A4 über den Winter richtig einmotten

Hier könnt ihr alles rund um die Pflege eurer Cabbys posten

Bild

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon marcel112 » Mo Dez 24, 2018 15:46

Richtig Einwintern heißt bei mir:
- Ölwechsel (meistens noch im Herbst)
- Reifendruck erhöhen, am besten auf Styropor stellen
- Volltanken
- Batterie ausbauen und gelegentlich laden oder wenn möglich im eingebauten Zustand an die Ladeerhaltung anschließen

WhatsApp Image 2018-12-24 at 14.24.35.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi A4 B6 - 2.4 V6 - RS4 Felgen 235/35R19 - BN-Pipes ESD
Benutzeravatar
marcel112
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 19
Registriert: Mo Dez 18, 2017 18:46
Wohnort: Blumberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Cabriocruiser » Di Aug 27, 2019 14:05

Bei 30 Grad Plus finde ich diesen Thread...

Situation: Saisonkennzeichen 04/10, Garage ohne Stromanschluss

Batterie abklemmen oder extra eine stromunabhängige Ladebox (z.B. Fritec Ladebox) kaufen?
Kann man den B7 über den Zigarettenanzünder laden? Der hat ja glaube ich Dauerstrom?
B7, Delphingrau metallic, Leder Perlnappa schwarz, Himmel silber, Xenon plus, Sportsitze, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B7, Phantomschwarz, Leder Perlnappa schwarz, Xenon plus, S-Line, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B6, Ebonyschwarz, Leder Perlnappa beige, Innenraum kompl. beige, Xenon, MFA, Navi, Lichtpaket
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1145
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 16:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Michael56 » Fr Aug 30, 2019 14:01

B7 geht über Zigarettenanzünder oder Steckdose im Kofferraum. Ich gehe dieses jahr auch wieder auf Saison.
beste Grüße
Michael

A4 1.8T - MT - silber/schwarz - 06/2008 - SmartTop USB - S-Line Plus - 8x18 - Xenon - Leder - uvm
Benutzeravatar
Michael56
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 2149
Bilder: 34
Registriert: Mo Nov 23, 2009 13:00
Wohnort: Jockgrim
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Cabriocruiser » Do Sep 05, 2019 15:39

Aber du hast vermutlich einen Stromanschluss in der Garage?
Ein CETEK Ladegerät habe ich auch, nur ohne Strom nutzt das nix... Oder doch Batterie ausbauen [denk6]
B7, Delphingrau metallic, Leder Perlnappa schwarz, Himmel silber, Xenon plus, Sportsitze, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B7, Phantomschwarz, Leder Perlnappa schwarz, Xenon plus, S-Line, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B6, Ebonyschwarz, Leder Perlnappa beige, Innenraum kompl. beige, Xenon, MFA, Navi, Lichtpaket
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1145
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 16:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Anja888 » Do Sep 05, 2019 17:40

Hab zwar keinen A4, aber mein A3 geht ab Nov.auch wieder in den Winterschlaf.
Vorgehensweise bei mir,

1. Winterreifen aufziehen - wahrscheinlich müssen die eh schon vorher drauf, je nach Wetterlage.
2. Batterie Erhaltungsgerät CTEK anschließen, allerdings hab ich Strom in der Garage.

UND

3. mich auf den April freuen [smilie=cheerleader.gif]

Dann darf mein Cabrio wieder rennen :mrgreen: [smilie=drive.gif]
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 174
Bilder: 2
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Cabriocruiser » So Sep 22, 2019 22:29

Nachdem ja doch einige schreiben "Batterie ausbauen" - was sind denn die Nachteile, wenn man 5 Monate lang die Batterie ausbaut?

Wage hat geschrieben, dass das ABS-Steuergerät zickt, sich das aber wieder gibt. Vermutlich braucht auch die Funkuhr einige Zeit, bis sie sich wieder richtig stellt.

Eine Alternative zum Batterie ausbauen ohne Strom in der Garage habe ich jetzt noch nicht hier gelesen. Oder gibt es doch noch eine Idee?

Danke!
B7, Delphingrau metallic, Leder Perlnappa schwarz, Himmel silber, Xenon plus, Sportsitze, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B7, Phantomschwarz, Leder Perlnappa schwarz, Xenon plus, S-Line, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B6, Ebonyschwarz, Leder Perlnappa beige, Innenraum kompl. beige, Xenon, MFA, Navi, Lichtpaket
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1145
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 16:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon need4speed » So Sep 22, 2019 22:37

Das einzige was du nach dem Winter manuell neu anlernen musst sind die Fensterheber und evtl. der Funkschlüssel.
Alles weitere reguliert sich von alleine. Der Lenkwinkelsensor verursacht nur einen Warnhinweis der aber nach kurzer Fahrt mit Lenkbewegungen wieder verschwindet.
Wenn du eine DWA hast könnte sich allerdings deren Akku entleeren.
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12231
Bilder: 276
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Cabriocruiser » Mo Okt 07, 2019 22:33

Im Baumarkt wollte ich Styrodur-Platten holen. Der Verkäufer riet mir davon aber ab.
In der Duplexgarage ist - ich nenne es mal - "Wellblech" als Stellfläche. Der Verkäufer meinte, dass die Platten sich in dieses Wellbleck reindrücken und so den Reifen keine Entlastung bieten. Ich soll mich mal lieber nach Reifenschonern umsehen.

Bei Ebay habe ich u.a. diese hier gefunden:
https://www.ebay.de/itm/2x-Reifenschone ... Sw7sJdk598

Da sehe ich zudem den Vorteil, dass ich die Handbremse nicht anziehen muss. Die Duplex fährt in der Wagrechten rauf und runter, also kippt nicht. Was haltet ihr davon?

Danke!
B7, Delphingrau metallic, Leder Perlnappa schwarz, Himmel silber, Xenon plus, Sportsitze, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B7, Phantomschwarz, Leder Perlnappa schwarz, Xenon plus, S-Line, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B6, Ebonyschwarz, Leder Perlnappa beige, Innenraum kompl. beige, Xenon, MFA, Navi, Lichtpaket
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1145
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 16:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon lemmy » Mo Okt 07, 2019 23:36

Um Standplatten vorzubeugen, reicht es aus, den Reifendruck um 0,5-1 bar zu erhöhen. Das mache ich in jedem Herbst, bevor das Auto weggestellt wird. Die Reifen sind bisher immer rund geblieben.
Grüße von der Ems
Andreas

Typ89 Cabriolet ABK EZ 20.06.1994
A4 B6 Cabriolet BFB EZ 16.06.2004

Meinen herzlichen Glückwunsch allen Geburtstagskindern!
Benutzeravatar
lemmy
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 102
Registriert: Mo Aug 21, 2017 19:39
Wohnort: Lingen
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Reijada » Di Okt 08, 2019 08:22

Wellblech auf dem Boden???
Ich denke du verwechselst da etwas.
Zum leicht erhöhten Druck...kann funktionieren, muss aber nicht.
Ich hatte mal Dunlops, die waren nach einer Woche eckig.
Nimm ganz Billige Polysterolplatten in > 40mm, kosten fast nichts und funktionieren
Die gezeigten Teile sind natürlich auch gut, kosten aber ein Vielfaches.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 4268
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon cmddata2000 » Di Okt 08, 2019 08:56

Reijada hat geschrieben:Wellblech auf dem Boden???
Ich denke du verwechselst da etwas.


Nein, tut er nicht [smilie=icon_wink.gif]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Olli
------------------
A4 B7 sold
A5 B8 FL 2.0 TFSI quattro, ibisweiß, S 9x19 Rotor, W 8,5x18 5-V-Speiche, Drive Select, ACC, Lane, B&O, MMI3GP, AMI, Keyless, Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Dynamiklenkung, S-Line Ext. & FW, Sitzhzg & Fön, 3-Zonen-Klima, AP, LP, MAL, HH, Smart Top Modul, KW Gewinde-Federn, Geplant: DAB+
Benutzeravatar
cmddata2000
New Mod Olli
New Mod Olli
 
Beiträge: 4621
Bilder: 230
Registriert: Do Mai 23, 2013 13:43
Wohnort: 42115 Wuppertal
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Blaudi » Di Okt 08, 2019 15:28

Reifenschoner - was machen Diejenigen, die größere Bereifung als 18 Zoll haben? [denk6]

Und damit sollte eigentlich Jeder in diesem Forum darunter fallen [denk6] [smilie=bolt.gif]
Pierre

aktuell: HuTTschachTTel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 15mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI mit MT
Benutzeravatar
Blaudi
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 5539
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: LK - CW in BW
Fahrzeugtyp: TTS Roadster
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Reijada » Di Okt 08, 2019 18:51

cmddata2000 hat geschrieben:
Reijada hat geschrieben:Wellblech auf dem Boden???
Ich denke du verwechselst da etwas.


Nein, tut er nicht [smilie=icon_wink.gif]


Ah, jetzt, ja! [smilie=thumbsup.gif]

Diese Art von Garagen finde ich sowieso genial.
Dein Auto steht auf einer Stahlkonstruktion
Wellblech ist so ca 1mm dick, deswegen mein Kommentar.
Ich stell meinen übrigens auf Passaträder wenn der Oktober vorbei ist.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 4268
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon Cabriocruiser » Di Okt 08, 2019 21:15

@Olli
Danke [smilie=photos.gif]

@Blaudi
Gibts auch für größere Reifen. Die von mir rausgesuchten gehören zu der günstigen Sorte und gehen nur bis 18 Zoll.

@Reijada
Passaträder... Gute Idee - ach, halt Stop! Dann steht das Cabrio ja wieder auf 18 Zoll [dagegen] [smilie=roflmao.gif] Volltreffer. Ich habe noch einen Passat B7 mit 18 Zoll für Sommer und Winter.

Tatsächlich sehe ich diesen gewellten Boden als Hauptproble, da die Auflagefläche noch kleiner ist, als auf einem glatten Boden. Im schlechtesten Fall steht der Reifen genau auf einer Kante. Ich werde wohl doch die Reifenschoner ausprobieren. Den Styroporplatten traue ich das auch irgendwie nicht zu.
B7, Delphingrau metallic, Leder Perlnappa schwarz, Himmel silber, Xenon plus, Sportsitze, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B7, Phantomschwarz, Leder Perlnappa schwarz, Xenon plus, S-Line, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B6, Ebonyschwarz, Leder Perlnappa beige, Innenraum kompl. beige, Xenon, MFA, Navi, Lichtpaket
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1145
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 16:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 über den Winter richtig einmotten

Beitragvon cmddata2000 » Mi Okt 09, 2019 13:11

Reijada hat geschrieben:Diese Art von Garagen finde ich sowieso genial.
Dein Auto steht auf einer Stahlkonstruktion.


Generell geb' ich dir Recht, da platzsparend.
Allerdings sind die teilweise so blöd eingebaut, dass der Auffahrwinkel zu steil ist - zumindest für tiefergelegte Fzg. (hatte ich schon in div. Hotels und FeWo-Anlagen).
Gruß Olli
------------------
A4 B7 sold
A5 B8 FL 2.0 TFSI quattro, ibisweiß, S 9x19 Rotor, W 8,5x18 5-V-Speiche, Drive Select, ACC, Lane, B&O, MMI3GP, AMI, Keyless, Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Dynamiklenkung, S-Line Ext. & FW, Sitzhzg & Fön, 3-Zonen-Klima, AP, LP, MAL, HH, Smart Top Modul, KW Gewinde-Federn, Geplant: DAB+
Benutzeravatar
cmddata2000
New Mod Olli
New Mod Olli
 
Beiträge: 4621
Bilder: 230
Registriert: Do Mai 23, 2013 13:43
Wohnort: 42115 Wuppertal
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Vorherige

Zurück zu Cabriopflege

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste