Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Anja888 » Di Okt 27, 2020 09:42

Hallo Zusammen,

ich habe folgendes Problem bei meinem A3 - meine Fahrertür entriegelt mit der Fernbedienung (Schlüssel) unregelmäßig - seit ein paar Tagen gar nicht mehr.

Die Zentralverriegelung SCHLIESST alle Schlösser ordnungsgemäß (es "klackt" auch deutlich hörbar an den Türen).

Aber dann.. Beim "aufschließen" gehen alle Türen, inkl. Heckklappe normal auf - Nur die Fahrertür bleibt verschlossen - Scheibe fährt auch ein Stück runter aber die Tür bleibt verschlossen.
Per Schlüssel aufschließen funktioniert dann.
So lange man nicht abschließt, kann man die Tür also auch ganz normal per Türgriff öffnen / "Tür zumachen", wieder öffnen.., funktioniert alles.

Wenn man dann (per Fernbedienung) abschließt, ist auch wieder alles ZU, also auch die Fahrertür. Aber dann geht die Fahrertür (per Fernbedienung) NICHT mehr "auf" mit Schlüssel wieder aufschließen geht, Tür wieder auf.
Die Batterie am Schlüssel ist neu, daran liegt es wohl nicht.

Kennt jemand das Problem und kann mir evtl.einen Tipp geben?

Im Voraus vielen Dank.
Lieber Gruß Anja

„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 247
Bilder: 7
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Sportler69 » Di Okt 27, 2020 11:38

Hallo Anja,

das öffnen per Fernbedienung wird durch einen Mikroschalter im Schloss gesteuert, sofern der defekt ist wird dann nicht mehr per Funk entriegelt. Ich würde am besten erst mal den Fehlerspeicher auslesen lassen oder selber auslesen sofern Du VCDS hast.
Wenn der Mikroschalter im Türschloss defekt ist, heißt der Fehler - 00928 Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite- Dann muss das ganze Schloss getauscht werden.

Grüße Sascha
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen. Alles wird gut, wenn wir unser Bestes geben.
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 386
Bilder: 19
Registriert: Di Okt 01, 2019 15:08
Wohnort: Waldbröl Oberbergischer Kreis
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Anja888 » Di Okt 27, 2020 13:15

Hallo Sascha,

vielen Dank für Deine Information und was der mögliche Fehler sein könnte.
Da ich leider kein VCDS habe, muss ich wohl mal zu einer Werkstatt fahren um den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
Bin gespannt was da raus kommt.
Wenn es der Microschalter ist und das Schloss getauscht werden muss, wird das wohl nicht so ganz günstig werden, gehe ich mal davon aus [smilie=cry.gif]
Lieber Gruß Anja

„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 247
Bilder: 7
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon kulturfabrik » Di Okt 27, 2020 14:05

Also ich habe bei einem Fehler auch das Türschloss tauschen müssen und auf eBay eins für etwa 35€ neu erstanden.
Unser VW-Händler hat es dann eingebaut. Es funktioniert seit ca. 2 Jahren oder so einwandfrei.
Du musst also evtl. kein originales Schloss nehmen...
Audi A4 Cabrio 2.4, Lichtsilbermetallic, Bj. 2002, Xenon, 5-Gang manuell, el. Sitze, Leder/Alcantara, Dekor dunkle Birkemaser, aAHK, RNS-e (193), Bluetooth, CD-Wechsler, Bose, Sitzheizung, Tempomat, Standheizung ...
Benutzeravatar
kulturfabrik
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 326
Bilder: 10
Registriert: Di Dez 20, 2016 08:52
Wohnort: Fürstenau
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon andi1103 » Di Okt 27, 2020 17:36

2009er A3 hat wahrscheinlich schon die neuere Generation Türschlösser, die sind anders aufgebaut wie im B6. Da liegt es oft an den Stellmotoren: post325978.html?hilit=stellmotoren#p325978. Ich hab noch eins vom B7, evtl passt das von der Teilenummer her. Die Schlösser sind Marken- und Modellübergreifend sehr oft eingesetzt.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist und elektr. Sitze
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12449
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Anja888 » Mi Okt 28, 2020 09:29

Hallo Andi,

leider weiß ich die Teilenummer für das Schloss beim A3 nicht.

Ich werde heute Mittag mal zu meiner Werkstatt fahren um den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.
Falls es das Schloss ist und das was Du hast passen würde, wäre natürlich klasse.

Dann müsste ich nur schauen, wer mir das dann einbauen würde.
Denke die Werkstätten sind nicht so happy, wenn man schon mit dem Ersatzteil ankommt und sie es nur
noch einbauen sollen. Hab da leider nicht so die Erfahrungswerte.

Ich selbst habe zwar nicht unbedingt zwei linke Hände - aber ob ich das selbst hin bekomme [smilie=confused-smiley-013.gif]

Naja, erst mal schauen ob es das Schloss ist?
Lieber Gruß Anja

„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 247
Bilder: 7
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon andi1103 » Mi Okt 28, 2020 22:52

Ich habe grade nachgeschaut, mein Schloss passt leider nicht. Du brauchst für die Fahrerseite die Teilenummer 4F1 837 015E, kostet neu bei Audi satte 220€. Ich habe mal bei diesem Händler ein Schloss (im Austausch) gekauft, das war 2018 und das Schloss ist immer noch in Ordnung: https://www.ebay.de/itm/ORIGINAL-4F1837 ... SwC5RcaY40
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met

S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist und elektr. Sitze
VW Golf 7 Variant "CUP", 1.6TDI, Deep black, BPP, ACC, Mufu, Navi, Standheizung
VCDS/VCP
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 12449
Bilder: 54
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Anja888 » Do Okt 29, 2020 10:11

Moin Andi,

Danke für deine Rückmeldung.
War gestern zum Fehlerauslesen bei Audi. Es ist genau die Fehlerbeschreibung die Sascha schon mitgeteilt hat.
Dazu noch F220 - V256 - was auch immer das nun noch bedeutet, da es kein VCDS Gerät war was der Mitarbeiter dort hatte.

Und ja, dass blöde Schloss kostet 220€ [wutmauer] - dazu dann noch Ein und Ausbau, neue Klammern weil ja die ganze Türverkleidung runter muss,
KV von Audi - 296 Euronen zzgl.
Stolzer Preis, da ja wohl nur der Mikroschalter defekt ist und nicht das komplette Schloss, sonst könnte ich ja auch nicht mehr mit dem Schlüssel aufschließen.
Aber dieser Schalter ist ja leider so verbaut, dass man nicht ran kommt.

Allerdings wollte er sich auch nicht zu 100% festlegen das es das Schloss ist- Er meinte, nur die Fehleranzeige "00928" Schließeinheit für Zentralverriegelung Fahrerseite, könnte auch was anderes sein,
evtl.auch Kabelbruch oder Türsteuergerät.

Hab dann gefragt, ob ich so was selbst machen kann, da meinte er nur, dass würde er an meiner Stelle nicht versuchen, da es Probleme mit der Scheibe geben könnte, da die ja
Rahmenlos ist und man beim Einbau des neuen Schlosses da ganz bestimmte Dinge beachten müsste.
Da fehlt mir natürlich die Erfahrung um das beurteilen zu können. [smilie=confused-smiley-013.gif]

Aber mir war schon klar worauf das hinaus laufen soll - erstmal schön Fehleranalyse betreiben und am Ende ist es dann doch das Schloss.
Nur bin ich dann wahrscheinlich 500€ los.

Aber egal wie, ich muss es ja machen lassen - aber sicher nicht bei Audi.
Vielleicht finde ich eine freie Werkstatt die mir das einbaut wenn ich das Ersatzteil mitbringe?

Da mein kleiner aber ab Sonntag für 5 Monate in die Winterpause geht, muss ich das Thema auf 2021 verschieben.
Es dann doch selbst zu machen, traue ich mich nicht.

Danke nochmal an alle für eure Hilfestellung.

Bleibt gesund.
Lieber Gruß Anja

„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 247
Bilder: 7
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon uwe » Do Okt 29, 2020 12:12

Vielleicht wäre es eine Idee, mal zu schauen, ob nicht ein Kabel in der Durchführung zwischen Innenraum und Tür (Faltenbalg) durch ist ?

Oder passt das gar nicht zum Fehlerbild ?

Der Aufwand wäre ja relativ gering.....

Grüße

Uwe
Ex von 2003 - 2017: Typ 89 ADR, ABC, AAH, B7 BFB Siemoneit Chip, B8 2,0 TFSI quattro
Aktuell F23 xdrive, N55, schwarz
Bild - der Weiße
Bild -der Schwarze
Benutzeravatar
uwe
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 1059
Bilder: 12
Registriert: Mo Mär 03, 2008 21:20
Wohnort: 25462
Fahrzeugtyp: Fremdfabrikat
Motor: kein Audimotor
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Sportler69 » Do Okt 29, 2020 12:57

Die Scheibe bleibt beim Ausbau oben.

Hier die Kurzanleitung: Das kann man mit etwas Schraubererfahrung selber machen.

Die Türverkleidung ausbauen und die Stecker abziehen.
Dann die beiden großen Schrauben an der Stirnseite der Tür lösen (Vielzahn - kein Torx).
In der Nähe des Schlosses ist eine große Öffnung an der Innenseite der Tür. Dort die Verkleidung entfernen. Die Vielzahnschrauben nun entfernen und das Schloss innen mit einem kräftigen Ruck vorziehen, dann den Bügel aushängen.
Stecker ab und Schloss entnehmen.
In umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen. Alles wird gut, wenn wir unser Bestes geben.
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 386
Bilder: 19
Registriert: Di Okt 01, 2019 15:08
Wohnort: Waldbröl Oberbergischer Kreis
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Anja888 » Fr Okt 30, 2020 09:34

Hallo Sascha,

vielen Dank für die Kurzanleitung - werde mal schauen ob ich es dann vielleicht doch selbst machen werde und ob ich das entsprechende
Werkzeug dafür habe.
Hab zwar nicht so die große Schraubererfahrung, aber auch keine zwei linken Hände.

Ist es ratsam ein neues ORIGINAL - Schloss zu kaufen?

@ Andi - danke für den Link - meinst ein gebrauchtes tut es auch ? Ich weiß, du kannst nicht in die [kugel] schauen, hast aber
doch die längere Erfahrung.
Es gibt wohl auch Fremdanbieter für diese Schlösser - ob die aber was taugen?
In der Regel zahlt man ja leider meistens doppelt, wenn man am falschen Ende spart :(

@Uwe
Ein Kabelbruch könnte es auch sein, dass hat ja auch der Mitarbeiter von Audi angesprochen.
Lieber Gruß Anja

„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 247
Bilder: 7
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Cabriofan 1 » Fr Okt 30, 2020 10:05

Hallo Anja,

mein Fahrer Türschloss am Cab war auch vor ca. 1/2 Jahr fritte. Hatte mit Andi gesprochen und habe mir dann
eins bei Ebay für 50-60 Euro gekauft. Ich war auch nicht bereit, gut 240 Euro dem VAG Konzern in den Rachen zu schieben.

Es funktioniert tadellos nachdem Andi und ich es gewechselt haben... [smilie=thumbsup.gif] [smilie=thumbsup.gif] mehr Andi als ich... :mrgreen:
Gruß Thomas

LPG * Avussilber mit schwarzer Haube * TTS MuFu Lenkrad * RNS-E * Bose * Xenon * Leder / Speed * S-line * 8.5 x 20 ET33 Q5 RS4 Design Felge * 235/30 20 * H&R 30mm Federn * VAG-COM / VCDS 805
Benutzeravatar
Cabriofan 1
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 5190
Bilder: 14
Registriert: Mi Feb 21, 2007 13:33
Wohnort: Köln
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Sportler69 » Fr Okt 30, 2020 11:54

Ist es ratsam ein neues ORIGINAL - Schloss zu kaufen?


Auf jeden Fall ein Original Teil kaufen, entweder neu oder gebraucht. Einen Kabelbruch müsste man durchmessen, die Leitung geht ja vom Schloss zum Komfortsteuergerät.
Es grüßt euch Sascha aus dem Oberbergischen. Alles wird gut, wenn wir unser Bestes geben.
Benutzeravatar
Sportler69
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 386
Bilder: 19
Registriert: Di Okt 01, 2019 15:08
Wohnort: Waldbröl Oberbergischer Kreis
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Fahrertür entriegelt nicht mehr über FB

Beitragvon Anja888 » Fr Okt 30, 2020 12:40

Danke Jungs für euer Feedback [smilie=thumbsup.gif]

Leider wohnt Andi nicht in meiner Nähe :(
Er hätte mir bestimmt beim Aus-und Einbau geholfen.

Andi hatte mir ja den Link eines Online Händlers eingestellt der gebrauchte Original Schlösser anbietet.
Werde da mal schauen ober er aktuell eins am Lager hat und es dann schon mal bestellen.

Hab ja nun 5 Monate Zeit mit dem Einbau [smilie=icon_wink.gif] Vielleicht finde ich ja noch eine helfende Hand bei mir vor Ort?

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende [tanz1]
Lieber Gruß Anja

„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 247
Bilder: 7
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu Elektrik Audi A3/TT/R8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste