Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Hier könnt ihr alles rund um die Pflege eurer Cabbys posten

Bild

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon Jörn » Mo Apr 24, 2017 05:52

Moin Frank,
habe mir auch das Lupus Einsteigerset gekauft. Die 8mm ist momentan nicht lieferbar, daher habe ich die 15mm genommen.
In den Monaten vorher habe ich für hunderte Euros Microfasertücher & Co bei Lupus bestellt. Mir brennt es unter den Nägeln, mein Auto endlich zu polieren. Allerdings werde ich als absoluter Anfänger erst einmal an
meinem Firmenwagen üben [smilie=thumbsup.gif]. Es ist hier oben nur leider viiiiel zu kalt bisher.
Geeigneter ist die 8mm auf jeden Fall, denn dort kann der kleine Teller montiert werden. Das geht bei der 15er nicht.
Gruß aus Nordfriesland,
Jörn

Wife's daily driver: BMW X3 20d xDrive F25 / Nov. 2012
Funcar: Audi A5 Cabrio 2.0 TDI B8 / Jul. 2014
Company car: BMW 530xd Touring G31 / Jan. 2020
Benutzeravatar
Jörn
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 417
Bilder: 14
Registriert: Sa Mär 10, 2012 07:41
Wohnort: 25878 NorthFreezeLand
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TDI 150 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon A5Cabby » Sa Jan 20, 2018 15:26

Die Lupus ist sicherlich eine sehr gute Poliermaschine für Einsteiger, kostet aber auch fast 200€. Wer ein paar Euro sparen will und nicht mehrere Autos im Jahr poliert kann auch auf die Liquid Elements T3000 Exzenter Poliermaschine zurückgreifen.
Habe mir diese Maschine im letzten Sommer zugelegt und bin damit sehr zufrieden. Mit dem Hub von 10mm komme ich sehr gut zurecht. Ich glaube 21mm sind ein bisschen zu viel für unsere A5s.
Benutzeravatar
A5Cabby
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Nov 29, 2017 19:14
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon Redthunder » So Jan 21, 2018 18:54

Danke für dein Tipp...denk bitte aber noch an dein Avatarbild deines Cabbys :mrgreen: Bei Lupus bekommen wir jedoch auch Prozente, das sollte man nicht außer acht lassen [smilie=thumbsup.gif]
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator Karsten
Administrator Karsten
 
Beiträge: 13443
Bilder: 177
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon Lina28 » Fr Feb 23, 2018 14:09

Hallo Leute,

ich arbeite mit einer Titan Dual Action TDA21. Ist für mich etwas schwer, aber man gewöhnt sich schnell dran. Freue mich schon auf den Frühling, dann hol ich das gute Gerät wieder raus und kann lospolieren! :)
Xenon-Licht, 100+ KM, Quarzgrau Metallic, Teilleder - Schwarz
Benutzeravatar
Lina28
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr Feb 23, 2018 13:46
Wohnort: 20354 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.0 TFSI 180 PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon AudiRoadster » Di Okt 08, 2019 19:41

Lupus Autopflege mit Zusatzartikeln zum polieren verschiedene Stufen und Aufsätze.
Bin sehr zufrieden.
Ein mal richtig- wie Fitnessstudio 😂
Zeitaufwand: den ganzen Tag und danach die Details mit einem Lappen (innen und nicht zugängliche Stellen).
Ich kann die Poliermaschine mit Lupusprodukten nur empfehlen.
“Echte Frauen fahren Audi!“ Liebe Grüße von Teresa
Benutzeravatar
AudiRoadster
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: Fr Okt 04, 2019 12:03
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis
Fahrzeugtyp: TTS Roadster
Motor: 2.0TFSi 272PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon AudiRoadster » Di Okt 08, 2019 19:43

Redthunder hat geschrieben:Danke für dein Tipp...denk bitte aber noch an dein Avatarbild deines Cabbys :mrgreen: Bei Lupus bekommen wir jedoch auch Prozente, das sollte man nicht außer acht lassen [smilie=thumbsup.gif]


Prozente?.... hört sich gut an. Gut zu wissen [dafuer]
“Echte Frauen fahren Audi!“ Liebe Grüße von Teresa
Benutzeravatar
AudiRoadster
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 2
Registriert: Fr Okt 04, 2019 12:03
Wohnort: Rhein-Erft-Kreis
Fahrzeugtyp: TTS Roadster
Motor: 2.0TFSi 272PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon A4Danny » Di Okt 08, 2019 23:53

Ich nutze für leichtes auffrischen meine Dino Exzenter mit weichem Pad und Antihologrammpolitur.
Geht es um aufbearbeiten des Lackes, nutze ich erst meine Rotationsmaschine und dann wieder die Exzenter.
A5 Cabrio, BJ 05/11, 6 Gang Hand, Xenon, Navi Plus,Audi DSP, Mufu Lenkrad, abbl Innen- & Außenspiegel mit Kompass, PDC V+H, Tempomat, Bluetooth Vorbereitung, Sitzheizung, Leder Milano, 9J20 ET 29, 265/30/20 Pirelli P Zero in Verb. mit 12mm Platten vorn und 20mm hinten, diverse Codierungen, KW Federn 30/20mm

LG aus Gelsenkirchen
Danny
Benutzeravatar
A4Danny
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 344
Registriert: So Feb 22, 2009 06:26
Wohnort: Gelsenkirchen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon bions » Fr Apr 03, 2020 11:42

Ich habe zufällig entdeckt Bosch hat einen Exzenterschleifer.
Da ich echt viele Geräte von denen mit den 18V Akkus habe wäre es praktisch.
Was denkt ihr über den 60€ kostet er : https://geizhals.at/bosch-diy-advancedo ... 17219.html

ich möchte nicht damit mein ganzen Auto aufbereiten , aber ich sollte schon mal die "ladekante" aufarbeiten können nur als bsp.
Benutzeravatar
bions
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 270
Registriert: Do Mär 12, 2015 09:23
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 1.8 TFSI 170 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon Sportler69 » Fr Apr 03, 2020 12:19

Habe zwei Poliermaschinen. Eine normale No Name von Amazon die heißt BITUXX Poliermaschine 1200 Watt, die hat im Set 90 Euro gekostet und eine kleine SPTA Mini Poliermaschine die kam im Set 120 Euro. Die bringen beiden gute richtig Ergebnisse, die große nehme ich für die großen Flächen, die kleine für Leisten, kleinere Stellen und aufpolieren an schwierigen Stellen. Habe damit jetzt noch den Türeinstieg und die Kannte vom Kofferraum aufpoliert.
Neben der Maschine sind sind hochwertige Pads wichtig, da nehme ich die Pads von SPTA und natürlich eine gute Politur. Nehme nur die Polituren von 3M und Menzerna.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Sportler69 am Fr Apr 03, 2020 12:34, insgesamt 4-mal geändert.
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 298
Bilder: 19
Registriert: Di Okt 01, 2019 15:08
Wohnort: Waldbröl Oberbergischer Kreis
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Welche Poliermaschine nutzt Ihr?

Beitragvon bions » Fr Apr 03, 2020 12:25

ich habe mal mit einem Lackstift und 3000er schleifpapier ein paar Tupfer repariert bei der Ladekante repariert. die sollte ich zumindest rauspolieren können :D
ICh möchte aber auch nicht alle möglich Polituren zuhause haben eine allrounder solle für das reichen [denk6]
Benutzeravatar
bions
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 270
Registriert: Do Mär 12, 2015 09:23
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 1.8 TFSI 170 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Vorherige

Zurück zu Cabriopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste