Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

alles rund um die Karosserie vom A4 Cabrio z.B. Spoiler,Spiegel, Diffusor

Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Sportler69 » Mi Mai 11, 2022 17:14

Heute durch Zufall bei unserem Schrotthändler gewesen
Ein Freund brauchte ein Teil für seine Lenksäulenverstellung. Was sehe ich zwei Audi A4 Cab die im Ahrtal im Wasser lagen. Direkt geschaut was ich brauchen kann.
1 A Verdeckkasten, Lenkrad mit Airbag und Mittelkonsole, den Schlüssel zum manuellen öffnen vom Verdeck habe ich auch noch mitgenommen.
Zusammen alles für 70 Euro. [smilie_happy_011.gif] Mein Verdeckkasten war ja schon beim Kauf defekt. Zum Glück habe ich das Verdeck manuell aufbekommen, nur so bekommt man den Verdeckkasten ausgebaut.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 756
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Gecko » Do Mai 12, 2022 05:17

Boah... das dritte Foto vom Innenraum, dass sieht schon heftig aus.
Echt schlimm was dort passiert ist
A5 3,0TDI Quattro S-tronic, S-Line plus,phantomschwarz,Navi plus,B&O,ACC,7Doppelspeichen9x20ET29,265/30-20,SideAssist,DriveSelect,Sportdiff,Airscarf,Kamera,H&R-30/25mm,H&R Distance VA15mm/HA20mm, Soundmodul 4-Rohr

Q5 2,0TDI mtr/SportEditionPlus/mythosschwarzmetallic 8,5x21ET33 255/40 ACC/Pano/Kamera/AHK/SideAssist/KeylessEntry/MMIplus
Benutzeravatar
Gecko
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1644
Bilder: 33
Registriert: Di Jan 20, 2009 12:01
Wohnort: Schleswig Holstein
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Galva » Do Mai 12, 2022 15:21

Gecko hat geschrieben:Boah... das dritte Foto vom Innenraum, dass sieht schon heftig aus.
Echt schlimm was dort passiert ist

Also dem kann ich mich nur bedingungslos anschließen.
So gut das jetzt für den ein oder anderen sein mag, um noch ein gutes Schnäppchen zu schießen, was ja letztlich auch legitim ist...

Aber bei dem besagen Bild vom Innenraum blutet schon mächtig das Herz, muß ich sagen...!
Erst Recht, wenn man selber mal so ein Auto "mit Liebe" besessen hat...
Gruß Mario


A5 Cabrio B8 - 2.0 TFSI | S-Line-Sportfahrwerk mit 40mm H&R-Federn | Audi-Doppelspeiche in 9x20" ET29 rundum |
265/30/20 rundum + Distanzscheiben (10mm VA + 15mm HA) | ca. 270 PS nach Stg.-Softwareoptimierung |
RS5-Frontstoßstange mit S5-Grill | B&O | Keyless Entry | CH/LH | "Black Edition"-Look
Benutzeravatar
Galva
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 528
Bilder: 27
Registriert: Mi Jun 03, 2009 23:50
Wohnort: Finnentrop / Sauerland in NRW
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Sportler69 » Do Mai 12, 2022 16:57

Leider ist das so. Ich habe heute auch noch eine recht lebhafte Diskussion mit dem Händler und meinem Freund gehabt, dass diesen Menschen dort überhaupt nicht in angemessener und unbürokratischer Weise geholfen wird.
Das ist echt ein Skandal. Für alles ist Geld da, aber die Leute lässt man quasi im Regen stehen [smilie=devil-smiley-029.gif]

