Seite 1 von 3

uuppps, das bin ja ich... ;-)

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 16:51
von apfelklinik
Liebe A4 / A5 CabrioFans, [wel]
da ich gerade diese Unterkategorie gefunden habe würde ich mich euch natürlich auch gerne kurz vorstellen...

...ich bin der Arndt, habe gerade meinen Lebensäquator überschritten, mich beruflich komplett neu orientiert und lerne auch daher gerade wieder jeden Tag etwas Neues hinzu... [smilie=funnypost.gif]

Die automobile Leidenschaft haben mir wohl Vater und Großvater mit in die Wiege gelegt, in den Neunzigern habe ich mit einem unzerstörbaren SurfGolf II mit 1.6L 54Ps Dieselmotörchen begonnen. Was für ein Glück, mit einem GTI 16V wäre ich sicher abgeflogen... Das war übrigens der, bei dem hinten immer das Wachs aus der Heckklappe geflossen ist... :-)

Der Wagen hatte zwar keinen "dampf" verfügte aber über andere Qualitäten ! Im Alter von jungfräulichen 11 Jahren habe ich das Auto mir 335TKM (wegen dem kommenden MINOLTA Dienstwagen) ohne Fehl und Tadel auf dem essener Automarkt nach Madrid verkauft. Wahrscheinlich fährt er dort heute noch...
Und auch schon damals war ich gern etwas ästhetisch unterwegs und habe in ihn eine komplette blaue GTi 16V Recaro Edition ONE Ausstattung rein gezimmert... [smilie=drive.gif]

Beruflich konnte ich im automobilen Bereich viele positive Erfahrungen mit Opel, VW, Mercedes und Audi und auch ein paar Franzosen machen. Ich bin schon eine Menge Autos in meinem Leben gefahren und hatte mit VW Golf, Opel Astra Caravan, einer Audi A4 b6 Limousine auch viele unterschiedliche Vergleichsmöglichkeiten. Dann hab ich mir Mitte der 2000er mal einen 169er Elch Dienstwagen vom Erfinder des Automobils genommen und war mit deutlich über 200cm Körpergröße echt beeindruckt, was Mercedes da auf nur 380cm Länge (jeder Polo ist länger !) auf die Beine gestellt hat. [smilie=blahblah.gif]

Die letzten 7 Jahre hat mich mein kleiner roter Modus, der über ähnlich faszinierende Qualitäten verfügt wie der Elch nie im Stich gelassen und ich gebe ihn nun mit mehr als nur einem weinenden Auge in gute Hände weg. Irgendwie wollte ich mir vor der anstehenden Elektrifizierung wohl doch noch etwas "flottes" gönnen...

Da ich mich aus sicherheitstechnischen Gründen gegen das Motoradfahren entschieden habe, musste irgendwie doch irgendwann noch ein passendes "Auto ohne Dach" ran und da für mich schon sitztechnisch das Meiste raus fällt habe ich mich für das A4 Cabrio eines Sinsheimer Fähnchenhändler mit dem gewünschten handgerissenen ASN Sechsender entschieden.
Die Story des Kaufes ( "Unfallfrei, 1. Hand, TOP Zustand", jaja schon klar !) könnte ein halbes Buch füllen und hat mir sicher ein paar graue Haare beschert-
aber eben durch viel Eigeninitiative (z.B. auf der 2 Std. Probefahrt dem Besuch beim Vorbesitzer ;-) ) eben auch mein Traumauto ohne Dach in die Karten gespielt. Und auf der Überführungsfahrt nach bereits 80 KM die Motorkontrolle zum Glimmen gebracht, grrmmppfff... [Shock.gif]

Alle Zündspulen erneuern, neues Verdeck bei den Spezis um Jörg Dilge in Osnabrück , einen Satz klassische 18" S-LINE Räder chemisch entlacken und in Titansilber metallic zu neuem Cabrioglanz erwecken - ein paar Baustellen habe ich schon geschafft... CabNeu

Ich freue mich sehr darauf, hier bei euch auch ein paar konstruktive Dinge einfliessen lassen zu können und beginne gleich mal mit dem aktuellen TIPP der neuen B6 soul Mittelkonsole im Audi Traditionsshop mit der sich dann hoffentlich eine Hand voll Cabriofans genauso wie ich heute freuen können (JUHU!)... [10.gif]

Ich wünsche euch Allen eine gute Zeit, auf gute Zusammenarbeit und passt auf euch auf und bleibt alle gesund !

Allzeit gute Fahrt wünscht euch der
Arndt

ps
[close]

Re: uuppps, das bin ja ich... ;-)

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 18:59
von cmddata2000
[wel] und viel Spaß hier und mit dem Cabby.

Sehr schöne Vorstellung [smilie=thumbsup.gif] [10.gif]

Re: uuppps, das bin ja ich... ;-)

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 19:19
von Sportler69
[wel]
Arndt

Wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Cab und guten Austausch hier im Forum.

Grüße Sascha

liebenDank...

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 19:51
von apfelklinik
Guten Abend Olli,
herzlichen Dank für die Blumen, geht wirklich runter wie Öl...
Ich habe mir mal ein wenig Mühe gegeben - den dem Lernfeld "kürzer fassen" wird noch gearbeitet... [smilie=blahblah.gif]

Ich habe meinem Cabrio ein gutes Jahr viel zu wenig Aufmerksamkeit schenken können, das will ich jetzt auf jeden Fall ändern, denn unser aller Tage sind halt letzten Endes doch irgendwie gezählt...
Und schon beim Schlüssel drehen lacht dass Dreiliter Herz irgendwie immer ein Stück mit.

Nun suche ich mal den Flohmarkt hier, habe noch die OriginalAluRäder des Autos und ein paar Teile des Verdeckkasten, den ich glücklicherweise schon auf die "handmade osnabrücker Stoßdämpferlösung" umgestellt habe... [smilie=woohoo.gif]

einen schönen Sonntagabend für Dich und deine Familie,
vielleicht sieht man sich mal auf einem Treffen, das würde mich freuen...
freundliche Grüße
Arndt



cmddata2000 hat geschrieben:[wel] und viel Spaß hier und mit dem Cabby.

Sehr schöne Vorstellung [smilie=thumbsup.gif] [10.gif]

Grüße aus der Nachbarschaft von der schääl sigg...

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 19:58
von apfelklinik
Guten Abend Sascha,
herzlichen Dank für den freundlichen Empfang,
mir scheint, als verweilen wir beide dann doch auf der richtigen Rheinseite... [smilie=photos.gif]
Einen schönen Sonntagabend für Dich und deine Familie, vielleicht sieht man sich mal beim "Vorbeifahren"...
freundliche Grüße
Arndt

Sportler69 hat geschrieben:[wel]
Arndt

Wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Cab und guten Austausch hier im Forum.

Grüße Sascha

Re: uuppps, das bin ja ich... ;-)

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 20:06
von flowervall
Sehr schöne Vorstellung - da hatte man mal richtig was zum Lesen. Willkommen im Forum und viel Spaß mit deinem Cabrio. Den 3L V6 hatte ich in meinem 1. Cabrio auch. Feines Motörchen. Hatte allerdings eine MT.

Re: uuppps, das bin ja ich... ;-)

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 20:21
von Traudi
Moin moin Arndt und herzlich [wel] hier!

Sehr schöne Vorstellung [smilie=thumbsup.gif] Jaja, die lieben Fähnchenhändler... was bei denen so unter "Top Zustand" läuft... [wutmauer] Aber du hast ja schon reichlich Automobile Erfahrung gesammelt und wie ich das rauslese, kannst du wohl auch CabNeu

Wünsche dir in Zukunft ganz viel Spaß mit deinem Cabrio [smilie=drive.gif] und das du nicht mehr so viel CabNeu musst :mrgreen:

Re: uuppps, das bin ja ich... [emoji6]

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 21:33
von ThomBa
Hallo Arndt,

herzlich willkommen hier im Forum.
Wirklich eine ganz tolle Vorstellung.
Dann mal gute Fahrt mit Deinem Cabrio.

Re: uuppps, das bin ja ich... ;-)

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 23:12
von Polar
Servus Arndt,

[wel]

Grüsse aus Niederbayern

Re: uuppps, das bin ja ich... ;-)

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 23:16
von andi1103
Hallo Arndt

Herzlich [wel] Gruß aus Krefeld

vielen Dank flowervall für den V8 Willkommensgruss

BeitragVerfasst: So Jun 06, 2021 23:26
von apfelklinik
Guten Abend Jürgen,
danke Dir für deinen "großvolumigen" Willkommensgruß -
vom ASN zu 450 Pferdchen aufgestiegen ?
Schweine im Weltall, dagegen hätte ich wohl auch nichts einzuwenden... :mrgreen:

Ja, der ASN hört sich echt gut an, ist ein echter Cruiser, hat noch Gummi statt Kette, kann im Ort 50 im fünften und im gleichen Gang auch mal 250 auf der Bahn...uupps
Ich habe vorher gelesen, bei 250TSd KM ist er gut eingefahren für die nächsten 250Tsd...

Ich hatte auch den S4 im Visier (einmal gehört, mist schon steckt er im Ohr der brabbelnde, pfeiffende Ohrwurm...), aber meine Tüv Kollegin (hatte den 2.7er Biturbo im B5) hatte mich beim B6 S4 gewarnt: damals eigentlich zu großer Motor im ersten A4 Cabrio, der oftmals Ärger gemacht und dann viel Geld inhaliert hat, so kam ich dann doch zum ASN...

Ich hoffe, wir sehen uns mal (auf einem Treffen) das was da unter deiner Haube sein Unwesen treibt würde ich doch irgendwie gern mal in Natura hören... [smilie=icon_wink.gif]

Einen schönen Sonntagabend für Dich & deine Familie
freundliche Grüße
Arndt



flowervall hat geschrieben:Sehr schöne Vorstellung - da hatte man mal richtig was zum Lesen. Willkommen im Forum und viel Spaß mit deinem Cabrio. Den 3L V6 hatte ich in meinem 1. Cabrio auch. Feines Motörchen. Hatte allerdings eine MT.

vielen Dank für die Blumen traudi...

BeitragVerfasst: Mo Jun 07, 2021 00:08
von apfelklinik
Moin Sven,
vielen Dank für den Willkommensgruss im TT Format...
Jau, der TT, was für ein wunderschönes Auto, bis ich mich rein gesetzt habe-
er war und ist leider einfach zu klein für mich - leider !
Trotzdem, in der Vergleichsfahrt durch die Serpentinen in Mallorcas Norden zwischen gerade gemopftem SLK350, BMW Z4 und TT 2.0TFSI mit DSG und dem neuen GTI Motor war er bei allen UM LÄNGEN ! vorn, auch wenn das den "etwas Daimlerlastigen Trainern " allen nicht gefallen hat... ;-)

Tja, die (schwäbischen) Fähnchenhändler !
330KM Fahrt mit Ansage & Temin für erste Hand, unfallfrei, Top Zustand !
"erste hand? Ja, klar erste Hand! Wo steht das denn bitte? Na da in dem Feld der zB1, können Sie nicht lesen? Das ist das Feld in dem die "Vorbesitzer" stehen Kollege, schon mal davon gehört? Ähh, achso, naja dann sind es ja wenigstens nur zwei Hände gewesen..." [smilie_happy_011.gif]

Nach meiner Probefahrt und der persönlichen "todoliste" ist aus dem TOPzustand eine Mängeliste von Stuttgart bis Köln geworden!
Unfallstreifschaden hinten rechts, Klimakompressor im Ar..., nachweislich! frisch gefälschter Zahnriemenwechselaufkleber unter der Haube, ich hör jetzt lieber auf...
Das hat den "Superhelden" mit seiner "schicken" Tochter 1600Euro gekostet, ja hat deutlich über eine Stunde gedauert aber ich kann freundlich und auch beharrlich sein...
Ohne meinen aufgebauten Kontakt zum Vorbesitzer hätte ich den Wagen nicht geschenkt genommen, aber es war Liebe auf den ersten Blick und hat sich nach den ganzen Anfangshürden doch gelohnt !

Mit dem Schrauben ist das so eine Sache Sven-
damals bei meinem ersten A4 B5 Lim (das war ein "Vertreterauto" mit Radkappen bis ich ihn in die Hand bekam, mal ein altes Foto im Anhang, als ich damit fertig war) wollte ich eigentlich auch selbst ein neues Bilstein Fahrwerk rein schrauben. Da aber auch der Zahnriemen fällig war (beim Gölfchen und seinem Nähmaschienchen habe ich das noch selbst erledigt) und ich 'nen echt guten Draht zum kleinen AudiZentrum BGL hatte, habe ich gedacht mensch was solls, nun ist er da auf der Bühne, lass es halt die Profis mit machen!
Was das für eine goldrichtige Entscheidung war, habe ich bemerkt, als der Mechaniker mit seinen beiden Händen, total im Schweiß stehend einen riesigen Hammer in meinem Radkasten geschwungen hat, mit den Worten, "verdammte Kakke, ich wußte es doch wieder, diese Flöten in Ingolstadt haben damals wieder die falschen Schrauben genommen, was können die Penner eigentlich ? Noch zwei Minuten,dann hol ich die Flex..." Mir wurde schwarz vor Augen...
Ich habe gelesen, beim A4 Cabrio nach zwanzig Jahren mit 140TKM könnte das mit den Schrauben vorne und hinten rein fahrwerkstechnisch durchaus ein Déjà-vu werden...

Ich glaube, wir machen jetzt erstmal schön den Innenraum weiter... ;-)

Einen schönen Sonntagabend +
weiterhin gute Fahrt im schönsten Coupe mit vier Ringen...
Freundliche Grüße
Arndt

Traudi hat geschrieben:Moin moin Arndt und herzlich [wel] hier!

Sehr schöne Vorstellung [smilie=thumbsup.gif] Jaja, die lieben Fähnchenhändler... was bei denen so unter "Top Zustand" läuft... [wutmauer] Aber du hast ja schon reichlich Automobile Erfahrung gesammelt und wie ich das rauslese, kannst du wohl auch CabNeu

Wünsche dir in Zukunft ganz viel Spaß mit deinem Cabrio [smilie=drive.gif] und das du nicht mehr so viel CabNeu musst :mrgreen:

vielen Dank ThomBa für den freundlichen Willkommensgruß...

BeitragVerfasst: Mo Jun 07, 2021 00:22
von apfelklinik
Guten Abend Thomas,
vielen dank für die Blumen und den freundlichen Empfang.
Mein Gott, ihr habt alle so schnelle Autos... :mrgreen:
Einen herzlichen Gruß in mein altes MinoltaVerkaufsgebiet nach Oberhausen, das war eine ganz tolle und lehrreiche Zeit für mich, auch weil die Menschen in Oberhausen mich dort alle super herzlich empfangen haben und entgegen allen beknackten, kölschen "Vorwarnungen" ein total freundlicher Menschenschlag gewesen sind...

Eine guten Start in die neue Woche für Dich & deine Familie
vielleicht sehen wir uns mal auf einem Treffen, das würde mich freuen
freundliche Grüße
Arndt


ThomBa hat geschrieben:Hallo Arndt,

herzlich willkommen hier im Forum.
Wirklich eine ganz tolle Vorstellung.
Dann mal gute Fahrt mit Deinem Cabrio.

vielen Dank Polar für den freundlichen Empfang...

BeitragVerfasst: Mo Jun 07, 2021 00:29
von apfelklinik
Servus Werner,
herzlichen Dank für den freundlichen Empfang,
bei euch in Landsberg gabs in der Weihnachtszeit mal total leckere Gans ende der Neunziger, mensch das geht mir doch nicht mehr aus dem Kopf... [smilie=popcorn.gif]

Zimtbraunes Interieur ?
woow, wie schick ist das denn, das möchte ich mal in Natura sehen...

Einen guten Start in die neue Woche für Dich und deine Familie &
allzeit gute Fahrt...
Freundliche Grüße
Arndt



Polar hat geschrieben:Servus Arndt,

[wel]

Grüsse aus Niederbayern

vielen Dank für den freundlichen Empfang aus Krefeld...

BeitragVerfasst: Mo Jun 07, 2021 00:40
von apfelklinik
Guten Abend Andi1103,
herzlichen Dank für den freundlichen Empfang, da fällt mir ein, ich habe lange kein leckeres Krefelder mehr gehabt, irgendwie muss da wohl doch mal eine A4A/A5 Freunde Cabriotour ran...

"Sack und Asche", was ist das denn für eine "Fahrzeugliste"...und alles mit vier Ringen...?
Verdammte Axt, ich muss da wohl doch noch etwas tun... :mrgreen:

Schon allein wegen der warmen Luft, die Dir im Herbst ständig in den Nacken geblasen wird, das war in sechs Monaten SLK echt traumhaft...

Einen guten Start in die neue Woche für Dich & deine Familie+
allzeit gute Fahrt nach Krefeld...
Freundliche Grüße
Arndt

andi1103 hat geschrieben:Hallo Arndt

Herzlich [wel] Gruß aus Krefeld