Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtung

alles was das Verdeck betrifft hier z.B. Reinigung, Fehlfunktion ect.

Cabriozentrum

Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtung

Beitragvon CrossPi » Di Aug 27, 2019 18:15

Hallo zusammen,
beim letzten Pladderregen musste ich beim Einsteigen feststellen, dass es aus der Ecke oben links heraus tropfte. Auf der Suche nach der Ursache fand ich dann an der Dichtungslippe des Verdecks diese kaputte Stelle – siehe Bilder.
Ist es möglich diese kurzfristig mit etwas abzudichten? Einfach ‚irgendein‘ Klebeband drauf?
Stehen kurz vor einem 1wöchigen Urlaub, danach ist Zeit genug das zu reparieren – aber jetzt so auf die Schnelle?
Bin für jeden Tipp dankbar
Grüssle,
Wolfgang
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
B7, A4 3.2 FSI quattro mit 256PS, S-Line Sport Plus, 6-Gang Schalter, Xenon Plus, Bose, Klimaautomatik, Sitzh., Sportsitze, Tempomat, TFL, Elektr. Seitenspiegel
Benutzeravatar
CrossPi
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 4
Registriert: Di Dez 26, 2017 14:57
Wohnort: Witten
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.2 V6 FSI 256 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon andi1103 » Di Aug 27, 2019 20:46

Mach erst mal die Abläufe rechts und links am Dachrahmen frei. Ich glaube nämlich nicht, dass diese kleine Beschädigung die Ursache ist. Ansonsten kannst du die Stelle provisorisch mit Dichtmasse (Butylschnur) ausfüllen oder mit einem speziellen Kleber kleben. Such mal nach "Profilgummikleber", Petec und Teroson sind da bekannte und bewährte Marken. Würth ist auch top, aber ohne Gewerbeschein schwer zu bekommen.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist und elektr. Sitze
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12086
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon CrossPi » Mi Aug 28, 2019 18:19

Hallo,
besten Dank. Kann da grad ohne Ende Wasser rein spritzen und hoffe das bedeutet, es ist alles frei.
Den Kleber werd ich vor dem Kurzurlaub nicht mehr bekommen.
Werd mal nen 'Flicken' und Gummikleber mitnehmen...und das Beste hoffen [smilie=confused-smiley-013.gif]
Grüssle,
Wolfgang
B7, A4 3.2 FSI quattro mit 256PS, S-Line Sport Plus, 6-Gang Schalter, Xenon Plus, Bose, Klimaautomatik, Sitzh., Sportsitze, Tempomat, TFL, Elektr. Seitenspiegel
Benutzeravatar
CrossPi
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 4
Registriert: Di Dez 26, 2017 14:57
Wohnort: Witten
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.2 V6 FSI 256 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon need4speed » Mi Aug 28, 2019 18:54

Vielleicht mal temporär für den Urlaub so ein "Pflaster" für Fahrradschläuche draufkleben [smilie=confused-smiley-013.gif]
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12418
Bilder: 278
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon CrossPi » Mi Aug 28, 2019 20:07

...ja, sowas in der Art schwebte mir auch vor... [denk6]
B7, A4 3.2 FSI quattro mit 256PS, S-Line Sport Plus, 6-Gang Schalter, Xenon Plus, Bose, Klimaautomatik, Sitzh., Sportsitze, Tempomat, TFL, Elektr. Seitenspiegel
Benutzeravatar
CrossPi
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 4
Registriert: Di Dez 26, 2017 14:57
Wohnort: Witten
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.2 V6 FSI 256 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon Oliver » Do Aug 29, 2019 13:56

Die Fahrradflicken sind wohl zu dick und steif...Grundsätzlich aber keine schlechte Idee mit dem Vulkanisierungszeugs..
Gruss Oliver (KARMANN Bande)
Bild
10/2002, Verdeck+Leder schw. (E-Sitze beh.), MAL, S4-Front+Heckdiffusor in Klavierlack, Xenon, PDC, Tempomat, 3-Speichenlenkrad, Facelift RL, LED TFL in
NSW, LED-Kofferraumbel., SLN, H&R, BN 4x70mm, 8½x19ET45 ASA AR1+10mm Spurpl./Seite, 235/35ZR19 Fulda SportControl, Verdeckmodul, ATE Ceramic
Benutzeravatar
Oliver
Mod Oliver
Mod Oliver
 
Beiträge: 6421
Bilder: 120
Registriert: Fr Dez 05, 2008 10:02
Wohnort: 22459 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon Sam070 » So Sep 29, 2019 15:27

Moin hast du ihn wieder dicht bekommen? Habe dasselbe Problem seit heute an der gleichen Stelle

Gruß
Sam070
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 38
Registriert: Do Sep 26, 2019 10:22
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.0 TDI 204 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon CrossPi » Mo Sep 30, 2019 11:18

Moin,
aktuell ist das Verdeck immer noch undicht. Der Punkt ist, dass es ja nicht an der defekten Stelle undicht ist.
Nach dem Hinweis von andy1103
Mach erst mal die Abläufe rechts und links am Dachrahmen frei. Ich glaube nämlich nicht, dass diese kleine Beschädigung die Ursache ist
habe ich versucht mal festzustellen, wo das Wasser denn wieder heraus kommen würde, wenn es an dem Defekt in die Gummiwulst eindringt. [denk6]
Das hat mich jedoch nicht weitergebracht, da ich nicht nachvollziehen konnte, wie es dann aus der oberen linken Ecke heraustropfen sollte. [smilie=bluerant.gif]
Allerdings habe ich bei der ganzen Kontrolle festgestellt, dass es den Gummilippen mal gut tun würde, wenn sie etwas gepflegt würden [verlegen.gif] - dann werden sie ggf. auch wieder etwas geschmeidiger.
Das ist jetzt nen knappen Monat her - und gestern tropfte es mal wieder...
Ich bin gerade dabei die Fotos aufzubereiten und dann hier nochmal was zum Besten zu geben.

Ach ja: Die Abläufe sind freigemacht worden bzw. per Pfeifenreiniger nochmal 'geputzt' - daran liegt es leider nicht... [smilie=confused-smiley-013.gif]
Grüssle,
Wolfgang
B7, A4 3.2 FSI quattro mit 256PS, S-Line Sport Plus, 6-Gang Schalter, Xenon Plus, Bose, Klimaautomatik, Sitzh., Sportsitze, Tempomat, TFL, Elektr. Seitenspiegel
Benutzeravatar
CrossPi
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 4
Registriert: Di Dez 26, 2017 14:57
Wohnort: Witten
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.2 V6 FSI 256 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon CrossPi » Mo Sep 30, 2019 13:24

Hier mal etwas genauer:
11966
Auch wenn der Tropfen hier klein aussieht - bei Pladderregen fängt es mit gelassener Unaufhörlichkeit an zu Tropfen...


11965
In Rot ist grad so der Tropfen zu erkennen - ist schon bisken abgetrocknet...
Was Grün eingekreist ist ist keine Feuchtigkeit! Nicht das jemand auf die falsche Fährte geschickt wird: Das ist noch von der Gummipflege übrig geblieben.
11967
So sieht der Ablauf aus. Ich hatte den Eindruck, als wenn es dort nicht nass ist.
11968
Der Pfeil zeigt auf den Tropefen.

Da, wo ich die rote "Banane" eingezeichnet habe, liegt eine Gummilippe an. Es sieht für mich so aus, als wenn das Wasser hier heraus kommt.
Heißt das jetzt, dass auf der Innenseite Wasser anfällt und es grad mal hier diesen Ablauf gefunden hat?
Dann könnte es ggf. doch noch an der eingangs gezeigten Beschädigung der Dichtung liegen, oder?
Wollte da nur bisher nicht ran mit den Klebeversuchen, um nicht mehr kaputt-zu-reparieren.
Grüssle,
Wolfgang
B7, A4 3.2 FSI quattro mit 256PS, S-Line Sport Plus, 6-Gang Schalter, Xenon Plus, Bose, Klimaautomatik, Sitzh., Sportsitze, Tempomat, TFL, Elektr. Seitenspiegel
Benutzeravatar
CrossPi
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 4
Registriert: Di Dez 26, 2017 14:57
Wohnort: Witten
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.2 V6 FSI 256 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon greschd » Mo Jan 27, 2020 11:58

Exakt diese Stelle ist bei mir auch betroffen...

Wie hast Du das Problem behoben bekommen?

Danke schon mal :)
Benutzeravatar
greschd
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi Apr 08, 2015 23:05
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon Sportler69 » Mo Jan 27, 2020 19:33

Da gibt es einen Fix wo oben unter die Metall Leiste innen Bitumen Band angebracht wird, dadurch steigt der Anpressdruck, so das die Dichtung wieder 100% abdichten kann. Die Ecke von dem Verdeck da wo die Metall Leiste endet muss man dafür lösen, dass wird dann später wieder mit schwarzem Karosserie Kleber abgedichtet, dabei auch seitlich die schmale Regenablauf Dichtung die oben vom Verdeck zum Chrome Abschluss in den Ablauf an der A Säule geht mit abdichten.
So habe ich es gemacht, hatte bei mir auch an der Stelle immer Tropfen bei Starkregen. Seit dem ist alles 100% dicht [smilie_happy_011.gif]

Hier der Link http://www.a4-a5-cabriofreunde.de/verdeck-laesst-wasser-auf-beifahrerseite-durch-t10629-30.html?hilit=A4%20Verdeck%20vorne%20undicht
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 15:08
Wohnort: Waldbröl Oberbergischer Kreis
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon andi1103 » Mo Jan 27, 2020 20:09

Ich meine das hab ich schon vor längerem bei greschd gemacht. Vielleicht sind die Abläufe verstopft oder die Dichtung ist ähnlich wie bei CrossPi beschädigt.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist und elektr. Sitze
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12086
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon CrossPi » Do Feb 06, 2020 18:53

greschd hat geschrieben:Wie hast Du das Problem behoben bekommen?
Hallo greschd
Gelöst ist das Problem noch nicht. Ich hatte eine weiche Gummieinlage beim letzten Schließen des Verdecks im Herbst eingelegt – das hat bis zu den letzten Schauern gereicht.
Aktuell ist’s wieder leicht am Tropfen, wenn es wie hulle regnet.
Sportler69 hat geschrieben:So habe ich es gemacht, hatte bei mir auch an der Stelle immer Tropfen bei Starkregen. Seit dem ist alles 100% dicht [smilie_happy_011.gif]
Na klasse – das ist doch mal ein Hinweis! Vielen Dank – werd es mal in Angriff nehmen, wenn sich das Wetter beruhigt und bisken wärmer wird.
Gruß
B7, A4 3.2 FSI quattro mit 256PS, S-Line Sport Plus, 6-Gang Schalter, Xenon Plus, Bose, Klimaautomatik, Sitzh., Sportsitze, Tempomat, TFL, Elektr. Seitenspiegel
Benutzeravatar
CrossPi
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 42
Bilder: 4
Registriert: Di Dez 26, 2017 14:57
Wohnort: Witten
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.2 V6 FSI 256 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon greschd » Di Feb 18, 2020 12:46

Danke Euch für die Antworten und vor allem den Tipp mit dem Bitumen-Band.

@ Andre: Das haben wir bisher noch nicht gemacht, aber da ich demnächst mal wieder Deine Hilfe in Anspruch nehmen wollte, können wir das ja direkt mit machen :)

Beste Grüße
Stefan
Benutzeravatar
greschd
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 23
Registriert: Mi Apr 08, 2015 23:05
Wohnort: Düsseldorf
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Verdeck undicht durch Defekt an der Frontspriegel-Dichtu

Beitragvon Sportler69 » Di Feb 18, 2020 14:21

Das Bitumen Band gibt es bei ATU.
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 16
Registriert: Di Okt 01, 2019 15:08
Wohnort: Waldbröl Oberbergischer Kreis
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu Das Audi A4 Cabrioverdeck

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste