VCDS HEX+CAN-USB - B-Ware

Codierungen / Diagnosetools ect.

VCDS HEX+CAN-USB - B-Ware

Beitragvon Sportler69 » Do Dez 30, 2021 18:25

Hallo zusammen,

habe mir eben bei PCI Diagnosetechnik das VCDS HEX+CAN-USB - B-Ware Kabel für 219€ gekauft. Die alten HEX+CAN-USB Kabel sind doch alle unbegrenzt, damit kann ich doch alle VAG Fahrzeuge bis ca. 2016 auslesen bzw. codieren?
Die neueren HEX-V2 haben ja nur in der Proff. Version keine Begrenzung.

Wollte mir dafür jetzt noch ein Netbook besorgen, die sind ja was kompakter als ein Notebook. Welches habt ihr da genommen?

Grüße Sascha
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 770
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: VCDS HEX+CAN-USB - B-Ware

Beitragvon need4speed » Do Dez 30, 2021 18:47

Sportler69 hat geschrieben:Die alten HEX+CAN-USB Kabel sind doch alle unbegrenzt, damit kann ich doch alle VAG Fahrzeuge bis ca. 2016 auslesen bzw. codieren?

Unbegrenzt steht ja auch dabei - bis wann es genau funktioniert weiß ich jetzt auch nicht aber 2016 sollte ungefähr hinkommen.

Ich musste mir ja Anfang 2021 für den B9 das neue V2 kaufen und war heilfroh mein altes Kabel damals nicht bei PCI sondern bei Dieselschrauber erworben zu haben. Beide boten nämlich ein kostengünstiges Upgrade für ihre Altkunden an - mit dem Unterschied, dass ich mein altes behalten konnte und PCI die Teile zurück haben wollte [smilie=thumbsdown.gif] Genau daher werden diese B-Ware Artikel kommen. Ich habe für meines in der Bucht dann noch 260 Euro bekommen, also scheinen die 219 zumindest fair zu sein.

Ich habe immer noch ein Samsung NC10 Netbook mit Win 7 für VCDS & Co. und das reicht dafür völlig aus. In der Garage hängt es aber an einem größeren Monitor weil die 10 Zoll doch arg klein sind.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 13994
Bilder: 299
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 13405 Berlin / 26632 Ihlow
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS HEX+CAN-USB - B-Ware

Beitragvon Sportler69 » Do Dez 30, 2021 18:52

Okay [dafuer] Matthias. Bin es leid immer jemanden zu fragen wenn ich mal was auslesen oder codieren möchte. Ich habe zwei Notebooks mit SSD, damit kann man doch besser arbeiten als mit einem Netbook. Mache dann auf dem älteren die VCDS Software drauf.

Die Software kann man sich doch so bei VCDS herunterladen, dann muss ich die nur noch installieren, das Kabel einstecken und kann loslegen?
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 770
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: VCDS HEX+CAN-USB - B-Ware

Beitragvon need4speed » Do Dez 30, 2021 18:58

Du kannst die Software auf beliebig vielen Geräten installieren und dann wahlweise nutzen. Das Kabel ist gleichzeitig der Dongle welcher von der Software erkannt wird.
Ich habe ebenfalls noch ein vollwertiges Notebook welches ich schon wegen meiner Fotosachen mit auf Reisen nehme - da läuft dann bei Bedarf auch VCDS. Das NC10 hatte ich früher mal für Cabriotreffen und andere Kurztrips aber das ist jetzt eigentlich nur noch in der Garage im Einsatz.

Ich bekomme meine Updates immer direkt von Dieselschrauber aber ich gehe davon aus, dass dir PCI eine Version mitschickt bzw. dir eine Downloadmöglichkeit anbietet. Nach Installation der Software steckst du das Kabel an und musst dann einmalig einen Selbsttest machen und speichern - danach ist es dann einsatzbereit.

Nur noch ein genereller Tipp: bevor du irgendwas codierst mache zunächst einen kompletten Scan aller Steuergeräte und speichere das Logfile ab. Falls du später mal was versauen solltest hast du dann immer noch deine Ursprungscodierung [smilie=icon_wink.gif]
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 13994
Bilder: 299
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 13405 Berlin / 26632 Ihlow
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS HEX+CAN-USB - B-Ware

Beitragvon Sportler69 » Do Dez 30, 2021 20:15

Habe mir die Software mit dem Handbuch schon bei VCDS heruntergeladen.

Das mit dem Komplett Scan aller Steuergeräte kenne ich noch von BMW, da habe ich auch die Codiersoftware von, heißt Ediabas~ NSC Expert. Habe damit auch codiert und FS gelesen/gelöscht. Die Software gab es damals noch umsonst zu dem Kabel mit dabei, das hat aber nur 35 Euro gekostet.
Da lief das Codieren aber noch über Code Befehle. Die hat man dann in die Steuergeräte geschieben.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 770
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu ONBOARD Diagnose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste