Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Schmiddi87 » Sa Jan 06, 2018 11:37

Hallo Zusammen [hilfebenoetigt2.gif] ,

aktuell bin ich auf der Suche nach einem schönen Zweitwagen zu meinem derzeitigen Golf GTD. Angefangen mit der "intensiveren" Suche habe ich im Oktober, in der Hoffnung im Winter ein gutes Schnäppchen zu finden. Bisher entpuppten sich die vermeindlichen Schnäppchen bei genauerem Hinsehen zu mittelschweren Vollkatastrophen.

Grob Zusammengefasst suche ich ein A4 B6/B7 Cabrio als Zweitwagen für den Sommer mit einer ungefähren Jahresfahrleistung von 10tkm:
-Bugdet: 10.000€ -> max. 12.000€
-Benzinmotor: 2.0TFSI (B7), 3.0 V6 (B6), 4.2 V8 (B6)
-ab 200PS
-Laufleistung: max. 150tkm
-max. 2 Vorbesitzer
-Getriebe: Sehr gerne Manuell
-Farbe außen Lack: grau/blau/schwarz (wenn alles andere perfekt wäre ginge auch silber)
-Farbe außen Verdeck: schwarz, evtl. blau
-Farbe innen: schwarz
-unverbastelter Originalzustand
-S Line (B6) nice to have (relativ selten oder), beim B7 sollte die Ausstattung drin sein
-Xenon wäre nice to have
-Bose Soundsystem wäre nice to have

Bei der Motorenwahl habe ich bisher vom Lesen her einen robusten Eindruck vom dem 3.0 V6 bekommen und der 2.0T soll auch ganz ok sein. Mit Vorsicht zu genießen sind wohl die 3.2 FSI und 4.2FSI im B7. Ist mein Eindruck korrekt?

Nun würde ich mir Feedback zu meiner Motoren- / Ausstattungsvorauswahl wünschen. Habe ich etwas wichtiges vergessen? Sollte ich auf etwas verzichten?
Aktuell sind nur relativ wenige Fahrzeug die den Kriterien entsprechen auf dem Markt und viele auch zu weit weg um mal eben schnell hinzufahren. Ich denke das Angebot wird sich zum März/April/Mai erweitern und die Preise sich erhöhen.

Bisher probegefahren bin ich folgende Kombinationen:
-B7 2.0TFSI, Multitronic -> Zu teuer für den Zustand, stark verraucht (Raucherfahrzeug), gefühlt sehr behäbig in der Kombination 2.0T und MT
-B6 3.0 V6, Tiptronic, Quattro -> Toller Zustand, Preis leider nicht verhandelbar und außerhalb des Budgets, gefühlt ebensfalls sehr behäbig in der Kombination Tiptronic und Quattro
-B7 2.0TFSI, Manuell -> Toller Zustand auf den Bildern, leider eine enttäuschung beim Händler vor Ort: Kratzer, Dellen, starker Schimmelgefall der Gurte, Teppich im Innenraum und des Kofferraums, lies sich aber gut fahren


Grüße
Stephen
B6 - 3.0 Schalter Quattro - Bose - Navi - Xenon - Lichtsensor - schw. Lederausstattung - S Line Interieur
Benutzeravatar
Schmiddi87
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jan 06, 2018 10:35
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 3.0 V6 220 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Redthunder » Sa Jan 06, 2018 13:05

Hallo Stephen,

Probleme könnte folgender Punkt geben "unverbastelter Originalzustand" :mrgreen: da ist immer die Frage was das für dich bedeutet. An meinem Cabby ist auch einiges gemacht....Original nein....verbastelt aber auch nein :mrgreen:
Beim 2.0TFSi musst du manchmal schauen bzgl. Ölverbrauch. Ich war mit meinem Vorgänger sehr zufrieden in Verbindung mit einem Chip :mrgreen: nur als Frontkratzer schon etwas zuviel PS insb. bei Nässe. Sonst ist der 1.8t auch ein sehr robuster Motor, der natürlich Leistungsschwächer ist. Da die Cabbys allgemein schwer sind, wirst du natürlich bei den kleineren Motoren insb. ohne Chip immer ein Gefühl von "behäbig" haben. Jedoch cruist man doch meist eher mit dem Cabby [smilie=thumbsup.gif]
Achja und schau dir immer die Heckscheibe vom Verdeck an (nicht das die geklebt ist)
Ich würde grundsätzlich auf PDC mind. hinten achten (schlechte Übersicht) sowie das große Navi

Achja und hier werden 3 Cabbys angeboten: biete-fahrzeug-f64.html
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13215
Bilder: 175
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Schmiddi87 » Sa Jan 06, 2018 21:41

Hallo Redthunder,

vielen Dank für deine Antwort.
Unverbastelter Originalzustand wär natürlich super :-), hatten bisher auch die drei Kandidaten die ich mir näher angeschaut habe. Wenn Veränderungen vorgenommen werden und gut gemacht sind ist das für mich aber auch gut.

Hast du einen Tipp für mich wie ich bei ner Probefahrt einen erhöhten Ölverbrauch feststellen kann?

Danke für den Hinweis mit der Heckscheibe, da werde ich in Zukunft stärker drauf achten.

Grüße
Stephen
B6 - 3.0 Schalter Quattro - Bose - Navi - Xenon - Lichtsensor - schw. Lederausstattung - S Line Interieur
Benutzeravatar
Schmiddi87
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jan 06, 2018 10:35
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 3.0 V6 220 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Phantomschwarz » So Jan 07, 2018 11:26

Schmiddi87 hat geschrieben:-B7 2.0TFSI, Multitronic, ..., gefühlt sehr behäbig in der Kombination 2.0T und MT


Moin, moin,

ich habe den B7 mit MT ja einige Jahre gefahren und fand ihn, in Relation zum Gewicht, nie behäbig.
Was bei der MT allerdings wichtig ist, das ist der mindestens vorschriftsmäßige Ölwechsel alle 60 tkm.
Diese Wechsel solltest Du Dir vom Verkäufer nachweisen lassen.
Ich habe mehrfach Audis mit MT zum Getriebespülen gebracht und war jedesmal fasziniert, wie viel
besser (kein Rucken, schnelle Anpassung, spritziger) sich das gleiche Auto nach dem Spülen anfühlt.
Unabhängig vom Spülen bin ich der Meinung, die MT sollte alle 30 tkm neues Öl bekommen.
Interessant ist auch, das die MT die größte Spreizung bei den Übersetzungen bietet und damit auch
die niedrigste Drehzahl bei Reisegeschwindigkeit im Vergleich zu anderen Getrieben.

Ansonsten hatte mein B7 Kleinigkeiten wie qualitativ schlechte originale Bremsscheiben und
ausgeschlagene Koppelstangen, aber auch beim Kauf einen defekten Klimakompressor (Aluspäne in
einem Ventil) Also wie immer alle Funktionen prüfen!

Das Leder erschien mir qualitativ schlechter als im Typ 89 oder im A6 4B, ebenso Details wie
Handschuhfachdeckel, e-Motor Verdeckhydraulik und Teppiche (alles hier im Forum beschrieben).

Viel Spaß bei der Suche, auch hier im Forum

Gruß
Christian
Audi S5 Cabriolet Individual Champagner
sold: Audi A4 Cabriolet 2,0 TFSI Phantomschwarz
sold: Audi Cabriolet 2,8 Kaktusgrün
sold: Audi Cabriolet 1,8 Kaktusgrün
sold: Golf Cabriolet 2,0 Brightgreen
sold: VW 1303 Cabriolet "Fuel Injection" Marsrot
VCDS Hex V2
Benutzeravatar
Phantomschwarz
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 338
Bilder: 0
Registriert: Do Sep 15, 2011 21:45
Wohnort: 21465 Reinbek
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Andre » So Jan 07, 2018 21:08

Mein B7 2.0tfsi hatte ich von 2008 an als Neuwagen. Bis 2016 gefahren und keine Probleme gehabt. Ich war vollkommen zufrieden. Ölverbrauch istcein Thema. Hier Aufpassen
2008er B7 A4 2.0TFSI Sline: SOLD seit 2016: S5 Facelift V6T, S-tronic, Lavagrau, 19" Rotor Felgen, KW Gewindefedern, MMI Navi, Parksystem+ mit Kamera, S-Sportsitze Schwarz, E-Memory Sitze + Außenspiegel, Carbon Deko, Audi Drive Select, el. Dämpferregelung, Fernlichtassi, Adaptivlicht, Audi Soundsystem, Bluetooth, SDS, Anfahrassi, GRA usw.
Benutzeravatar
Andre
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 5385
Bilder: 36
Registriert: Di Nov 10, 2009 20:20
Wohnort: Bad Homburg/ Frankfurt am Main
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon autos schrauber » Mo Jan 08, 2018 09:27

...Dann tritt doch mal mit Mike hier aus dem Forum in Kontakt,ist zwar ein 1,8T aber mit geänderter SW und die paar PS bis 200 sollten wohl keinen Unterschied machen.In dem Auto steckt jede Menge liebevolle Arbeit und es ist alles gemacht,sowohl technisch als auch alle wünschenswerten Umbauten.Ausserdem steht er super da.
Gruss Martin
-8H Bj05,schwarz 2,5TDI ,Oettinger 195PS,S-line plus,19",voll...sold!
-A5 3,0 Tdi Quattro S-tronic,S-Line plus,phantomschwarz,Navi plus,B&O,ACC,20",Side assist,DriveSelect,Rückfahrkamera,Sportdiff,Airscarf,usw ..H&R -30/25mm,H&R Dist VA 15mm/HA 20mm, Soundmodul 4-Rohr W-lan Steuerung über Handy-APP
TourOrga VWT 2012 u.2014
Benutzeravatar
autos schrauber
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 630
Bilder: 28
Registriert: So Nov 02, 2008 20:53
Wohnort: 49577 Ankum
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Kalli68 » Mo Jan 08, 2018 19:03

Der Martin meint den hier:

verkauf-a4-b7-t18296.html
Grüße aus Lünen von Manuela und Frank
4.) Audi RS5 Cabrio B8 FL, 4,2, Bj. 06/2015, 09/18-lfd., siehe Avatar
3.) Audi A4 Cabrio B7 2,0T, Bj. 10/2008, 04/13-09/18, sold
2.) Opel Astra G Cabrio 1,6, Bj. 11/2001, 12/11-04/13, sold
1.) Ford Escort Cabrio 1,6, Michael-Schumacher-Edition, Bj. 04/1995, 10/08-11/11, stolen
Benutzeravatar
Kalli68
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 758
Bilder: 22
Registriert: Sa Mai 25, 2013 19:28
Wohnort: 44532 Lünen
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Schmiddi87 » So Jan 14, 2018 20:35

Hallo Zusammen,

vielen Dank für eure Antworten

Phantomschwarz hat geschrieben:Ich habe mehrfach Audis mit MT zum Getriebespülen gebracht und war jedesmal fasziniert, wie viel
besser (kein Rucken, schnelle Anpassung, spritziger) sich das gleiche Auto nach dem Spülen anfühlt.


Dank dir für die Info. Ein B7 mit MT ist nun online welcher nicht allzu weit entfernt ist. Ich werde unten mal nen Link reinkopieren. Da werde ich mal einen Besichtigungstermin ausmachen.

Andre hat geschrieben:Ölverbrauch istcein Thema. Hier Aufpassen


Kann man denn bei einer Probefahrt feststellen, ob der Motor einen erhöhten Ölverbauch hat? Der Verkäufer wird es einem mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht sagen. Motor optisch begutachten ist eine Sache, aber gibt es klassische Indikatoren für Ölverbrennung? Schwarze Endrohre?

autos schrauber hat geschrieben:...Dann tritt doch mal mit Mike hier aus dem Forum in Kontakt

Den 1.8T vom Mike habe ich mir bereits in der Anzeige angeschaut. Ist ein tolles Auto aber vom Gefühl nicht so richtig das passende.

Aktuell sind 2 Fahrzeuge bei mobile.de drin, welche ich sehr interessant finde:

B6 / 3.0 / Schalter / aus der Umgebung / ist schon seit 04/17 online -> evtl. Spielraum für Preisverhandlung

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... eationTime

Und hier der, welchen ich oben schon erwähnt habe:

B7/ 2.0T / MT / nicht um die Ecke, aber erreichbar / frisch online

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... eationTime

Was meint ihr zu den beiden Cabrios?

Grüße

Stephen
B6 - 3.0 Schalter Quattro - Bose - Navi - Xenon - Lichtsensor - schw. Lederausstattung - S Line Interieur
Benutzeravatar
Schmiddi87
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jan 06, 2018 10:35
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 3.0 V6 220 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Redthunder » So Jan 14, 2018 20:45

Der graue sieht grundsätzlich interessant aus. Vorteil vom Händler mit Garantie, dann könntest du recht schnell nach dem Kauf feststellen ob er ein Ölfresser ist und es über Garantie abwickeln. Weiterer Vorteil zum B6 die bessere Bremse. Hatte damals ein 1.8t A4 b6 Probe gefahren und war erschrocken über die m.M. nicht besonders tolle Verzögerung . Beim B7 ist leider nur das "kleinen" Navi verbaut.
Was mich allgemein wundert sind die doch noch recht hohen Preise....scheinen sich jetzt bei den A4 Modellen für gute gepflegte eingependelt zu haben.
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13215
Bilder: 175
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon donic4 » Mo Jan 15, 2018 12:51

finde ehrlich gesagt den b6 dann doch etwas zu teuer. Wahrscheinlich steht der deswegen so lange im Netz
Gruß Lennart

b6 Cabrio, 1.8t, 160 tkm, BJ04, Schalter, Sline innen und außen, PDC, Xenon
Nachgerüstet: Tempomat, abbl. Innenspiegel, CH/LH, LED Kennz.Beleuchtung,2 Din, A4 8k Lochleder Lenkrad + 8k Lochl.Schaltknauf, FL Rücklichter, Supersport Komplettanlage/Black Evo GW, S4 Grill o+u, S4 Diffusor, 9x19 ET 33 Rotoren,TT Sitze
Benutzeravatar
donic4
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 302
Bilder: 7
Registriert: So Jun 28, 2015 16:54
Wohnort: 14612 Falkensee
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon MorrisAudi » Mo Jan 15, 2018 13:18

Ich auch.... Da würde ich den S4 nehmen mit ~120.000km :mrgreen:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... pp_android

Hat auch eine bessere Ausstattung [smilie=thumbsup.gif]
Cabrio verkauft... Nun BMW F20
Gruß Morris
LPG
Werk: FIS-Türwarnbel-Ambientebel-AHK
Nachge.: Alpine X800D-U -RFK-FSE-Navi-DSP H800-GZ GZUA 4.150SQ-PDX 2.150-Steg K2.02-Ml1600-HL70-Space1-JL 8W7-GRA-LED Fußraumbel-LED Ausstiegsbel-Auto abblend Spiegel-CH/LH-Autolicht-FL Rülis-A3 MultiLenkrad-Xenon-RS4 Pedalen-SmartTop-S5 Sitze
Benutzeravatar
MorrisAudi
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1210
Bilder: 27
Registriert: Do Aug 06, 2015 16:18
Wohnort: 21077 Hamburg
Fahrzeugtyp: Fremdfabrikat
Motor: kein Audimotor
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Heckantrieb

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Mops » Mo Jan 15, 2018 14:00

der Auspuff von dem S4 hängt zu tief [smilie=neener.gif]
Gruß Alex
2003er B6 A4 2.4 V6, Multitonic, tiefgrün, Vollleder anisgelb, E-Sitze, Sport-FW, Multifunktionslenkrad mit Schaltfunktion, PDC- vorne und hinten, Xenon, Comming Home, RNS-E/SDS/AUX/USB, Sitzheizung, Tempomat, Sommer Borbet A 19", Winter A8 Gullideckel 18", S4Grill oben & unten, S4 Diffusor, SmartTOP Modul, Kühlfach
Benutzeravatar
Mops
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 561
Bilder: 9
Registriert: Do Feb 09, 2017 16:20
Wohnort: 21035 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Schmiddi87 » Di Jan 16, 2018 22:00

Den 3.0 B6 gucke ich mir am Samstag erstmal an. Da Gifhorn um die Ecke ist, nutze ich die Gelegenheit einfach mal.
Der Besitzer machte auch gleiche am Telefon klar, dass es sich um einen Festpreis handele...

Den 2.0T B7 versuche ich nächstes Wochenende anzugucken, in der Hoffnung, dass es bis dahin noch da ist.

Die Anzeige vom S4 aus Potsdam habe ich mir bereits angeguckt. Dass der Auspuff zu tief hängt war mir auch aufgefallen und außerdem ist der Innenraum scheinbar nicht sehr pfleglich behandelt worden, wenn man sich alle Softtouchlackknöpfe um die Klimaautomatik anguckt.
B6 - 3.0 Schalter Quattro - Bose - Navi - Xenon - Lichtsensor - schw. Lederausstattung - S Line Interieur
Benutzeravatar
Schmiddi87
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa Jan 06, 2018 10:35
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 3.0 V6 220 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon Redthunder » Mi Jan 17, 2018 06:49

Hast du VCDS, dann würde ich das mitnehmen und mal sehen was da eventl. im Fehlerspeicher steht (Verdeckfehler ect.)
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13215
Bilder: 175
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Meine Suche nach einem A4 Cabrio

Beitragvon donic4 » Mi Jan 17, 2018 13:56

Schmiddi87 hat geschrieben:Den 3.0 B6 gucke ich mir am Samstag erstmal an. Da Gifhorn um die Ecke ist, nutze ich die Gelegenheit einfach mal.
Der Besitzer machte auch gleiche am Telefon klar, dass es sich um einen Festpreis handele...


Die Anzeige vom S4 aus Potsdam habe ich mir bereits angeguckt. Dass der Auspuff zu tief hängt war mir auch aufgefallen und außerdem ist der Innenraum scheinbar nicht sehr pfleglich behandelt worden, wenn man sich alle Softtouchlackknöpfe um die Klimaautomatik anguckt.


Wenn der um die Ecke steht kann man sich den natürlich mal angucken allerdings bleib ich dabei, dass der deutlich zu teuer ist. Vor allem wenn der Besitzer gleich mal Festpreis raushaut und das Ding schon ewig im Netz steht. Unbedingt versuchen den Fehlerspeicher auszulesen, sei es selber oder in einer Werkstatt (ich als Fahrzeugverkäufer würde zweiteres besser finden). Ansonsten hat der jetzt zwar keine schlechte Ausstattung allerdings auch nicht wirklich bemerkenswert. Hab hier mal gelesen, dass die anisgelben Sitze wohl anfällig für Farbabscheuerungen von Jeans und co sind.

Außerdem steht in der Anzeige TÜV 6/17 ? [smilie=confused-smiley-013.gif]

Die Probleme beim S4 klingen jetzt wirklich überschaubar, Auspuff neu ausrichten geht fix und die Softlackprobleme sind auch einfach zu lösen. Selbst wenn du NEUTEILE verbaust (also neuer ESP Schalter, Klimateil usw.) bist du immer noch nicht bei dem preis des 3.0. Wenn du die teile bei Ebay in günstigem Zustand kaufst wird das ganze natürlich viel günstiger. Und die Softlackprobleme gehen wirklich noch, da hab ich schon viel schlimmeres gesehen :mrgreen:

Was ich damit sagen will, der S4 bietet meiner Meinung nach einfach deutlich mehr für das Geld.
Gruß Lennart

b6 Cabrio, 1.8t, 160 tkm, BJ04, Schalter, Sline innen und außen, PDC, Xenon
Nachgerüstet: Tempomat, abbl. Innenspiegel, CH/LH, LED Kennz.Beleuchtung,2 Din, A4 8k Lochleder Lenkrad + 8k Lochl.Schaltknauf, FL Rücklichter, Supersport Komplettanlage/Black Evo GW, S4 Grill o+u, S4 Diffusor, 9x19 ET 33 Rotoren,TT Sitze
Benutzeravatar
donic4
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 302
Bilder: 7
Registriert: So Jun 28, 2015 16:54
Wohnort: 14612 Falkensee
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Kaufentscheidungen und Produktionsänderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron