Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Alles rein was mit dem Motor(außer Chiptuning), Getriebe, Antriebsstrang zu tun hat

Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon zarazar » Mi Apr 10, 2019 18:51

Hallo Zusammen,

ich habe mir beim AUDI Service-Center die Kompressionswerte auslesen lassen, um zu entscheiden, ob ich die Zylinder, Zylinderkolben aufarbeiten soll oder lediglich diese Ventilgummies ersetzten soll, um meinen Ölverbrauch zu senken - derzeit liegt dieser bei einem Liter auf 700KM.

Meine Kompressionswerte des V8 liegen zwischen 10,3 und 12,1. Aussage der AUDI-Werkstatt war, dass diese Werte okay sind. Die Faustregel lautet wohl, dass der Unterschied zwischen den Zylindern nicht grösser als 3 Bar sein sollte und keiner der Zylinder eine Kompression unter 7 Bar haben sollte. Wie deutet Ihr diese Kompressionswerte meines Motors?

Letzten endlich habe ich mich entschieden diese Ventilgummies tauschen zu lassen und bin nun gespannt, ob der Achtender weniger Öl verbrennt.


Gruss
Zarko
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi S4 QUATTRO automatik in Schwarzmetallic
Benutzeravatar
zarazar
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 171
Registriert: So Mär 23, 2014 11:24
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon andi1103 » Mi Apr 10, 2019 19:05

Ich hab da andere Angaben, gültig für die Motorkennbuchstaben BBK und BHF:

Kompressionsdruck neu: 10-14 Bar
Verschleißgrenze: 9 Bar
Max. zulässige Differenz: 3 Bar

Dein Motor ist also an der Stelle OK.

zarazar hat geschrieben:Letzten endlich habe ich mich entschieden diese Ventilgummies tauschen zu lassen und bin nun gespannt, ob der Achtender weniger Öl verbrennt.

Die Ventildeckeldichtungen? Dann wird er jetzt weniger Öl verlieren aber nicht weniger verbauchen.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist, Anfahrassi und elektr. Sitze
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
S3 Mod-Schrauber Andi
S3 Mod-Schrauber Andi
 
Beiträge: 11535
Bilder: 53
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon flowervall » Mi Apr 10, 2019 19:32

Er meint vermutlich die Ventilschaftdichtungen. Das sollte helfen, solange die Ventilschäfte noch nicht zu sehr verschlissen sind.
Gruß Jürgen
RS5 Cabrio, Bj 10/2013, phantomschwarz, Volleder schwarz, Sport-AGA, Assistenzpaket, KW-Gewindefedern, Spurplatten vorn 2x 12, hinten 2x 15mm
und sonst: Q5 3.0 TDI, S-line, 20", daytonagrau, 7-Gang DSG, Panorama, AHK, Keyless, Drive select, Lane Assist, etc.
„there‘s no replacement for displacement“
Benutzeravatar
flowervall
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 4025
Bilder: 48
Registriert: Sa Jan 17, 2009 15:41
Wohnort: 24241 Kiel
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon zarazar » Do Apr 11, 2019 00:13

Hallo,

ja, ich meine die Ventilschaftdichtungen.

Aber die Ventildeckeldichtungen, Ölwannendicht und so einen Dichtungsring vorne am Motor, etc. habe ich auch tauschen lassen, da der Motor so viel Öl verloren hat, dass durch den Fahrtwind das Öl an die Auspuffanlage gezogen wurde und der Gestank vom verdampften Öl ins Wageninnere gezogen ist.
... siehe Bilder zum Ölverlust unten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Audi S4 QUATTRO automatik in Schwarzmetallic
Benutzeravatar
zarazar
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 171
Registriert: So Mär 23, 2014 11:24
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon zarazar » Do Apr 11, 2019 00:20

Frage: was wäre zu tun, wenn die Ventilschäfte ebenso verschlissen wären?
Audi S4 QUATTRO automatik in Schwarzmetallic
Benutzeravatar
zarazar
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 171
Registriert: So Mär 23, 2014 11:24
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon cabriospecht » Do Apr 11, 2019 05:01

Um die Ventilschaftabdichtungen zu wechseln müssen die Nockenwelle abgebaut werden. Um die Nockenwelle abzubauen müssen deren Steuerketten abgebaut werden.
S4 Cabrio TT Bj 2004 schwarz alles Original aber mit Extras
Benutzeravatar
cabriospecht
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo Feb 08, 2010 20:30
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon zarazar » Do Apr 11, 2019 07:22

... die Ventilschaftdichtungen sind bereits getauscht :)
Aber es hies, das die Ventilschäfte als solches auch verschlissen sein können... was ist dann zu tun?
Audi S4 QUATTRO automatik in Schwarzmetallic
Benutzeravatar
zarazar
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 171
Registriert: So Mär 23, 2014 11:24
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon cmddata2000 » Do Apr 11, 2019 10:12

Letztendlich die Ventile tauschen.

Ich gehe aber mal davon aus, dass die Werkstatt die Ventile beim Tausch der Schaftdichtungen gereinigt und sich deren Zustand angesehen haben.
Und natürlich einen entsprechenden Verschleiß bemerkt und dich informiert hätten.
Haben sie das nicht getan, sollten die Ventile i. O. sein.

Wie ist denn der Ölverbrauch nach dem Tausch aller von dir genannten Dichtungen ?
Gruß Olli
------------------
A4 B7 sold
A5 B8 FL 2.0 TFSI quattro, ibisweiß, S 9x19 Rotor, W 8,5x18 5-V-Speiche, Drive Select, ACC, Lane, B&O, MMI3GP, AMI, Keyless, Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Dynamiklenkung, S-Line Ext. & FW, Sitzhzg & Fön, 3-Zonen-Klima, AP, LP, MAL, HH, Smart Top Modul, KW Gewinde-Federn, Geplant: DAB+
Benutzeravatar
cmddata2000
New Mod Olli
New Mod Olli
 
Beiträge: 4353
Bilder: 230
Registriert: Do Mai 23, 2013 13:43
Wohnort: 42115 Wuppertal
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon cabriospecht » Do Apr 11, 2019 10:38

Wenn die Ventilführung gewechselt werden soll, dann bedeutet das Motor ausbauen Zylinderköpfe abbauen und diese dann zum Installieren bringen.
Die Ventilführung ist in den Zylinderkopf eingepresst und um diese zu Wechsel benötigt man einiges an Werkzeug.
S4 Cabrio TT Bj 2004 schwarz alles Original aber mit Extras
Benutzeravatar
cabriospecht
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo Feb 08, 2010 20:30
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Intepretation von Kompressionswerten beim S4

Beitragvon cabriospecht » Do Apr 11, 2019 12:36

Natürlich nicht zum Installieren bringen sondern zum Instandsetzer sorry.
S4 Cabrio TT Bj 2004 schwarz alles Original aber mit Extras
Benutzeravatar
cabriospecht
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 99
Registriert: Mo Feb 08, 2010 20:30
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Motor / Getriebe / Kupplung Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste