S5 - Kühlwasser zu heiß

alles rund um die A5 Motorenpalette

S5 - Kühlwasser zu heiß

Beitragvon Phantomschwarz » Fr Sep 14, 2018 18:37

Hallo,

letzten Sonntag stand der S5 nach Rückkehr aus Berlin (ruhige Familientour) mit laut pustenden Lüftern im Hof,

da habe ich mir noch nichts dabei gedacht. Gestern auf der Autobahn stieg die Temperatur dann rasch über 90 Grad

und selbst bei 100 km/h auf die 110 Grad Marke und darüber! Kontrolle im Motorraum ergab: Ausgleichsbehälter

voll, Temperatur desselben irgendwie nur etwa handwarm! Auf dem Rastplatz erstmal unser Portal und MT studiert

und dann Weiterfahrt mit Innenraumtemperaturregler auf 2x HI und Gebläse auf 12 gewagt. Bei 100 - 110 km/h

bliebt die angezeigte Kühlmittelthemperatur bei konstant 90 Grad - puh!

Doch was nun? Ich vermute, der Kühlmittelregler "hängt" und öffnet nicht mehr den großen Kühlkreislauf.

https://audi.7zap.com/de/rdw/audi+a5+s5 ... 21-121009/

Was meint Ihr, was die Ursache ist?

Freue mich über Ratschläge!

Gruß
Christian
Audi S5 Cabriolet Individual Champagner
sold: Audi A4 Cabriolet 2,0 TFSI Phantomschwarz
sold: Audi Cabriolet 2,8 Kaktusgrün
sold: Audi Cabriolet 1,8 Kaktusgrün
sold: Golf Cabriolet 2,0 Brightgreen
sold: VW 1303 Cabriolet "Fuel Injection" Marsrot
VCDS Hex V2
Benutzeravatar
Phantomschwarz
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 331
Bilder: 0
Registriert: Do Sep 15, 2011 21:45
Wohnort: 21465 Reinbek
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: S5 - Kühlwasser zu heiß

Beitragvon Redthunder » So Sep 16, 2018 11:58

Hallo Christian, zeigt denn VCDS irgendetwas an?
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13153
Bilder: 173
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: S5 - Kühlwasser zu heiß

Beitragvon Oliver » So Sep 16, 2018 12:06

Wasserpumpe? Da der Ausgleichsbehälter nur lauwarm ist/war...
Gruss Oliver (KARMANN Bande)
Bild
10/2002, Verdeck+Leder schw. (E-Sitze beh.), MAL, S4-Front+Heckdiffusor in Klavierlack, Xenon, PDC, Tempomat, 3-Speichenlenkrad, Facelift RL, LED TFL in
NSW, LED-Kofferraumbel., SLN, H&R, BN 4x70mm, 8½x19ET45 ASA AR1+10mm Spurpl./Seite, 235/35ZR19 Fulda SportControl, Verdeckmodul, ATE Ceramic
Benutzeravatar
Oliver
Forensponsor 2015 MOD
Forensponsor 2015 MOD
 
Beiträge: 6218
Bilder: 114
Registriert: Fr Dez 05, 2008 10:02
Wohnort: 22459 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: S5 - Kühlwasser zu heiß

Beitragvon Phantomschwarz » So Sep 16, 2018 13:47

Redthunder hat geschrieben: ... zeigt denn VCDS irgendetwas an?


Gestern Abend noch ausgelesen, keine Fehlermeldung!

Heute morgen Verkabelung im Motorraum geprüft, keine Auffälligkeiten;

Aktion 19H3 "Kühlmittelregler" wurde im April 2011 durchgeführt, die

Aktion 19H1 "Wasserpumpe" jedoch nicht, allerdings sieht das Gehäuse

auch nach Alumnium und nicht nach schwarzem Plastik aus.

Gruß Christian
Audi S5 Cabriolet Individual Champagner
sold: Audi A4 Cabriolet 2,0 TFSI Phantomschwarz
sold: Audi Cabriolet 2,8 Kaktusgrün
sold: Audi Cabriolet 1,8 Kaktusgrün
sold: Golf Cabriolet 2,0 Brightgreen
sold: VW 1303 Cabriolet "Fuel Injection" Marsrot
VCDS Hex V2
Benutzeravatar
Phantomschwarz
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 331
Bilder: 0
Registriert: Do Sep 15, 2011 21:45
Wohnort: 21465 Reinbek
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: S5 - Kühlwasser zu heiß

Beitragvon Phantomschwarz » Fr Sep 28, 2018 08:53

Mein Freundlicher hat nach Prüfung und Fehlerfeststellung einen neuen Kühlmittelregler 06E121111 AL eingebaut.
Das Teil ist nicht teuer (86,63 €, im Netz ab 29,- €), aber der Einbau! Bei Saugern ist das Ansaugrohr im Weg,
bei meinem Cabrio ja der Kompressor samt Antrieb. Den Keilrippenriemen habe ich gleich mit tauschen lassen,
musste ja eh ab und Fotos von den Ansaugschächten/Einlassventilen habe ich auch machen lassen. Hier gibt es
nur leichte Verkokung zu vermelden, soll mit Verwendung des Additivs von Audi G 001 770 A2 weggehen.
(Liqui Moly Ventil Sauber wäre wohl auch eine Option, oder?)

Trotz des Alters meines S5 habe ich wegen durchgeführter Aktion 19H3 und immer pünktlich Inspektion bei Audi
50% Kulanz bekommen! Das freut mich einerseits, andererseits wäre mir für die 550,- € auch noch ein anderer
Verwendungszweck eingefallen ... Offensichtlich ist dieser Regler nach wie vor nicht dauerhaft stabil, denn ich
kenne auch andere Fälle von defekten "Thermostaten" in den V6 Motoren.

Gibt es ähnliche Erfahrungen?

Gruß
Christian
Audi S5 Cabriolet Individual Champagner
sold: Audi A4 Cabriolet 2,0 TFSI Phantomschwarz
sold: Audi Cabriolet 2,8 Kaktusgrün
sold: Audi Cabriolet 1,8 Kaktusgrün
sold: Golf Cabriolet 2,0 Brightgreen
sold: VW 1303 Cabriolet "Fuel Injection" Marsrot
VCDS Hex V2
Benutzeravatar
Phantomschwarz
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 331
Bilder: 0
Registriert: Do Sep 15, 2011 21:45
Wohnort: 21465 Reinbek
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: S5 - Kühlwasser zu heiß

Beitragvon andi1103 » Fr Sep 28, 2018 10:32

Das ist eben der Nachteil der modernen Mechanikmonster-V6, alles eng und verbaut.

Phantomschwarz hat geschrieben:soll mit Verwendung des Additivs von Audi G 001 770 A2 weggehen.
(Liqui Moly Ventil Sauber wäre wohl auch eine Option, oder?)

Lt. einer TPI von Audi sind nur zwei Additive für die Beimischung zum Kraftstoff im Tank zugelassen, die G 001 770 A2 (bzw. 001 780 M3, gleiches Zeug , nur 200mL) oder "Lambda Tank Otto".
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
Aktuell: -> S ist ein Audi und S ist auch ein Cabrio :-)
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2018 MOD
Forensponsor 2018 MOD
 
Beiträge: 11173
Bilder: 44
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: anderes Audi Modell
Motor: anderer Audimotor
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: S5 - Kühlwasser zu heiß

Beitragvon Phantomschwarz » Sa Sep 29, 2018 10:55

Danke für den Tipp: Hier nochmal die Angabe der TPI von der Lambda HP:

"Lambda Tank Otto wurde in Zusammenarbeit mit Audi von Volkswagen geprüft und explizit in der
Technischen Produktinformation (TPI) 478301/6 (Freigabedatum 22.04.2008) vom Verbot des
Zumischen von Reinigungsmitteln in den Benzintank ausgenommen."

Ich werde das mal testen!

Gruß
Christian
Audi S5 Cabriolet Individual Champagner
sold: Audi A4 Cabriolet 2,0 TFSI Phantomschwarz
sold: Audi Cabriolet 2,8 Kaktusgrün
sold: Audi Cabriolet 1,8 Kaktusgrün
sold: Golf Cabriolet 2,0 Brightgreen
sold: VW 1303 Cabriolet "Fuel Injection" Marsrot
VCDS Hex V2
Benutzeravatar
Phantomschwarz
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 331
Bilder: 0
Registriert: Do Sep 15, 2011 21:45
Wohnort: 21465 Reinbek
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Motor/Getriebe/Kupplung Audi A5 Cabrio Typ B8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast