Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Hier könnt ihr alles rund um die Pflege eurer Cabbys posten

Bild

Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Beitragvon Cabriocruiser » Di Apr 11, 2023 08:41

Beim Radwechsel von Winter auf Sommer waren die Felgen von unserem Zweitwagen wieder ordentlich fest und gingen nur mit Kraftanstrengung runter. Die Radnaben waren wieder einmal angerostet. Beim Audi reichte kurz die Drahtbürste, beim Polo (auch erst zwei Jahre alt) war es schon mit mehr Aufwand verbunden. Beim Polo geht es wohl zu Teil auf das Konto der Zubehörfelgen mit Zentrierringen. Aber wie beuge ich dem vor?
Kupferpaste nehme ich schon seit Jahren nicht mehr her, wegen der Alufelgen. Mein letzter Stand war, am besten gar nichts draufmachen. Scheint aber auch nicht die Lösung zu sein, sondern würden die Felgen ja nicht so festsitzen.

Was nehmt ihr her? Keramikpaste oder - wie ich jetzt gesehen habe - spezielle Radnabenpaste? Bin gespannt. Danke!
B9 FL 45 TFSI Qu., BJ 21, Daytonagrau Perleffekt, S-Line In- & Exterieur, Leder, Dynamiklenkung, Dämpferregelung, Matrix-LED + Laserlicht, Navi, virtual Cockpit, Head-up Display, B&O, 20 Zoll Rotor, AHK usw.
& Stadtflitzer: Polo AW, R-Line, BJ 21
Sold:
Cabrio B7, BJ 06 Delphingrau
Cabrio B7, BJ 07 Phantomsw.
Cabrio B6, BJ 03 Ebonysw.
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Elite-User
Cabrio-Elite-User
 
Beiträge: 1683
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 15:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 45 TFSI mit 265 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Beitragvon need4speed » Di Apr 11, 2023 11:32

Gründlich mit der Drahtbürste reinigen, ggf. auch mit einem Aufsatz für die Bohrmaschine. Mehr habe ich noch nie gemacht und meine Felgen gingen immer leicht ab.
Gruß Matthias

B9 S5 FL - Daytonagrau Perleffekt - Leder magmarot - 9x20 5-Arm-Rotor mit 265/30/20 - S-Sportfahrwerk mit Dämpferregelung + KW-Gewindefedern - Dynamiklenkung - Sportdifferenzial - Matrix-LED mit Laserlicht - VC plus - B&O
--
B7 1.8T MT - Phantomschwarz Perleffekt = sold
8X A1 1.4 TFSI - Scubablau = Daily Driver
VCDS HEX-V2
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 14770
Bilder: 308
Registriert: Di Mär 03, 2009 18:21
Wohnort: 26632 Ihlow / Ostfriesland
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Beitragvon Phantomschwarz » Di Apr 11, 2023 20:20

Ich benutze seit Jahren den Radnaben Schleifer von Hazet:

https://www.hazet.de/de/produkte/spezia ... 0V-160%2F2

damit bekomme ich jede Radnabe wieder spiegelblank, auch schwere Fälle.

Bei erheblichen Rostproblemen hat sich der sparsame Einsatz von Bronox bewährt.

Es gibt von Hazet auch einen Aufsatz für die Felge:

https://www.hazet.de/de/produkte/spezia ... 0F-160%2F2

Gruß

Christian
Audi S5 Cabriolet Misanorot
sold: Audi S5 Cabriolet Individual Champagner
sold: Audi A4 Cabriolet 2,0 TFSI Phantomschwarz
sold: Audi Cabriolet 2,8 Kaktusgrün
sold: Audi Cabriolet 1,8 Kaktusgrün
sold: Golf Cabriolet 2,0 Brightgreen
sold: VW 1303 Cabriolet "Fuel Injection" Marsrot
VCDS Hex V2
Benutzeravatar
Phantomschwarz
Forensponsor 2021
Forensponsor 2021
 
Beiträge: 707
Bilder: 0
Registriert: Do Sep 15, 2011 20:45
Wohnort: 21465 Reinbek
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Beitragvon Kuestenbazi » Mi Apr 12, 2023 10:46

Also ich mache entweder einen ganz leichten Fettfilm nach dem säubern drauf mit Radlagerfett...aber wirklich nur einen Hauch, oder aber einfach nur Autopolitur. Damit ist auch ein kleiner Schutz drauf und die Felgen haben sich bis jetzt immer ohne Probleme lösen lassen.
S5-Cabrio, 07/2016,MMI, RFK,Side Assist,DWA,B&O,Audi Exclusiv Leder+Alcantara,Carbon,Sportdiff., Dämpferregelung, Dynamiklkg, Spurverbr. 10mm vo./15mm hi., Eibach 25/15mm, AHK...
A3 e-Tron, 09/2016,S-Line,18",DSG,Sportsitze,MMI...
A2 1,6FSI, 08/2003, Colorstorm, Imolagelb
Audi Coupe B3 2,3E Bj.1991 H-Kennzeichen
Benutzeravatar
Kuestenbazi
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 1320
Bilder: 80
Registriert: Mi Jan 18, 2012 11:50
Wohnort: Wolfsburg
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Beitragvon jonnleehooker2 » Mi Apr 12, 2023 19:42

Alle Jahre wieder ( 1/2 ) Radwechsel mit Aufbereitung, da habe ich es nie soweit kommen lassen, Rost an Radnaben und Felgenflansch sieht ja ätzend aus [Shock.gif] , dass muss sauber sein, wie ein frisch gereingter Kinderpopo [smilie=cheerleader.gif]
Sonderfarbe: Callaweiss , Innenausstattung: Audi Quattro Individuale , Audi Vollausstattung , Bereifung Sommer: 5 Speichen Rotordesign Titanoptik 9+20 275/30R20, Winter: 7 Doppelspeichendesign 9+20 275/30R20, Eibach Spurverbreiterung hi 30mm, S5 Endschalldämpferoptik, RS5 Frontgrill, Abt Alupedalerie.
Benutzeravatar
jonnleehooker2
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 546
Bilder: 12
Registriert: So Jul 22, 2012 15:50
Wohnort: 38442Wolfsburg
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Beitragvon Polar » Do Apr 13, 2023 10:19

Meine Radnarben habe ich alle mit Alupaste ganz dünn bestrichen, als ich die Fahrzeuge bekommen habe. Noch nie Probleme mit festen Sitz gehabt.

Hersteller: Brembo
Gruss vom Werner aus LA

A5 Cab, Ibisweiß/Braun, Leder Milano Zimtbraun, 2011, MMI 3GPlus, MFL, Einparkhilfe Plus, Anfahrassistent, Akustik, DVD, Fis Farbe, Bluetooth, Spiegel elektr., Komfortklima, Lichtpaket Xenon, S Line, 255/35R19 Rotor, adaptive Light, Licht- und Regensensor, LED Heck,
Nachgerüstet:
Pedalset, Tempomat, Rückfahrkamera
Benutzeravatar
Polar
Forensponsor 2022
Forensponsor 2022
 
Beiträge: 1265
Bilder: 5
Registriert: Mo Okt 08, 2018 20:21
Wohnort: Wörth a. d. Isar
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 1.8 TFSI 160 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Radnaben - nur säubern oder doch ein „Mittelchen“?

Beitragvon Bayern68 » Mo Apr 24, 2023 01:10

Plastillube dünn verwenden...also nachdem die Naben gesäubert wurden...fertig [smilie_happy_011.gif]
plastilube.jpg


Schmierstoff - Synthetisches Fett. Universell einsetzbar.
Ideal für hoch belastete Anwendungen. Ideal für zentrale Schmieranlagen. OEM-spezifiziert.
TEROSON VR 500 ist eine Montagepaste, die z.B. gegen Quietschen von Trommel- und Scheibenbremsen eingesetzt wird. Auch besonders für hoch belastete Anwendungen geeignet, z.B. Achslager für Walzen, Hochtemperatur-Ventilsysteme, Türen von Härteöfen, Förderanlagen. Ideal für zentrale Schmieranlagen. OEM-spezifiziert.

Vorteile
Vielseitigkeit für universellen Einsatz
Frei von Metallseifen
Beständig gegen Stoßbelastungen
Wasserunlöslich
Schmilzt nicht
OEM-spezifiziert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fleet:
TTRS 8S Roadster phytongelb (active)
A4 B7 1.8T Cabriolet veneziaviolett (active)
A5 B8 2.0T Cabriolet daytonagrau (sold)
Q3 8U 2.0T misanorot (active)
Opel Calibra 2.0 16V Last Edition magneticblau (active)
Audi Coupe 2.3E Typ89 zermattsilber (active)
Benutzeravatar
Bayern68
Mod Markus
Mod Markus
 
Beiträge: 10454
Bilder: 164
Registriert: Mi Mär 19, 2008 00:09
Wohnort: Bayern - FFB
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu Cabriopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste