Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Alles rein was mit dem Motor(außer Chiptuning), Getriebe, Antriebsstrang zu tun hat

Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon CrashOverride » Sa Mai 12, 2018 19:23

Hallo zusammen,

nach so diversen kleinen Problemchen hat sich neuerdings auch noch ein nerviges Geräusch eingeschlichen: mein Auto Quietscht/ Zirpt/ wasauchimmer, finde so Geräusche immer sehr schwer zu beschreiben... Das Problem trat relativ plötzlich auf, bzw ist mir erst relativ plötzlich bei einer Tunneldurchfahrt aufgefallen. Das Quietschen tritt erst nach einer gewissen Zeit auf, schätzungsweise 3 km, dann aber eigtl dauerhaft, wenn die Drehzahl unter 1300-1400/min ca geht und ich nicht Gas gebe, sobald ich auch nur leicht auf's Pedal trete ist es weg. Zuerst hörte sich das Geräusch an wie ein defekter Keilriemen, ist von der Tonlage her allerdings konstant. Große Veränderungen im Fahren habe ich auch nicht feststellen können. Zur Sicherheit hatten wir den Keilriemen ausgeschlossen, anschließend bin ich mit meinem kleinen Latinum aber auch am Ende. [planlos]
Das Geräusch kommt aus dem vorderen Bereich des Motorraum's, wenn ich mit offener Motorhaube versuche es zu lokalisieren richtung Fahrerseite/ Bereich Lichtmaschine?! Manchmal tritt das Problem auch nach kurzen Strecken auf, wenn ich dann den Motor ausschalte, quietscht es nach 1-2 Sekunden ein mal kurz auf...

War heut morgen dann beim :mrgreen: der meinte es sei auf jeden Fall die Servopumpe. Von einer unnütz ausgetauschten Servopumpe habe ich bei meiner Forensuche auch schon gelesen, und so richtig hochmotiviert schien der Freundliche jetzt auch nicht zu sein, hat nichts getan außer sich das Geräusch und meine Schilderung anzuhören und mir einen Termin in ein paar Tagen gegeben, bei dem dann nur die Servopumpe getauscht werden soll...

Jetzt meine Frage an die Fachleute hier, kann das sein? Müsste nicht zumindest die Lenkung einen Einfluss auf das Geräusch haben, bzw warum nur wenn ich kein Gas gebe? Auch bei minimaler Gasannahme ist das Geräusch sofort weg... Gibt es andere Sachen, die ich auf dem Schirm haben sollte? Irgendwie ist das mit dem Vertrauen zu Werkstätten nicht mehr so weit her...

Vielen Dank!
Gruß Jens
B7, brillantschwarz, S-Line Sportpaket plus, 8,5x19 ET32 BBS CH-R, 8x18 Audi Winterfelgen, Xenon..... Innen: Audi exclusive Leder Cognacbraun, RNS-E, Farb-FIS, MuFu, Bose..... tbc
Benutzeravatar
CrashOverride
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 31
Bilder: 7
Registriert: Do Feb 07, 2013 18:57
Wohnort: 47228 Duisburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TFSI 200 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon CrashOverride » Di Jun 05, 2018 15:46

Die Odyssee geht weiter... Habe zwischenzeitlich noch mal eine freie Werkstatt aufgesucht. Auto einen Tag da stehen lassen, mit dem unbefriedigenden Ergebniss, Fehler nicht gefunden, Servopumpe/Lima/Klima/Keilriemen ausgeschlossen, liegt wohl am Getriebe, Fehlerspeicher sei leer. Hmm, wäre das erste mal, dass ich höre, dass die Multitronic solche Geräusche macht, aber sei's drum.
Daraufhin ohne Cabby im Urlaub gewesen, stand also 2 Wochen. Erste Fahrt danach: Auto springt und fährt normal an, beim Anhalten an der nächsten Kreuzung säuft er fast ab, Drehzahl geht runter, als ob ich vergessen hätte die Kupplung zu treten, bekriegt sich aber rel. schnell wieder, zwei mal nach einander passiert, dann nicht mehr. Also doch Getriebe? Also hin zum Getriebespezi- Problem erklärt- "kann nicht das Getriebe sein, das macht nicht so komische Geräusche." Absaufen sei durch die Standzeit zu erklären, Getriebeölwechsel ist knapp 40.000 km her. Mittlerweile quietscht/ pfeift er auch nicht mehr oft im Stand, weiterhin beim Gas wegnehmen/ rollen und, was den Instandsetzer auch irritierte, er pfeift weiter nach dem Abstellen des Motor's. Wo kann denn nach dem Abstellen des Motor's noch Druck entweichen? Kann das ein undichter Schlauch (Ladeluft/ oder doch Klima?) sein? Symptome sind unabhängig ob Klima an oder aus ist... Weiß mir grad irgendwie keinen Rechten Rat mehr, wenn also doch noch jemand eine Idee hat, immer her damit...

Angehängt ein Video von heute, nach ca 15 km Fahrt, habe leider die Geräusche beim Fahren nicht aufnehmen können (etwas schwierig einzufangen [denk6] ), dafür das Pfeifen und kurze Qietschen nach dem abstellen. Motor warm, Klima aus.

Grüße
Jens
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
B7, brillantschwarz, S-Line Sportpaket plus, 8,5x19 ET32 BBS CH-R, 8x18 Audi Winterfelgen, Xenon..... Innen: Audi exclusive Leder Cognacbraun, RNS-E, Farb-FIS, MuFu, Bose..... tbc
Benutzeravatar
CrashOverride
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 31
Bilder: 7
Registriert: Do Feb 07, 2013 18:57
Wohnort: 47228 Duisburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TFSI 200 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon Mike » Di Jun 05, 2018 18:56

Hört sich nach KGE an.
Gruß Mike

RS4
A5 2,0 TFSI Quattro B9 Voll
TT 2,0 TFSI Roadster

Ex
A4 B7 1.8T, Sch. perleff., Bose, Leder soul Audi exkl., Sportsitze voll elektr., Mem., Sitzh. vo., Lichtpaket, MAL, Homelink, SDS, H+R 30mm, LWS, RNS-E, Bluet., MFL, FIS, PDC vo./hi., RFK, GRA, CD Wechs., Bastuck, Smart Top, Webasto, ankl./abbl. AluSp., Xenarc, Regen/Lichtsensor
Benutzeravatar
Mike
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 1603
Bilder: 6
Registriert: So Aug 10, 2014 12:13
Wohnort: 47829 Uerdingen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon CrashOverride » Mi Jun 06, 2018 13:51

DANKE! [smilie=yourock.gif]
Ich glaube, das ist es tatsächlich... Bei laufendem Motor bekomme ich den Öldeckel fast nicht ab, nach dem Abstellen, wenn es noch pfeift und ich den Deckel löse zischt es da richtig durch... Hätte aber eigentlich erwartet, dass ich bei einem Defekt auch eine Veränderung des Motorlauf's feststellen müsste... Wieder was gelernt [verlegen.gif] Dann werd ich die wohl mal in Angriff nehmen...
Sollte man da Originalteile verbauen oder ist Nachbau in der Qualität vergleichbar? Scheint ja kein gravierender preislicher Unterschied zu sein...
B7, brillantschwarz, S-Line Sportpaket plus, 8,5x19 ET32 BBS CH-R, 8x18 Audi Winterfelgen, Xenon..... Innen: Audi exclusive Leder Cognacbraun, RNS-E, Farb-FIS, MuFu, Bose..... tbc
Benutzeravatar
CrashOverride
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 31
Bilder: 7
Registriert: Do Feb 07, 2013 18:57
Wohnort: 47228 Duisburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TFSI 200 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon andi1103 » Mi Jun 06, 2018 14:10

Verbau das Originalteil, da bist du sicher dass du die neueste Version hast. Die KGE wurde nämlich schon mal verbessert. Ist ja auch nicht so teuer und der Einbau ist rel. einfach. Wenn du etwas Schraubererfahrung hast, kannst du das selbst machen.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (mit Secukey 3.0), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH, Side-assist
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2018 MOD
Forensponsor 2018 MOD
 
Beiträge: 11025
Bilder: 42
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon CrashOverride » Mi Jun 06, 2018 21:18

Ah, okay, danke für den Tipp! Passt denn die Nr. 06F129101R oder hab ich da ne falsche? Mal schauen ob ich mich da rantrau, wär Premiere beim Cabby... Gibt es beim Tausch denn irgendwas besonderes zu beachten?

Vielen Dank!
Jens
B7, brillantschwarz, S-Line Sportpaket plus, 8,5x19 ET32 BBS CH-R, 8x18 Audi Winterfelgen, Xenon..... Innen: Audi exclusive Leder Cognacbraun, RNS-E, Farb-FIS, MuFu, Bose..... tbc
Benutzeravatar
CrashOverride
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 31
Bilder: 7
Registriert: Do Feb 07, 2013 18:57
Wohnort: 47228 Duisburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TFSI 200 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon andi1103 » Mi Jun 06, 2018 22:01

Die Teilenummer passt, kommt noch die Dichtung 06F 103 483E hinzu, wobei man die jetzt nicht zwingend tauschen muss (das Ding kostet auch 27€).
Wenn du magst, kannst du auch nach Krefeld kommen, dann tausch ich dir das Teil, dauert vielleicht eine Viertelstunde.

Zum testen ob es wirklich daran liegt hätte ich sogar noch ein gebrauchtes da.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (mit Secukey 3.0), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH, Side-assist
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2018 MOD
Forensponsor 2018 MOD
 
Beiträge: 11025
Bilder: 42
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon CrashOverride » Do Jun 07, 2018 15:29

Vielen Dank für dein Angebot! [danke.gif] Hab jetzt erst mal die Teile bestellt ( brauchte eh noch ein paar Kleinigkeiten, Batteriedeckel u ein paar Klemmen) und werd mich dann mal dranbegeben. Sollte irgendwas nicht klappen, würde ich gern darauf zurückkommen...
B7, brillantschwarz, S-Line Sportpaket plus, 8,5x19 ET32 BBS CH-R, 8x18 Audi Winterfelgen, Xenon..... Innen: Audi exclusive Leder Cognacbraun, RNS-E, Farb-FIS, MuFu, Bose..... tbc
Benutzeravatar
CrashOverride
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 31
Bilder: 7
Registriert: Do Feb 07, 2013 18:57
Wohnort: 47228 Duisburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TFSI 200 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Quietschen im Stand und beim Ausrollen

Beitragvon CrashOverride » Fr Jun 08, 2018 22:04

Jungs, ihr seid der Hammer! [10.gif]
Hab die Teile eben abgeholt, Einbau war tatsächlich in 20 Minuten erldigt, was hauptsächlich an der unteren Schraube und dem Schlauch lag, der doch ein bisschen mehr Überzeugung brauchte. Und was soll ich sagen?
Der nächste geht auf mich... Hoffe dieses Jahr schaffe ich es das ein oder andere mal zum Stammtisch...
Ich dachte eigentlich mein Motor lief vorher ruhig, tat er nicht, bin wohl vom X5 deutlich schlimmeres gewohnt. Erste Probefahrt erledigt und alles bleibt ruhig, kein Zischen, Pfeifen, einfach nix, im Leerlauf deutlich ruhiger, insgesamt einfach geschmeidiger. Dichtung habe ich übrigens mitbestellt und das war auch gut, das alte Teil war ganz schön versifft und an einer der Dichtungen hat sich schon eine richtige Kruste gebildet...
Und das finden zwei Werkstätten nicht?! Ein Armutszeugniss! Auch wenn ich hauptsächlich passiv mitlese, bin ich doch immer wieder vom Forum und der Hilfsbereitschaft hier überwältigt!


P.S. der einzige Nachteil jetzt ist, dass ich wohl mal des Motorraum feucht durchwischen sollte, dank neuem Batteriedeckel und Ventil sieht der Rest ganz schön schmutzig aus...
B7, brillantschwarz, S-Line Sportpaket plus, 8,5x19 ET32 BBS CH-R, 8x18 Audi Winterfelgen, Xenon..... Innen: Audi exclusive Leder Cognacbraun, RNS-E, Farb-FIS, MuFu, Bose..... tbc
Benutzeravatar
CrashOverride
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 31
Bilder: 7
Registriert: Do Feb 07, 2013 18:57
Wohnort: 47228 Duisburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TFSI 200 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu Motor / Getriebe / Kupplung Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste