Wildes Gebimmel Tempowarnung

Probleme und Fragen rund um die Assistenzsysteme beim B9 Cabrio z.B. Rückfahrkamera / Side Assistent, Lane Assistent ect.

Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon Frank » Mi Mär 20, 2024 17:04

Hallo Zusammen,

hab den neuen jetzt am Montag abgeholt und bin sehr angetan.

Aber ich kann das gebimmel bei der Tempeowarnung und auch die Verkehrszeichenerkennung nur temporär ausschalten.
Nach Zündung aus und wieder an - ist alles erneut aktiviert. Steht auch so im Bordbord " Ja nach Land werden die Einstellungen NICHT gespeichert sondern immer wieder aktiviert."
Das geht mir so auf den Sack - immer diese Bevormundung - das bimmelt ständig, bei 35 bimmeltsdann wieder bei 55 dann wieder bei 75 - dann bremmst Du an der Ampel und wenn Du wieder bei Hundert bist, hat das wieder gefühlt tausendmal gebimmelt......

Hab mal das VCDS angehangen - Fahrzeug wird auch erkannt aber die Steuergeräte lassen sich nicht ansprechen.
Wahrscheinlich ist das schon einer von denen, die nicht mehr codiert werden können.

Hat jemand einen Rat für mich?
Hab ihn noch nicht. Kommt am 15.03.
Benutzeravatar
Frank
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Feb 14, 2024 22:04
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 40 TFSI mit 204 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon need4speed » Mi Mär 20, 2024 18:15

Willkommen in der schönen neuen Welt der immer restriktiver werdenden gesetzlichen Vorgaben [smilie=thumbsdown.gif]
Da bin ich nur froh, dass ich das Gebimmel bei meinem 2021er noch dauerhaft deaktivieren kann.

Aber zum Thema VCDS: hast du denn das V2? Mit dem alten lässt sich beim B9 fast gar nichts mehr machen.

Nachtrag: bei MT wird das Thema auch schon fleißig diskutiert. Dabei bin ich hier drauf gestoßen: https://www.active-sound.eu/de/memory-m ... touchtaste
Zwar wohl aktuell noch nicht für den A5 aber die Problematik ist ja auch noch relativ neu. Da wird sicher noch eine Lösung kommen, evtl. ja auch für VCDS.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14691
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon Frank » Mi Mär 20, 2024 19:15

Hallo Matthias,

danke für Dein Feedback.

Ich habe das HEX-Net von VCDS.

Der Link führt genau zum Problem und vielleicht zu einer Lösung.

Aber das ist doch verückt, dass das in D nicht geht und in NL kein Problem ist......
Dann noch mal 200,00 Euro investieren um diese "deutsche Gründlichhkeit" zu überbrücken - einfach verrückt.
Hab ihn noch nicht. Kommt am 15.03.
Benutzeravatar
Frank
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Feb 14, 2024 22:04
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 40 TFSI mit 204 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon need4speed » Mi Mär 20, 2024 20:26

Eigentlich ist das eine EU Vorschrift und sollte demnach auch in den Niederlanden gelten?
https://www.chip.de/news/Nerviger-Tempo ... 25410.html
Aber vielleicht gibt es zusätzliche regionale Regeln bei denen Deutschland mal wieder 120% erfüllt ... [wutmauer]

Bei MT haben wohl einige A6 Fahrer die temporäre Deaktivierung auf einen Shortcut des Startbildschirms gelegt, dann müssen sie zumindest nicht jedes mal in die Tiefen des Menüs eintauchen.

Sicher das HEX-Net https://www.vcds-shop.de/vcds-hex-net/ ?
Das ist doch dann aber die neueste Generation, damit solltest du eigentlich kein Problem haben in die Steuergeräte reinzukommen [smilie=confused-smiley-013.gif]

Nachtrag: vermutlich liegt hier das Problem: https://forum.vcds.de/t/update-sfd-neue ... -unece/490
Ich kaufe mir definitiv keinen neuen Audi mehr ... [smilie=puke.gif]
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14691
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon Ottersberger » Do Mär 21, 2024 00:16

Ruhig Blut, bisher gab es für jede technische Raffinesse auch irgendwann ein adäquates Antidot. Vielleicht sollte man dann nicht zu früh auf den Zug aufspringen, wenn einem das gehörig auf den S**k geht. Wir haben das Thema im Passerati auch, jedes Mal die Assistenten rausnehmen, sonst wird autom. gebremst, beschleunigt, geklingelt oder ein Naviziel eingefordert, um mit dem GTE max. effizient unterwegs sein zu können.

Viele Grüße
Björn
Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät. VCDS HEX CAN & V2 in Ottersberg mögl.
Benutzeravatar
Ottersberger
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 89
Registriert: Di Sep 28, 2021 20:14
Wohnort: 28870 Ottersberg natürlich
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon Frank » Do Mär 21, 2024 09:05

Ja, ist das Hex-NET.....

Habe auch mit Auto-Scan auslesen können und leider das Wort UNECE und SFD an ADRESSE 19 gefunden.
Der hat auf jeden Fall SFD ob SFD2 kann ich noch nicht sagen.

Das war es dann wohl mit Codieren, bis die Hackergemeinde da eine Lösung gefunden hat - wird aber wohl richitg tricky werden - wenn überhaupt.

Dann werde ich mal ein Shortcut machen und mich einfach dran gewöhnen........
Hab ihn noch nicht. Kommt am 15.03.
Benutzeravatar
Frank
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Feb 14, 2024 22:04
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 40 TFSI mit 204 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon need4speed » Do Mär 21, 2024 09:49

Da kann man wirklich gespannt sein ob VCDS bei neuen Fahrzeugen jemals wieder richtig funktionieren wird. Ich hatte zwar letztens mal einen Artikel gelesen, dass die "Cybersicherheit" bei neuen Fahrzeugen erhöht werden muss und dadurch - aufgrund zu hoher Entwicklungskosten - viele Modelle jetzt auslaufen werden. Allerdings war mir da noch nicht klar welche Auswirkungen das auch für uns "engagierte Anwender" haben wird ...

Ob das jemals wieder wie früher wird wage ich doch zu bezweifeln, es wäre mit der Sicherheit ja nicht weit her wenn sie so einfach zu überlisten wäre [smilie=icon_wink.gif]
Wenn ich es richtig verstanden habe müssen sich selbst die Vertragswerkstätten bei Eingriffen in die STGs online eine Freigabe vom Werk dafür holen - die dann aber auch nur für den einen Vorgang gültig ist. Da kann man ja auch mal gespannt sein wie freie Werkstätten damit umgehen?

Neugierig bin ich auch wie die Hersteller solcher Module (wie ich ja verlinkt hatte) das regeln wollen? Die machen ja eigentlich auch nichts anderes als in die Steuergeräte einzugreifen [smilie=confused-smiley-013.gif]
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14691
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon Ultravoxde » Do Mär 21, 2024 10:13

Das fällt unter den "Hackerparagraf".
Und wenn die Hersteller davon Wind bekommen, wird das Produkt/die Firma weggeklagt.
Also schnell noch bestellen und keine Updates beim Fahrzeug mehr durchführen [wutmauer]
1,8T Benziner \ EZ 4/2008 \ Farbe: 3x Schwarz \ Sommerfelgen RS4 9Jx19ET29 mit 245x35 Hankook \ Winterfelgen RH Phönix 8Jx17ET35 \ Xenon \ S-Line Sportpaket Plus \ Anlage:DNX 7200 + TV Tuner + 7“ Monitore + Helix SPXL 12 Sub
Benutzeravatar
Ultravoxde
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 996
Bilder: 0
Registriert: Mi Mär 19, 2008 00:41
Wohnort: Darmstadt
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon lemmy » Do Mär 21, 2024 14:06

Oder das ganze neumodische Geraffel beim Händler stehen lassen und Youngtimer fahren... ;-)
Grüße von der Ems
Andreas

Typ89 Cabriolet ABK EZ 20.06.1994
A4 B6 Cabriolet BFB EZ 16.06.2004
Benutzeravatar
lemmy
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 205
Registriert: Mo Aug 21, 2017 18:39
Wohnort: Lingen
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon Frank » Do Mär 21, 2024 15:39

Ich war heute in Mülheim bei einem gewerblichen Codierer mit viel Erfahrung.
Beim einstöpseln des VCDS war er noch guter Dinge...... Autoscan gemacht - das Feld SFD war vorhanden.
Er kommt in KEIN Steurgerät rein.

Produktionsdatum meins A5 war der 14.02.2024

Vermutlich haben die mit der ISA-Geschichte gleich "Nägel mit Köpfen" gemacht und alles mit SFD abgesichert.

Naja nutz ja alles jammern nix - mit dem Shortcut zum Bimmeln abstellen kann ich leben........

Nur dieses START/STOP hätte ich so gerne rausgenommen.
Hab ihn noch nicht. Kommt am 15.03.
Benutzeravatar
Frank
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Feb 14, 2024 22:04
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 40 TFSI mit 204 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Wildes Gebimmel Tempowarnung

Beitragvon need4speed » Do Mär 21, 2024 17:35

Frank hat geschrieben:Nur dieses START/STOP hätte ich so gerne rausgenommen.

Kann ich verstehen, das war das erste was ich bei meinem S gemacht habe - danach gleich die SWRA rauscodiert [smilie=icon_wink.gif]
Beim A1 ließ sich die SSA nicht mit VCDS deaktivieren, da gab es aber ein Modul was das macht. Ob so was jetzt noch möglich ist? [smilie=confused-smiley-013.gif]

Mir würde dieses Tasten drücken vor jeder Fahrt schon erheblich auf den Keks gehen. Mir fallen da spontan mindestens drei Stück ein (SSA, Tempowarnung, Spurhalteassi). Ich hatte beim S ja ganz bewusst auf das Assistenzpaket "Fahren" verzichtet weil ich den Großteil der Assis nicht brauche und nicht wusste ob man das dauerhaft deaktivieren kann. Jetzt stellt sich die Frage nicht mehr, dieser "Lenkeingriffsbevormunder" ist ja nun auch Pflicht [smilie=thumbsdown.gif]

lemmy hat geschrieben:Oder das ganze neumodische Geraffel beim Händler stehen lassen und Youngtimer fahren...

Darauf wird es bei mir hinauslaufen. Auch wenn mein Cabrio noch einige Jahre benötigt um dieses Status zu erlangen hatte ich nicht vor in diesem Leben noch mal ein anderes zu kaufen.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14691
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Assistenzsysteme Audi A5 Cabrio Typ B9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste