Wegfahrsperre die 789ste...

Alles rein was mit dem Motor(außer Chiptuning), Getriebe, Antriebsstrang zu tun hat

Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Mi Jul 01, 2020 18:25

Moin!
Ja, der Neue hat die SuFu genutzt! Nein, der Neue ist leider nicht schlauer geworden. Also hoffe ich auf Gnade und versuche mich so genau wie möglich auszudrücken. Wenn was Fehlt, bitte nicht schimpfen, einfach fragen. Ich liefere nach!

Wie in meiner Vorstellung erwähnt, ist mir mein neues Spielzeug eher hinterher geschmissen worden. Der alte Besitzer (1.Hand) weiß, dass ich gerne mal was zum basteln habe und da er selbst nicht basteln kann und keine Lust hat weiter Geld in den Audi zu stecken, beschloss er das es Zeit würde ich würde mich endlich wieder mal mit was nützlichem beschäftigen.... Meinem neuen Cabrio....

Zum Thema: Wegfahrsperre. Deshalb war der Wagen in den letzten Monaten schon des Öfteren in einer freien Werkstatt. Dort wurden gemacht: Lesespule samt Kabel, KI samt MSG ausgebaut und von einer Firma instandgesetzt. Eine Woche lief der Wagen, dann blinkte die WFS-Lampe wieder fröhlich auf. Machmal sprang er auch an. Aber einkaufen fahren und den Motor vorm Laden laufen lassen ist doof. Das habe ich erzählt bekommen.
Jetzt mein Auftritt! Ich setze mich in den Audi rein, drehe den Schlüssel rum und er lief sofort! Rund weich, alles gut. Ein bischen erzählt, alles ausprobiert, Motor ausgemacht. Schlüssel umgedreht WFS leuchtet dauerhaft aber der Motor springt an! Nach ein zwei Sekunden geht dazu noch der Warnblinker an. [denk6] Der läßt sich auch nicht ausschalten. Das ging dann noch drei viermal so. Ok, dachte ich, ich bring meinen T5 nach Hause, komme am nächsten Morgen mit dem ÖPNV und fahre den Dicken in meine Garage. Die paar km mit Warnblinker ist OK. Das mit dem ÖPNV hat geklappt, der Rest leider nicht. WFS blinkte vom ersten Moment an. Machmal fing sie erst nach drei Sekunden an zu blinken, manchmal sofort. Aber von anspringen weit entfernt. Im Fehlerspeicher war alles mögliche abgelegt von Signal Schlüssel zu klein - sporadisch über Motorsteuergerät gesperrt bis zu keine Kommunikation mit WFS. Also mal alle Fehler gelöscht. Batterie abgeklemmt, einmal um den Block gegangen Batterie wieder angeklemmt... Nix! WFS blinkt nach drei Sekunden fröhlich vor sich hin. Aber in Adresse 1 und 17 kein Fehler abgelegt...

Kurz das KI rausgezogen, ja, neue Kabel zu Lesespule sind eingezogen, die Alten hingen noch daneben, Stecker an der Lesespule geguckt, abgezogen, draufgesteckt... Keine Änderung. Im Fehlerspeicher ist nichts abgelegt, aber die WFS blinkt.

Was war in den vergangenen Stunden anders. Nachts hat es sich abgekühlt und leicht genieselt. Vielleicht auch getröpfelt. Den Vormittag als ich den Wagen holen wollte - Heute - hat es geregnet. Der Wasserkasten und der Kasten vom MSG waren aber trocken....

Hat jemand noch eine Idee?? Irgendwie hatte ich gehofft den Bomber nicht per Hänger abtransportieren zu müssen..... [hilfebenoetigt2.gif]
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon andi1103 » Mi Jul 01, 2020 19:51

Das klingt für mich nach Problemen auf dem CAN-Antrieb. Die Verbindung vom KI (WFS-Master) zum Motorsteuergerät geht über einen roten 17-pol. Stecker in der E-BOX im Wasserkasten (Pins 13 und 14, Kabelfarben orange /braun und orange/schwarz). Wenn die undicht ist, und das kommt bei den älteren Exemplaren durchaus vor, vergammeln die Kontakte oder es gibt lustige Kriechströme.

Das wäre für mich der allererste Punkt auf der Liste. Um die E-Box aufschrauben zu können müssen Wischerarme und die Kunststoffabdeckung raus. Bei der Gelegenheit auch gleich mal einen Blick auf die Gummistopfen in der Spritzwand und auf die Ablaufventile werfen, eins ist etwas versteckt etwa unterhalb des Bremsfl.-Behälters, das andere gemeinerweise unter der Batterie. Sie sind oft mit verstopft.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist und elektr. Sitze
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12297
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Mi Jul 01, 2020 20:31

Na das ist doch mal eine Antwort, die ich noch nirgends gefunden habe.... Das werde ich morgen gleich mal checken. Wehe es regnet!! [smilie=pray.gif]

Der Vorbesitzer wusste zu berichten, dass er vor einigen Jahren mal einen Wasserschaden hatte, bei dem der Fahrerfußraum geflutet wurde. Das Komfortsteuergerät sitzt glaube ich da vorm Sitz und das ist neu (gebraucht) gekommen.

Was ein "CAN-Antrieb" macht, davon habe ich leider absolut keine Ahnung... :-)

Ich gebe Rückmeldung!
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon need4speed » Mi Jul 01, 2020 21:05

Das Komfort-STG befindet sich direkt unterm Fahrersitz bzw. dem Bodenbelag darunter.
ABER, ich wüsste nicht, dass das was mit der WFS zu tun hat? Da hättest du ganz andere Probleme.
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12625
Bilder: 278
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Mi Jul 01, 2020 21:08

need4speed hat geschrieben:Das Komfort-STG befindet sich direkt unterm Fahrersitz bzw. dem Bodenbelag darunter.
ABER, ich wüsste nicht, dass das was mit der WFS zu tun hat? Da hättest du ganz andere Probleme.


Nee... das ist mir klar. Wollte damit nur sagen, dass der Wagen tatsächlich schon mal mehr als feucht war und das wohl durch den Wasserkasten gekommen ist.
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon andi1103 » Mi Jul 01, 2020 23:43

lumpi1969 hat geschrieben:Was ein "CAN-Antrieb" macht, davon habe ich leider absolut keine Ahnung... :-)

CAN ist das zur Zeit mit Abstand am weitesten verbreitete Bussystem zur Datenverarbeitung in PKWs: https://de.wikipedia.org/wiki/Controller_Area_Network


Viele Hersteller teilen die Systeme auf, bei deinem Audi gib es drei Zweige, die alle im Kombiinstrument zusammenlaufen:

CAN-Antrieb: Motor, Getriebe, ABS/ESP, Insassenschutz (Airbags, Gurtstraffer, Überrollschutz beim Cabrio)
CAN-Komfort: Komfortsysteme wie Fensterheber, Klimaanlage, Beleuchtungskram, Einparkhilfe....
CAN-Infotainment: Radio, Navi, Telefon

WFS Daten werden über Kombiinstrument an Motor (und teilweise auch ans Automatikgetriebe) gesendet und wenn sie passen wird die WFS entsperrt. Wegen des Fehlereintags "keine Kommunikation mit WFS" und eines früheren Wassereinbruchs hab ich die Verbindung im Wasserkasten in Verdacht.

Andere Möglichkeit: die neu eingezogenen Leitungen zur Lesespule haben Kontaktprobleme (manchmal weil an ihnen einfach falsch gemessen wurde - Kontakte durch Messspitzen aufgeweitet, die kleinen Kontaktpins sind da Mimosen). Wäre nicht das erste Mal, ich kenne da so einen Fall mit einer Steuerleitung Rückfahrkamera "nein, das Kabel ist doch drauf, was soll da falsch sein..." - lag aber am Kabel :mrgreen: .
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist und elektr. Sitze
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12297
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Do Jul 02, 2020 12:15

andi1103 hat geschrieben:Das klingt für mich nach Problemen auf dem CAN-Antrieb. Die Verbindung vom KI (WFS-Master) zum Motorsteuergerät geht über einen roten 17-pol. Stecker in der E-BOX im Wasserkasten (Pins 13 und 14, Kabelfarben orange /braun und orange/schwarz). Wenn die undicht ist, und das kommt bei den älteren Exemplaren durchaus vor, vergammeln die Kontakte oder es gibt lustige Kriechströme.

Das wäre für mich der allererste Punkt auf der Liste. Um die E-Box aufschrauben zu können müssen Wischerarme und die Kunststoffabdeckung raus. Bei der Gelegenheit auch gleich mal einen Blick auf die Gummistopfen in der Spritzwand und auf die Ablaufventile werfen, eins ist etwas versteckt etwa unterhalb des Bremsfl.-Behälters, das andere gemeinerweise unter der Batterie. Sie sind oft mit verstopft.


So, bevor ich jetzt weitermache:
Ich habe die Box vom MSG auf und das Steuergerät hochgenommen. Ein Träger auf dem das Steuergerät liegt hat sich auf dem Kabelbaum abgestützt und diesen dort ziemlich eingedrückt. 3cm weiter ist eine Blanke Kabelstelle zu sehen (schwarz/blau) ich versuche mal Bilder hochzuladen. Beide „Schäden“ sind in dem Strang der zum Motorraum geht....

Wie füge ich denn hier Bilder ein?
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon Polar » Do Jul 02, 2020 14:02

Bilder..

unterhalb von absenden..
Dateianhang hochladen. [denk6]
Gruss vom Werner aus LA

A5 Cab, Ibisweiß/Braun, Leder Milano Zimtbraun, 2011, MMI 3GPlus, MFL, Einparkhilfe Plus, Anfahrassistent, Akustik, DVD, Fis Farbe, Bluetooth, Spiegel elektr., Komfortklima, Lichtpaket Xenon, S Line, 255/35R19 Rotor, adaptive Light, Licht- und Regensensor, LED Heck,
Nachgerüstet:
Pedalset, Tempomat, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
Polar
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 525
Bilder: 5
Registriert: Mo Okt 08, 2018 21:21
Wohnort: Wörth a. d. Isar
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 1.8 TFSI 160 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Do Jul 02, 2020 14:46

06.jpg
09.jpg
05.jpg
02.jpg
01.jpg


So, jetzt mal die oben angesprochenen Bilder....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Do Jul 02, 2020 14:54

andi1103 hat geschrieben:Das klingt für mich nach Problemen auf dem CAN-Antrieb. Die Verbindung vom KI (WFS-Master) zum Motorsteuergerät geht über einen roten 17-pol. Stecker in der E-BOX im Wasserkasten (Pins 13 und 14, Kabelfarben orange /braun und orange/schwarz). Wenn die undicht ist, und das kommt bei den älteren Exemplaren durchaus vor, vergammeln die Kontakte oder es gibt lustige Kriechströme.

Das wäre für mich der allererste Punkt auf der Liste. Um die E-Box aufschrauben zu können müssen Wischerarme und die Kunststoffabdeckung raus. Bei der Gelegenheit auch gleich mal einen Blick auf die Gummistopfen in der Spritzwand und auf die Ablaufventile werfen, eins ist etwas versteckt etwa unterhalb des Bremsfl.-Behälters, das andere gemeinerweise unter der Batterie. Sie sind oft mit verstopft.


So, irgendwas ist da in dem Kabelsalat. Die von dir angesprochenen Pins sahen allerdings nicht sooo schlimm aus. Dafür die beiden daneben. Da war was am rumoxidieren.
Ein bisschen rumgepustet und Kontaktspray wieder zusammengesteckt und siehe da... WFS war ruhig. Bei eingeschalteter Zündung schnell das Werkzeug weg vom Motor, alles zur Seite, wieder ins Auto.... Da blinkte sie auch schon wieder...
Batterie ab, Stecker wieder raus, gepustet, Stecker rein, Batterie dran Zündung an, Brumm... Läuft! Zündung aus, alles zusammengebaut, Zündung an WFS auch an.... Grmpf! Das Spiel habe ich 25 mal getrieben. Ich kann den Fehler nicht provozieren. Mal gut mal nicht. Im Steuergerät ist nur ab und zu mal das zu kleine Schlüsselsignal und jetzt wo die Batterie langsam runter geht, sporadisch zu kleine Spannung an Klemme 30....

Hab die Batterie jetzt erst mal abgeklemmt und werde mal zusehen, das ich morgen weiter mache... Vielleicht auch noch mal heute Abend....
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon need4speed » Do Jul 02, 2020 15:29

Hast du denn das schwarze Klebeband mal komplett entfernt um die Kabel in Augenschein zu nehmen?
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12625
Bilder: 278
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Do Jul 02, 2020 15:50

Davon hat mich der Schauer abgehalten... alles noch abgedeckt und erst mal ins Trockene.
Wollt ich aber noch angehen. Vielleicht nachher noch.

Kann man bei den Symptomen das Steuergerät erst mal hinten anstellen?

Übrigens sieht der Rest des Wagens fast noch schlimmer aus als der Wasserkasten.... [smilie=shocked.gif]
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon need4speed » Do Jul 02, 2020 17:03

lumpi1969 hat geschrieben:Übrigens sieht der Rest des Wagens fast noch schlimmer aus als der Wasserkasten.... [smilie=shocked.gif]

Ich wollte ja nix sagen, aber wenn du schon selber damit anfängst ... [Shock.gif]

Ein Steuergerät als Übeltäter war ja bisher gar nicht in den Fokus gerückt. Und wenn ich mir die Kabel da so anschaue würde ich die alle erst mal gründlich überprüfen.
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12625
Bilder: 278
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Do Jul 02, 2020 18:53

Das Steuergerät war ja gerade erst zur Überholung mit dem KI zusammen. Die Kabel habe ich jetzt freigelegt. Die sehen aber alle ganz gut aus. Jetzt kriege ich die WFS überhaupt nicht mehr aus. Batterie ab, roten Stecker da drunter im Wasserkasten nochmal bepustet, alles wieder zusammen, nicht vorhandene Fehler trotzdem gelöscht, Zündung aus, ein, Lampe blinkt. Manchmal leuchtet sie vorher ein, zwei Sekunden, manchmal nicht.
Im MSG ist jetzt ab und zu "Spannung Klemme 30 - zu gering - sporadich" abgelegt, also habe ich die Batterie erst mal mit nach Hause genommen. Jetzt hab ich Ladepause.

Nochmal für mich: Lesespule liest Schlüssel - Meldet an KI - KI erkennt korrekten Schlüssel und sagt MSG:"weitermachen" Dann können das doch nur fünf oder sechs Kabel sein und die Bauteile...

Zum Thema Optik: Wenn ich morgen mal dran denke, schicke ich ein paar bilder vom Rest des Wagens.... Nix für schwache Nerven! [smilie=uglyhammer.gif]
Zuletzt geändert von Jambo48 am Do Jul 02, 2020 19:11, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Fullquote gelöscht
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wegfahrsperre die 789ste...

Beitragvon lumpi1969 » Do Jul 02, 2020 19:12

andi1103 hat geschrieben:....
Das wäre für mich der allererste Punkt auf der Liste. Um die E-Box aufschrauben zu können müssen Wischerarme und die Kunststoffabdeckung raus. Bei der Gelegenheit auch gleich mal einen Blick auf die Gummistopfen in der Spritzwand und auf die Ablaufventile werfen, eins ist etwas versteckt etwa unterhalb des Bremsfl.-Behälters, das andere gemeinerweise unter der Batterie. Sie sind oft mit verstopft.


Oft verstopft.... Was ich da unter der Batterie zu sehen bekommen habe!! [Shock.gif] Weiß nicht was für'n Tier da die Wintervorräte gebunkert hat, ab er der Ablauf ist komplett dicht! Und das obwohl die Batterie recht neu ist.... [denk6] [smilie=confused-smiley-013.gif]
lumpi1969
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Bilder: 3
Registriert: Mi Jul 01, 2020 17:25
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Motor / Getriebe / Kupplung Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 0 Gäste