Wenn so ein Auto länger im Wasser steht ist echt alles was aus Metall ist am Rosten. Die Plastiksoftlackteile sind aber nur dreckig und können mit meinen Bike Niederdruck Dampftrahler wieder komplett sauber gemacht werden. Der Ausbau Mittelkonsole was was tricky, hat aber dann mit der Anleitung die ich mir vorher heruntergeladen habe doch ganz gut gepasst. Habe ca. eine Stunde gebraucht.
Der Verdeckkasten war wiederspenstig, der hat hinten links am Boden eine geschraubte Verbindung die man nirgendwo los schrauben kann, ich habe die Schraube dann abgelext. Die anderen Schrauben waren ja easy zu entfernen, danach konnte man den Verdeckkasten bei geöffneten Verdeckkasten Deckel nach oben heraus nehmen.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 756
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Kuestenbazi » Do Mai 12, 2022 19:52

Ich frage mich nur, was du mit dem Airbag willst [denk6] So wie die Innenraumbilder aussehen hat das Lenkrad komplett unter Wasser gestanden und somit ist der Airbag nicht mehr zu gebrauchen [smilie=confused-smiley-013.gif]
S5-Cabrio, 07/2016,MMI, RFK,Abstandstempomat,Side Assist,DWA,B&O,Sportsitze Audi Exclusiv Leder+Alcantara,Carbon Atlas,Sportdiff., Dämpferregelung, Dynamiklkg, Adaptive Light, DAB,9x20, Spurverbr. 10mm vo./15mm hi., Eibach 25/15mm, AHK...
A3 e-Tron, 09/2016,S-Line,18",DSG,Sportsitze,MMI...
A2 1,6FSI, 08/2003, Colorstorm, Imolagelb
Benutzeravatar
Kuestenbazi
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1193
Bilder: 76
Registriert: Mi Jan 18, 2012 11:50
Wohnort: Wolfsburg
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Sportler69 » Do Mai 12, 2022 21:14

Der Airbag war ja beim Lenkrad mit dabei, benutzen kann man den natürlich nicht mehr. Da würde ständig die rote Airbag Lampe brennen [smilie_frech_117.gif] Das Lenkrad habe ich mit Sattelseife gereinigt und neue mit Lederwachs behandelt sieht wieder aus wie neu. Die Mittelkonsole ist auch noch top, habe ich eben sauber gemacht.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 756
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon A4Danny » Do Mai 12, 2022 22:55

Das Auto steht im Brohltal richtig!? Deutschland bis vor kurzem auch noch ein TT mit Anisleder. Selber Zustand wie der A4. Auch völlig ab gesoffen . Da habe ich erst mit dem Gedanken gespielt die Ausstattung zu kaufen und vielleicht wiederherstellen zu können. Als ich mich dann dafür entschieden und angerufen habe, hatten sie den schon so wie er war, eingestampft.
Audi S3 8L Delphingrau, Vollausstattung, 19 Zoll OZ, H&R Deep, 76mm ab Kat für schöne Tage

Audi TT Coupé 8N BJ 2003, Leder, Xenon, Sitzheizung, Klimaautomatik, Alarm für jeden Tag

LG aus Gelsenkirchen
Danny
Benutzeravatar
A4Danny
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 528
Registriert: So Feb 22, 2009 05:26
Wohnort: Gelsenkirchen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Sportler69 » Do Mai 12, 2022 23:14

Die Autos stehen hier in 51545 Waldbröl. Also von den Ledersitze kann mann ggf. nur die Bezüge und Polster brauchen und wieder aufbreiten, die Elektronik der Stellmotoren in den Sitzen ist zerstört. Da die Stellmotoren nicht mehr lieferbar sind, würde es keinen Sinn ergeben so was zu kaufen.
Sämlich Elektronik in den Autos ist zerstört, die standen komplett unter Wasser. Haben mir heut mal das Verdecköffnungsmodul angeschaut das war der Zigarettenanzünder innen komplett verostet, auch da Klimabendienteil ist innen sicherlich Schrott.

Die Frontblende und die Schaltabdeckungen mit den Symbolen kann ich aber noch gebrauchen, die sind völlig okay. Der Kühlergrill in der Front oben sieht nach dem Dampfstahlen dagen aus wie neu.
Mache mir Morgen noch den unteren Grillseinsatz in der Stoßstange raus und schaue mir noch die Chrome Blenden der A Säule und die Belende über der Scheibe an, die lassen sich bei so einem Auto wo man ja auf nichts achten muss schnell ausbauen. Die sind ja mittlerweile auch super teuer.
Zuletzt geändert von Sportler69 am Do Mai 12, 2022 23:18, insgesamt 2-mal geändert.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 756
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon A4Danny » Do Mai 12, 2022 23:17

Nehme mit was du gebrauchen kannst. Sonst wandert die Kiste In die Presse und dann ärgerst du dich hinterher die Sache nicht abgebaut zu haben.
Audi S3 8L Delphingrau, Vollausstattung, 19 Zoll OZ, H&R Deep, 76mm ab Kat für schöne Tage

Audi TT Coupé 8N BJ 2003, Leder, Xenon, Sitzheizung, Klimaautomatik, Alarm für jeden Tag

LG aus Gelsenkirchen
Danny
Benutzeravatar
A4Danny
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 528
Registriert: So Feb 22, 2009 05:26
Wohnort: Gelsenkirchen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Sportler69 » Do Mai 12, 2022 23:21

A4Danny hat geschrieben:Nehme mit was du gebrauchen kannst. Sonst wandert die Kiste In die Presse und dann ärgerst du dich hinterher die Sache nicht abgebaut zu haben.


Ja mache ich, dass Wetter bleibt ja sonnig [Eis.gif]

Ich mache Morgen mal noch ein Bild von dem Roten A4 B7 Cab der sieht rein von der Karosse noch echt sehr gut aus, da habe ich heute die Mittelkonsole und die Interieur Zierleisten ausgebaut.
Das Chrorus Radio habe ich nur mit Gewalt mit großen Schraubendreher von oben als Hebel rausbekommen, dabei schön ausgepasst, dass ich die Mittelkonsole nicht beschädige. Habe vorher noch das Klimabedienteil rausgenomen und von hinten gedrückt. Mit den speziellen Entsperr Haken hat man es nicht mehr raus bekommen.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 756
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon A4Danny » So Mai 15, 2022 20:59

Und, konntest du noch alles ergattern was du haben wolltest?
Audi S3 8L Delphingrau, Vollausstattung, 19 Zoll OZ, H&R Deep, 76mm ab Kat für schöne Tage

Audi TT Coupé 8N BJ 2003, Leder, Xenon, Sitzheizung, Klimaautomatik, Alarm für jeden Tag

LG aus Gelsenkirchen
Danny
Benutzeravatar
A4Danny
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 528
Registriert: So Feb 22, 2009 05:26
Wohnort: Gelsenkirchen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Sportler69 » So Mai 15, 2022 23:50

Hatte die Woche keine Zeit Geburtstag, Pinkelparty usw. Fahre aber diese Woche noch mal vorbei und hol mir noch den unteren Grill der in der Stoßstange sitzt, der ist bei mir nicht mehr so schön. Heute habe ich erst mal den Absenkbaren Verdeckkasten eingebaut.
Musste den von dem Wasserschaden B7 aber komplett auseinanderbauen, dass die Züge sich auf einmal nicht mehr komplett aufrollen ließen, es ist irgendwie ein Zug auf der Rolle vom Ritzel übergesprungen.

Die Zahnstange mit dem Ritzel war ja auch voller Dreck, habe dann komplett alles incl. Züge auf den Rollen und die seitlichen Abdeckungen auseinandergebaut und mit Spüli und Wasser gereinigt. Es dauerte dann nachher was bis ich die Logik der Rollen beim auf und absenken drauf hatte, ist gar nicht so einfach [denk6] Ich habe dann den Hebel am Zug befestigt, die Rollen mehrmals mit anders aufgelegten Zügen eingebaut, bist es gepasst hat. Man muss die Rollen vom Zugeingang, linke Seite mit den zwei Zügen und die Rolle auf der Fahrerseite abgerollt einbauen und die Ritzel dann im abgesenkten Zustand in die Zahnstange auf beiden Seiten einsetzen.
Beim Betätigen rollen die sich dann auf und heben den Verdeckkasten an, bei lösen senkt er sich durch die Schwerkraft ab. Habe dann die Teile die noch komplett in Ordnung waren aus beiden Verdeckkkästen zusammen gebaut.

Habe dann noch alles neu mit Montagefett eingefettet. Den Zugeingang vom Betätigungshebel habe ich mit einem massiven Rasterband und dahinter mit einer Schlauchschelle gesichert, so dass der Zug nicht durchrutschen kann. Auf der anderen Seite habe ich den Zug an der Hülse vom Anschlag in die Aufnahme mit dem Kleber Schweißnaht aus der Tube verlebt so kann der nicht rausrutschen. Das Zeug ist echt super hält Bombenfest. Jetzt funktioniert wieder alles top [smilie_happy_011.gif] Ich hebe den Kasten aber immer an, wenn ich den betätige.

Wollte erst auf Gasdämpfer umbauen habe mich mehrmals mit dem Andreas auf Motortalk unterhalten, der macht ja öfters diese Umbauten. Er hat mir jetzt alles verraten was man benötigt und wie es funktioniert. Jetzt besteht aber ja erst mal kein Anlass das umzubauen.
Jetzt bin ich 2,5 Jahre mit defekten Verdeckkasten rumgefahren. Die Woche baue ich noch die Mittelkonsole ein, die habe mehrmals gereinigt und mit Amor All aufgefrischt, sieht so gut wie neu aus. Mache morgen mal ein Foto. Anbei Bilder vom Einbau Verdeckwanne.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 756
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon A4Danny » Mo Mai 16, 2022 09:55

Das sah und sieht alles nach vieeeel Arbeit aus, die Teile wieder auf Vordermann zu bringen
Audi S3 8L Delphingrau, Vollausstattung, 19 Zoll OZ, H&R Deep, 76mm ab Kat für schöne Tage

Audi TT Coupé 8N BJ 2003, Leder, Xenon, Sitzheizung, Klimaautomatik, Alarm für jeden Tag

LG aus Gelsenkirchen
Danny
Benutzeravatar
A4Danny
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 528
Registriert: So Feb 22, 2009 05:26
Wohnort: Gelsenkirchen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon Sportler69 » Mo Mai 16, 2022 12:27

Habe 6 Stunden gebraucht das ist Frickelsarbeit, Wenn man die Stahlzüge von der Rolle gelöst und die wieder aufwickeln möchte springen die immer über. Dazu braucht man sehr viel Geduld. Ich war eben nochn mal dort beim Schrotti udn hab emir die untere Chrome Zierblende in der Stosßtange mitgenommen war umsonst.

Jetzt wollte ich noch die Eloxierten Zierleisten A Säule ausbauen, ich bekomme das Verdeck aber in der Öffnung zum manuellen entriegeln nicht mit dem Schlüssel entriegelt der Schlüssel lässt sich nach dem einführen nicht drehen und verriegeln, so da sich das Verdeck dann entriegen kann. Habt ihr ne Idee was ich da machen kann [denk6] wollte gleich noch mal da hin.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 756
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Audi A4 B6 aus dem Ahrtal bei unserem Schrotti

Beitragvon A4Danny » Mo Mai 16, 2022 12:54

Flexe zur Not großflächig drum rum und und bau in Ruhe zuhause ab. Das Ding geht eh in die Presse :)
Audi S3 8L Delphingrau, Vollausstattung, 19 Zoll OZ, H&R Deep, 76mm ab Kat für schöne Tage

Audi TT Coupé 8N BJ 2003, Leder, Xenon, Sitzheizung, Klimaautomatik, Alarm für jeden Tag

LG aus Gelsenkirchen
Danny
Benutzeravatar
A4Danny
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 528
Registriert: So Feb 22, 2009 05:26
Wohnort: Gelsenkirchen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Karosserie Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste