MMI WLan Datenverbrauch

MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon DerDirk » Sa Jun 27, 2020 10:25

Hallo liebe Cabriofreunde,

habe mal wieder ein Problem...viele meinen es wäre ein Luxusproblem :)

Ich habe mir ein 5 Jahren junden A5 gegönnt, und das Ding hat MMI Connect. Ich möchte gerne die Online Dienste nutzen, allerdings habae ich nur ein Huawei P20lite welche kein rsap unterstützt.

Wenn ich mir jetzt eine neue SIM-Karte (pre-paid) hole und diese in den Audi stecke, dann kann ich mit dem MMI über das Audi-Wlan auf mein Handy zugreifen und der Audi Connetdienst funktioniert.

Nun meine Frage :
Von welcher SIM KArte werden die Online bzw. das Datenvolumen verbraucht ? Wir das Datenvolumen vom meiner Huawei Sim-Karte oder von der Sim-Karte (pre-paid) welche im Audi steckt verbraucht.

Danke für Eure Hilfe

Gruß aus dem schönem Hiddenhausen
DerDirk
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: Di Mär 05, 2019 17:26
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TDI 177 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon Reijada » Sa Jun 27, 2020 11:08

Die Verbindungsdaten gehen von deiner Prepaidkarte runter.
Ich hatte damals eine Zweite Karte der Telekom, die steckte im Audi, hat mich aber jeden Monat 5€ gekostet.
Dort gab es nur ein Datenvolumen für beide Karten.
Bei BMW ist das schon lange kundenorientierter gelöst, mein Dee hat eine fest verbaute Karte, welche alle onlineservices in 36 Monaten kostenlos abdeckt, incl einem autarken Spotifyzugang
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 4545
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon DerDirk » Sa Jun 27, 2020 11:15

Danke für die Antwort:

Das ist ja blöd. Ich dachte wenn mein Smartphone als Hotspot dient, das das MMI dann über das Datenvolumen meines Handy ins Internet geht und das die KArte im Audi nicht belastet wird.

Schade, ein neues rsap fähiges Handy möchte ich mir nicht gerade kaufen wollen
DerDirk
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 14
Registriert: Di Mär 05, 2019 17:26
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TDI 177 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon need4speed » Sa Jun 27, 2020 12:19

Wenn es jetzt nur um die Connect-Dienste geht - was für ein Datenvolumen fällt denn da monatlich an?
Es gibt bei www.netzclub.net eine kostenlose SIM mit 200 MB LTE monatlich. Man erhält zwar ein wenig Werbung per Mail und SMS aber das finde ich zu verschmerzen.
Das surfen mit dem Phone sollte dann allerdings weiterhin über dessen eigene SIM laufen, sonst sind die 200 MB natürlich schnell weg.
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12576
Bilder: 278
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon Reijada » Sa Jun 27, 2020 15:30

Der Verbrauch kommt ganz auf das Fahrprofil an.
Fährt man oft in der selben Gegend, lädt Google einige „Kacheln“ herunter.
Bewegt man sich nur darin ist der Verbrauch nicht so hoch.
Auf einer 2 Wochen Urlaubsfahrt mit allen Diensten nach Südtirol zb. kommen aber so knapp 1Gb zusammen.
Google lädt dann sämtliche Kacheln herunter die man so durchfährt.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 4545
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon need4speed » Sa Jun 27, 2020 16:01

OK, dann wäre Netzclub bei nur gelegentlichen Reisen immer noch eine Option. Die 200 MB hat man ja jeden Monat frei und für 3 Euro je 500 MB kann man jederzeit bei Bedarf zusätzliches Volumen hinzukaufen. Natürlich alles EU-weit.
Immer noch günstiger als jeden Monat für Volumen zu zahlen welches man gar nicht braucht.
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12576
Bilder: 278
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon chris082008 » Sa Jun 27, 2020 17:25

Reijada hat geschrieben:Der Verbrauch kommt ganz auf das Fahrprofil an.
Fährt man oft in der selben Gegend, lädt Google einige „Kacheln“ herunter.
Bewegt man sich nur darin ist der Verbrauch nicht so hoch.
Auf einer 2 Wochen Urlaubsfahrt mit allen Diensten nach Südtirol zb. kommen aber so knapp 1Gb zusammen.
Google lädt dann sämtliche Kacheln herunter die man so durchfährt.


Das aber doch nur wenn ich auch mit google navigiere, oder?
Das fahrzeugeigene Navi nutzt doch nicht google maps, also bei Audi meine ich jetzt.
Wenn er also nicht mit google maps navigiert sollte sich der Datenverbrauch in grenzen halten. Ich habe auf meiner Prepaid im A6 200 MB im Monat, das reicht in aller Regel.
Natürlich immer abhängig vom Nutzerprofil, kommt drauf an was man mit dem schnickschnack so alles macht...
A4 (B6) Cabriolet 2.5 TDI V6 multitronic - brilliantschwarz - 235/35 R19 Rotor - 30mm H&R - Bose - außen schwarz, innen schwarz, alles schwarz

A6 (4G) Avant 3.0 TDI competition quattro - Gletscherweiss - 255/35 R20 Doppelspeiche - Bose - außen weiss, innen mondsilber - graphitgrau und viel zu viel SchnickSchnack
Benutzeravatar
chris082008
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 531
Bilder: 30
Registriert: Do Jul 03, 2014 14:32
Wohnort: Nähe Stuttgart / Heilbronn
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.5 TDI V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: MMI WLan Datenverbrauch

Beitragvon Reijada » Sa Jun 27, 2020 17:47

Ich hatte die Google Earth Ansicht mit Echtzeitnavigation immer laufen.
Wenn ich so was hab, dann will ich das auch nutzen. War mir die 120€ wert.
Wo wir wieder beim BMW sind, da ists komplett für lau, allerdings geht die Earth Darstellung aber nur ab 2Km, alles drunter ist eine normale Karte...blöd.
Wenn ich mir so nen AudMW zusammenstellen könnte...käme das ultimative Auto dabei raus.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Sponsor 2020
Sponsor 2020
 
Beiträge: 4545
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu Navigation/Radio/Elektrik A5 Cabrio Typ B8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast