Inspektionskosten

Inspektionskosten

Beitragvon crispin673 » Mi Feb 09, 2022 10:53

Aus gegebenem Anlass mal ein paar Zahlen zur 60.000er Inspektion beim B9 2.0L, da bei mir auch gerade alles fällig war [smilie=cry.gif]
Inspektion wurde in Luxemburg bei Audi gemacht.

- Wartung mit Ölwechsel ca. 490,-
- Pollenfilter ca. 105,-
- Zündkerzen ca. 150,-
- Bremsflüssigkeit ca. 55,-
- DSG Ölwechsel ca. 250,-

Macht dann ein Total von 1050,-€ [smilie=shocked.gif]
Zum Glück hat mir mein Dealer auf diese Summe noch 15% Rabatt gegeben [smilie=thumbsup.gif]
Gruß
Klaus Peter (K.P.)

A5 B9 2.0 TFSI quattro, Daytonagrau, graues Dach, Leder/Alcantara, Nackenfön, VC, HUD, 360°, Matrix-LED, B & O, Navi plus - MMI Touch, ACC, Verkehrszeichenerkennung, Einparkhilfe plus, AHK, S-line Selection, S-line Ext., KW-Gewindefedern

- A5 Cabrio 1.8 TFSI, Scubablau (05/2012)
- Saab 9.3 Carbio (08/2007)
Benutzeravatar
crispin673
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1024
Bilder: 23
Registriert: Fr Dez 20, 2013 21:30
Wohnort: 66706 Perl
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Cabriocruiser » Mi Feb 09, 2022 11:33

Oha. Die 60.000 Inspektion für meinen Passat hat 347 € inkl. TÜV gekostet. Auch alle anderen Inspektionen lagen um die 300 - 400 €.
Da kann ich mich ja dann auf was einstellen.

Wobei in Luxemburg die Lebenshaltungskosten genauso wie die Einkommen höher als in Deutschland liegen.
B9 FL 45 TFSI Qu., BJ 21, Daytonagrau Perleffekt, S-Line In- & Exterieur, Leder, Dynamiklenkung, Dämpferregelung, Matrix-LED + Laserlicht, Navi, virtual Cockpit, Head-up Display, B&O, 20 Zoll Rotor, AHK usw.
& Stadtflitzer: Polo AW, R-Line, BJ 21
Sold:
Cabrio B7, BJ 06 Delphingrau
Cabrio B7, BJ 07 Phantomsw.
Cabrio B6, BJ 03 Ebonysw.
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Elite-User
Cabrio-Elite-User
 
Beiträge: 1570
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 15:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 45 TFSI mit 265 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon crispin673 » Mi Feb 09, 2022 13:36

Das schon, aber auch nur 17% MwSt.
Der Stundensatz in der Werkstatt liegt bei 105,-€.
Glaube nicht das der in Deutschland großartig anders sein wird.
Gruß
Klaus Peter (K.P.)

A5 B9 2.0 TFSI quattro, Daytonagrau, graues Dach, Leder/Alcantara, Nackenfön, VC, HUD, 360°, Matrix-LED, B & O, Navi plus - MMI Touch, ACC, Verkehrszeichenerkennung, Einparkhilfe plus, AHK, S-line Selection, S-line Ext., KW-Gewindefedern

- A5 Cabrio 1.8 TFSI, Scubablau (05/2012)
- Saab 9.3 Carbio (08/2007)
Benutzeravatar
crispin673
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1024
Bilder: 23
Registriert: Fr Dez 20, 2013 21:30
Wohnort: 66706 Perl
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Kuestenbazi » Mi Feb 09, 2022 15:18

Also wenn du Öl (8 statt wahrscheinlich 30€ der Liter), Pollenfilter (ca. 30€ statt 105€) und Zündkerzen (ca. 40€ statt 150€) selber besorgt hättest wäre die Rechnung bestimmt 250€ niedriger ausgefallen. Das sind ja Preise. Alleine 105€ für einen Pollenfilter...die spinnen [denk6]
S5-Cabrio, 07/2016,MMI, RFK,Abstandstempomat,Side Assist,DWA,B&O,Sportsitze Audi Exclusiv Leder+Alcantara,Carbon Atlas,Sportdiff., Dämpferregelung, Dynamiklkg, Adaptive Light, DAB,9x20, Spurverbr. 10mm vo./15mm hi., Eibach 25/15mm, AHK...
A3 e-Tron, 09/2016,S-Line,18",DSG,Sportsitze,MMI...
A2 1,6FSI, 08/2003, Colorstorm, Imolagelb
Benutzeravatar
Kuestenbazi
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1223
Bilder: 78
Registriert: Mi Jan 18, 2012 11:50
Wohnort: Wolfsburg
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Cabriocruiser » Mi Feb 09, 2022 15:42

Aber da macht nicht jeder Vertragshändler mit - auch wenn er es eigentlich müsste. Bei der letzten Inspektion hat dies dazu geführt, dass ich mit dem Fahrzeug wo anders hingefahren bin.
B9 FL 45 TFSI Qu., BJ 21, Daytonagrau Perleffekt, S-Line In- & Exterieur, Leder, Dynamiklenkung, Dämpferregelung, Matrix-LED + Laserlicht, Navi, virtual Cockpit, Head-up Display, B&O, 20 Zoll Rotor, AHK usw.
& Stadtflitzer: Polo AW, R-Line, BJ 21
Sold:
Cabrio B7, BJ 06 Delphingrau
Cabrio B7, BJ 07 Phantomsw.
Cabrio B6, BJ 03 Ebonysw.
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Elite-User
Cabrio-Elite-User
 
Beiträge: 1570
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 15:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 45 TFSI mit 265 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon rebizzel » Mi Feb 09, 2022 20:06

Also als erstes muss kein Händler deine mitgebrachten Ersatzteile verbauen, wie kommst denn zu der lustigen Annahme [smilie=roflmao.gif]

Bringst uns steakhouse auch dein Fleisch selbst mit [tröst01]

Der muss dich auch einfach mal nicht als Kunden akzeptieren wenn er nicht will, wir haben immer noch Vertragsfreiheit in Deutschland

Und zweitens versteh ich die Aufregung nicht, könnt ja in die freie Werkstatt gehen. Ich bin gern bei meinem Händler die Mitarbeiter sind super nett, bekomme immer kostenlose ersatzwagen. Termine wie sie mir passen und ich weiß genau wer an meinem Auto schraubt da ich auch immer in die Werkstatt darf meine Autos besuchen.

Da ist es mir das ganze auch ein paar Euro mehr wert.

Finde jetzt die 1000€ mit den ganzen zusatzarbeiten nicht wirklich teuer… das hat beim rs5 nur der Bremsbelagwechsel gekostet. klar kannst es selbst machen, wenn du es kannst (spricht nichts dagegen) oder halt in die freie.
Cabrios:

2l Tfsi B7 Daily Driver der Frau
S4 B6 Daily Driver (Sommer) Mann
Benutzeravatar
rebizzel
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1274
Bilder: 0
Registriert: Sa Apr 16, 2011 17:18
Wohnort: 56727
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Mike » Mi Feb 09, 2022 20:42

Also ich baue auch keine mitgebrachten Teile ein. [smilie=icon_wink.gif]
Gruß Mike
S3 Cabrio-8V-LuPu Club-Pantherschwarz Kristalleffekt-Luftpumpe-AHK-DAB+

RS4 Bombe - Bluetooth - DAB+ - RFK - Xenon - OZ Leggera HLT 9x19 ET30 - 12er Spurplatten vo. u. hi. - Michelin Sport Pilot 255/35ZR19TLXL (96 Y) FSL EA - DRC - H+R - Milltek - Verkauft

TT 2,0 TFSI Roadster

KTM Macina 510P 500Wh Schönwetterfahrzeug ;)
Benutzeravatar
Mike
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 2236
Bilder: 8
Registriert: So Aug 10, 2014 11:13
Wohnort: 47829 Uerdingen
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon crispin673 » Mi Feb 09, 2022 21:26

Find das auch nicht richtig seine eigenen Teile mitzubringen...aber das ist meine Meinung.
Ich hab noch bis Mai Garantie auf dem Wagen und da macht die Werkstatt bei mir alles.
Ich muss 1x im Jahr zur Inspektion. Jetzt war halt mal alles dran und so ist es dann eben.
Und die Preise sind logischerweise mit Ein- und Ausbau und der obligatorischen Entsorgung gewesen.
Z.b. nur die 4 Zündkerzen lagen zusammen bei ca. 80€.

Wenn ich da an den paar Euro sparen muss, sollte ich vielleicht auf einen Golf umsteigen [smilie=confused-smiley-013.gif]
Wollte hier aber auch keine Grundsatzdiskussion lostreten, sondern einfach nur mal Preise nennen, was bestimmt für jemanden, der sich den A5 anschaffen möchte interessant ist :mrgreen:
Gruß
Klaus Peter (K.P.)

A5 B9 2.0 TFSI quattro, Daytonagrau, graues Dach, Leder/Alcantara, Nackenfön, VC, HUD, 360°, Matrix-LED, B & O, Navi plus - MMI Touch, ACC, Verkehrszeichenerkennung, Einparkhilfe plus, AHK, S-line Selection, S-line Ext., KW-Gewindefedern

- A5 Cabrio 1.8 TFSI, Scubablau (05/2012)
- Saab 9.3 Carbio (08/2007)
Benutzeravatar
crispin673
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1024
Bilder: 23
Registriert: Fr Dez 20, 2013 21:30
Wohnort: 66706 Perl
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon need4speed » Mi Feb 09, 2022 21:48

Da bin ich ja richtig froh, dass ich kostenlos 4 Jahre Inspektion dazu bekommen habe. Die Preise für Öl und Standardteile sind schon echt überzogen ... [smilie=thumbsdown.gif]
Früher habe ich mein Öl auch immer selber mitgebracht, was nie ein Problem war. Beim S allerdings wäre mir das doch irgendwie peinlich obwohl es sich bei der Menge definitiv lohnen würde [smilie=icon_wink.gif]
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14130
Bilder: 304
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon Cabriocruiser » Do Feb 10, 2022 08:08

Das ein A5 in der Wartung teurer als ein Golf ist, sollte jedem klar sein.

Aber den Liter Öl um die 40 € abzurechnen ist einfach unverschämt. Dabei kaufen die Werkstätten das Öl noch günstiger ein, als man ihn als Normalsterblicher bekommt. Schon allein wegen den größeren Gebinden. Das 100 Liter Fass lohnt sich halt nicht für jeden.

Solange sich mein Cabrio in der Garantie befindet, werde ich das Spielchen mitmachen. Danach werde ich wieder in eine feine kleine Werkstatt wechseln, bei der ich ausschließlich gute Erfahrungen gemacht habe und der Liter Öl 15€ kostet. Das bin ich dann auch gerne bereit zu zahlen.
B9 FL 45 TFSI Qu., BJ 21, Daytonagrau Perleffekt, S-Line In- & Exterieur, Leder, Dynamiklenkung, Dämpferregelung, Matrix-LED + Laserlicht, Navi, virtual Cockpit, Head-up Display, B&O, 20 Zoll Rotor, AHK usw.
& Stadtflitzer: Polo AW, R-Line, BJ 21
Sold:
Cabrio B7, BJ 06 Delphingrau
Cabrio B7, BJ 07 Phantomsw.
Cabrio B6, BJ 03 Ebonysw.
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Elite-User
Cabrio-Elite-User
 
Beiträge: 1570
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 15:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 45 TFSI mit 265 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon rebizzel » Do Feb 10, 2022 09:39

Komisch was du an Öl bezahlst, ich bezahle 23€ für den Liter Öl inkl Entsorgung. Beim Audi Vw Händler, und wenn ich in den s4 bzw rs5 0w40 haben will besorgen die extra die 10l.

Solltest vielleicht mal freundlich bei den verschiedenen Händlern anfragen oder halt warten bis die 2 Jahre rum sind und wieder in die Freie gehen.

Aber irgendwelche rechte dir Material mitzubringen hast halt nirgends.
Cabrios:

2l Tfsi B7 Daily Driver der Frau
S4 B6 Daily Driver (Sommer) Mann
Benutzeravatar
rebizzel
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1274
Bilder: 0
Registriert: Sa Apr 16, 2011 17:18
Wohnort: 56727
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon jonnleehooker2 » Do Feb 10, 2022 10:41

Die aufgeblähten :mrgreen: Glaspaläste :mrgreen: wollen halt finanziert sein [smilie=pray.gif]
Sonderfarbe: Callaweiss , Innenausstattung: Audi Quattro Individuale , Audi Vollausstattung , Bereifung Sommer: 5 Speichen Rotordesign Titanoptik 9+20 275/30R20, Winter: 7 Doppelspeichendesign 9+20 275/30R20, Eibach Spurverbreiterung hi 30mm, S5 Endschalldämpferoptik, RS5 Frontgrill, Abt Alupedalerie.
Benutzeravatar
jonnleehooker2
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 515
Bilder: 12
Registriert: So Jul 22, 2012 15:50
Wohnort: 38442Wolfsburg
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Inspektionskosten

Beitragvon cmddata2000 » Do Feb 10, 2022 12:51

Die Öl- (und weiteren) Preise sind eine Sache.
Die andere ist, dass ich mit den Markenwerkstätten mehr oder weniger durchweg schlechte Erfahrungen gemacht habe.

Da hab ich lieber 40 km Anfahrt und weiß mein Cabby bei Mike in guten Händen.
Gruß Olli
------------------
A4 B7 sold
A5 B8 FL 2.0 TFSI quattro, ibisweiß, S 9x19 Rotor, W 8,5x18 5-V-Speiche, Drive Select, ACC, Lane, B&O, MMI3GP, AMI, Keyless, Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Dynamiklenkung, S-Line Ext. & FW, Sitzhzg & Fön, 3-Zonen-Klima, AP, LP, MAL, HH, Smart Top Modul, KW Gewinde-Federn, Geplant: DAB+
Benutzeravatar
cmddata2000
Mod Olli
Mod Olli
 
Beiträge: 5609
Bilder: 238
Registriert: Do Mai 23, 2013 12:43
Wohnort: 46539 Dinslaken
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon rebizzel » Do Feb 10, 2022 13:20

Jede Werkstatt ist nur so gut wie die Menschen die da arbeiten, gilt aber überall.

Ich bin sehr zufrieden mit der Markenwerkstatt, aber die markenwerkstatt zwei Orte weiter ist auch nicht mein Fall.
Cabrios:

2l Tfsi B7 Daily Driver der Frau
S4 B6 Daily Driver (Sommer) Mann
Benutzeravatar
rebizzel
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1274
Bilder: 0
Registriert: Sa Apr 16, 2011 17:18
Wohnort: 56727
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Inspektionskosten

Beitragvon crispin673 » Do Feb 10, 2022 13:27

Weiß auch net, wie du auf 40€ pro Liter kommst.
Auf meiner Rechnung ist der Liter mit 28€ ausgewiesen und darauf dann nochmal 15% Rabatt.
Gruß
Klaus Peter (K.P.)

A5 B9 2.0 TFSI quattro, Daytonagrau, graues Dach, Leder/Alcantara, Nackenfön, VC, HUD, 360°, Matrix-LED, B & O, Navi plus - MMI Touch, ACC, Verkehrszeichenerkennung, Einparkhilfe plus, AHK, S-line Selection, S-line Ext., KW-Gewindefedern

- A5 Cabrio 1.8 TFSI, Scubablau (05/2012)
- Saab 9.3 Carbio (08/2007)
Benutzeravatar
crispin673
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1024
Bilder: 23
Registriert: Fr Dez 20, 2013 21:30
Wohnort: 66706 Perl
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Nächste

Zurück zu Motor/Getriebe/Kupplung Audi A5 Cabrio Typ B9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste