Cabrio Kauf A4 B7

Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Mo Jul 08, 2019 10:08

Hallo zusammen,

vieleicht könnt ihr mir kurz eine Info geben.

Ab wann wurden im A4 die Steuerketten verbaut ist der 2,0 l TFSi davon betroffen.

danke

Gruss Spidi
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon andi1103 » Mo Jul 08, 2019 14:21

Im B7 hatte der 2.0TFSI nie eine Nockenwellen-Steuerkette, nur eine kleine Kette zwischen Ein- und Ausgangsnockenwelle für die NW-Verstellung. Das kam erst mit dem 2.0TFSI Gen. 2 im B8.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist, Anfahrassi und elektr. Sitze
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 11661
Bilder: 53
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Do Jul 11, 2019 18:04

Hallo zusammen,

brauche mal eure Meinung.

Ich habe mir heute eine Fahrzeug angesehen A4 S-line Schalter Bj 2006 mit 125.000 km. lückenloses Scheckheftgepflegt 1Hand gefällt mir sehr gut.
Soweit ich das beurteilen kann ein sauberes Fahrzeug und der Verkäufer (Händler) macht für mich einen Vertrauenswürdigen eindruck.
Der Zahniehmen, Bremsen hinten mit Scheiben und das Flexrohr wurde ern.
Die Mängel ! die mir noch aufgefallen sind werden noch ern bzw. repariert siehe unten
Tüv wird vorher durchgeführt fällig wäre der im Oktober leider ist der nicht Unfallfrei wurde durch VW Audi repariert Rechnungen vorhanden.

Jetzt bin ich mir unsicher ich habe diesen noch nicht gekauft ! was meint Ihr kann man so ein Fahrzeug kaufen, oder lieber Hände davon lassen.
Wenn ich meine Unterschrift leiste und die Mängel (der Unfallbeseitigung mit Rechnung ) sind im Kaufvertrag beschrieben ist ein Wandlung nicht mehr möglich.

Was ich festgestellt habe.
- Bremslicht mitte defekt (hinweis in der Boardelektonik) wird ersetzt bzw. ern
- Handschuhfach Schanier wird ern.
- Verdeckabdeckung gebrochen wird ern.
- Schalthebel macht Geräusche !
- Grill vorne kleiner riss an einer Strebe wird nicht ersetzt.

Fahrzeug soll 9800 € kosten kein Verhandlungsspielraum mehr möglich !

Danke schon mal für euere Meinung

Gruss Spidi
-
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon andi1103 » Do Jul 11, 2019 18:21

2.0TFSI?
Dann würde ich, unabhängig von Fehlereinträgen noch den Becherstößel der Hochdruckpumpe ersetzen (lassen?), ist rel. preiswert (Teile ca. 50€) und man hat Ruhe: http://20tfsi.blogspot.com/2013/11/guid ... lower.html

Spidi hat geschrieben:- Bremslicht mitte defekt (hinweis in der Boardelektonik) wird ersetzt bzw. ern

Haben viele, kalte Lötstelle auf der Platine, kein Problem für die Werkstatt

Spidi hat geschrieben:- Handschuhfach Schanier wird ern.

Da wird der ganze Deckel getauscht, unbedingt das Bremselement ("Dämpfer") mit wechseln, die Scharniere brechen wegen schwergängiger "Dämpfer". teueres Vergnügen, ca. 200€ nur Teile. Hinterher prüfen ob das Handschuhfach auch mit der Zentralverriegelung abschließt (ist Standart beim Cabrio) - da gibt es oft Montagefehler und es geht dann nicht.

Spidi hat geschrieben:- Verdeckabdeckung gebrochen wird ern.

Welche "Verdeckabdeckung"?

Spidi hat geschrieben:- Schalthebel macht Geräusche !

Rasseln? Kann von einem losen Emblem kommen. Knarzen? Da hilft etwas Fett im Gelenk (der Schaltsack ist ruckzuck ausgeklipst).
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist, Anfahrassi und elektr. Sitze
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 11661
Bilder: 53
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Do Jul 11, 2019 20:22

Hallo andi,

danke schon mal für deine Info der Verschlussdeckel vom Cabrio Verdeck muss jemand mit Gewalt nach oben gezogen haben.

1,8 T 163 ps

Was meinst du ? wenn die Vetragswerkstatt das Fahrzeug repariert hat, kann man das Fahrzeug bedenkenlos kaufen.
Oder lieber noch mal durch einen Sachverständigen überprüfen lassen.

Gruss Spidi
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon andi1103 » Do Jul 11, 2019 20:42

Überprüfung durch Sachverständigen schadet nie. Der 1.8T ist nicht so spritzig wie der 2.0TFSI - aber er ist zuverlässiger und du hast kein Ärger mit Verkokungen im Ansaugtrakt (Krankheit bei vielen Direkteinspritzern - nicht nur bei Audi). Die typischen 1.8T-Macken sind zudem meist recht kostengünstig zu beheben. 1.8T mit Handschaltung ist Preis/Leistungs Sieger, beste Kombi wenn es um Kosten geht. Ich hatte einen für über 5 Jahre.

Was du mit Verschlussdeckel meinst, weiß ich immer noch nicht - meinst du den Verdeckkastendeckel? Da gibt es ja nix dran zum ziehen [smilie=confused-smiley-013.gif] .
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist, Anfahrassi und elektr. Sitze
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 11661
Bilder: 53
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Do Jul 11, 2019 20:54

Hallo,

Verdeckkastendeckel [danke.gif] wenn der so heißt [denk6] der ist an einer Ecke gebrochen und steht 5mm hoch.

Gruss Spidi
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Kalli68 » Do Jul 11, 2019 22:21

Teurer darf der aber auch nicht sein. Bj. 2006 mit 125tkm. Das Biest ist 13 Jahre alt. Pluspunkt ist die erste Hand. Wenn du mit den MÄngeln leben kannst bzw. diese noch behoben werden. Der Unfallschaden, egal ob bei Audi oder in freier Werkstatt repariert wäre für mich kein Hinderungsgrund. MIt dieser Info wird Dir gegenüber zumindest ehrlich umgegangen. Wenn dein Wunsck-KFZ bis 10.2019 nicht verkauft wird und die Saison zuende geht, wird der billiger bzw. muss billiger werden. Ich kann allerdings jetzt nicht den Preisumfang der noch zu erledigenden Arbeiten bewerten. Ein paar Euro will der Händler ja verdienen und Garantie muss er Dir auch geben. Er muss aber erstmal einen finden der 10k für ein 13 Jahre altes Auto auf den Tisch legt. Je nach Ausstattung dürfte der m.E. aber auch 500-1000 günstiger sein? Meinungen der Anderen?

Mein "Ex",A4 B7, Bj. 10/2008 mit 115tkm, 2,0 t, Multitronic, S-Line und ausstattungsmäßig fast volle Hütte ist aktuell noch bei Mobile drin für 10.900 €, zwar unfallfrei inseriert, ist er aber nicht. Der steht hier seit 05.09.2018 und findet keinen Käufer.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/sear ... EAR&vc=Car

Es waren mal 4 A4 2.0, die beiden für unter 10k sind offensichtlich gekauft worden.
Grüße aus Lünen von Manuela und Frank
4.) Audi RS5 Cabrio B8 FL, 4,2, Bj. 06/2015, 09/18-lfd., siehe Avatar
3.) Audi A4 Cabrio B7 2,0T, Bj. 10/2008, 04/13-09/18, sold
2.) Opel Astra G Cabrio 1,6, Bj. 11/2001, 12/11-04/13, sold
1.) Ford Escort Cabrio 1,6, Michael-Schumacher-Edition, Bj. 04/1995, 10/08-11/11, stolen
Benutzeravatar
Kalli68
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 1003
Bilder: 25
Registriert: Sa Mai 25, 2013 19:28
Wohnort: 44532 Lünen
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Fr Jul 12, 2019 08:09

Hallo Kalli,

danke für deine Info. Der Verkäufer scheint ehrlich zu sein und wenn der Verkäufer sich noch darauf einlässt, einen Sachverständigen mit hin zu zuziehen ! CabNeu würde ich das Fahrzeug nehmen.

Vielleicht bin ich Übervorsichtig [denk6] aber ich hätte dann ein gutes Gefühl und muss mich dann nicht ärgern [verlegen.gif]

Gruss Spidi
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon werner68 » Fr Jul 12, 2019 15:18

Servus Spidi,
hab vor gut einen Monat auch meinen A4 B7 Bj. 2006 1,8t mit 125000km für knapp 8000 verkauft, war aber der erste Zahnriemen noch drauf, Keilriemen und die Kupplung waren auch nicht mehr die Besten. Der wo das Auto gekauft hat, kam mit einen Kfz-Meister der es gründlich untersuchte. Er fand noch Kleinigkeiten von denen ich nichts wusste, z.B. beide Radkästen vorne hatten innen schon leichte Rostbläschen und er stellte fest das mein a4 den ich 7 Jahre gefahren habe nachlackiert war ohne das ich davon gewusst habe. Der Preis finde ich Ok, würde aber die Radkästen mal genau kontrollieren und schauen ob er irgendwo Öl verliert. Ansonsten war ich mit meinem 1,8t immer sehr zufrieden.
Gruß Werner
Schwarzes Auto rotes Leder, A4 1.8T B7
Benutzeravatar
werner68
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo Jul 18, 2016 12:08
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Sa Jul 13, 2019 07:43

Hallo zusammen,

Verkäufer hat mir die Historie per Mail weitergeleitet und wir haben auch noch mal telefoniert.
Fahrzeug wurde immer bei Audi repariert , bei der ersten rep. war Kotflügel link Stoßstange vorne Xeon Scheinwerfer erneuert worden und bei der zweiten rep. wurde der Kotflügel links erneuert mit Kontrolle der Spureinstellung.
Karosserie arbeiten sind nicht aufgeführt beide Unfälle ! wurden durch die Versicherung übernommen.
Der Verkäufer geht ganz ehrlich und offen damit um.
Darf ich diese Historie wegen (Datenschutz) weiterleiten möchte nur noch mal eine zweite opjektive Meinung einholen.

Danke
Gruss Spidi
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon autos schrauber » Sa Jul 13, 2019 09:17

Schäden an der Front bei denen nur Schraubteile betroffen sind und nur ausgetauscht wird ohne das gerichtet werden muss sind wenn sorgfältig eingestellt und versiegelt wird kein Makel bei einem ansonsten Deinen Wünschen entsprechenden Auto....wenn im Heckbereich oder an den Seitenteilen ersetzt werden musste kommt es sehr drauf an wer das gemacht hat(Audi ist da keinesfalls Garant für qualitativ hochwertige Instandsetzung,deren Zeitvorgaben reichen niemals aus wenn man das sorfältig und mit Liebe instandsetzen will)...wurde es sorgfältig und genau durchgeführt ist ein Fahrzeug mit behobenen Schaden auch nicht schlechter als ein unfallfreies...Es ist beim Kauf nur sehr viel schwieriger zu beurteilen.
Gruss
Martin
-8H Bj05,schwarz 2,5TDI ,Oettinger 195PS,S-line plus,19",voll...sold!
-A5 3,0 Tdi Quattro S-tronic,S-Line plus,phantomschwarz,Navi plus,B&O,ACC,20",Side assist,DriveSelect,Rückfahrkamera,Sportdiff,Airscarf,usw ..H&R -30/25mm,H&R Dist VA 15mm/HA 20mm, Soundmodul 4-Rohr W-lan Steuerung über Handy-APP
TourOrga VWT 2012 u.2014
Benutzeravatar
autos schrauber
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 682
Bilder: 28
Registriert: So Nov 02, 2008 20:53
Wohnort: 49577 Ankum
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Mo Jul 15, 2019 08:32

Hallo Martin,

als Laie kann ich das nichr beurteilen, da muss mich auf die Info vom Verkäufer verlassen bzw. auf die Historie der reperatur.
Ich weiß auch nicht ob 9800 € gerecht fertigt sind kann mich da auch nur auf div. Verkaufsportale verlassen. [denk6]
Die Schönheitsreperaturen die ich dann noch machen werde schlagen auch noch mal ins Budget.

Gruss Spidi
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Cabriocruiser » Mo Jul 15, 2019 12:13

Hast du dir die Seilzüge vom Dach schon mal genauer angeschaut ob die alle an Ort und Stelle sind. Heckscheibe i.O.? Auch beim B7 lösen sich diese. Ich hatte 2 Cabrios angeschaut mit sich lösender Heckscheibe und 2 mit losen Seilzügen.

Sollest du nochmal eine Probefahrt machen, dann achte mal beim Lastwechsel auf den Ganghebel. Ich hatte einen zur Probefahrt wo sich der Ganghebel fast 2 cm bewegt hat. Das war auch mit Geräuschen verbunden. Aber ein klackern, schlagen. Vermutlich die Motorlager.

Rückblickend würde ich kein Cabrio mehr kaufen ohne bei der Probefahrt in die Waschanlage zu fahren. Hätte mir Geld gespart...

Privat würdest du den Wagen günstiger bekommen. Händler liegen alle um den Dreh je nach Ausstattung.

Warum gibst du deinen überhaupt her, der sieht doch schick aus?!
B7, Delphingrau metallic, Leder Perlnappa schwarz, Himmel silber, Xenon plus, Sportsitze, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B7, Phantomschwarz, Leder Perlnappa schwarz, Xenon plus, S-Line, Akustikverdeck, RNS-E, MuFu
Sold: B6, Ebonyschwarz, Leder Perlnappa beige, Innenraum kompl. beige, Xenon, MFA, Navi, Lichtpaket
Benutzeravatar
Cabriocruiser
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1099
Bilder: 12
Registriert: So Apr 12, 2009 16:09
Wohnort: Monaco di Baviera - z´Minga
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Cabrio Kauf A4 B7

Beitragvon Spidi » Mo Jul 15, 2019 14:47

Hallo Cabriocruiser,

meinen habe ich schon 2017 verkauft :( hinterher ärgert man sich [smilie=cry.gif]

Wenn ich das Fahrzeug kaufe ! werde ich auch noch mal in die Waschanlage fahren.


"beim Lastwechsel auf den Ganghebel. Ich hatte einen zur Probefahrt wo sich der Ganghebel fast 2 cm bewegt hat"

habe ich nichts festgestellt.

Heckscheibe und die Seilzüge habe ich als erstes geprüft, das Problem hatte ich beim Vorgänger

Was mir so einfällt [denk6] muss nicht ein Gutachten vorhanden sein weil das über die Versicherung gelaufen ist ?

Gruss Spidi
Spidi
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 199
Bilder: 5
Registriert: Di Jul 07, 2009 20:11
Wohnort: 45711 NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Themenbereich Audi A4 Cabrio Typ B6 / B7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste