1.8 T quattro pro und contra

1.8 T quattro pro und contra

Beitragvon Mannheimer » Do Feb 02, 2023 17:49

Hallo zusammen,
ich schaue mir nächste Woche eine 1.8 T quattro an, BJ 05 oder 06, unter hunderttausend Kilometer.SH, ja, aber letzter Service 2018, Auto wurde kaum gefahren.
Quattro, pro und contra ?
Was sollte man über den 1.8 T quattro wissen, auf was achten ? Aus Erfahrung mit meinem alten Passat, weiß ich, dass Allrad oft teurer bei Reparaturen sind z.B. Hat der überhaupt ein Zahnriemen ?

Über ein paar Erfahrungswerte würde ich mich freuen.

Gruß Kaus
Benutzeravatar
Mannheimer
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 52
Registriert: Sa Jul 06, 2019 10:24
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: 1.8 T quattro pro und contra

Beitragvon Gecko58 » Mi Feb 08, 2023 20:00

Hallo Klaus,
ich habe den 1.8T Quattro 6 Jahre gefahren. Es war für mich ein ganz tolles Auto das mich nie im Stich gelassen hat. Ich habe ihn schweren Herzens zugunsten eines S5 hergegeben. Es gibt nicht besonders viele davon. Der Motor hat ohne "große" Kosten potential nach oben. Natürlich ist ein Quattro im Unterhalt etwas teurer (schwerer, etwas höherer Benzinverbrauch). Das Fahrvergnügen überwiegt hier aber eindeutig. "Das Maß aller dinge, Quattro und vier Ringe" [smilie=rock.gif]
In meiner Galerie findest du ein paar Fotos.
Lieben Gruß, Roland

Estorilblau, Audi exclusive, S-Sitze Alcantara bi-Color, Dekor Bft. schwarz, RS6 Bremse vorne, 20" BBS CH-R, KW Gewinde...

Davor: B6 1.8T Quattro, Moroblau, aufgehübscht (s. Galerie)...

Noch auf dem Hof: TT Roadster 8N, TT Roadster 8J, natürlich in blau...
Benutzeravatar
Gecko58
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 916
Bilder: 57
Registriert: Sa Mär 13, 2010 16:59
Wohnort: Südwestl. Landesgrenze Hamburg
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: 1.8 T quattro pro und contra

Beitragvon cmddata2000 » Do Feb 09, 2023 00:28

Ich hab meinen 1.8 T auch gerne gefahren (allerdings Frontkratzer).

Einziges Manko: ich fand die Bremse etwas unterdimensioniert (zum Cruisen reicht sie, bei ner Eifelhatz nicht [smilie=icon_wink.gif] )
Aber da gibt es ja Möglichkeiten...
Gruß Olli
------------------
A4 B7 sold
A5 B8 FL 2.0 TFSI quattro, ibisweiß, S 9x19 Rotor, W 8,5x18 5-V-Speiche, Drive Select, ACC, Lane, B&O, MMI3GP, AMI, Keyless, Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Dynamiklenkung, S-Line Ext. & FW, Sitzhzg & Fön, 3-Zonen-Klima, AP, LP, MAL, HH, Smart Top Modul, KW Gewinde-Federn, Geplant: DAB+
Benutzeravatar
cmddata2000
Mod Olli
Mod Olli
 
Beiträge: 5896
Bilder: 238
Registriert: Do Mai 23, 2013 12:43
Wohnort: 46539 Dinslaken
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Kaufentscheidungen und Produktionsänderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste