Seite 1 von 2

Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 02:06
von Pico
Auf vielfachen Wunsch lade ich hier einige Fotos des Innenraums des Audi Cabrios A5 B9 hoch.

10688
Zwar nicht zum Innenraum gehörend, möchte ich Folgendes dennoch erwähnen: Irgendein Designer-Guru kam wohl auf die Idee, die Aussenrückspiegel neu zu gestalten und hat dabei die Spiegelgrösse reduziert. Beim Vorgängermodell waren die Aussenspiegel grösser und zeigten mehr von der rückwärtigen Situation. [smilie=thumbsdown.gif]
Im Unterschied zum B8 (facelift) befindet sich der Schalter zum gleichzeitigen Öffnen/Schliessen aller Fenster nicht mehr in der Mittelkonsole, sondern in der Fahrertüre (links unten knapp sichtbar).. Dafür hat es (Foto Mitte unten) einen Schalter, um die Heckklappe zu öffnen). Die Bedienelemente links im Steuerrad dienen hauptsächlich dazu, die Ansichten des 'Virtual Cockpits' zu verändern.

10689
Infotainment-Panel, Bedienungselemente der Klimaanlage, Tasten zur Steuerung von Drive-Select, Parkierungsassistent, etc. Getränkehalter und Aschenbecher (letzterer ist herausnehmbar, um Platz für eine zweite Flasche zu schaffen).

10690
Mittelkonsole: Tasten für die Wahl der Radiosender, div. Regler für das Infotainment-System, Schaltknüppel (um auf Position 'P' zu schalten, muss der Knopf 'P' im Schaltknüppel gedrückt werden; erst dann erscheint in roter Farbe die Position 'P' in der Anzeige). Der Anfahrassistent hat dieselben Funktionen wie bisher. Neu bei der Parkbremse ist, dass diese nicht mehr gelöst werden muss beim Anfahren - sie löst sich beim Gasgeben von selbst. Ausserdem schaltet sich die Parkbremse bei der geringsten Neigung des Fahrzeuges selbständig ein!
Das Ablagefach ist kleiner geworden, bietet dafür einen Platz für ein Handy, welches dort induktiv (also ohne Kabelverbindung) aufgeladen werden kann. [smilie=thumbsup.gif]
Ganz rechts sind Anschlussbuchsen zu sehen, wo z.B. ein USB-Stick mit mp3-Musik-Dateien eingesteckt werden kann.

10691
Vordersitze mit Warmluftgebläse für den Nacken und Kopfstützen, die nach vorne und hinten (manuell) in zwei Positionen eingerastet und vertikal (elektrisch) verstellt werden können.

10692
Rücksitze mit Getränkehalterungen und (über dem Windschott) Kopfstützen, die manuell in der Höhe verstellbar sind.

Liebe Grüsse,
Pico

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 09:01
von Redthunder
[danke.gif] die Bilder hätten gut hier gallery/album.php?album_id=1355 gepasst [smilie=thumbsup.gif]

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 10:50
von Crashy
Schön das die elefantenohren (Seitenspiegel) wieder eine vernünftige Größe haben.

Auch gut und sinnvoll das der Zentrale fensterheber Schalter wieder dort ist wo er auch Sinn macht, da war er ja im a4 auch.

Schlimm finde ich den angespaxxt wirkenden Monitor in der Mitte.

Was nicht geht, ist aber die wurfverkablung, das passt nicht zu so einem Auto.(finde ich)

Sonst finde ich den Innenraum nett. Bleibt aber hinter dem Vorgänger zurück.

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 12:08
von Kalli68
In der Mittelkonsole sehe ich zwei Verdeckschalter? Einen für Öffnen und einen für Schliessen? Warum 2 Schalter?

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 12:34
von need4speed
Wenn sie beide gezogen werden müssen könnte ich mir ein Sicherheitsfeature vorstellen um versehentliche Betätigung zu erschweren. Sollten sie allerdings gedrückt werden müssen ... [smilie=confused-smiley-013.gif]

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 13:59
von Redthunder
[denk6] zwei Schalter? Sehen so aus als ob man bd. ziehen muss, jeweils zum öffnen oder zum schließen [denk6] [kugel]

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 20:17
von Gecko58
Hier mal 2 Anmerkungen von mir, ich habe den neuen auch schon probe gefahren.
Um den Start/Stopp Knopf zu erreichen, muss man sich relativ weit nach vorne lehnen [smilie=thumbsdown.gif]
Die Lautsprechergitter in den Türen (bei B&O) sehen aus als ob sie in Heizlüftern ebenfalls Verwendung finden [smilie=thumbsdown.gif]
Das macht beim Vorgänger einen wesentlich hochwertigeren Eindruck.
Ist alles Geschmackssache, das neue Design spricht mich aber nicht unbedingt an.

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: So Mai 07, 2017 22:08
von Redthunder
Bei der Lautsprecherabdeckung muss ich dir völlig Recht geben Roland, war mir zuvor gar nicht so aufgefallen. Wirkt irgendwie "billig" im Vergleich zum ganzen anderen. [denk6]

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: Mo Mai 08, 2017 01:10
von Pico
Kalli68 hat geschrieben:In der Mittelkonsole sehe ich zwei Verdeckschalter? Einen für Öffnen und einen für Schliessen? Warum 2 Schalter?


Genau so ist es: Im B8 genügte ein Schalter (ziehen zum Öffnen, drücken zum Schliessen) und im B9 sind es nun zwei separate Schalter (der vordere zum Öffnen, der hintere zum Schliessen).

Dies stört mich (abgesehen vom verschwendeten Platz) nicht, ist aber unlogisch, weil eben nicht alle Schalter nur 'Einwegschalter' sind. Die elektronische Parkbremse kann z.B. gezogen und gedrückt (zum manuellen Lösen) werden. In den meisten Fällen muss diese jedoch nicht manuell gelöst werden und ein einfaches Gasgeben genügt. Heute genügte allerdings Gasgeben alleine nicht und ich musste den Schalter drücken. Wieso, ist mir noch nicht klar. Ok, ich habe auch noch nicht alle über 400 Seiten des Handbuches gelesen... [smilie=icon_wink.gif]

Liebe Grüsse,
Pico

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: Mo Mai 08, 2017 08:17
von uwe
Moin,

im B8 löst die Handbremse doch auch automatisch ? (zumindest bei meinem...)

Ausnahme: wenn der Fahrer nicht angeschnallt oder eine Tür noch offen ist....

Grüße

Uwe

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: Mo Mai 08, 2017 09:07
von zwigg
Gehört das dann zum Soundsystem oder ist das ne Lüftungsbatterie?
Die Gitteranordnung über dem Handschuhfach / quattro-Schriftzug mein icht.
Ansich gefällt mir der Innenraum, aber dieser brutale Lüftungsschlitz über das ganze Amaturenbrett bis zur Beifahrertür... neee. [denk6]

Gruß
Florian

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: Mo Mai 08, 2017 11:59
von donic4
Wir haben ja auch den a4 B9 und mich stört dieses Riesengitter auch extrem. Ein Kollege von meinem Vater hat letztens vermutet, dass dort eventuell mal eine Bildschirmeinheit hinkommt und sie sozusagen den Platz schon "vorbereitet" haben

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: Mo Mai 08, 2017 17:50
von need4speed
Pico hat geschrieben:im B9 sind es nun zwei separate Schalter (der vordere zum Öffnen, der hintere zum Schliessen).

Stimmt denn meine Theorie, dass beide gezogen werden müssen?

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: Mo Mai 08, 2017 18:09
von chris082008
Pico hat geschrieben:
Genau so ist es: Im B8 genügte ein Schalter (ziehen zum Öffnen, drücken zum Schliessen) und im B9 sind es nun zwei separate Schalter (der vordere zum Öffnen, der hintere zum Schliessen).



Ist in der Anleitung eventuell beschrieben weshalb 2 Schalter? Oder hat jemand eine Ahnung weshalb Audi das nun so gelöst hat? Ich kann es nicht ganz nachvollziehen, ist doch bisher prima mit einem gegangen?
Die durchgehenden Lüftungsschlitze finde ich auch sehr gewöhnungsbedürftig.

Grüße,
Chris

Re: Innenraum A5 B9 Cabrio

BeitragVerfasst: Mo Mai 08, 2017 23:55
von Redthunder
Was ich heraus gefunden habe ist, das man jetzt wohl zum öffnen nur noch einmal drücken muss. Das halten des Knopfes fällt damit also schon ab Werk weg.