Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

neues Radio, Fragen zum großen oder kleinen Navi

Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon Cabriomaus2 » Do Mär 30, 2023 13:58

Liebes A4 Cabrio-Kollegen,

bei meinem Cabrio ist nun nach fast 15 Jahren nach der Winterruhe die Batterie endgültig platt. Eigentlich keine grosse Sache, kaufe ich halt eine neue, dachte ich.
Doch irgendwie erzählt mir (Frau, Elektro-Nix-Blicker) jeder etwas anderes und ich habe Kostenvoranschläge für eine Batterie zwischen 130 und 380 Euro (ohne Montage).

Ich habe hier im Forum schon Infos dazu gefunden, und auch die tolle Anleitung zum Ein- bzw. Ausbau (herzlichen Dank!) aber leider sind die da verwendeten Batterien so nicht auf Anhieb online zu finden.

Wer halt also aktuell eine Batterie gekauft? Und welche sind empfehlenswert? Sind die Masse 353mm - 175 mm - 190 mm korrekt?

Ich habe wirklich versucht, dass über Werkstätten zu lösen, aber ich habe wirklich kein gutes Gefühl dabei gehabt, denn bei ATU wurde mir anhand meiner Schlüssel-Nr. zu einer Batterie mit 63 AH Leistung geraten (warum ist bei mir eine mit 95 AH original verbaut?), eine andere Werkstatt hat mir eine mit 95 AH angeboten, aber da stimmten die Masse nicht und der Preis lag bei 270 Euro (ohne Einbau), und Audi hat mit 379 Euro für 95 AH ohne Einbau ein Angebot abgegeben, dass mir die Tränen in die Augen getrieben hat....

Ich freue mich über Tipps,auch über Werkstätten in und um München, die mir die Batterie vielleicht auch einbauen würden, und die nicht gleich alles in allem über 400 Euro verlangen...

Herzlichen Dank für Euere Mühe
A4 B7, BJ 2008, 1.8T, 120 KW, S, Sphärenblau Metallic, Akustikverdeck, Ledersitze , Xenon Plus, Regensensor, Komfort-Klima, Lichtpaket, Innenspiegel autom. abblendend, Windschott, Navi mit Farbdisplay, Einparkhilfe hinten ;-), Skisack
Benutzeravatar
Cabriomaus2
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jun 25, 2022 07:29
Wohnort: München
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon need4speed » Do Mär 30, 2023 14:23

Das Thema ist nicht wirklich neu [smilie=icon_wink.gif]
Z.B. hier mal lesen: post258663.html#p258663
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14770
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon Cabriomaus2 » Do Mär 30, 2023 17:10

Ja, das ist richtig. Aber ich hatte gehofft ihr ein paar aktuelle Modelle genannt zu bekommen, nach denen ich suchen kann. Der Post im Link ist 7 Jahre alt und ich hatte das bei anderen schon, dass die genannten Modelle nicht mehr zu kaufen sind.
😊 Danke 🙏
A4 B7, BJ 2008, 1.8T, 120 KW, S, Sphärenblau Metallic, Akustikverdeck, Ledersitze , Xenon Plus, Regensensor, Komfort-Klima, Lichtpaket, Innenspiegel autom. abblendend, Windschott, Navi mit Farbdisplay, Einparkhilfe hinten ;-), Skisack
Benutzeravatar
Cabriomaus2
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jun 25, 2022 07:29
Wohnort: München
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon need4speed » Do Mär 30, 2023 18:20

Also die von mir verlinkte Exide gibt es durchaus noch https://www.autobatterienbilliger.de/Ex ... tobatterie
Ansonsten machst du z.B. auch mit Varta nichts falsch, nur teurer. Wichtig sind die gen. Höchstmaße.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14770
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon jonnleehooker2 » Do Mär 30, 2023 18:44

Habe meine vor 2 Monaten nach 12 Jahren gewechselt, Audi rief über 500€ dafür auf

Exide AGM Start-Stop 12V 105 Ah 950A A EK1050
Gesamt: EUR 189,84
Bestellnummer: 01-09716-92856
Artikelnr.: 252428609759
Verkäufer: basba-batterien-de
Top superschneller, kostenloser Versand, Anlernen war auch nicht nötig. Alte Batterie bei der hiesigen Mülldeponie entsorgt.
Sonderfarbe: Callaweiss , Innenausstattung: Audi Quattro Individuale , Audi Vollausstattung , Bereifung Sommer: 5 Speichen Rotordesign Titanoptik 9+20 275/30R20, Winter: 7 Doppelspeichendesign 9+20 275/30R20, Eibach Spurverbreiterung hi 30mm, S5 Endschalldämpferoptik, RS5 Frontgrill, Abt Alupedalerie.
Benutzeravatar
jonnleehooker2
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 546
Bilder: 12
Registriert: So Jul 22, 2012 15:50
Wohnort: 38442Wolfsburg
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon need4speed » Do Mär 30, 2023 19:54

AGM ist beim B7 nicht erforderlich (eigentlich bei keinem Auto wenn man Start/Stopp deaktiviert [smilie=icon_wink.gif] ) und anlernen muss man da auch nichts.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14770
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon Cabriocruiser » Do Mär 30, 2023 21:54

auf-der-suche-nach-einer-neuen-batterie-t8310-105.html?hilit=Batterie

Hier sind auf Seite 6 auch ein paar Links zu finden. Jede freie Werkstatt sollte das zu einem vernünftigen Preis hinbekommen. Es ist auch selber machbar, lediglich ein wenig kraftraubend.
B9 FL 45 TFSI Qu., BJ 21, Daytonagrau Perleffekt, S-Line In- & Exterieur, Leder, Dynamiklenkung, Dämpferregelung, Matrix-LED + Laserlicht, Navi, virtual Cockpit, Head-up Display, B&O, 20 Zoll Rotor, AHK usw.
& Stadtflitzer: Polo AW, R-Line, BJ 21
Sold:
Cabrio B7, BJ 06 Delphingrau
Cabrio B7, BJ 07 Phantomsw.
Cabrio B6, BJ 03 Ebonysw.
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Elite-User
Cabrio-Elite-User
 
Beiträge: 1683
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 15:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 45 TFSI mit 265 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon Cabriomaus2 » Do Mär 30, 2023 23:14

Herzlichen Dank an alle für die vielen Tipps! Das hilft mir enorm weiter [danke.gif]
A4 B7, BJ 2008, 1.8T, 120 KW, S, Sphärenblau Metallic, Akustikverdeck, Ledersitze , Xenon Plus, Regensensor, Komfort-Klima, Lichtpaket, Innenspiegel autom. abblendend, Windschott, Navi mit Farbdisplay, Einparkhilfe hinten ;-), Skisack
Benutzeravatar
Cabriomaus2
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jun 25, 2022 07:29
Wohnort: München
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon Ultravoxde » Sa Apr 01, 2023 20:58

Eine 100Ah Batterie ist natürlich sau schwer.
Sollte man beim Selbsteinbau immer daran denken.
1,8T Benziner \ EZ 4/2008 \ Farbe: 3x Schwarz \ Sommerfelgen RS4 9Jx19ET29 mit 245x35 Hankook \ Winterfelgen RH Phönix 8Jx17ET35 \ Xenon \ S-Line Sportpaket Plus \ Anlage:DNX 7200 + TV Tuner + 7“ Monitore + Helix SPXL 12 Sub
Benutzeravatar
Ultravoxde
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 997
Bilder: 0
Registriert: Mi Mär 19, 2008 00:41
Wohnort: Darmstadt
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon andi1103 » Sa Apr 01, 2023 22:30

Die 105 Ah von Exide aus dem Beitrag von jonnleehooker2 passt nicht rein, die ist zu lang. Es passt alles bis 353 * 175 * 190 Länge * Breite * Höhe) rein, wobei man für einen normal ausgestatteten 1,8T eher keine 100 Ah benötigt. Ein Bekannter hat vor kurzem erst eine mit 85 Ah geordert, VARTA F19, bekommt man online so um 130€.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
Alltag: weiß, RWD, 19 Zoll, 60 KWh ohne Co oder Ni :-)
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 13382
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 21:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon Cabriomaus2 » So Apr 02, 2023 17:22

Ich habe mir jetzt die Exide mit 100 Ah und den passenden Maßen bestellt. Und meinen Bruder, der mir beim Einbau hilft 😇. Werde ich die Tage machen. Ich werde berichten. Herzlichen Dank
A4 B7, BJ 2008, 1.8T, 120 KW, S, Sphärenblau Metallic, Akustikverdeck, Ledersitze , Xenon Plus, Regensensor, Komfort-Klima, Lichtpaket, Innenspiegel autom. abblendend, Windschott, Navi mit Farbdisplay, Einparkhilfe hinten ;-), Skisack
Benutzeravatar
Cabriomaus2
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jun 25, 2022 07:29
Wohnort: München
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon need4speed » Mo Apr 03, 2023 08:06

Ich hatte das seinerzeit alleine gemacht, gebe aber durchaus zu mir eine helfende Hand gewünscht zu haben [smilie=thud.gif]

Mein Trick war, ein Brett auf den Motorraum zu legen auf welchem ich die Batterie abstellen konnte. Zum raus- und reinwuchten habe ich dann auf einer dicken Decke auf dem Motor gekniet um das ganze möglichst von oben bewerkstelligen zu können. Anders hätte ich es alleine wohl nicht hinbekommen.

Und um Fragen vorzubeugen, es gibt von der Aktion weder Fotos noch Videos [smilie=neener.gif] [smilie=icon_wink.gif]
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14770
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon manfred15 » Mo Apr 03, 2023 18:21

Hallo und guten Tag,

da ich just auch meine Batterie nach 8 Jahren ersetzen musste, habe ich mal bei Audi recherchiert.

Im B7 TDI Cabrio ist werksseitig eine 450 A ( 95 Ah) verbaut. Mein Daily Driver A4 Avant TDI hat lediglich 75 Ah!?

Die Lichtmaschine selbst hat eine Leistung von 140 Ah.

Das nur mal so für Alle, die es interessiert.

Gruß

Manfred15
A4 2.0 TDI, 6 Gang, Bj 2009,Phantomschwarz Perleffekt, Leder Perlnappa, Navi MMI, S-line Exterieurpaket, Alus 7 Doppelspeichen 8J x18 235/40, S-line Sportpaket plus, Lichtpaket, Sound& Air, Style Paket
Benutzeravatar
manfred15
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 100
Bilder: 5
Registriert: Do Jul 11, 2013 20:56
Wohnort: 31515 Wunstorf
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon cabriospecht » Mo Apr 03, 2023 18:49

Hallo,
die original verbauten Batterien gerade am Ende einer Modellreihe werden dann oftmals viel stärker verbaut als nötig. Warum auch immer?
Das Beispiel ist in dem Forum nicht ganz passend, aber ich besitze noch einen Golf V mit 1.4 l Saugmotor. Das Auto ist 02/08 zugelassen somit einer der letzten. In diesem Auto wurde eine 70Ah Batterie verbaut. Die bis heute ihren Dienst tut. Allerdings rechne ich auch jeden Tag mit ihrem Ende. 😉
Natürlich ist diese Batterie etwas überdimensioniert. Eine 50 oder 60 Ah Batterie wären hier auch ausreichend.

Eine größere Batterie hat den Vorteil über gewisse Reseven zu verfügen. Natürlich ist der Peis auch höher je nach Marke und Leistung.

Somit gibt es immer Widersprüchliche Angaben welche Batterie die Richtige bzw. die in das Fahrzeug zugehörige ist.
Die "Goldene Mitte" ist wie so oft die Beste Lösung.
S4 Cabrio TT Bj 2004 silber alles Original aber mit Extras
Benutzeravatar
cabriospecht
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 234
Registriert: Mo Feb 08, 2010 19:30
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Starterbatterie platt - nach 15 Jahren

Beitragvon Cabriomaus2 » Mo Apr 03, 2023 19:02

So, die Batterie ist drin und ich bin auch schon die ersten Kilometer gefahren [smilie_happy_011.gif]

Hier nun mein Erfahrungsbericht zu der ganzen Aktion :

Wie schon gesagt, habe ich die Exide EA1000 Premium Carbon Boost 100 Ah bei autobatterienbilliger.de bestellt. Vorher war eine Varta mit 95 Ah verbaut, die 15 Jahre gehalten hat...
Freitag Mittag habe ich bestellt und am Samstag war überraschenderweise die Batterie schon da. Ging also schneller als angekündigt.

Heute haben wir sie eingebaut und uns im wesentlichen an die hier im Forum FAQ eingestellte Ausbau-/Einbauanleitung gehalten, die sehr hilfreich war. Die alte Batterie sass leider sehr fest, kein Wunder nach 15 Jahren, und so war das fast die grösste Herausforderung für uns. Als Hilfsmittel um die Batterie ohne Rückenschaden aus dem Auto zu bekommen bzw. die neue wieder hinein, hat sich eine Eisenstange als sehr nützlich erwiesen. Die Stange haben wir einfach durch die zwei Plastikgriffe geschoben und jeder hat auf einer Seite die Stange gehalten (ähnlich wie bei einer Sänfte) und so haben wir sie relativ rückenschonend an ihren Platz gebracht. Das geht natürlich nur wenn man zu zweit ist. Dann nur noch Schraube anziehen, Plus-Pol und dann Minus-Pol anschliessen, Abdeckungen drauf und los ging´s. [smilie=drive.gif] - gleich zum Wertstoffhof zum Batterie entsorgen.

Uhr und Datum waren natürlich nicht aktuell. Netterweise hat der Tacho meinen Geburtstag in 2006 angezeigt, was mich irgendwie gefreut hat.

Der Funkschlüssel hat leider nicht mehr funktioniert, wobei ich noch nicht überprüft habe, ob es an einer schwachen Funkschlüsselbatterie liegt, oder der Schlüssel wieder neu angelernt werden muss.

Aber ansonsten bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und mein Dank geht noch mal an alle hier im Forum, die ihre Erfahrungen mit anderen teilen. Ihr seid echt klasse! [danke.gif]
A4 B7, BJ 2008, 1.8T, 120 KW, S, Sphärenblau Metallic, Akustikverdeck, Ledersitze , Xenon Plus, Regensensor, Komfort-Klima, Lichtpaket, Innenspiegel autom. abblendend, Windschott, Navi mit Farbdisplay, Einparkhilfe hinten ;-), Skisack
Benutzeravatar
Cabriomaus2
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 8
Registriert: Sa Jun 25, 2022 07:29
Wohnort: München
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Navigation,Radio, Elektrik Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste