Ein paar Fragen (hab "ihn" neu) 2016er

Ein paar Fragen (hab "ihn" neu) 2016er

Beitragvon armpas » Di Jul 20, 2021 12:54

Hallo zusammen!

Vorgestellt habe ich mich ja schon... habe auch gleich ein paar Fragen, die ich versuche brav einzusortieren CabNeu

1) Was ist ein einfacher und günstiger Weg den Bremssattel hinten zurückzufahren? Ist zwas vermutlich erst nächstes Jahr fällig - aber als Selbstschrauber interessiert es mich vorab :-)

2) Wie kann ich nach gemachter Inspektion den Service rückstellen? Geht das per "Affengriff" - oder nur per Software (Empfehlungen?)

Danke und Gruß... Armin alias ARMPAS

Auch ein Raudi fährt mal gemütlich im Audi :-)
Benutzeravatar
armpas
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo Jul 19, 2021 08:53
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TDI 190 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Ein paar Fragen (hab "ihn" neu) 2016er

Beitragvon Jambo48 » Di Jul 20, 2021 14:23

Zu 1. es giibt eine Servicestellung die mit VCDS eingestellt wird

Es handelt sich um einen Stellmotor, mit 2 Anschlüssen (+-)
Je nachdem wie Spannung angelegt wird, öffnet oder schließt der Motor [smilie=icon_wink.gif]

zu 2.
lies mal in der Bedienungsanleitung Seite 27 und 28
Es grüßt
Micha
Dank "Social Media" glauben viele Menschen, ihre Meinung sei wichtig

FL 3.0 TDI, Javagrün, alle Assis, RFK, RS-Lenkrad, Gewindefedern, B&O, DAB+, Abgas-Soundsystem, SO+WI 9x19 Segment, AHK....
Hobby Optima Ontour Edition mit allem Pipapo
Benutzeravatar
Jambo48
Mod Micha
Mod Micha
 
Beiträge: 2408
Bilder: 39
Registriert: Sa Jan 05, 2013 22:32
Wohnort: 38448, Autostadt
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 245 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ein paar Fragen (hab "ihn" neu) 2016er

Beitragvon armpas » Di Jul 20, 2021 15:41

Danke Micha,

wobei ich mit dem Reset nichts finde (gibt es unterschiedliche Anleitungen?):

https://automanuals.de/betriebsanleitun ... -2011-2017

Ich muss auch mal probieren, ob ich mit meiner Software aus VW-Zeiten noch was anfangen kann - vor allem OBD-Kabel. Ich habe mittlerweile hier ne Sammlung von den Dingern -- jeder macht sein eigenes Ding und für meinen einen brauche ich sogar ein Diagnosegerät um alles zu machen, was ich brauche [smilie=bluerant.gif]
Wobei das Rückfahren per Hand mit 12V wäre natürlich auch recht einfach! Wie geht das aber dann nach dem Wechsel - einfach wieder zufahren, bis die Beläge anliegen?

Danke!

PS: Mir ist noch was lustiges aufgefallen... ich habe im Handbrems"hebel" kein zeihcne für die Berganfahrhilfe. Aber gestern am Berg überrascht festgestellt, dass er das dennoch hat! Allerdings habe ich das mit dem Symbol ev. online irgendwo gelesen gehabt und es war veraltet [denk6]

Danke und Gruß... Armin alias ARMPAS

Auch ein Raudi fährt mal gemütlich im Audi :-)
Benutzeravatar
armpas
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo Jul 19, 2021 08:53
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TDI 190 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Ein paar Fragen (hab "ihn" neu) 2016er

Beitragvon Jambo48 » Di Jul 20, 2021 20:49

Hallo Armin,
es wundert mich, dass Du ein Fahrzeug ohne Bedienungsanleitung gekauft hast [denk6]
Anzeige zurücksetzen
Ihr Fachbetrieb setzt die Service-Intervall-Anzeige
zurück, nachdem der Service durchgeführt
wurde.

Wenn Sie selbst einen Ölwechsel durchgeführt
haben, können Sie die Ölwechsel-Anzeige
zurücksetzen. In diesem Fall muss der
nächste Ölwechsel nach dem festen Wartungsintervall
(15.000 km bzw. ein Jahr)1)
durchgeführt werden. Um die Anzeige zurückzusetzen,
wählen Sie die Funktionstaste CAR
> Service Intervall Anzeige > Intervall (Öl)
zurücksetzen oder CAR > Steuerungstaste
Car Systeme* > Service & Kontrolle > Serviceintervalle
> Ölwechsel-Intervall zurücksetzen


zu
Wobei das Rückfahren per Hand mit 12V wäre natürlich auch recht einfach! Wie geht das aber dann nach dem Wechsel - einfach wieder zufahren, bis die Beläge anliegen?

Nach dem Einbau der Belege die Polarität umkehren und die Beläge zu Anlage bringen.
Vor der ersten Fahrt, dann mit dem Handbremsschalter im Fahrzeug, die Bremse mindestens 3 mal öffnen und schließen!
Es grüßt
Micha
Dank "Social Media" glauben viele Menschen, ihre Meinung sei wichtig

FL 3.0 TDI, Javagrün, alle Assis, RFK, RS-Lenkrad, Gewindefedern, B&O, DAB+, Abgas-Soundsystem, SO+WI 9x19 Segment, AHK....
Hobby Optima Ontour Edition mit allem Pipapo
Benutzeravatar
Jambo48
Mod Micha
Mod Micha
 
Beiträge: 2408
Bilder: 39
Registriert: Sa Jan 05, 2013 22:32
Wohnort: 38448, Autostadt
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 245 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Ein paar Fragen (hab "ihn" neu) 2016er

Beitragvon armpas » Mi Jul 21, 2021 07:35

Super, vielen Dank!

Die Anleitung liegt im Auto... und mir fällt natürlich immer dann was ein, wenn ich nicht im Auto sitze.
Die Zeit die mal explizit durchzulesen war noch nicht. Ehrlich [smilie=blahblah.gif]

Danke und Gruß... Armin alias ARMPAS

Auch ein Raudi fährt mal gemütlich im Audi :-)
Benutzeravatar
armpas
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo Jul 19, 2021 08:53
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TDI 190 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Navigation/Radio/Elektrik A5 Cabrio Typ B8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste