?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Alles rein was mit dem Motor(außer Chiptuning), Getriebe, Antriebsstrang zu tun hat

?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » Fr Apr 09, 2021 18:04

Hallo liebe Audi-Cabrio-Freunde,

ich hoffe ich bin hier richtig zu dem Thema. Ich bin neue bei Audi-Cabrio-Freunde und muss mich noch n bisschen zurecht finden . Ich habe mir vor einem Monat einen älteren Audi A4 2002, V6, 170PS Automatik gekauft. Er stand vorher 1,5 Jahre trocken und jetzt habe ich Ihn erst einen Monat gefahren. Am Anfang hatte ich direkt Probleme mit der Benzin Pumpe, Nachdem ich den Krafstofffilter gewechselt habe lief alles.

Jetzt habe ich vor Woche bei gutem Wetter das Verdeck ordentlich gereinigt und Imprägniert. Damit hatte ich 2 Tage zu tun. Am nächsten Tag bin ich dann nach Berlin gefahren. Ich bin los Rückwärts raus aus der Hausausfahrt (mit Piepton) und bei Vorwärtsfahren ist der Piepton geblieben. Der Ton war auf der fahrt nach Berlin (300km) verschwunden als ich auf dem Parkplatz n bisschen Rückwärts gefahren bin. Kam dann aber immer mal wieder. Habe gedacht es sind die PDC. Am nächsten tag beim losfahren hat die Automatik (P,R,N,D) geblinkt. Motor sprang zwar an aber es ging kein Gang rein. Nachdem ich die Zündung einpaar mal an und aus gemacht habe war das Blinken weg und ich konnte wieder fahren.

Konnte dann erstmal den tag über fahren ohne merkbaren Fehler. Am nächsten Tag dann auf der Rückfahrt von Berlin hatte ich das Blicken wieder und musste wieder mehrfach zünden bis ich Vorwärts kam. Ich bin dann 300 KM zurück aus Berlin gefahren. Auf der Autobahn wärend der fahrt dann bei ca 130km/h hat es während der fahrt geblinkt und ich habe der wagen an die Seite gefahren (gerollt). Konnte Ihn dann doch wieder starten und bin letzen Endes auch zurück an Ziel gekommen. Der Fehler kam immer häufiger in kürzeren Abständen vor. Zudem hat das Piepen auch wieder eingesetzt. Zum Glück bin ich wieder Zuhause angekommen.

Am nächsten Tag wollte ich starten. Der Motor ging an und nach einer Sekunde gleich wieder aus. Mit dem 2. Schlüssel Sprang er dann wieder normal an. Jedoch habe ganz viele Warnhinweise im Bildschirm erhalten, Sensor, Ölkanne, Bremsen usw. außerdem Piept der Wagen ständig weiter als ob er glaubt ich fahre Rückwärts, das Rückfahrlicht leuchtet.

Ich war beim freundlichen, habe es noch irgendwie ganz langsam in die Werkstatt geschafft und mir die Fehler auslesen lassen. Es sind 4 Seiten mit verschiedensten Fehlern. Mir wurde gesagt das es an irgendeinem Kabel liegen kann, oder Feuchtigkeit bei irgendeinem Steuergerät. Die Suche nach dem Fehler könnte lange dauern.

Entschuldigt bitte die ausführliche Beschreibung, aber ich weiß jetzt nicht genau was ich tun soll. Mit dankbar für Tipps und Tricks?
CabNeu
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon andi1103 » Fr Apr 09, 2021 22:06

Kannst du das Fehlerprotokoll hier mal hochladen? Der Fehler mit dem Rückfahrlicht und die Startprobleme könnten auf ein Problem mit dem "Relais für Anlasssperre und Rückfahrlicht" oder dem Getriebesteuergerät deuten. Fahrzeuge mit Multitronic haben keinen Schalter für Rückfahrlicht, das Signal kommt vom Getriebestg. und schaltet über das Relais diue Rückfahrleuchten.

Im Motorraum kannst du mal schauen, ob der Deckel von der E-Box (Fahrerseite nahe Frontscheibe) intakt ist. Wenn dort Wasser eindringt, können massig Fehler auftreten. An der Stelle sitzt das Motorsteuergerät und es gibt einige Steckverbindungen zwischen Motor- und Innenraum.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12688
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » Sa Apr 10, 2021 14:37

andi1103 hat geschrieben:Kannst du das Fehlerprotokoll hier mal hochladen?


Vielen Dank für die schnelle Antwort. Ich habe jetzt mal Fotos in meine Galerie hochgeladen. Weiß nicht ob man das sehen kann. Muss mich hier noch etwas reinwuchsen.

Das E-Box habe ich bereits geöffnet und rein geschaut. Alles fest und trocken. Habe auch alle Massekontakte gecheckt und gereinigt. Spannung ist ca 14 bei Motor aus, bei Motor an fast 16!
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » Sa Apr 10, 2021 14:40

andi1103 hat geschrieben:ein Problem mit dem "Relais für Anlasssperre und Rückfahrlicht" oder dem Getriebesteuergerät deuten. .


Wo sitzt denn das Relais? und das Getriebesteuergerät ?
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon andi1103 » Sa Apr 10, 2021 15:28

Relais (J226) - in der E-Box, rechts das größere (um die E-Box zu öffnen, müssen die Wischerarme und der Wasserabweiser abmontiert werden)
Getriebesteuergerät - im Getriebe. Da kannst du nichts selbst dran machen. Wenn es defekt ist, ausbauen lassen und zur Reparatur einschicken, gibt einige Anbieter, die das machen können, z.B. ecu.de.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12688
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon Mike » Sa Apr 10, 2021 15:28

14 V bei Motor aus ist genauso zu viel wie 16V bei Motor ein. [koschüttel]
Gruß Mike
S3 Cabrio - 8V - LuPu Club - Pantherschwarz Kristalleffekt - Luftpumpe

RS4 Bombe - Bluetooth - DAB+ - RFK - Xenon - OZ Leggera HLT 9x19 ET30 - 12er Spurplatten vo. u. hi. - Michelin Sport Pilot 255/35ZR19TLXL (96 Y) FSL EA - DRC - H+R - Milltek - Verkauft

TT 2,0 TFSI Roadster

Gazelle Arroyo C7 500Wh Schönwetterfahrzeug ;)
Benutzeravatar
Mike
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 2101
Bilder: 6
Registriert: So Aug 10, 2014 12:13
Wohnort: 47829 Uerdingen
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon andi1103 » Sa Apr 10, 2021 15:33

Das hab ich noch gar nicht gelesen. Das stimmt entweder was mit der Messung nicht oder der Regler vom Generator hat einen Klatsch. 14V könnten bei einer neuen Batterie schon mal vorkommen. Max. Zellenspannung bei Pb/PbSO4 Akkus ist 2,4V, Typisch 2,3-2,35. Grade voll geladen also zusammen so 13,8-14,1V. 16V am Generator sind aber def. zu viel.

Das Getriebestg. wurde gar nicht ausgelesen, evtl. war es nicht erreichbar. Wenn du die E-Box auf hast, check auch alle Sicherungen darin und das erste, kleine Relais, "Relais für automatisches Getriebe (J60)"
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12688
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » Sa Apr 10, 2021 16:07

andi1103 hat geschrieben:Relais (J226) - in der E-Box, rechts das größere (um die E-Box zu öffnen, müssen die Wischerarme und der Wasserabweiser abmontiert werden).
also in der e Box habe ich gestern die Sicherungen gecheckt und geschaut ob trocken ist. Alles gut soweit! Das Steuergerät hat nen Dienstalschutz, den habe ich nicht abgemacht. Aber ich ein Relais habe ich da drin nicht gesehen.

Irgendwie glaube ich mein Messgerät spinnt! Habe jetzt ein anderes benutzt.

12V Motor aus 14V Motor an.. ist das nicht zu wenig ?

Checke jetzt die Anschlüsse am MultitriikGetriebe Knüppel!
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » Sa Apr 10, 2021 16:10

andi1103 hat geschrieben: "Relais für automatisches Getriebe (J60)"

Ich da echt ein Relais drin! Dann muss ich die ebox mal wieder öffnen und gucken! Wie sieht das aus?

Das komische ist halt der piept auf weiter wenn Schlüssel raus ist und Tür zu. Ganz seltsam!
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon andi1103 » Sa Apr 10, 2021 17:34

Was piept? Kommt das aus dem Kombiinstrument oder von hinten? Wenn "Tür zu" nicht erkannt wird, kann das piepen auch davon kommen. Und im Fehlerspeicher stehen ja auch Fehlereinträge zum Thema Fahrertür (hier könnte das auch Kabelbruch an der Steckverbindung Tür-A-Säule sein, siehe: post60044.html?hilit=t%C3%BCr%20spannungslos#p60044 ).

Evtl. ist auch das Zündschloss defekt, gehen nach abziehen des Schlüssels alle Lampen im KI und das Radio aus?

Zu den Wegfahrsperrenfehlern und weil beide Schlüssel als fehlerhaft im Speicher stehen: Bei frühen B6 gab es ein Problem mit der Leitung der Lesespule. Die Spule ist am Zündschloss. Es kam vor dass diese Leitung von der unteren Lenksäulenverkleidung bei der Montage gequetscht wurde. Das siehst du, wenn du die untere Lenksäulenverkleidung ab machst.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12688
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » Sa Apr 10, 2021 18:04

andi1103 hat geschrieben:Was piept? Kommt das aus dem Kombiinstrument oder von hinten? Wenn "Tür zu" nicht erkannt wird, kann das piepen auch davon kommen. Und im Fehlerspeicher stehen ja auch Fehlereinträge zum Thema Fahrertür (hier könnte das auch Kabelbruch an der Steckverbindung Tür-A-Säule sein, siehe: post60044.html?hilit=t%C3%BCr%20spannungslos#p60044 ).

Evtl. ist auch das Zündschloss defekt, gehen nach abziehen des Schlüssels alle Lampen im KI und das Radio aus?.


Hey Andi, vielen Dank bis hierher!

also es piept auf jeden fall immer gleich das PDC bei Zünden -> Das wird vielleicht wie beschrieben (ich hoffe es) an einem Defekten Relais liegen. Diesen Kann ich aber nicht finden.

Wenn ich dann das Auto ausmache piept es aus dem KI denke ich, also so als wenn ich das licht anlasse. Ich checke mal die Fahrertür.

Ich komme nicht wirklich weiter! Werde das Auto nächste Woche mal in die Werkstatt bringen und schauen was der Meister sagt.

[danke.gif] CabNeu
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon andi1103 » Sa Apr 10, 2021 19:12

Die Relais sind unter dem Motorstg.

Eine voll geladene, gute Batterie hat so etwa 13V (wenn nichts dran hängt). Ladespannung bei laufendem Motor ist in etwa 13,4 - 14,4V wobei viele Regler bei normalen Bleiakkus (also keine AGM) bei etwa 13,8V abregeln.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12688
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » So Apr 11, 2021 16:01

Hey :-)

Tatsächlich Stand Wasser in der E-box drin.. das erste mal habe ich gar nicht so Tief geschaut. Alle 3 Relais Nass und ich denke es müssen auch alle 3 gewechselt werden.

Hat jemand einen Tipp wo ich die gut bestellen kann. Bei Ebay habe ich schon 2 gefunden 627 finde ich nicht so einfach..

Ich gehe mal ganz stark aus, dass nach dem ich die Relais ausgetauscht habe alles wieder laufen müsste :-)

Andi :-) Vielen lieben Dank an dich!
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon andi1103 » So Apr 11, 2021 17:40

Kontrolliere den Deckel der E-Box oder tausch ihn aus. Die Dichtung unten, also zwischen E-Box und Karosserie kann auch undicht werden. Wichtig auch: Abläufe im Wasserkasten müssen frei sein. Einer ist unter der Batterie (oft mit blättern verstopft), ein anderer im Bereich unter dem Bremskraftverstärker.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12688
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: ?Multitronik?, Piepen ?PDC?, viele Fehler ?Steuergerät?

Beitragvon ChiKahn » So Apr 11, 2021 19:29

andi1103 hat geschrieben:Kontrolliere den Deckel der E-Box oder tausch ihn aus. Die Dichtung unten, also zwischen E-Box und Karosserie kann auch undicht werden. Wichtig auch: Abläufe im Wasserkasten müssen frei sein. Einer ist unter der Batterie (oft mit blättern verstopft), ein anderer im Bereich unter dem Bremskraftverstärker.


Vielen Dank für die Tipps!

Also ich habe die Relais jetzt einfach mal mit einer Zahnbürste gründlich gereinigt und getrocknet. Auch in der E-Box die Anschlüsse sauber gemacht. Habe die Relais mit einer kleinen Batterie mit 2 Polen geprüft 373 & 369 scheinen zu funktionieren. Das Relais 627 welches eine eine komplexere Platine hat war auch ziemlich feucht und vermodert. habe es trotzdem mal gereinigt.

Habe die Relais dann jetzt einmal test weise wieder eingesetzt und das Auto gestartet. -> Auto läuft wieder ohne Rückwärtslicht und Piepen, Fehler werden auch nicht mehr angezeigt. Das einzige was komisch ist ist dass das Rückfahrlicht jetzt gar nicht mehr geht. Und auch Die Multitonik Anzeige Blinkt. Jedoch fährt er trotzdem Rückwarts und Vorwarts.

Ich könnte mir vorstellen dass, dass 627 Relais hinüber ist, deshalb noch nicht alle Fehler weg sind. Auf jeden Fall bin ich schon einen riesigen Schritt weiter. Im Netz finde ich das 627 Relais leider nicht. Werde morgen früh mal Ersatzteile Verkäufer und bei VW direkt fragen.

Freue mich dass es bis hier her alles so gut geklappt hat. spare bestimmt sehr viel Geld.


12514125151251612513
2,4 Benziner und Gas nachgerüstet
Benutzeravatar
ChiKahn
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 16
Bilder: 8
Registriert: Fr Apr 09, 2021 16:31
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Motor / Getriebe / Kupplung Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste