektion überteuert, realistisch? Audizentrum

Re: 60000 inspektion überteuert, realistisch? Audizentrum

Beitragvon Addianni » Fr Jun 19, 2020 23:12

Die Bremsen kannst du aber trotz der Garantie extern von Audi machen lassen. Die sind ja nicht Garantieabhängig.
Ahk, S-sitze Alcantara Memory, Massage, Kopfraumheizung, Assistenzpaket Stadt/Parken/Tour, LED-Matrix, Audi phone Box, B&O3D, DAB, Abb, Spiegel m. Kamerafunktion, Dynamiklenkung, HD, Klimaautomatik, MMI plus, Mfl abgeflacht, Technologie Selektion, MAW 8U, 255 35 19, GPA , Bremssättel rot, Sportfahrwerk u. -differenzial Carbon
Grüße addianni
Benutzeravatar
Addianni
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 2202
Bilder: 7
Registriert: Sa Jun 02, 2012 22:45
Wohnort: Mainz
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: 60000 inspektion überteuert, realistisch? Audizentrum

Beitragvon zwigg » Sa Jun 20, 2020 08:15

[quote="need4speed"]
Das gute Gefühl, es richtig gemacht zu haben (nämlich das Öl warm abzulassen), unbezahlbar! [smilie=woohoo.gif][/

Ja, das kenn ich vom Moped :)

Ölwechsel usw würd ich mir beim Audi auch zutrauen, jedoch möchte ich beim noch den Stempel vom :mrgreen: drinhaben ;)

Gruß
Florian
A5 FL 3.0 TDI quattro | 320 / 620 | Daytona-Grau | Active Sound | HiLow-Gewinde | MMI 3 GP | DAB | 19" Rotor

VCDS 19.x

Ducati Monster 1000 S i.e.

RS5 - Verkauft
A4 2,7 TDI | K.I.A. 09/16
Benutzeravatar
zwigg
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 837
Bilder: 10
Registriert: Do Jul 05, 2012 19:02
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TDI 245 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: 60000 inspektion überteuert, realistisch? Audizentrum

Beitragvon need4speed » Sa Jun 20, 2020 08:21

zwigg hat geschrieben:...jedoch möchte ich beim noch den Stempel vom :mrgreen: drinhaben ;)

Schon klar. Solange ich bei meinen Autos noch Garantie oder zumindest Hoffnung auf Kulanz im Falle eines größeren Schadens habe, lasse ich das auch offiziell machen.
Beim Ölwechsel stört mich das aber generell. Man gibt den Wagen morgens ab und Mittags lassen die dann das kalte Öl ab, da macht sich doch keiner die Mühe ihn vorher warm zu fahren. Oder sie saugen sogar nur ab weil sie zu faul sind die Unterverkleidungen abzuschrauben und der Bodensatz bleibt drin ... [smilie=thumbsdown.gif]
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9 x 20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
------
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2 - 21.03.0
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 13192
Bilder: 290
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: 60000 inspektion überteuert, realistisch? Audizentrum

Beitragvon Kalli68 » So Jun 21, 2020 00:50

Dumme Frage: warum nicht komplett bei Mike? Ja Matthias, die Frage ist berechtigt.

Ich hab den Inspektionstermin extra in die 5 Jahresfrist gelegt um etwaige auftauchende Problemchen mit abgedeckt zu haben (Garantie) und habe bis zum letzten Tag gehadert, die Garantie fürs 6. Jahr zu kaufen.

Da der Wagen nun mal da Stand und die Bremse hinten extrem runtergerockt war, haben die es mitgemacht (mitmachen dürfen).

Nach der Stammi-Tour heute ist die jetzt auch schon schön eingebremst. [smilie=thumbsup.gif]

@Zwigg: Danke für die Preisinfo für die Wave-Scheiben vorne. Da spare ich ja dann genau die Summe für einen 4S Reifensatz in 20 Zoll. [dafuer]
Grüße aus Lünen von Manuela und Frank
4.) Audi RS5 Cabrio B8 FL, 4,2, Bj. 06/2015, 09/18-lfd., siehe Avatar
3.) Audi A4 Cabrio B7 2,0T, Bj. 10/2008, 04/13-09/18, sold
2.) Opel Astra G Cabrio 1,6, Bj. 11/2001, 12/11-04/13, sold
1.) Ford Escort Cabrio 1,6, Michael-Schumacher-Edition, Bj. 04/1995, 10/08-11/11, stolen
Benutzeravatar
Kalli68
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 1476
Bilder: 31
Registriert: Sa Mai 25, 2013 19:28
Wohnort: 44532 Lünen
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Vorherige

Zurück zu Kaufentscheidungen und Produktionsänderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste