Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG steht?

alles rund um das Thema Räder und Reifen

Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG steht?

Beitragvon oliverbieg » Mi Mai 16, 2018 23:00

Hallo,
habe heute meinen B7 abgeholt und gleich die Papiere gewälzt.
Unter Bereifung und Räder stehen nur 205/55 R16 91W 7Jx16 ET42

Ich dachte in der EWG stehen alle zulässigen Kombinationen, oder irre ich mich. Es kann doch nicht sein, dass ich keine andere Reifengröße fahren darf?

Modell 1,8T mit "nur" 163 PS.

Danke für eine Erklärung!

....................Nun finde ich gerade unter Anmerkungen, dass ich wohl auch verschiedene 17 Zöller fahren darf.... aber was ist z.B. mit 18 Zoll?
Ach ja... ich habe bewusst KEIN Sportfahrwerk. Macht es dann überhaupt Sinn, an 18 Zoll zu denken, oder sollte ich bei maximal nach 17 Zoll suchen?

VG

Oliver
A4 1.8T 2008 avussilber Handschalter, Bose, Leder/Alcantara, Anycar Bluetooth, ach ja wichtig im Sommer >>>> Sitzheizung ;) (noch nie genutzt)
Benutzeravatar
oliverbieg
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 48
Bilder: 3
Registriert: So Mai 13, 2018 19:50
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Taschenuhr » Do Mai 17, 2018 09:33

Dann mußt Du die vom TÜV abnehmen lassen. Ist aber kein Problem, da ja 18" und 19" auf dem Auto gängig sind.
War bei mir auch so, lt. Papieren waren nur 16" und 17" möglich. Ich habe eben auf 18-Zöller umgestellt.

Ohne Tieferlegung ist 18" das was noch gut ausschaut. Wenn Du schon Felgen anschaffen willst, würde ich keine 17er nehmen.
Wobei... Ich hätte noch 17" rumliegen [denk6] [Eis.gif]
Deshalb sind es bei mir auch keine 19er geworden, weil eine Tieferlegung aus Kostengründen derzeit nicht sinnvoll ist. Ist leider ein Diesel und da investiere ich in der aktuellen Dieselsituation nix! Reifen waren eh fällig, die Felgen sehr günstig, darum eine Ausnahme von "nix" :mrgreen:
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 313
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon oliverbieg » Do Mai 17, 2018 22:11

Super, zunächst mal vielen Dank!
Welche 18 Zöller wären denn die, die ich auch eingetragen bekomme?


VG

Oliver
A4 1.8T 2008 avussilber Handschalter, Bose, Leder/Alcantara, Anycar Bluetooth, ach ja wichtig im Sommer >>>> Sitzheizung ;) (noch nie genutzt)
Benutzeravatar
oliverbieg
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 48
Bilder: 3
Registriert: So Mai 13, 2018 19:50
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon lemmy » Do Mai 17, 2018 23:37

In meiner EWG-Bescheinigung stehen 8Jx18H2 ET43 bereift mit 235/40 R18 91W.
Grüße von der Ems
Andreas

Typ89 Cabriolet ABK EZ 20.06.1994
A4 B6 Cabriolet BFB EZ 16.06.2004
Benutzeravatar
lemmy
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo Aug 21, 2017 19:39
Wohnort: Lingen
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Taschenuhr » Fr Mai 18, 2018 06:55

Diese hier (Audi Calito) mußt du überhaupt nicht eintragen, die haben eine ABE dabei. 8Jx18 ET40
In meinem Fall nur wegen der Spurplatten eingetragen.
Neue_Felgen.jpg


Alles was sich in vernünftigem Rahmen bewegt, also ET45 bis ET30 bei 8Jx18 sollte kein Problem sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 313
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Blaudi » Fr Mai 18, 2018 09:47

Taschenuhr hat geschrieben: ... Alles was sich in vernünftigem Rahmen bewegt, also ET45 bis ET30 bei 8Jx18 sollte kein Problem sein.


Grundsätzlich richtig! [smilie=icon_wink.gif] aber eine ET 30 kann je nach Achsversatz eventuell zu "Schleifproblemchen" führen! [smilie=popcorn.gif]
Pierre

aktuell: HuTTschachTTel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 10mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI
Benutzeravatar
Blaudi
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 5105
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: CW
Fahrzeugtyp: anderes Audi Modell
Motor: anderer Audimotor
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Taschenuhr » Fr Mai 18, 2018 10:27

Er legt ja nicht tiefer. ich denke, dann brauchst schon ordentlichen Achsversatz. Das sieht dann schon doof aus.
Trotzdem natürlich richtig, sollte man nicht außer Acht lassen wenn man an die Grenzen geht [smilie=thumbsup.gif]
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 313
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Blaudi » Fr Mai 18, 2018 10:39

stimmt - er will ja nicht tiefer! [wutmauer] passt dann die Radabdeckung nach aktuellen Vorgaben noch? [denk6]

Aber ganz ehrlich [smilie=icon_wink.gif] - meine Meinung - mach es richtig oder lass es - diese "Kompromisslösung" ist rausgeworfenes Geld. [smilie=icon_wink.gif]
Unser Blaudi damals hatte 18er und Serienfahrwerk als wir ihn gekauft haben - sah nicht wirklich prickelnd aus. [smilie=icon_wink.gif]
Pierre

aktuell: HuTTschachTTel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 10mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI
Benutzeravatar
Blaudi
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 5105
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: CW
Fahrzeugtyp: anderes Audi Modell
Motor: anderer Audimotor
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon oliverbieg » Sa Mai 19, 2018 19:25

zunächst mal vielen Dank!

Ja, ich möchte kein hartes Fahrwerk, daher wollte ich auf keinen Fall ein Sportfahrwerk.

Hat jemand mal ein Bild mit normalem Fahrwerk und 17 oder 18 Zoll?

Auf der "Bilderseite" sind ja alles durch die Bank alle tiefer gelegt 18 oder 19 Zoll.

Vielleicht sieht es ja echt bescheuert aus und ich besorge mir Opa-17-Zöller.... wer weiß

Danke und Gruß

Oliver
A4 1.8T 2008 avussilber Handschalter, Bose, Leder/Alcantara, Anycar Bluetooth, ach ja wichtig im Sommer >>>> Sitzheizung ;) (noch nie genutzt)
Benutzeravatar
oliverbieg
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 48
Bilder: 3
Registriert: So Mai 13, 2018 19:50
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon need4speed » Sa Mai 19, 2018 19:56

oliverbieg hat geschrieben:Auf der "Bilderseite" sind ja alles durch die Bank alle tiefer gelegt 18 oder 19 Zoll.

Meinst du diesen Thread hier?: bilder-seitlich-von-a4-cabbies-zum-vergleich-t2281.html
Ich meine mich zu erinnern, dass dort alle Variationen auftauchen.

Wenn du tiefer aber nicht wirklich hart willst informiere dich mal über das KW Street Comfort, das bietet genau den richtigen Kompromiss und ich kann es aus eigener Erfahrung nur empfehlen [smilie=thumbsup.gif]
Dann passt das auch optisch mit 18ern oder gar 19ern.
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
Forensponsor 2018 MOD
Forensponsor 2018 MOD
 
Beiträge: 11802
Bilder: 259
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon oliverbieg » Sa Mai 19, 2018 20:37

ja genau. Du hast Recht, da waren doch einige dabei, auch mit Serienfahrwerk.

Was ich jedoch nicht verstehe...am besten hat mir die Kombination

Serienfahrwerk und 8Jx18H2 ET45- Felgen gefallen.

Die werden auch eingetragen? und wie verhält es sich zu einer anderen Einpresstiefe....

Ich habe echt null Ahnung, manche schrauben Platten drauf, keine Ahnung was das ist und wohin die kommen und vor allem warum und für was? Dann stehen die weiter raus?

Möchte einfach eine nicht so harte Kiste, mit jedoch nicht ganz so spießigen kleinen Reifchen.

Das ich Abstriche im Komfort machen muss, ist mir klar, aber so wenig wie möglich.

Viele Grüße
Oliver
A4 1.8T 2008 avussilber Handschalter, Bose, Leder/Alcantara, Anycar Bluetooth, ach ja wichtig im Sommer >>>> Sitzheizung ;) (noch nie genutzt)
Benutzeravatar
oliverbieg
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 48
Bilder: 3
Registriert: So Mai 13, 2018 19:50
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Taschenuhr » Sa Mai 19, 2018 22:24

Nein, 18 Zöller sind nicht wirklich hart. Ich merke da nix.
Zur ET und zur Eintragung hatte ich dir ja schon geschrieben. Was möchtest Du noch wissen? [smilie=confused-smiley-013.gif]
Mein Bild ist auch (leider) mit Serienfahrwerk.
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 313
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon oliverbieg » So Mai 20, 2018 10:00

Hallo und vielen Dank!!!!
Wenn ich nun mit einem Serienfahrwerk (ich sehe auf dem Bild ein S-Line, also tiefer) verbaue, mit einer ET zwischen 45 und 30 passt es, Richtig?
Und, damit die Reifen etwas mehr rauskommen, verbaue ich irgendwann mal, sollte mir es so nicht gefallen, Spurplatten/Achsversatz....

Grundsätzlich richtig! [smilie=icon_wink.gif] aber eine ET 30 kann je nach Achsversatz eventuell zu "Schleifproblemchen" führen


@Taschenuhr. Genau so wie dein Audi auf dem Bild aussieht, stelle ich es mir vor. Über die Ausführung der Felgen kann man streiten, aber das Verhältnis Karosserie/Reifen stimmt !

VG

Oliver
A4 1.8T 2008 avussilber Handschalter, Bose, Leder/Alcantara, Anycar Bluetooth, ach ja wichtig im Sommer >>>> Sitzheizung ;) (noch nie genutzt)
Benutzeravatar
oliverbieg
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 48
Bilder: 3
Registriert: So Mai 13, 2018 19:50
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Taschenuhr » So Mai 20, 2018 10:28

Auf meinem Bild siehst Du ein ganz normales Serienfahrwerk. Kein S-Line.
Nach meinen recht jungen Erfahrungen würde ich ohne Tieferlegung mit 8Jx18 versuchen auf ET35 zu kommen. Das sieht meiner Meinung nach stimmig aus.
Also bei Felgen mit ET45 noch 10er Spurplatten pro Seite.
Ich habe nur ET30 weil meine Felgen ET40 sind und 5er Spurplatten haben keine Zentrierung. Ohne Zentrierung war mir zu unsicher.
Viel Erfolg!
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 313
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Darf ich nur die Felgengröße verbauen, die in der EWG st

Beitragvon Bayern68 » So Mai 20, 2018 22:31

Folgendes:

Mein Cabrio hatte ein Serienfahrwerk....da gingen problemlos die 8x18 ET43 drauf mit 235/40 R18.

Danach habe ich mein Cabrio mit original S-Line-Federn tiefer gelegt (1 brutalen cm), die originalen Seriendämpfer habe ich drin gelassen (also keine Sport-Dämpfer)...alles wunderbar...und auch wunderbar fahrbar...das sollte für dich die richtige Kombination sein.

1) nicht zu hart --> Dämpfer bleiben ja Serie
2) nicht zu tief --> nur Federn verbaut
3) komfortabel und die Seitenneigung in Kurven etwas reduziert durch die Mini-Tieferlegung

Hier war nur das Normalfahrwerk ohne Tieferlegung verbaut (aber mit Distanzen/Platten hinten, was aber in der Queransicht keine Änderungen ergibt)
bilder-seitlich-von-a4-cabbies-zum-vergleich-t2281-300.html

und hier noch das notwendige Fachwissen in verständlicher Form -> FAQ-Wissenswertes Spurverbreiterungen/Distanzen A4-Cabrio
faq-wissenswertes-spurverbreiterungen-distanzen-a4-cabrio-t6967.html
2008: A4 1.8T|RNSe|GRA|APS v+h|DWA|MAL|RDK|SH|FarbFIS|Bi-Xenon|Cool-HSF|Akustik-Verdeck|RS4-Pedale|S4-Spiegel|Tel.|
S-Line-Ext.|S-Line-Fwk|Leder anisgelb|MuFu-LLK|veneziaviolett|So:8x19"Q5-Felge|Wi:8x18'' RS4-Doppelspeiche|
Brake-Update: 1LA=320x30mm gelocht DTM (VA)|1KW=288x12mm (HA)|
2018 ab sofort: A5 2.0 TFSI quattro Sport Edition plus
Benutzeravatar
Bayern68
Forensponsor 2015 MOD
Forensponsor 2015 MOD
 
Beiträge: 9930
Bilder: 164
Registriert: Mi Mär 19, 2008 01:09
Wohnort: Bayern
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Fahrwerk / Felgen / Reifen Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast