Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

alles rund um das Thema Räder und Reifen

Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Taschenuhr » Do Jan 25, 2018 09:37

Hallo!
Ich will ehrlich sein, wahrscheinlich wird sich an den Felgen nichts (oder nur die Farbe?) ändern. Dennoch läßt mich der Gedanke nicht wirklich los.
Erst mal schauen meine Felgen auf Bildern einzeln nicht schön aus. Aber am Auto gefallen sie mir schon gut, zumal ich Speichendesign gern mag.
Cabrio_vl.jpeg


Nun haben sie zwei Probleme:
1. Es gibt immer schönere Felgen :mrgreen:
2. Es sind 17 Zoll

Jetzt sind die Reifen abgefahren, deshalb beschäftigt mich das schon seit Beginn des Winterschlafs.
Es gibt zwei schwerwiegende Argumente, die mir versalzen könnten, den A4 langfristig zu behalten, obwohl er mir immer noch super gefällt.
1. Es ist leider ein Diesel und die Dieselsituation in München bleibt unklar. Ich genieße es, den Arbeitsweg an schönen Tagen mit dem Cabby zu fahren.
2. Mein Ganzjahres-C kommt in die Jahre. Das könnte sich aus finanziellen Gründen auch auf den A4 auswirken. Cabbyfahren aufgeben ist allerdings kaum eine Option. [smilie=icon_wink.gif]
Somit bin ich mit Veränderungen etwas geizig. [smilie=icon_wink.gif]

19er schauen schon gut aus. Wirken aber wohl nur tiefer so richtig, oder? Momentan habe ich Serienfahrwerk. Tieferlegung würde aufgrund der vielen Kilometer (knapp 200tkm) eher ein Fahrwerk verlangen. Die Antriebswellen würden sich wohl auch freuen. [denk6]
So kommt eines zum Andern.

Felgen gefallen mir Speichen, Doppelspeichen.
Rotoren sind auch schön aber die müßten breit sein, so dass das Konkave zur Wirkung kommt. Dann mit Tieferlegung und all den teuren Konsequenzen [denk6]
Die noch nicht sehr intensive Suche nach günstigen schönen Felgen ist nicht erfolgreich gewesen. Mir ist aufgefallen, daß viele von A6 usw. hohe ET haben und vermutlich damit nicht wirken. Ich habe mir die vielen Bilder "seitlich vom A4" angeschaut. Da werden die mit hoher ET auch kaum gefahren. Sicher mit gutem Grund.

Auch an Farbveränderung der bestehenden Felgen habe ich gedacht. Pulvern ist kein Problem, da habe ich jemanden. Nur um zu sehen wie dunkler/heller aussieht habe ich mal gefummelt:
Vergleich.jpg

Dunkler sieht auch nicht gut aus zu dem Auto, oder? Weiß ginge. Aber vieeel Putzen.

Nun würden mich einfach Eure Meinungen und Vorschläge interessieren.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 312
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Oliver » Do Jan 25, 2018 10:32

Schau mal hier: bilder-seitlich-von-a4-cabbies-zum-vergleich-t2281.html

...oder nimm gleich die in 8x18 ET43 :mrgreen: :
Bild
Gruss Oliver (KARMANN Bande)
Bild
10/2002, Verdeck+Leder schw. (E-Sitze beh.), MAL, S4-Front+Heckdiffusor in Klavierlack, Xenon, PDC, Tempomat, 3-Speichenlenkrad, Facelift RL, LED TFL in
NSW, LED-Kofferraumbel., SLN, H&R, BN 4x70mm, 8½x19ET45 ASA AR1+10mm Spurpl./Seite, 235/35ZR19 Fulda SportControl, Verdeckmodul, ATE Ceramic
Benutzeravatar
Oliver
Forensponsor 2015 MOD
Forensponsor 2015 MOD
 
Beiträge: 6152
Bilder: 110
Registriert: Fr Dez 05, 2008 10:02
Wohnort: 22459 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Reijada » Do Jan 25, 2018 18:47

Genau Olli.
Aber um es richtig richtig gut aussehen zu lassen nimm 19er.

C977CA35-7000-49DB-8999-80EBA8B33173.jpeg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 3901
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon donic4 » Do Jan 25, 2018 19:55

9x19 Rotoren [dafuer]
Gruß Lennart

b6 Cabrio, 1.8t, 160 tkm, BJ04, Schalter, Sline innen und außen, PDC, Xenon
Nachgerüstet: Tempomat, abbl. Innenspiegel, CH/LH, LED Kennz.Beleuchtung,2 Din, A4 8k Lochleder Lenkrad + 8k Lochl.Schaltknauf, FL Rücklichter, Supersport Komplettanlage/Black Evo GW, S4 Grill o+u, S4 Diffusor, 9x19 ET 33 Rotoren,TT Sitze
Benutzeravatar
donic4
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 300
Bilder: 7
Registriert: So Jun 28, 2015 16:54
Wohnort: 14612 Falkensee
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon dhltruck » Do Jan 25, 2018 20:37

Hallo Manfred...

Solltest du die Felgengröße eh ändern , dann nimm 19er.

Bei deinen Farbversuchen tendiere ich eher zu schwarz unterm silbernen Cabby. Weiße Felgen würden mir so nicht gefallen.

Gruß aus Frongreisch
Dirk
e Scheener Gruss aussem Saarland

A5 B8 Fl , 2.0 TFSI Quattro , Bj 10/2014 , Farbe Mica-Grün,
ACC, Side Assistent, LaneAssist, Audi Connect, B & O, Keyless,
Spiegel abblendbar/abklappbar,

A4 B6 Cabrio, 3.0 V6 220PS, Bj 2002, verkauft

A4 B5 Limo 2,6 V6 150 PS, Bj 1995, verkauft
Benutzeravatar
dhltruck
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 961
Bilder: 52
Registriert: Do Sep 17, 2015 13:04
Wohnort: Hostenbach
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Taschenuhr » Fr Jan 26, 2018 08:44

Danke Euch. Denkt Ihr denn, dass 19er mit dem Serienfahrwerk wirken? Oder sieht das nach halbherzigem möchtegern Tuning aus?
Bis jetzt habe ich noch keinen so gesehen. In den "Bildern seitlich vom A4" sind wenige dabei. Da stört es mich nicht. Aber real ist doch nochmal anders als Bild.
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 312
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Taschenuhr » Fr Jan 26, 2018 09:12

Felgentest_schwarz.jpg


Schwarz. Ich kann solche Fakes leider nicht gut.
Hmmm.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 312
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Reijada » Fr Jan 26, 2018 09:26

Mit serienhöhe sieht’s bei 19ern aus wie ein Traktor.
Dann gehen Max 18er.
Und weiß auf Silber nö, entweder schwarz oder Silber.
Und wenn schwarz müssen Reifen!! und Felgen immer schön glänzen sonst sieht’s aus wie ein Winterrad.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 3901
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Kuestenbazi » Fr Jan 26, 2018 10:10

Reijada hat geschrieben:Und wenn schwarz müssen Reifen!! und Felgen immer schön glänzen sonst sieht’s aus wie ein Winterrad.


Glanz ändert auch nix daran, das es wie Winterreifen aussieht [verlegen.gif]
A5-Cabrio, EZ05/2009, 2,0FSI 155kW, S-line Int./Ext.-/Sportpaket, Sportfahrwerk, 9x19, MMI 3G+, PDC hi., GRA, FIS mit Farbdisplay, Akustik-Verdeck, DWA, B&O, Handyvorber., elektr. Ledersitze Milano mit S-Line Prägung, Sitzheizung, Licht-/Regensensor, Lichtpaket, 3 Zonen-Klima, Armauflage beledert, Spurverbreiterung 2x15mm vo./2x20mm hi., AHK
Benutzeravatar
Kuestenbazi
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 763
Bilder: 71
Registriert: Mi Jan 18, 2012 12:50
Wohnort: Wolfsburg
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon flowervall » Fr Jan 26, 2018 11:46

Kuestenbazi hat geschrieben:
Reijada hat geschrieben:Und wenn schwarz müssen Reifen!! und Felgen immer schön glänzen sonst sieht’s aus wie ein Winterrad.


Glanz ändert auch nix daran, dass es wie Winterreifen aussieht [verlegen.gif]

Bernd, da bin ich ganz bei dir.
Allenfalls ginge Titan. Meine Meinung.
Gruß Jürgen
RS5 Cabrio, Bj 10/2013, phantomschwarz, Volleder schwarz, Sport-AGA, Assistenzpaket, MMI 3+, Audi connect, Drive select, Sportdifferential, Klimakomfortsitze, KW-Gewindefedern, Spurplatten vorn 2x12, hinten 2x 15mm
und sonst: Q5 3.0 TDI, S-line, 20", daytonagrau, 7-Gang DSG, Panorama, AHK, Keyless, Drive select, Lane Assist, etc.
Benutzeravatar
flowervall
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 3928
Bilder: 45
Registriert: Sa Jan 17, 2009 15:41
Wohnort: 24241 Kiel
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Mikepower » Fr Jan 26, 2018 16:12

Vor der gleichen Frage stehe ich auch schon seit längerem . Hab mir mal ein paar 18er auf dem Wagen ohne Tieferlegung angesehen..gefällt mir überhaupt nicht, da Abstand der Kotflügelkante zum Reifen viel zu groß ist und das aussieht wie ein Audi Country :-) ...Also müsste eine Tieferlegung noch dazu. Ich denke, wenn man es richtig machen will, las die 17er ohne Tieferlegung und alles was darüber ist muß der Wagen m.E. definitiv runter.

Wenn man ein paar gute gebrauchte Rotoren oder Doppelspeichen bekommt + ein halbwegs preiswertes und brauchbares Fahrwerk muß man min. 1500 € inkl. Montage in einer freien Werkstatt in die Hand nehmen...+ Reifen. Die frag wäre noch...ändert man nur die Federn oder gleich alles.

Viele Grüße
Micha
Viele Grüße
Micha
__________________________________________________________________________________________________________
Audi A4 Cabrio, Phantomschwarz, 1,8T, 163 PS , Baujahr 2008 , Audi Concert, Bezug Leder Grau, ICT Alu-Schaltknauf ( beleuchtet ), Sitzheizung, z.Zt. RH 16 Zoll ( Winter ) , 205 /45 /16
Benutzeravatar
Mikepower
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 39
Bilder: 2
Registriert: Di Nov 04, 2014 17:56
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Taschenuhr » Sa Jan 27, 2018 00:32

Das ist bei meinen Kilometern keine Frage. Alles.
Auch wenn die Federung noch einwandfrei scheint. Wie lang noch?
Und duch die Tieferlegung werden die in anderer Stellung eingelaufenen Antriebswellen auch bald die Grätsche machen. Also auch gleich mit berücksichtigen.

Und im meinem Fall: Wenn dann alles fertig ist, darf ich möglicherweise mein Auto nicht mehr fahren weil Diesel....
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 312
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Taschenuhr » Di Jan 30, 2018 08:41

Hallo,

wie findet Ihr die?
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 7-223-7748

Die Bordsteinschäden müßten halt in Ordnung bebracht werden.
Ich finde sie am Felgenbett/Falz ziemlich "unaufgeräumt" zerklüftet. Bin mir nicht sicher, ob es 'ne lohnenswerte Verbesserung ist.

Ansonsten neue Reifen auf die alten Felgen und dann langfristig eine Tieferlegung in's Auge fassen und erst danach nochmal an die Felgen gehen.
Ob sich allerdings das Diesel-Hin-Her bis dahin legt [denk6]
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 312
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon andi1103 » Di Jan 30, 2018 09:08

Die hatte ich auf meinem B7 auch drauf: gallery/image.php?image_id=4719
Weitere Bilder, auch mit Tieferlegung, sind in meiner Galerie.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (mit Secukey 3.0), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH, Side-assist
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2018 MOD
Forensponsor 2018 MOD
 
Beiträge: 11078
Bilder: 42
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Luxusproblem :-) Felgen lassen oder ändern?

Beitragvon Taschenuhr » Di Jan 30, 2018 09:30

Danke Andi! Hatte ich natürlich schon gesehen [smilie_frech_117.gif]
Nur in die Galerie hatte ich noch nicht geschaut. Tiefer ist eindeutig besser. [smilie=thumbsup.gif]
Was dann auch wieder für erst mal meine alten Felgen spricht und die Dinge anders herum anzugehen [denk6]
Grüße, Manfred

A4 B7, Bj. 2007, Lichtsilber, 2.0 TDI (140PS) mit gereinigtem DPF, Handgerührt, RNS-E/SDS/AUX, Bose, DWA, 10er/15er H&R Spurplatten, Osram Sparxenon (25W)
Mercedes C220 CDI T-Modell, '05, ganzjährig - das Ergebnis der Suche nach einem Audi :-)
Benutzeravatar
Taschenuhr
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 312
Bilder: 29
Registriert: Mo Nov 03, 2014 15:34
Wohnort: Penzberg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Fahrwerk / Felgen / Reifen Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast