Innenhimmel löst sicht -> Hinweise zum Wechsel

Fragen rund um das A5 Verdeck

Innenhimmel löst sicht -> Hinweise zum Wechsel

Beitragvon bennibeloisi » Mo Jun 29, 2020 00:46

Hallo Liebes Forum,

ich wollte euch noch vor einem neuen Problem mit dem A5 Verdeck Himmel. Da meiner einer der Ersten ist (05/2009) und mein Verdeck ganzjährig arbeiten muss, treten bei mir viele Probleme auf die eventuell beuch euch erst in ein paar Jahren kommen. Außerdem wollte ich mich auch mal wieder bei euch melden ;-)

Im Zeitraum des letzen Jahres hat mein Innenhimmel immer mehr begonnen durchzuhängen - Es haben sich die Leisten die am Aluprofil einhängt werden vom Stoff selbst gelöst.

20200202_140858.jpg


Den Innenhimmel zu wechseln ist grundsätzlich überhaupt kein Problem, solange man nicht der Anleitung im Elsawin folgt. Leider kostet aber ein neuer Himmel bei Audi mehr als 1300€ was das ganze dann doch sehr Schmerzhaft macht. Ich hab mir zum Glück vor ein paar Jahren einen Himmel in der Bucht um 1€ geschossen, den ich eigentlich versuchen wollte umzufärben.

Hier ein paar Infos wie ich den Himmel in einem Nachmittag gewechselt habe: Ich habe leider wenig Fotos gemacht, da es Anfang März doch noch etwas kalt war und ich das Ganze vor Einbruch der Dunkelheit fertigstellen wollte.

TIPP1 Bitte Bitte macht viele Fotos und Videos, das macht den Einbau viel einfacher.
TIPP2 Das Verdeck muss immer wieder vor und zurück gefahren werden, also bitte gebt auch auf eure Finger, Batterie, etc..

20200308_144653.jpg

Abdeckung demontieren und die zwei Nieten aufbohren.

Der Innenhimmel ist mit einem Reißverschluss befestigt, den einfach lösen. Da kein Schieber dabei ist, hab ich das Ganze danach offen gelassen - man sieht danach nichts, da er ja sowieso auch geschraubt ist.

Die Innenleuchte muss raus, die ist mit einem Gummi gespannt. Ich hatte kein Foto gemacht wieder Gummi verläuft, daher hab ich das Ganze zweimal gemacht .. [smilie=bricks.gif]

Den Himmel an den Gelben Bändchen aus dem Spannbügel ziehen und rund um die Heckscheibe ausklipsen, Hinten, über der Heckscheibe ist der Himmel mit einer Glasfasserstange eingefädelt - diese muss Vorsichtig entfernt werden. Meine war bereits gebrochen, aber beim gebrauchten Himmel war eine "neue" dabei.

Das schwierigste ist jetzt hinten bei der C Säule die ganzen Seilknoten öffnen. Bitte trinkt dabei ein Bier und ärgert euch nicht über die wunden Finger. Ich habe den Verlauf jeden Seiles von Anfang bis Ende gefilmt. bei einem neuen Himmel sind vielleicht die Seile bereits im darauf, daher werden bei der Elsawin Anleitung auch fast alle Nieten aufgebort.

Der Himmel ist auch rechts wie links mit Seilen gespannt (welche bei den beiden aufgebohrten Nieten befestigt waren). Diese sind in der Nähe der Heckscheibe mit zwei Spreiznieten am Gestänge befestigt. Vorsichtig den Spreizniet entfernen.

Zuletzt noch eine Niete auf der Beifahrerseite aufbohren und dann kann man den Himmel zu dieser Seite ausfädeln. (Foto folgt).

WICHTIG!! Ab jetzt das Verdeck nicht mehr vollständig öffnen, da es nicht richtig in den Verdeckkasten gefaltet wird und beim Schließen den Verdeckkasten beschädigen kann!.

Jetzt den neuen Himmel umgekehrt einfädeln und alles wieder umgekehrt zusammenbauen. Danach die Niete wieder einsetzen - Hab einfach eine passende vom Nachbarn besorgt. Die vorderen Nieten habe ich vorübergehend durch eine M3 Schraube und Beilagscheibe ersetzt. Bei Audi gibt es die nicht einzeln, sondern nur im Rep. Satz für über 120€. Sobald ich eine passenden Quelle für die Nieten habe, gibts ein Update.

Die Seile an der C Säule habe ich erst 2 Wochen später in einer Schlaflosen Nacht in der Garage eingefädelt, dabei waren die selbstgemachten Videos extrem hilfreich.

So, hier das Ergebnis:

20200411_004255.jpg


20200411_004245.jpg


So, um die Rechtschreib/Tippfehler kümmere ich mich morgen, jetzt ist es schon zu spät.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Endlich A5 3.0 TDI quattro mit Sportdiff :) phantomschwarz, dynamiclenkung, drive select, mmi 3g (hdd), Leder, el. anklappbare spiegel, bi-xenon, 3 Zonen Klima, und vieles mehr!
Benutzeravatar
bennibeloisi
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 150
Registriert: Sa Jun 09, 2012 20:41
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Innenhimmel löst sicht -> Hinweise zum Wechsel

Beitragvon Kalli68 » Mo Jun 29, 2020 12:37

Na das sieht doch wieder Tippi Toppi aus. [smilie=thumbsup.gif] Daumen hoch dafür. [smilie=yourock.gif]
Grüße aus Lünen von Manuela und Frank
4.) Audi RS5 Cabrio B8 FL, 4,2, Bj. 06/2015, 09/18-lfd., siehe Avatar
3.) Audi A4 Cabrio B7 2,0T, Bj. 10/2008, 04/13-09/18, sold
2.) Opel Astra G Cabrio 1,6, Bj. 11/2001, 12/11-04/13, sold
1.) Ford Escort Cabrio 1,6, Michael-Schumacher-Edition, Bj. 04/1995, 10/08-11/11, stolen
Benutzeravatar
Kalli68
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 1288
Bilder: 29
Registriert: Sa Mai 25, 2013 19:28
Wohnort: 44532 Lünen
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Das A5 Cabrioverdeck Typ B8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste