A4 B6 mit kleinem Budget

A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon mickeyman2005 » So Okt 22, 2017 13:31

Hallo Zusammen,

bin auf der Suche nach einem Cab mit knappen Budget bis max. 4,5t€

Habe folgende im BLick, vielleicht kann mancher von Euch was zu den Autos sagen. Vielen Dank schon mal im Voraus:

https://www.autoscout24.de/angebote/aud ... ?cldtidx=8

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... Radius=200

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... &fnai=prev

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... Radius=200

VIele GRüße
Michael
Audi 1.8T silbermetallic, Leder schwarz, Navi, MT ...
Benutzeravatar
mickeyman2005
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So Okt 22, 2017 12:18
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Kalli68 » So Okt 22, 2017 14:51

Ich würde direkt den ersten nehmen. Preis/Leistung passt.

Leider kein Navi (kann man das Nachrüsten?). Im Kundenauftrag könnte bei 170000 km was bedeuten, muss es aber nicht.

Wenn der Optisch aussen nicht riesige Mängel hat, wäre das aus den 4 zur Auswahl stehenden Fahrzeugen meiner.
Ich würde den technisch prüfen lassen, und bei Deinem Budget 1000€ auf die Seite legen, für individuelle Veränderungen (Navi?) bzw. für Reparaturen, falls was kommt.
Grüße aus Lünen von Manuela und Frank
4.) Audi RS5 Cabrio B8 FL, 4,2, Bj. 06/2015, 09/18-lfd., siehe Avatar
3.) Audi A4 Cabrio B7 2,0T, Bj. 10/2008, 04/13-09/18, sold
2.) Opel Astra G Cabrio 1,6, Bj. 11/2001, 12/11-04/13, sold
1.) Ford Escort Cabrio 1,6, Michael-Schumacher-Edition, Bj. 04/1995, 10/08-11/11, stolen
Benutzeravatar
Kalli68
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 758
Bilder: 22
Registriert: Sa Mai 25, 2013 19:28
Wohnort: 44532 Lünen
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Reijada » So Okt 22, 2017 17:32

hm...

was passt denn am ersten?

Die Km sind garantiert nicht nachvollziehbar, mieser Zustand, dann noch mit der anfälligen Multitronic, da muss man schon Leiden können.
Von den gezeigten würde ich gar keinen nehmen, der zweite ist ein Diesel, gefiel mir im Cabrio noch nie, und wenn es unbedingt einer von denen sein muss dann die letzten beiden.

Empfehlung von mir, noch ein wenig sparen damit man so ca 8000 als Budget hat.
Ein Cabrio für 3000€, das würde ich mir überlegen, wenn man alles selber machen kann, ok, wenn nicht kann das ganz schön ans Eingemachte gehen.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 3971
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon dhltruck » So Okt 22, 2017 18:51

Für das Budget wird es schwierig was zu finden...

Hab es selbst bereut zu schnell reagiert zu haben.

Schau dich lieber nach Cabbys im Rahm 7000 - 9000€ um.
Selbst da ist es nicht einfach was Gutes zu finden.
e Scheener Gruss aussem Saarland

A5 B8 Fl , 2.0 TFSI Quattro , Bj 10/2014 , Farbe Mica-Grün,
ACC, Side Assistent, LaneAssist, Audi Connect, B & O, Keyless,
Spiegel abblendbar/abklappbar,

A4 B6 Cabrio, 3.0 V6 220PS, Bj 2002, verkauft

A4 B5 Limo 2,6 V6 150 PS, Bj 1995, verkauft
Benutzeravatar
dhltruck
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 1018
Bilder: 52
Registriert: Do Sep 17, 2015 13:04
Wohnort: Hostenbach
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon chris082008 » Mi Okt 25, 2017 18:03

Bist du denn einigermaßen "begabt" um Kleinigkeiten selbst reparieren zu können? Dann denke ich kannst du bei deinem Budget schon was finden. Man darf halt nicht die Erwartungshaltung haben einen Top gepflegten zu bekommen. Der erste sieht für mich ziemlich ungepflegt aus. Und dann hätte ich tatsächlich auch Bedenken wegen der Multitronic. Wenn du aber einen findest der die Multitronic entsprechend "gepflegt" hat braucht man sich auch da keinen Kopf machen. Wenn sie umgerüstet wurde und ab und an brav eine Getriebespülung gemacht wurde, sind die durchaus haltbar. Und viele Dinge kann man auch dort mittlerweile mit etwas Einsatz und Kleingeld richten wenn sie dann doch mal zickt.
Diesel ist natürlich eine Glaubensfrage...ich finds geil, Gschmäcker sind hat verschieden...
Grundsätzlich kann ich aber zum B6 sagen das man dort eben noch unheimlich viel selbst machen kann, auch für kleines Geld. Rein vom Pflegestand macht mir der letzte einen ganz guten Eindruck. Skeptisch bin ich aber immer wenn einer privat ein Auto zu verkaufen hat und absolut NICHTS dazu zu sagen hat außer die reinen technischen Daten. Wenn er die Kiste gehegt und gepflegt hat würde er versuchen das rüber bringen...

Solltest du aber zwei linke Hände haben schließe ich mich meinen Vorredner an...dann lass die Finger davon, spare dann lieber noch etwas. Du musst immer im Hinterkopf haben das fast alles an dem Auto je nach Baujahr 14 Jahre oder noch älter ist...da kommt zwangsläufig das eine oder andere.

Viel Erfolg wünsche ich dir!
A4 (B6) Cabriolet 2.5 TDI V6 multitronic - brilliantschwarz - 235/35 R19 Rotor - 30mm H&R - Bose - außen schwarz, innen schwarz, alles schwarz

A6 (4G) Avant 3.0 TDI competition quattro - Gletscherweiss - 255/35 R20 Doppelspeiche - Bose - außen weiss, innen mondsilber - graphitgrau und viel zu viel SchnickSchnack
Benutzeravatar
chris082008
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 421
Bilder: 27
Registriert: Do Jul 03, 2014 14:32
Wohnort: Nähe Stuttgart / Heilbronn
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.5 TDI V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Kalli68 » Do Okt 26, 2017 00:02

Ich bleibe beim ersten. Nr. 2 (Diesel) ist für mich raus und Nr. 3 + 4 mit Laufleistungen jenseits der 200.000 sind für ich auch raus. Also bleibt nur Nr. 1. Das Budget ist hier begrenzt. Ich würde dann eher in weniger Laufleistung investieren und das "eingesparte" Geld beim Kauf in eine Aufbereitung investieren, als das vermeitlich gepflegtere Fahrzeug zu nehmen, was aber bis zu 100.000 km mehr auf der Uhr hat.

Vorausgesetzt natürlich die KM stimmen. Ansonsten sind 3000 Euro für ein Cabrio m.E. nicht viel Geld. Deswegen: "Preis/Leistung stimmig für mich". Für 3000 Euro würde ich auch nicht mehr Fahrzeug erwarten, als hier geboten wird.
Grüße aus Lünen von Manuela und Frank
4.) Audi RS5 Cabrio B8 FL, 4,2, Bj. 06/2015, 09/18-lfd., siehe Avatar
3.) Audi A4 Cabrio B7 2,0T, Bj. 10/2008, 04/13-09/18, sold
2.) Opel Astra G Cabrio 1,6, Bj. 11/2001, 12/11-04/13, sold
1.) Ford Escort Cabrio 1,6, Michael-Schumacher-Edition, Bj. 04/1995, 10/08-11/11, stolen
Benutzeravatar
Kalli68
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 758
Bilder: 22
Registriert: Sa Mai 25, 2013 19:28
Wohnort: 44532 Lünen
Fahrzeugtyp: RS5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 4.2 RS5 V8 450 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Reijada » Do Okt 26, 2017 22:19

Frank, nicht dein Ernst, oder.
Das Ding ist dermassen verranzt, das sieht
man ja sogar trotz der definitiv absichtlich verwackelten,
unscharfen Bilder.
In Deutschland geht man davon aus dass jedes zweite Auto gedreht ist.
Und genau dieses vertrauenserweckendws Exemplar soll zu den anderen 50% gehören?!?
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 3971
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Wagi78 » Fr Okt 27, 2017 06:58

Der erste ist absolut runtergerockt.

Die Scheinwerfer sind matt, der Fahrersitz ist anscheinend auf, wahrscheinlich sind die Reflektoren von den Xenon Scheinwerfern auch durch und wer weiß was der noch alles im verborgenen hat [kugel]

Bei solchen Autos die dreckig in der Werkstatt fotografiert wurden, habe ich immer den Eindruck der Besitzer hat gerade einen horrenden Kostenvoranschlag bekommen der ihm zu hoch ist und will jetzt schnell den Schrotthaufen los werden :mrgreen:

Suche lieber noch ein wenig und nehme einen wo der Vorbesitzer auch die Historie nachweisen kann und das Auto pfleglich behandelt hat.

Würde aber auch das Budget ein wenig erhöhen.
Gruß Daniel

A5 Cabrio 2,0L TFSI,S-Line Int. & Exterieur,19 Zoll Speedline RS861 Felgen,KW Gewindefedern, Xenon,3g Navi,B&O,Kessy,elektrische Sitze,Licht-/ Regensensor,Facelift 3-Zonen Klimabedienteil, Facelift Luftausströmer,Akustikverdeck,DWA,Memory,RFK,Homelink,abblendbare & anklappbare Spiegel, Facelift Led Rückleuchten.

VCDS
Benutzeravatar
Wagi78
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 488
Bilder: 30
Registriert: Sa Apr 20, 2013 15:15
Wohnort: 46147 Oberhausen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon mickeyman2005 » Mi Nov 01, 2017 16:17

Vielen Dank schon mal für Eure Einschätzungen.

Kann ich fast komplett nachvollziehen. Bin ja nicht unter Zeitdruck. Mittlerweile bin ich auch bereit größere Entfernungen zu überbrücken. Dabei ist mir dieser aufgefallen:

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/a ... 9545696361

Bin technisch nicht unbegabt und habe auch schon des Öfteren an Autos und Oldtimern rumgeschraubt. Kleinere Reparaturen lassen sich also durchaus selbst durchführen.

Viele Grüße
Michael
Audi 1.8T silbermetallic, Leder schwarz, Navi, MT ...
Benutzeravatar
mickeyman2005
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So Okt 22, 2017 12:18
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Reijada » Mi Nov 01, 2017 18:38

Keine Multitronic, scharfe detailierte Bilder, guter Zustand, für den Preis würde ich sagen:

Auf jeden Fall mal ansehen.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgrades
Benutzeravatar
Reijada
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 3971
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Ultravoxde » Mi Nov 01, 2017 21:37

Kleine Anmerkung meinerseits:

- Im Kundenauftrag (also keine Händlergarantie)
- Scheckheft vorhanden (bis wann)
- keine Sportsitze
- warum ist der Handschuhfach mit Klebeband geklebte?
1,8T Benziner \ EZ 4/2008 \ Farbe: 3x Schwarz \ Sommerfelgen RS4 9Jx19ET29 mit 245x35 Hankook \ Winterfelgen RH Phönix 8Jx17ET35 \ Xenon \ S-Line Sportpaket Plus \ Anlage:DNX 7200 + TV Tuner + 7“ Monitore + Helix SPXL 12 Sub
Benutzeravatar
Ultravoxde
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 818
Bilder: 1
Registriert: Mi Mär 19, 2008 01:41
Wohnort: Darmstadt
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Redthunder » Do Nov 02, 2017 00:03

Denke diese "kleineren" Mängel muss man in Kauf nehmen in dieser Preisklasse, denn man kauft ja kein Neuwagen [smilie=icon_wink.gif] . Handschuhfach wird vermutlich das Scharnier gebrochen sein. Reparaturanleitung ist hier bei uns vorhanden :mrgreen:
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 13215
Bilder: 175
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon Florian320 » Do Nov 16, 2017 09:04

Mit Verlaub: bei dem ersten sieht man auf einem Bild von hinten m.E. sogar Moos am Verdeck. Beim Fahrersitz sieht man sogar auf den unscharfen Bildern, dass der verdreckt ist.
Außerdem hat der unterschiedliche Sitze!!
Sowas würde ich nie im Leben kaufen, es sei denn, als Bastelobjekt. Dafür ist das Cabrio zu schön, um so eine runtergerockte Bude zu kaufen.

Wenn schon offensichtliche Dinge nicht gemacht wurden, was glaubst Du, was Du da im Detail noch haben wirst?

Da würde ich auch lieber länger suchen und nicht enttäuscht werden.
A4 Cabrio 2.5 TDI, 03/04, Amulettrot
Benutzeravatar
Florian320
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 117
Bilder: 1
Registriert: Mi Mai 30, 2007 21:22
Wohnort: Brunsbüttel/Wiesbaden
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.5 TDI V6
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon mickeyman2005 » Mi Nov 29, 2017 22:56

Hallo Zusammen,

die Suche hat ein Ende, habe mich jetzt für diesen entschieden:

https://suchen.mobile.de/auto-inserat/a ... n=parkItem

vielleicht kein Superschnapper, aber ich denke es passt.

Viele Grüße
Michael
Audi 1.8T silbermetallic, Leder schwarz, Navi, MT ...
Benutzeravatar
mickeyman2005
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 7
Registriert: So Okt 22, 2017 12:18
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A4 B6 mit kleinem Budget

Beitragvon MorrisAudi » Mi Nov 29, 2017 23:14

Sehr gute Ausstattung! Sogar anklappbare Spiegel! [Eis.gif]

Viel Spaß damit!
Cabrio verkauft... Nun BMW F20
Gruß Morris
LPG
Werk: FIS-Türwarnbel-Ambientebel-AHK
Nachge.: Alpine X800D-U -RFK-FSE-Navi-DSP H800-GZ GZUA 4.150SQ-PDX 2.150-Steg K2.02-Ml1600-HL70-Space1-JL 8W7-GRA-LED Fußraumbel-LED Ausstiegsbel-Auto abblend Spiegel-CH/LH-Autolicht-FL Rülis-A3 MultiLenkrad-Xenon-RS4 Pedalen-SmartTop-S5 Sitze
Benutzeravatar
MorrisAudi
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1210
Bilder: 27
Registriert: Do Aug 06, 2015 16:18
Wohnort: 21077 Hamburg
Fahrzeugtyp: Fremdfabrikat
Motor: kein Audimotor
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Heckantrieb

Nächste

Zurück zu Kaufentscheidungen und Produktionsänderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron