Schaumstoff unter der Türverkleidung ausbauen

Hier alles rein was den Inneraum euer Traumcabbys betrifft, Fragen, Anregungen ect.

Schaumstoff unter der Türverkleidung ausbauen

Beitragvon Ultravoxde » Mi Jul 03, 2024 23:09

Hi
Hat jemand Erfahrungen mit dem Ausbau des schwarzen Schaumstoffs was auf den Türen angebracht ist?
Da ich meine Lautsprecher vermutlich austauschen werde (machen aktuell Probleme)
habe ich mir überlegt zusätzlich die Türen mit Alubutyl zu dämmen.
Dazu muss ich aber zuerst den Schaumstoff lösen um an das Blech darunter zu kommen.
Es würde vermutlich reichen den bis zu der roten Linie zu lösen (also alles links der roten Linie).
Geht das zerstörungsfrei und womit kann man den dann wieder verkleben?

Falls das so nicht möglich ist kennt jemand die Teilenummer für beide Türen und die hinteren Seitenteile?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
1,8T Benziner \ EZ 4/2008 \ Farbe: 3x Schwarz \ Sommerfelgen RS4 9Jx19ET29 mit 245x35 Hankook \ Winterfelgen RH Phönix 8Jx17ET35 \ Xenon \ S-Line Sportpaket Plus \ Anlage:DNX 7200 + TV Tuner + 7“ Monitore + Helix SPXL 12 Sub
Benutzeravatar
Ultravoxde
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 1010
Bilder: 0
Registriert: Mi Mär 19, 2008 00:41
Wohnort: Darmstadt
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Schaumstoff unter der Türverkleidung ausbauen

Beitragvon Mezzo1970 » Do Jul 04, 2024 09:09

Die kann man eigentlich (zumindest damals beim 3er Golf) zerstörungsfrei lösen (wenn man vorsichtig ist).
Der Freundliche hat mir damals ne Rolle doppelseitiges Klebeband von 3M mitgegeben (war so ca. 5-7mm breit und ganz dünn) um die Folie wieder ordentlich zu verkleben.
Letztendlich verhindert die Folie ja das dir Wasser zwischen Tür und Türverkleidung ins Auto läuft, also gewissenhaft reinigen und wieder verkleben [smilie=thumbsup.gif]
Gruß Markus

B9 VFL - Daytonagrau Perleffekt - Sportsitze Leder schwarz/schwarz mit Nackenföhn - Xenon Plus - Virtuel Cockpit - B&O Premium 3D - Rotor 9x20 ET34 mit 265/30/20
Benutzeravatar
Mezzo1970
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 305
Registriert: Mi Jun 23, 2021 13:38
Wohnort: Kiel
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Schaumstoff unter der Türverkleidung ausbauen

Beitragvon Ultravoxde » Do Jul 11, 2024 16:07

Habe die mit einer Plastikspachtel vorsichtig abbekommen.
Wurden die im Original mit Silikon verklebt oder war das der Vorbesitzer?

Und eine weitere Frage:
Kann ich sie mit Alubutyl ersetzen, also durchgehend das Blech mit Alubutyl Bahnen überkleben auch über die freien Ausschnitte (das Außenblech habe ich schon beklebt)?
Oder Alubutyl nur aufs Blech und die Schaumstoffteile zusätzlich drüber kleben?
1,8T Benziner \ EZ 4/2008 \ Farbe: 3x Schwarz \ Sommerfelgen RS4 9Jx19ET29 mit 245x35 Hankook \ Winterfelgen RH Phönix 8Jx17ET35 \ Xenon \ S-Line Sportpaket Plus \ Anlage:DNX 7200 + TV Tuner + 7“ Monitore + Helix SPXL 12 Sub
Benutzeravatar
Ultravoxde
Forensponsor 2024
Forensponsor 2024
 
Beiträge: 1010
Bilder: 0
Registriert: Mi Mär 19, 2008 00:41
Wohnort: Darmstadt
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu Innenraum Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste