Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

alles rund um die Navigation / Radio / Google Earth / Cockpit im B9 Cabrio

Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon gAudi72 » Sa Sep 05, 2020 14:25

Hallo Audi-Freunde (wozu ich mich bald leider nicht mehr zähle!)

letzte Tage ist während der Fahrt mein VR-Cockpit einfach ausgegangen! Während der Fahrt!!!! Lediglich die Geschwindigkeit und die Drehzahl wurden noch angezeigt! Der Rest war weg!
Und das ist nur eins von vielen Problemen in meinem relativ neuen (EZ 16.06.2020) S5 Cabrio!

Audi ist sehr zurückhaltend mit Aussagen, geschweige denn mit Hilfe! Weder der Händler, noch die Service-Hotline, noch der Mailkontakt mit Audi hat bisher etwas produktives und hilfreiches hervorgebracht.

Mein Audihändler hat mir sogar geraten, ich solle einen Anwalt einschalten! Da ist nichts mehr mit Kundenservice! Sobald man bezahlt hat, ist man nur noch ein lästiger Bittsteller der doch bitte bei Problemen Zuhause bleiben soll!

Echt unglaublich!!!!

Hier mal eine kurze Auflistung der bisher aufgetretenen Problemen:
Nach 11km (in Worten: elf Kilometer) bei der Abholung kam die Meldung: "SOS Notrufsystem nicht verfügbar - bitte Service kontaktieren" Das hat natürlich einen sehr guten Eindruck gemacht! Die Meldung kam übrigens danach noch öfter, auch nachdem das Fahrzeug aus genau diesem Grund in der Werkstatt war!
Das Verdeck schließt/öffnet manchmal während der Fahrt (zwischen 5 und 50km/h) nicht durch Antippen der entsprechenden Taste - obwohl die Rückbank komplett leer ist. Wenn man die entsprechende Taste hält, funktioniert es. Allerdings bleibt hin und wieder die hintere, rechte Scheibe unten! Ohne Meldung!
Bluetooth-Verbindung hin und wieder gar nicht möglich - egal mit welchem Gerät!
Zwischendurch werden die Benutzerdaten vergessen, und man soll sich komplett neu in "my-Audi" anmelden! Was eigentlich fast nie klappt! Bei der Abholung wollte der Verkäufer mich bei my-Audi (im Fahrzeug) anmelden - ging nicht! Er hat nur müde gelächelt und meinte, ich solle in den nächsten Wochen das ganze noch mal probieren - irgendwann wird es wohl mal klappen!
Die my-Audi-App hat mir angezeigt, dass der Ölstand auf Minimum sei. Ohne dass das Fahrzeug gestartet wurde, hat die App am nächsten Tag angezeigt, dass der Ölstand optimal sei! Sehr vertrauenerweckend!!!
Während der Fahrt ist das Head-Up-Display ausgefallen!
Dann ist zwischendurch einfach mal Lenkradbedienung des MMI ausgefallen - ich konnte weder die Lautstärke ändern, noch den Titelsprung nutzen!

Aber das aller beste ist, dass das Fahrzeug keine Fehler hinterlegt und mir der Händler daher sagt: ich weiß gar nicht was sie wollen, wir können hier nichts feststellen! Zum Glück habe ich die ein, oder andere Meldung fotografieren können, sodass ich das zumindest beweisen konnte - geholfen hat es nichts!

Sowohl der Händler, als auch Audi sagen immer wieder, na dann bringen sie das Fahrzeug doch in die Werkstatt - wir spielen ein Update ein! Ja - neh - is klar! Wie oft denn noch?????

Ich hoffe, diese Erfahrungen bleiben Euch erspart und Ihr habt Glück mit Euren schönen Audis!!!!
S5 B9 3,0 TFSI Navarrablau Bj. 06/2020
Benutzeravatar
gAudi72
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr Nov 22, 2013 17:06
Wohnort: Kreis Kleve
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon ThomBa » Sa Sep 05, 2020 20:32

Hi Günni,

ist ja voll krass, so viel Pech kann man doch gar nicht haben.
Hoffentlich wendet sich da noch alles zum Guten. Da seit Ihr voller Vorfreude auf das neue Auto und dann so etwas.
Wüsste jetzt gar nicht wie ich darauf reagieren würde. Und wenn der „Freundliche“ dann noch einen Anwalt empfiehlt...

Drücke alle Daumen das sich das noch zum Guten wendet.
Gruß Thomas

B8 3.0 TFSI S5 FL, BJ 2012, monsungrau, el. S-Sports Nappa Mem, Carbon, Drive Select, ACC, LA, SA, AL, HH, Dynamikl, Sportdiff, RLS, MMI Navi Plus, Connect, B+O, Keyl-Go, Spiegel ankl/abbl, APS+RFK, KW-Gew.federn, Sommer 265/30 R20 9Jx20 ET29 Spurverbr.: VA 12/HA 15, Winter 245/40 R18 8Jx18 Spurverbr.: VA 20/HA 25
Benutzeravatar
ThomBa
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 2547
Bilder: 26
Registriert: Di Sep 16, 2014 12:17
Wohnort: 46047 Oberhausen
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon flowervall » Sa Sep 05, 2020 20:47

Früher nannte man sowas Montagsauto. Kannst du das nicht wandeln? Da ist doch der Wurm drin...
Gruß Jürgen
RS5 Cabrio, Bj 10/2013, phantomschwarz, Volleder schwarz, Sport-AGA, Assistenzpaket, KW-Gewindefedern, Spurplatten vorn 2x 12, hinten 2x 15mm
und sonst: Q5 3.0 TDI, S-line, 20", daytonagrau, 7-Gang DSG, Panorama, AHK, Keyless, Drive select, Lane Assist, etc.
„there‘s no replacement for displacement“
Benutzeravatar
flowervall
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 4263
Bilder: 52
Registriert: Sa Jan 17, 2009 15:41
Wohnort: 24241 Kiel
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon Addianni » So Sep 06, 2020 00:04

Oh, das ist ja grauenvoll, was du da erlebst. Das mit den nicht hinterlegten Fehlern kennen wir auch von verschiedenen Fahrzeugen (Touran war nur schrecklich, da wollten wir schon gar nicht mehr einsteigen)..... unsere Audi waren bisher immer sehr zu unserer Zufriedenheit....unser S5 bereitet zum Glück jeden Tag große Freude [smilie_happy_011.gif] [smilie=drive.gif] [smilie=rock.gif] . Der lächelt schon, wenn er uns sieht. Allerdings ist das schon der zweite, den ersten haben wir gar nicht erst gesehen, den haben die vor der Auslieferung bereits flachgewalzt... aber wer weiß, für was das gut war.
Dir wünsche ich jedenfalls, dass sich die Probleme schnell erledigen... und wenn es eine Wandlung bedeuten sollte. Ich drücke dir jedenfalls die Daumen [smilie=thumbsup.gif] und freue mich, wenn du in Kürze positive Dinge berichten kannst.
Ahk, S-sitze Alcantara Memory, Massage, Kopfraumheizung, Assistenzpaket Stadt/Parken/Tour, LED-Matrix, Audi phone Box, B&O3D, DAB, Abb, Spiegel m. Kamerafunktion, Dynamiklenkung, HD, Klimaautomatik, MMI plus, Mfl abgeflacht, Technologie Selektion, MAW 8U, 255 35 19, GPA , Bremssättel rot, Sportfahrwerk u. -differenzial Carbon
Grüße addianni
Benutzeravatar
Addianni
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 2151
Bilder: 7
Registriert: Sa Jun 02, 2012 22:45
Wohnort: Mainz
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon Mike » So Sep 06, 2020 07:04

Schade das alles zu hören/lesen.
Und das bei einer " Premiummarke".
Vielleicht solltest Du mal über rechtliche Schritte nachdenken. [denk6]
Viel Erfolg.
Gruß Mike
S3 Cabrio - Pantherschwarz Metallic - Luftpumpe

RS4 Bombe - Bluetooth - DAB+ - RFK - Xenon - OZ Leggera HLT 9x19 ET30 - 12er Spurplatten vo. u. hi. - Michelin Sport Pilot 255/35ZR19TLXL (96 Y) FSL EA - DRC - H+R - Milltek - Steht zum Verkauf

TT 2,0 TFSI Roadster
Benutzeravatar
Mike
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 1995
Bilder: 6
Registriert: So Aug 10, 2014 12:13
Wohnort: 47829 Uerdingen
Fahrzeugtyp: RS4 Cabrio Typ B7
Motor: 4.2 RS4 V8 420 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon Reijada » So Sep 06, 2020 10:26

Hallo,

blöd sowas, ist allerdings beim Konzern gerade eher die Regel als die Ausnahme.
Mein Competition war dermaßen beschi.... zusammengebaut, etliche Tage stand der wegen Kleinigkeiten in der Werkstatt.
Mein im Januar ausgelieferter Bulli ist nicht besser, die Rückabwicklung ist genehmigt, nur kümmert man sich kaum.
Und das obwohl ich im Haus in 11 Jahren, 6 Neuwagen abgenommen habe.
Ich fahre seit einem Jahr einen M 550d, nachdem Audi keine Diesel mehr bauen kann, war das mal ein krasser Schritt. Was soll ich sagen, der beste Audi seit langem. Traurig aber wahr.
Bleib hartnäckig!
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 4640
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon weber66 » So Sep 06, 2020 11:47

Oh ja, mein Beileid, das liest sich wirklich nicht gut.... :(

Ich kann Deinen Frust sehr gut nachvollziehen. Da freut man sich auf ein echtes Premium- Auto,
und sann sowas....Leider hat Reiner Recht mit seiner Einschätzung... [smilie=confused-smiley-013.gif]
Zwar bin ich von dem Zug schon länger abgesprungen, jedoch war auch die nachlassende Qualität ein Grund mit.
Audi sitzt auf einem dermaßen hohen Thron und legt gleichzeitig eine Arroganz an den Tag,
dass es einem die Marke vermießt...Für VW gilt das leider in einem ähnlichen Maße... [smilie=thumbsdown.gif]

Mein S5-Cab war der teuerste Wagen, den ich mir je gegönnt habe...,allerdings leider nicht der Beste.
Zwar hatte ich nur wenige kleine Mängel, dennoch war der Qualitätseindruck schlechter,
als in dem zuvor gefahrenen S3-Cab....Viel schlimmer jedoch empfand ich die Arroganz,
als es um einen Nachfolger ging. Das was mir da geboten wurde,war eine Frechheit.

Die Konsequenz daraus, kennt hier ja jeder....

Für meine Frau stand Ende letzten Jahres ein Nachfolger für unseren Jetta 2.0 TFSI, DSG an.
Leider das gleiche ärmliche Spiel wie bei Audi. Man bekommt praktisch gesagt, dass der 8 Jahre alte Wagen,
in wirklich gutem Pflegezustand und gerade einmal 60.000 Km, eigentlich wertlos sei... [smilie=shocked.gif]

Gemessen am Preis eines potentiellen Golf TSI, war das Angebot eine Frechheit.. [smilie=bluerant.gif]
Wir fahren jetzt jeden Tag mit viel Spaß und voller Überzeugung einen KIA Ceed GT mit DSG... :mrgreen:

Ein wirklich tolles Auto mit nahezu perfekter Ausstattung und dem Neu-Preis eines Golf 1,4 TSI als Jahreswagen... :mrgreen:
Bei KIA wurde uns ein fairer Preis gezahlt und auf den Neuen ein echt interessanter Nachlass gewährt.
Dazu kommen 7 Jahre Werksgarantie, was will man eigentlich mehr.... [smilie=confused-smiley-013.gif]

Somit ist unser Haushalt komplett VAG befreit und wenn sich die Markenpolitik und das dazu gebotene nicht ändern,
wird aus dem geplanten RSQ3 oder RS3 als Zweitwagen, wohl ein BMW 140ixdrive...

Gruß Ralf
A4,2.0 TFSI -MT, S-line,H&R-Fed.,BN-Pipes,voll; sold
BMW Z4, 30i, M-Pak, H&R -Fed. ,19" BBS-CH-R, Bastuck; sold
MB E350 CGI,AMG-Style, H&R- Fed., 19"-AMG; sold[/size]
S3- Cab, voll, H&R Fed.,19"sold
S5 B9 Cab, KW GewFed.,20“ Yido YP1 Talia ,sold
Camaro Cab 6,2 AT, Vogtland-Fed.;
Benutzeravatar
weber66
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 1568
Bilder: 32
Registriert: Sa Dez 20, 2008 11:56
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rübenberge
Fahrzeugtyp: Fremdfabrikat
Motor: kein Audimotor
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Heckantrieb

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon Addianni » So Sep 06, 2020 18:53

Oder ein Kia Stinger [Eis.gif]
Ahk, S-sitze Alcantara Memory, Massage, Kopfraumheizung, Assistenzpaket Stadt/Parken/Tour, LED-Matrix, Audi phone Box, B&O3D, DAB, Abb, Spiegel m. Kamerafunktion, Dynamiklenkung, HD, Klimaautomatik, MMI plus, Mfl abgeflacht, Technologie Selektion, MAW 8U, 255 35 19, GPA , Bremssättel rot, Sportfahrwerk u. -differenzial Carbon
Grüße addianni
Benutzeravatar
Addianni
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 2151
Bilder: 7
Registriert: Sa Jun 02, 2012 22:45
Wohnort: Mainz
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon weber66 » So Sep 06, 2020 19:45

Da muss ich ehrlich zugeben, dass mein persönlicher Anspruch etwas höher liegt.... [smilie=icon_wink.gif]
Der Stinger ist ein schönes Auto, allerdings eben ein KIA. Der Ceed ist als Auto für meine Frau,
um zur Arbeit und zum Einkaufen zu fahren wirklich sehr schön. Ist halt ein Korea-Golf.
Mir schwebt für mich allerdings etwas anderes vor.... [smilie=icon_wink.gif]

Mit dem Zweitwagen wollte ich eigentlich im gleichen Zug den Traum vom Fünfzylinder wahr machen.
Nach wie vor ist das auch mein absoluter Favorit. Allerdings bin ich neulich den M140ix gefahren
und muss zugeben, das war schon geil...Motor und Getriebe kann und konnte BMW schon immer.
Der Stinger wäre zudem auch nicht die Fahrzeug Gattung, an die ich gedacht habe.
Eigentlich würde ein SUV super in den Familien- Fuhrpark passen, vor allem mit dem Fünfender.... [smilie=rock.gif]

Ganz ehrlich, wenn Audi nicht zu tief sinkt, ist der RSQ3 genau mein Ding.
Preislich ist so ein BMW allerdings durchaus interessant.
Nen M140ix bekommt man mit 15- 20.000 Km für ca. 30K, die Audis rangieren eher 10K höher.
Wie gesagt, wäre halt eher am RS3 dran, womit ich letztlich aber natürlich auch leben könnte.

Man muss halt auch abwarten, wie sich der Markt entwickelt und was mit mir in 3 Jahren los ist.
Vielleicht ist ein SUV dann einfach als Dayli auch passender....? [smilie=confused-smiley-013.gif]

Wie auch immer, bis 2023 ist noch genug Zeit zum Sparen und sich Gedanken zu machen... [smilie=icon_wink.gif]

Gruß Ralf
A4,2.0 TFSI -MT, S-line,H&R-Fed.,BN-Pipes,voll; sold
BMW Z4, 30i, M-Pak, H&R -Fed. ,19" BBS-CH-R, Bastuck; sold
MB E350 CGI,AMG-Style, H&R- Fed., 19"-AMG; sold[/size]
S3- Cab, voll, H&R Fed.,19"sold
S5 B9 Cab, KW GewFed.,20“ Yido YP1 Talia ,sold
Camaro Cab 6,2 AT, Vogtland-Fed.;
Benutzeravatar
weber66
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 1568
Bilder: 32
Registriert: Sa Dez 20, 2008 11:56
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rübenberge
Fahrzeugtyp: Fremdfabrikat
Motor: kein Audimotor
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Heckantrieb

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon gAudi72 » Mo Sep 07, 2020 18:34

Sooo - es gibt ein Update von meinem Händler:

er hilft mir NICHT bei der Wandlung! Er ist der Meinung, dass mein Fahrzeug tadellos sei, da es ja keine Fehler hinterlegt!
Meine Aussagen und die Beweisfotos werden einfach ignoriert!!!!


Bei einem Telefonat mit der Audi-Hotline hat man mir letzte Woche versichert, dass man sich um meinen Fall kümmern wird und mich Montag (heute) anrufen wird!
Nun ist es 18:30Uhr - ich denke, heute ruft mich von Audi keiner mehr an!

UND JETZT????

Jetzt bleibt ja fast nur noch der Weg zum Anwalt (und somit noch mehr Kosten für mich!)
Danke Audi!

lieben Gruß

Günni, der Euch weiter auf dem Laufenden hält!
S5 B9 3,0 TFSI Navarrablau Bj. 06/2020
Benutzeravatar
gAudi72
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr Nov 22, 2013 17:06
Wohnort: Kreis Kleve
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon TommyMK » Mo Sep 07, 2020 19:54

Das mit dem Virtual Cockpit kann ich verstehen.Hab selber einen S5 mit so einem Cockpit habe keine Probleme damit.
Ich würde so einen druck bei Audi mit nennen des Audi Händlers das sich der Audi Händler bei mir gemeldet hat um das Problem zu beheben.
Da der von Audi so einen druck bekommen hat das er garnicht anders konnte.
Ich wünsche dir viel erfolg bei dieser Vorgehensweise.Bei mir hat es geholfen.
Gruß Thomas

[b]S5 B9 Cabrio
Benutzeravatar
TommyMK
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 161
Registriert: Do Jul 17, 2014 19:44
Wohnort: Hagen
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon gAudi72 » Mi Sep 16, 2020 19:02

Es gibt ein Update vom Händler (Autohaus Becher in Wesel):

Es wird der Motor der linken, hinteren Scheibe getauscht - obwohl kein Fehler hinterlegt war und der Fehler beim Händler selbst nicht nachvollzogen wurde!
Es wird das Steuergerät für das SOS-Notrufsystem getauscht - da scheinen wohl Fehler hinterlegt worden zu sein.

Bezüglich der Fehler vom VR-Cockpit, Ausfall der Lenkradbedienung (Lautstärke, Titelsprung) und dass das Auto sporadisch alle angemeldeten Bluetooth-Geräte vergisst habe ich die Aussage bekommen:
wir machen einen "großen" Reset! Aha - ob das was bringt? Und was soll ich mir darunter vorstellen????

Aber immerhin, es passiert etwas! Aber auch nur (so glaube ich), weil ich täglich bei Audi angerufen habe!!

Angeblich wollte man (Audi Ingolstadt) sich heute bei mir telefonisch erkundigen, aber bis jetzt (18:58Uhr) hat noch keiner angerufen! DANKE!!!!


Ich halte Euch auf dem Laufenden und freue mich auf das nächste Treffen und die nächste Tour mit Euch!!!!!

Günni, der immer noch auf ein gutes Ende hofft!
S5 B9 3,0 TFSI Navarrablau Bj. 06/2020
Benutzeravatar
gAudi72
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr Nov 22, 2013 17:06
Wohnort: Kreis Kleve
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon andi1103 » Mi Sep 16, 2020 19:39

gAudi72 hat geschrieben:Bezüglich der Fehler vom VR-Cockpit, Ausfall der Lenkradbedienung (Lautstärke, Titelsprung) und dass das Auto sporadisch alle angemeldeten Bluetooth-Geräte vergisst habe ich die Aussage bekommen:
wir machen einen "großen" Reset! Aha - ob das was bringt? Und was soll ich mir darunter vorstellen????

Man kann manche Steuergeräte per Diagnose zurücksetzen, es könnte auch sein, dass Parametersätze online neu aufgespielt werden. Was mir aber in dieser "Fehlergruppe" auffällt ist, dass Geräte betroffen sind die Most-Ring liegen ("Media Oriented Systems Transport", ein Lichwellenleiter basiertes Datenübertragungssystem). Es könnte dort der Wurm drin sein. Evtl. hat das Gateway (Diagnoseinterface) ein Problem, dort laufen diese Signale zusammen. Probleme am LWL-Ring selbst müssten im Fehlerspeicher stehen, ich wüde trotzdem als erstes eine Ringbruchanalyse fahren (mit VCDS z.B. ein Klacks).
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist und elektr. Sitze
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12449
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon gAudi72 » Do Sep 17, 2020 08:58

andi1103 hat geschrieben:
gAudi72 hat geschrieben:Bezüglich der Fehler vom VR-Cockpit, Ausfall der Lenkradbedienung (Lautstärke, Titelsprung) und dass das Auto sporadisch alle angemeldeten Bluetooth-Geräte vergisst habe ich die Aussage bekommen:
wir machen einen "großen" Reset! Aha - ob das was bringt? Und was soll ich mir darunter vorstellen????

Man kann manche Steuergeräte per Diagnose zurücksetzen, es könnte auch sein, dass Parametersätze online neu aufgespielt werden. Was mir aber in dieser "Fehlergruppe" auffällt ist, dass Geräte betroffen sind die Most-Ring liegen ("Media Oriented Systems Transport", ein Lichwellenleiter basiertes Datenübertragungssystem). Es könnte dort der Wurm drin sein. Evtl. hat das Gateway (Diagnoseinterface) ein Problem, dort laufen diese Signale zusammen. Probleme am LWL-Ring selbst müssten im Fehlerspeicher stehen, ich wüde trotzdem als erstes eine Ringbruchanalyse fahren (mit VCDS z.B. ein Klacks).


Mit VCDS ein Klacks - bei Audi ein RIESENPROBLEM! Leider!
Ich habe ja selber auch schon Fehlerdiagnose betrieben, aber darauf lassen die sich erst gar nicht ein. Ob ich denen etwas erzähle, oder in China fällt ein Sack Reis um - das macht keinen Unterschied!


Wir warten mal ab, wann ich mein "Geschoss" zurück bekomme und ob dann alle Probleme beseitig sind!

Und dann wird es auch mal wieder Zeit für eine gemeinsame Tour!!!!

Günni, der immer noch positiv denkt!!!
S5 B9 3,0 TFSI Navarrablau Bj. 06/2020
Benutzeravatar
gAudi72
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr Nov 22, 2013 17:06
Wohnort: Kreis Kleve
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ausfall vom Virtual Cockpit - ein Problem von vielen....

Beitragvon gAudi72 » Fr Sep 18, 2020 15:11

Update:

heute erste Fahrt nach der Abholung vom Händler (SOS-Notrufsystem-Steuergerät wurde getauscht) und was passiert: SOS-Notrufsystem nicht verfügbar, bitte Service kontaktieren.......


Ich bin so enttäuscht von Audi, ich kann es gar nicht mehr in Worte fassen! Und dann kommt noch hinzu, wie man dort mit den Kunden umgeht! Es ist eine Frechheit!

Nächste Woche wieder Termin ... wieder hinfahren... wieder Zeit verplempern für "Nix" .... und immer größer werdende Zweifel....


Gruß
Günni, der so langsam die Schnauze voll hat!!!
S5 B9 3,0 TFSI Navarrablau Bj. 06/2020
Benutzeravatar
gAudi72
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 22
Registriert: Fr Nov 22, 2013 17:06
Wohnort: Kreis Kleve
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Nächste

Zurück zu Navigation / Radio Audi A5 Cabrio Typ B9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste