VCDS kaufen

Alle Fragen rund um VCDS und andere Diagnosetools

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Mezzo1970 » Di Jul 11, 2023 15:28

Ich hole den alten Trööt auch nochmal hoch.

Wenn ich mir die Seite z.B. von Rosstech mal so ansehe gibt es ja so ca. 8 verschiedene Adapter / Sets.

Was "braucht" man denn überhaupt für den "Hobbybedarf"?
HEX-V2, HEX-NET, 10 VIN, 3 VIN...??? [denk6] [smilie=confused-smiley-013.gif]

Die alten Versionen die die Mitglieder hier so haben sind dann vermutlich noch VIN-offen? Oder wie muss ich mir das vorstellen?

Ich persönlich überlege mir VCDS zuzulegen um Reparaturen wir z.B. Bremsbelagwechsel hinten selbst durchführen zu können ohne auf andere angewiesen zu sein.
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon andi1103 » Di Jul 11, 2023 17:27

Für einen B9 auf jeden Fall HEX-V2 oder HEX-NET, dein Fahrzeug unterstützt die alte Hardware nicht mehr). Ich selbst habe HEX-V2 ohne VIN-Begrenzung. Wenn du nicht viel an anderen Autos codieren möchtest, reicht wohl eine 3 oder, etwas flexibler, eine 10-VIN Version. Kann man auch updaten wenn man merkt, das es nicht reicht.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
Alltag: weiß, RWD, 19 Zoll, 60 KWh ohne Co oder Ni :-)
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 13382
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 21:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Mezzo1970 » Di Jul 11, 2023 19:36

Hallo Andi,
Erstmal danke für deine Antwort… leuchtet ein mit der Hardware… C64 und Atari hatten ja auch noch kein HDMI [smilie=uglyhammer.gif]
andi1103 hat geschrieben:dein Fahrzeug unterstützt die alte Hardware nicht mehr.

Sind die neuen Systeme denn abwärtskompartibel?
Wenn ich zb an einem Passat 3B/BG etwas codieren möchte, geht das damit dann noch? Oder brauche ich dafür dann noch zusätzlich alte Hardware? [denk6]
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon need4speed » Di Jul 11, 2023 19:42

Interessant ist ggf. auch die Wahl des Händlers bei dem man kauft.
Ich hatte 2009 das HEX+USB+CAN (ohne VIN-Begrenzung) für den B7 gekauft und damals gab es die beiden großen Anbieter PCI und Dieselschrauber. Ich hatte mich für letzteren entschieden (preislich gab es keinen Unterschied) und war 12 Jahre später heilfroh über diese Entscheidung. Dann brauchte ich für den B9 nämlich auch das V2 und stellte fest, dass beide Anbieter für Bestandskunden vergünstigte Upgrade-Angebote hatten. Der entscheidende Unterschied war nur, dass PCI dafür das Altgerät zurück haben wollte und Dieselschrauber nicht. So konnte ich das noch sehr gut in der Bucht verkaufen und das Upgrade hat nur geringe Kosten verursacht :mrgreen:

Es ist natürlich nicht gesagt, dass man irgendwann noch mal was neues benötigt und ob es dann genauso läuft - erwähnt haben wollte ich es dennoch [smilie=icon_wink.gif]

Abwärtskompatibel ist das V2 auf jeden Fall wobei ich mir nicht sicher bin wie weit [smilie=confused-smiley-013.gif] Bei einem 2002er B6 zumindest funktionierte es einwandfrei.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14772
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon andi1103 » Di Jul 11, 2023 20:19

Ich hab bei PCI gekauft, auch mein erstes Interface und habe auch das Upgradeangebot angenommen. Ich musste auch wechseln weil schon bei meinem S3 8V einige Steuergeräte nicht mehr erreichbar waren.

Abwärtskompatibel ist es, habe damit schon ein paar A6 4B und einen Golf 4 ausgelesen- z.T. BJ vor 2000.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, ACC, LA, MMI high...
Nachgerüstet: RFK, Anfahrassi, Side-assist
Alltag: weiß, RWD, 19 Zoll, 60 KWh ohne Co oder Ni :-)
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 13382
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 21:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Mezzo1970 » Mi Jul 12, 2023 11:45

Danke euch beiden.
Ich denke ich werde dann wohl eher mal nach dem V2 anstatt dem HEX gucken weil ich vermute damit etwas "freier" und nicht abhängig von irgendwelchen WLAN-Netzwerken zu sein. (wenn ich das System denn so richtig verstanden habe :mrgreen: )
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon need4speed » Mi Jul 12, 2023 12:05

Du meinst vermutlich HEX-V2 und HEX-NET, oder?
Wenn ja ist der Unterschied, dass das V2 nur über USB funktioniert, das NET aber zusätzlich (USB funktioniert dennoch) auch über WLAN. Es baut dann einen eigenen Accesspoint auf, du sparst dir also das Kabel. Zusätzlich kann man es auch über die VCDS-Mobile App auf Phone oder Tablet nutzen und ist nicht auf einen PC oder Laptop angewiesen.
ABER: es ist zum einen teurer und die Mobile-App bekommt zumindest für Android sehr schlechte Bewertungen. Ich sehe somit den einzigen Vorteil der drahtlosen Verbindung zum Laptop wobei mich das Kabel noch nie gestört hat.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14772
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Mezzo1970 » Mi Jul 12, 2023 12:22

need4speed hat geschrieben:Du meinst vermutlich HEX-V2 und HEX-NET, oder?


Jaaa... genau [smilie=thumbsup.gif]
Genau das war auch mein Gedanke... so oft werde ich das nicht nutzen das mich das Kabel dann stören würde.
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Sportler69 » Fr Jul 14, 2023 21:38

Sparen bei VCDS ist nicht, einmal kaufen und für immer behalten und freuen, es lohnt sich. Zum Fehler löschen nehme ich einen OBD Bluetooth Dongle, für alles Andere das Inerface mit Kabel.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen.
VCDS-HEX+CAN
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 827
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 14:08
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Mezzo1970 » Sa Jul 15, 2023 18:46

Grundsätzlich stimme ich dir da zu.
Ich überlege welche Version ich nehme.
Mich stört halt irgendwie dieses „eingeengte“ mit 3 oder 10VIN… andererseits bin ich aber auch nicht bereit für diese „Freiheit“ doppelt soviel auszugeben… [smilie=uglyhammer.gif]
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Mezzo1970 » Di Jul 25, 2023 09:18

Sportler69 hat geschrieben:Sparen bei VCDS ist nicht, einmal kaufen und für immer behalten und freuen, es lohnt sich.

Tja... so wie ich gestern mitbekommen habe gibt es von den HEX-V2 auch noch verschiedene Versionen.
Eine für Fahrzeuge bis 2017, und eine für Fahrzeuge bis 2023. Ich brauche dann also schon mal die neuste Version.
Und wenn ich das richtig verstanden habe wird an VAG-Fahrzeugen ab Bj. 2020 der Umfang dessen was man mit VCDS selber machen kann sehr eingegrenzt,
es sei denn man kauft bei VAG "Tokens" für SDF (Schutz der Fahrzeugdiagnose).
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Redthunder » Do Aug 03, 2023 14:53

Lt. Aussage von PCI Tuning sollen die neuen aber abwärts kompatibel sein
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS
u. RS3 Sportback Bj 2019 OPF
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator Karsten
Administrator Karsten
 
Beiträge: 13640
Bilder: 177
Registriert: Mi Feb 21, 2007 10:12
Wohnort: 49811 Lingen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: VCDS kaufen

Beitragvon Mezzo1970 » Do Aug 03, 2023 15:22

Das ist wohl auch so...
Jedenfalls komme ich mit meinem Kabel / Software in meinen 2007er Firmen-T5.

Wird halt interessant was bei VAG-Fahrzeugen ab Mj. 2020 (SDF mit Golf 8 eingeführt) noch so möglich sein wird.
Das Thema wird --> HIER <-- für interessierte ausführlich beschrieben.
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 293
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Vorherige

Zurück zu Diagnosetools Fragen/Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste