Unsachgemäße Unfallreparatur?

alles rund um die Karosserie vom A4 Cabrio z.B. Spoiler,Spiegel, Diffusor

Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon AudiCoupeS » Mo Sep 11, 2017 15:02

Hallo Cabriofreunde,

ich hatte vor drei Wochen einen unverschuldeten Unfall mit meinem Cabrio.
In der Folge wurden bei einem offiziellen Audi-Händler die Reparatur in Auftrag gegeben.

Ausgetauscht wurden die linke hintere Seitenwand und die Fahrertüre.

Heute habe ich mein Fahrzeug wieder abgeholt. Und bin mit der Reparatur alles andere als zufrieden.
Meiner Ansicht nach stehen die beiden Seitenwände jetzt ca 1cm zu weit auseinander. Das äußert sich in nicht stimmenden Spaltmaßen und der Verdeckkastendeckel erscheint zu schmal zum Rest der Karosserie. Die Dichtung des hinteren Fensters lässt eine große Lücke zur Scheibe.

Daher habe ich jetzt eine Bitte an andere Fahrzeuginhaber dieser Fahrzeuge. Ich hätte gerne den Abstand der beiden Seitenwände von Euren Autos gewusst. Damit ich ein paar Daten habe, bevor ich mich beschwere. Und zwar wenn das Verdeck halb offen ist, also der Verdeckkastendeckel hoch steht, das Maß zwischen den beiden Seitenwänden an der Oberkante direkt hinter der Verkleidung an den Überrollbügeln.

Das wäre nett, wenn ich da ein paar Maße bekommen könnte.

Danke
AudiCoupeS
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 11, 2017 14:39
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon AudiCoupeS » Mo Sep 11, 2017 15:18

Links.jpg
Bilder
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
AudiCoupeS
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 11, 2017 14:39
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon Blaudi » Mo Sep 11, 2017 15:23

So ähnlich - allerdings nicht ganz so heftig - sieht es bei unserer rechten Seitenwand aus, die ebenfalls nach einem Seitenschaden ausgetauscht (neu eingeschweißt) wurde. [denk6]
Pierre

aktuell: HuTTschachtel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 10mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI
Benutzeravatar
Blaudi
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 4679
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: CW
Fahrzeugtyp: anderes Audi Modell
Motor: anderer Audimotor
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon andi1103 » Mo Sep 11, 2017 16:19

Ich kann ein paar Sollmaße geben:

Spaltmaß Verdeckkastendeckel -> Seitenteil: 3,5mm
Spaltmaß Verdeckkastendeckel -> Heckklappe hinten mitte: 4,5mm
Spaltmaß Verdeckkastendeckel -> Heckklappe außen/Übergang zu Seitenteil: 5,0mm
Spaltmaß Tür hinten -> Seitenteil: 3,5mm

Abstand Seitenteil oben (gemessen obere Kante zwischen Abschluß vorn rechts/links, also quasi vorn am Ausschnitt für die Heckklappe): 1141mm, +/- 2mm
Abstand Seitenteil unten (gemessen obere Kante zwischen Abschluß hinten rechts/links, also quasi hinten am Ausschnitt für die Heckklappe): 1108mm, +/- 2mm
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (mit Secukey 3.0), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH
VCDS always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2016 MOD
Forensponsor 2016 MOD
 
Beiträge: 10455
Bilder: 42
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon Andre » Mo Sep 11, 2017 16:28

Heftig... das würde ich so nicht akzeptieren
2008er B7 A4 2.0TFSI Sline: SOLD seit 2016: S5 Facelift V6T, S-tronic, Lavagrau Perleffekt, 19" Rotor Felgen, MMI Navi, Parksystem+ mit Kamera, S-Sportsitze Schwarz, E-Memory Sitze + Außenspiegel, Carbon Deko, Audi Drive Select, el. Dämpferregelung, Fernlichtassi, Adaptivlicht, Audi Soundsystem, Bluetooth, SDS, Anfahrassi, GRA usw.
Benutzeravatar
Andre
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 5267
Bilder: 37
Registriert: Di Nov 10, 2009 20:20
Wohnort: Bad Homburg/ Frankfurt am Main
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon dhltruck » Mo Sep 11, 2017 17:03

Boah ganz übel...

Da braucht man keine Maße als Argumente.
Das ist inakzeptabel. Würde denen das Ding direkt auf den Hof stellen.
Sollen sich melden, wenn es richtig gemacht ist.

Daa wsr eine Audi Werkstatt in Krefeld?
e Scheener Gruss aussem Saarland

A4 B6 Cabrio, 3.0 V6 220PS, Bj 2002, Grau Ledersportsitze, Eisenmann-Rohre, 8Jx19H2 Weelworld, Gewindefahrwerk Superstar GmbH. Mods4cars Smart Top Modul

A4 B5 Limo 2,6 V6 150 PS, Bj 1995, verkauft
Benutzeravatar
dhltruck
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 643
Bilder: 52
Registriert: Do Sep 17, 2015 13:04
Wohnort: Hostenbach
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 3.0 V6 220 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon jonnleehooker2 » Mo Sep 11, 2017 18:12

Schätze, die Reparaturkosten für diese Hinterhofarbeit, werden aber in einem Prämiummäßigen Zustand sein. ExVW Vorstand Winterkorn,intern bekannt als der Spaltmaßguru,würde bei dem Anblick,der Karosserieabteilung dieser Werkstatt, die Lizenz entziehen.
Sonderfarbe: Callaweiss , Innenausstattung: Audi Quattro Individuale , Audi Vollausstattung , Bereifung Sommer: 5 Speichen Rotordesign Titanoptik 9+20 275/30R20, Winter: 7 Doppelspeichendesign 9+20 275/30R20, Eibach Spurverbreiterung hi 30mm, S5 Endschalldämpferoptik, RS5 Frontgrill, Abt Alupedalerie.
Benutzeravatar
jonnleehooker2
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 348
Bilder: 12
Registriert: So Jul 22, 2012 16:50
Wohnort: 38442Wolfsburg
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon AudiCoupeS » Mo Sep 11, 2017 20:48

Ich habe es heute bei der Werkstatt reklamiert. Es ist übrigens eine Audi Vertragswerkstatt an meinem Arbeitsort. Nicht in Krefeld, aber auch nicht weit weg..

Ich hab gleichzeitig auch die Frontscheibe wechseln lassen.

Mängel:
Frontscheibenangrenzende Kunststoffteile beschädigt
Alurahmen der Frontscheibe lose
Spaltmaße hinten stimmen nicht, auch am Kofferraum
Die ganze Kofferrauminnenverkleidung hängt nur drin, keine Clipse mehr montiert
Radkappe des auch getauschten linken Hinterrades hat ein Loch
Fahrertür steht unten ab

Ist sowas normal? Wenn ich meinen Job so machen würde....

Und nu? Nochmal Seitenteil tauschen? Mal sehen, was die Werkstatt sagt...

Ich wäre für das entziehen der Lizenz....
AudiCoupeS
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 11, 2017 14:39
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon Ultravoxde » Di Sep 12, 2017 00:11

Das wirst du vermutlich ohne die Hilfe eines Rechts….hers, pardon eines Rechteanwalts nicht herumkommen.
Groß mit denen zu diskutieren wird es sich sowieso nicht lohnen.
1,8T Benziner \ EZ 4/2008 \ Farbe: 3x Schwarz \ Sommerfelgen RS4 9Jx19ET29 mit 245x35 Hankook \ Winterfelgen RH Phönix 8Jx17ET35 \ Xenon \ S-Line Sportpaket Plus \ Anlage:DNX 7200 + TV Tuner + 7“ Monitore + Helix SPXL 12 Sub
Benutzeravatar
Ultravoxde
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 778
Bilder: 1
Registriert: Mi Mär 19, 2008 01:41
Wohnort: Darmstadt
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon Wagi78 » Di Sep 12, 2017 06:50

Ich finde es erschreckend was so manche Werkstatt als Endergebnis abliefert [Shock.gif]

So was ähnliches war damals der Grund für mich die Werkstattbindung im Reparaturfall (Kasko select) aus dem Versicherungsvertrag zu nehmen, aber das ein Audihaus so was abliefert . [dagegen]

Ich hätte das Fahrzeug so gar nicht angenommen und direkt vor Ort bei der Abholung reklamiert.

Bin mal gespannt was dabei rauskommt, welches Autohaus war das denn ?
Gruß Daniel

A5 Cabrio 2,0L TFSI,S-Line Int. & Exterieur,19 Zoll Speedline RS861 Felgen,KW Gewindefedern, Xenon,3g Navi,B&O,Kessy,elektrische Sitze,Licht-/ Regensensor,Facelift 3-Zonen Klimabedienteil, Facelift Luftausströmer,Akustikverdeck,DWA,Memory,RFK,Homelink,abblendbare & anklappbare Spiegel, Facelift Led Rückleuchten.

VCDS
Benutzeravatar
Wagi78
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 383
Bilder: 28
Registriert: Sa Apr 20, 2013 15:15
Wohnort: 46147 Oberhausen
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon AudiCoupeS » Di Sep 12, 2017 11:36

Das werde ich im Moment noch nciht veröffentlichen.

Erstmal muss ich ja versuchen, mich mit denen zu einigen.
AudiCoupeS
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 11, 2017 14:39
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon jonnleehooker2 » Di Sep 12, 2017 12:37

Es ist schon eine Unverschämtheit von Deinem Kundendienstberater, Dir sooooo, das Auto wieder zu übergeben.Eine glatte 6 dafür,mit der Bemerkung, hat das Klassenziel nicht erreicht.
Sonderfarbe: Callaweiss , Innenausstattung: Audi Quattro Individuale , Audi Vollausstattung , Bereifung Sommer: 5 Speichen Rotordesign Titanoptik 9+20 275/30R20, Winter: 7 Doppelspeichendesign 9+20 275/30R20, Eibach Spurverbreiterung hi 30mm, S5 Endschalldämpferoptik, RS5 Frontgrill, Abt Alupedalerie.
Benutzeravatar
jonnleehooker2
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 348
Bilder: 12
Registriert: So Jul 22, 2012 16:50
Wohnort: 38442Wolfsburg
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon MichaelJ » Di Sep 12, 2017 12:53

In Deinem ersten Post hst Du geschrieben "unverschuldeter Unfall". Ich gehe jetzt mal davon aus, dass eine gegnerische Versicherung die Schadenregulierung übernimmt. In diesem Fall solltest Du verhindern, dass der fähige Audipartner mit der Versicherung die Reparatur abrechnet. Hast Du eine Abtretungserklärung unterschrieben? Wenn dem so ist und die rechnen die Reparatur mit der Versicherung direkt ab, fehlt Dir schonmal der größte Hebel - die Zahlung erst bei fachgerechter Erfüllung des Reparaturauftrages zu leisten. Wenn die das Geld schon haben, sinkt deren Bereitschaft die Fehler zu beheben, nach meiner traurigen Erfahrung, ins bodenlose.
Sollte die Audiwerkstatt rumzicken, wird Dir nur der Gang zum Anwalt helfen. In diesem Fall suche nach einem Fachanwalt für Verkehrsrecht. Die kennen in der Regel die örtliche Gutachterszene und wissen, wen sie beauftragen können und wen besser nicht. Grundsätzlich sollte es ein öffentlich bestellter Gutachter sein. Diese werden in der Regel auch vom Gericht akzeptiert.
Wer hat eigentlich den Unfallschaden begutachtet? Dein Gutachter, die Werkstatt oder der Gutachter der Versicherung? Wenn ein Gutachter schon eingeschaltet war, hat dieser die Reparatur schon abgenommen?
A4 Cabriolet 3,0 V6 TDI Quatro, MKB: ASB, Modell 2009, EZ 08/2008, Tiptronic, FIS+,misano rot, Akustikverdeck, Vollleder- /S-Line - Ausstattung, VCDS, Berüchtigter 1.8T Killer! Was auch den zweiten Motor zerlegte. Jetzt letzter Versuch mit dem 3. Motorblock, der nach 20.000 KM schon wieder mit der Steuerkette klappert.
Benutzeravatar
MichaelJ
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 804
Bilder: 14
Registriert: Di Feb 05, 2013 19:49
Wohnort: Bonn
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.0 TDI 233 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon AudiCoupeS » Di Sep 12, 2017 13:15

Ja, das Problem hab ich auch schon erkannt.

Leider hab ich eine Abtretung unterschrieben. DIe gegnerische Versicherung hat auf mein Ansinnen, die Reparatur erst zu bezahlen, wenn ich die Freigabe erteile nur gesagt, dazu hätten sie keine Handhabe.

Ich hab schon überlegt, die Abtretung zurück zu ziehen. Aber ob das geht?

Der Gutachter war ein von mir beauftragter DEKRA Gutachter. Aber für ihn ist die Sache doch erledigt, oder? Mit der eigentlichen Reparatur hat er ja höchstens dann was zu tun, wenn es über die 130% Grenze geht. Das war hier nicht der Fall Rep-Kosten laut Gutachten 8t€.
AudiCoupeS
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 11, 2017 14:39
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Unsachgemäße Unfallreparatur?

Beitragvon AudiCoupeS » Di Sep 12, 2017 13:33

@Audi1103:
Kann man die Spaltmaße irgendwo einsehen? Gibts da eine Tabelle?

Spaltmaß Verdeckkastendeckel -> Seitenteil: 3,5mm ist: links 6mm, rechts 5mm
Spaltmaß Verdeckkastendeckel -> Heckklappe hinten mitte: 4,5mm ist: 4,5mm
Spaltmaß Verdeckkastendeckel -> Heckklappe außen/Übergang zu Seitenteil: 5,0mm ist: links 5mm, rechts 4mm
Spaltmaß Tür hinten -> Seitenteil: 3,5mm

Abstand Seitenteil oben (gemessen obere Kante zwischen Abschluß vorn rechts/links, also quasi vorn am Ausschnitt für die Heckklappe): 1141mm, +/- 2mm
Abstand Seitenteil unten (gemessen obere Kante zwischen Abschluß hinten rechts/links, also quasi hinten am Ausschnitt für die Heckklappe): 1108mm, +/- 2mm

Die beden Maße kann ich mit meinen Mitteln nicht wirklich so genau messen, zumal es da erheblich abweicht, wo genau man misst.
AudiCoupeS
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 15
Registriert: Mo Sep 11, 2017 14:39
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Nächste

Zurück zu Karosserie Audi A4 Cabrio

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste