A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

alles was die Felgen/Reifengrößen sowie Fahrwerke betrifft

A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Specht » So Sep 10, 2017 08:10

Fahre ein A5 3.0TDI Cabrio.
Beim Kauf waren H&R Federn mit Sachs "Sportstoßstämpfern" verbaut.
Mir war der Wagen zu tief, der Restfederweg war zu gering.
Bei größeren Bodenwellen und hohen Geschwindigkeiten ist die Federung auf Block gegangen und der Wagen fing an zu springen.

Nun habe ich ein Bilstein Gewindefahrwerk einbauen lassen.
Der Federungskomfort und die Straßenlage ist nun wirklich top.

Nur leider ist der Wagen hinten in der höchsten Stellung zu tief. Der Reifen ist bündig mit dem Radlauf.
Ich würde aber gerne 1-2cm nach oben. Vorne ist es problemlos verstellbar.
Die ursprüngliche H&R Höhe plus 1cm wäre perfekt (Gargeneinfahrt).

Nun habe ich gelesen, das es hinten Gummiunterleger für den oberen Federteller von einem Schlechtwegefahrwerk gibt.
Kann das Jemand bestätigen? Teilenummer?
Benutzeravatar
Specht
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Mai 15, 2017 16:36
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Reijada » So Sep 10, 2017 19:44

Ich würde mir dem Hersteller Kontakt aufnehmen, es sind garantiert die falschen Federn verbaut worden.
Oder die eigentlich richtigen, aber mit falscher Kennung.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgades
Benutzeravatar
Reijada
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 3645
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon autos schrauber » So Sep 10, 2017 20:07

Bestätigen kann ich das es die Unterlagen für das Schlechtwegefahrwerk gibt (Eigentlich nicht für A5 aber die vom A4 passen super mit ein bisschen modifizieren)...hab ich bei meinem gemacht weil ich nen leichten Hängearsch beim 3,0 Tdi mit H&R Federn hatte nachdem sie sich gesetzt hatten...Gewindefahrwerk wollte ich seinerzeit nicht weil ich adaptive Dämpfer hab die ich erhalten wollte und Gewindefedern waren 2012 noch nicht zu haben...hab es also mit den Unterlagen korrigiert die hinten ziemlich genau 12mm Höhe zusätzlich bringen und bin seither zufrieden( Steht wie er soll und ich hab immer noch die Härteverstellung original über das Drive-select)...Teilenummer kann ich Dir zukommen lassen....wenn ich aber gerade ein neues Gewindefahrwerk eingebaut hätte würde ich das nicht als erste Lösung nehmen....das Ding ist ja vergleichsweise teuer und der angegebene Verstellbereich sollte auch gegeben sein..dafür hast Du es ja gekauft damit Du korrigieren kannst.....kommt öfter vor das da was schiefgeht und die Federkennung nicht passt...wenn Reklamation Dir nicht hilft bringen Dir die Unterlagen für etwa 15€ zusammen 12mm an Höhe an der HA wobei sich sonst nichts ändert.
LG
Martin
-8H Bj05,schwarz 2,5TDI ,Oettinger 195PS,S-line plus,19",voll...sold!
-A5 3,0 Tdi Quattro S-tronic,S-Line plus,phantomschwarz,Navi plus,B&O,ACC,20",Side assist,DriveSelect,Rückfahrkamera,Sportdiff,Airscarf,usw ..H&R -30/25mm,H&R Dist VA 15mm/HA 20mm, Soundmodul 4-Rohr W-lan Steuerung über Handy-APP
TourOrga VWT 2012 u.2014
Benutzeravatar
autos schrauber
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 585
Bilder: 28
Registriert: So Nov 02, 2008 20:53
Wohnort: 49577 Ankum
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Reijada » So Sep 10, 2017 22:44

Ich würde da gar nichts basteln.
Reklamieren!
Das Fahrverhalten sollte ja auch kaum passen.
Gruß Reiner

==================================================================================

Saisonales Spassmobil Baujahr 09.02, mit jeder Menge gebasteltem, fast alles OEM, Carbonspielereien, siehe Galerie...
VCDS-pro, jetzt wieder mit neuem Carbonschnickschnack und diversen elektronischen upgades
Benutzeravatar
Reijada
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 3645
Bilder: 30
Registriert: Mi Aug 31, 2011 20:48
Wohnort: Düren NRW
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Specht » So Sep 10, 2017 22:53

Danke für die Infos! [danke.gif]
Werde mal bei Bilstein anfragen.

Schätze das Problem könnte am Modell liegen. So wie ich im Gutachten gelesen habe, passt das Fahrwerk
ja in viele verschiedene Modelle. Es passt ja vom A4 bis zum S5.
Das A5 Cabrio mit 3.0Tdi quattro ist ja leider das schwerste Modell, deshalb vielleicht.
Aber es fährt sich wirklich sehr gut. [smilie=drive.gif] [10.gif]

Sensibler im Ansprechen, also komfortabler als die H&R Federn, aber eine super Strassenlage.
Autobahnkurven mit 200Km/h+ und Bodenwellen fahren sich nun sehr stabil. Es hat einfach ausreichend Federweg.
Mit den H&R-Federn war das mehr ein Gehoppse und hat keinen Spass gemacht.
Ich denke, ich werde es mal mit den Unterlegern versuchen. Wäre der schnellste Weg. CabNeu
Benutzeravatar
Specht
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Mai 15, 2017 16:36
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon maxx0103 » Mo Sep 11, 2017 05:21

Hab auch das B16 und bin Top zufrieden :mrgreen:
Audi A4 Cabrio B6 2.0 Sauger aus 2005 - Sold
A5 mit allem was man braucht oder auch nicht
VCP Can Pro
Benutzeravatar
maxx0103
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 2302
Bilder: 68
Registriert: Mo Mär 11, 2013 15:09
Wohnort: Bonn
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Specht » Mi Sep 13, 2017 08:22

So hab die Kunstoffhülsen einbauen lassen. Passt perfekt.

[wahs]


Falls noch Jemand auch das Problem hat: 8E0-512-145
Bringt 12mm mehr an der Hinterachse.
Benutzeravatar
Specht
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Mai 15, 2017 16:36
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon KaMa » Do Sep 14, 2017 05:20

Hallo Specht,

was ich nicht ganz verstehe.
Du hast doch ein Gewindefahrwerk?
Das kann man doch verstellen....

Hast Du evt Bilder von vorher/nachher??

Besten Dank
3.0 TDI quattro S tronic / Leder Milano / Lichtpaket / Sportsitze vorn / Multifunktions-Sportlederlenkrad / Akustikverdeck / Diebstahlwarnanlage / DVD-Laufwerk / MMI Navigation plus / Einparkhilfe hinten / Licht-/Regensensor / Radio mit Doppel-Tuner / Komfortklimaautomatik Drei-Zonen / Audi sound system / Handyvorbereitung (Bluetooth) .....
Benutzeravatar
KaMa
Cabrio Azubi
Cabrio Azubi
 
Beiträge: 93
Bilder: 12
Registriert: Di Aug 07, 2012 21:45
Wohnort: 5054 Kirchleerau
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 233 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon MorrisAudi » Do Sep 14, 2017 07:50

Nur leider ist der Wagen hinten in der höchsten Stellung zu tief.


Er hat ihn ja schon ganz hoch gedreht [smilie_frech_117.gif]

Das Problem hatte ich ja auch...
Gruß Morris
LPG
Werk: FIS-Türwarnbel-Ambientebel-AHK
Nachge.: Alpine X800D-U -RFK-FSE-Navi-DSP H800-GZ GZUA 4.150SQ-PDX 2.150-Steg K2.02-Ml1600-HL70-Space1-JL 8W7-GRA-LED Fußraumbel-LED Ausstiegsbel-Auto abblend Spiegel-CH/LH-Autolicht-FL Rülis-A3 MultiLenkrad-Xenon-RS4 Pedalen-SmartTop-S5 Sitze
Benutzeravatar
MorrisAudi
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1118
Bilder: 27
Registriert: Do Aug 06, 2015 16:18
Wohnort: 21077 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon maxx0103 » Do Sep 14, 2017 08:39

Ja Morris wegen der superschweren Musikanlage [smilie_frech_117.gif]
Audi A4 Cabrio B6 2.0 Sauger aus 2005 - Sold
A5 mit allem was man braucht oder auch nicht
VCP Can Pro
Benutzeravatar
maxx0103
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 2302
Bilder: 68
Registriert: Mo Mär 11, 2013 15:09
Wohnort: Bonn
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Specht » Do Sep 14, 2017 09:43

Ja, der Wagen war einfach hinten zu tief. War schon in der höchsten Stellung.
Der war Reifen bündig mit dem Radlauf.
Ich wollte Ihn etwas höher haben, so das ich ohne Aufsetzen in die Garage komme.
Und mir ging es um die Fahrbarkeit.
Die Straßenlage mit den H&R Federn ist/ war echt beschissen.
Jetzt mit dem Gewinde ist der Komfort etwas besser, bzw. wirklich ok und man kann mal auch schneller als 160 fahren,
ohne Angst zu bekommen.

So sah er mit den H&R Federn aus. Jetzt ist er etwa 1cm vorne und hinten höher.
Hab noch keine Bilder gemacht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Specht
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Mai 15, 2017 16:36
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Blaudi » Do Sep 14, 2017 10:16

Ich verstehe immer nicht, dass alle auf die H&R Federn schimpfen und oftmals als unfahrbar bezeichnen? [denk6]

Natürlich ist ein in sich stimmiges Gewindefahrwerk eine ganz andere Geschichte - keine Frage - fahre ja selbst das Bilstein B14 im A6. [10.gif]

Allerdings sind auch die H&R Federn keine schlechte Alternative, insbesondere auch im Hinblick auf die Kosten, wenn man sie nur mit einem vernünftigen Dämpfer kombiniert! [smilie=rock.gif]
Ich kann grundsätzlich nichts Schlechtes über die H&R Federn sagen. Aber vielleicht bin ich auch etwas härter im Nehmen! [smilie=icon_wink.gif]
Pierre

aktuell: HuTTschachtel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 10mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI
Benutzeravatar
Blaudi
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 4679
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: CW
Fahrzeugtyp: anderes Audi Modell
Motor: anderer Audimotor
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon juandelgado9165 » Do Sep 14, 2017 10:45

Hallo zusammen. Hallo Specht. Da muss ich Pierre ( Blaudi ) zustimmen. Mein Cabby ist auch mit H&R Federn bestückt. Hatte Ihn damals so gekauft. Bin aber sehr zufrieden damit. Er fährt sich wie auf Schienen ohne zu rucken und zu murren. Auch in Geschwindigkeitsbereichen über 280 lässt er sich sicher und ohne Stress bewegen. Ich glaube nicht das dein Problem an den Federn hängt. LG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
S5 Cabriolet 2011-silber-Akustikverdeck-MMI 3G Plus-DAB Tuner-Sportsitze-Leder-Lichtpaket-9x20 ET29-KW Gewindefedern-Spurplatten-HMS Edelstahlklappenauspuffanlage-KH Chiptuning-
Benutzeravatar
juandelgado9165
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 63
Bilder: 30
Registriert: Sa Jul 16, 2016 08:40
Wohnort: 86842
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Quattro

Re: A5 3.0TDI Cabrio mit Gewindefahrwerk hinten zu tief

Beitragvon Specht » Do Sep 14, 2017 11:06

Ich habe keine Probleme mehr. Mit dem Gewindefahrwerk liegt der Wagen super.
Die Federn haben den Nachteil des zu geringen Federweges gehabt. Autobahnkurven mit Bodenwellen waren in zügigem Tempo nicht anständig fahrbar. So lange es topfeben ist, liegt der Wagen gut. Auch bei Cabriotypischer Fahrweise kein Problem. Aber ich fahre viel Autobahn. Und da macht es einfach keinen Spass. Mit kürzeren Dämpfern kann das besser sein, aber ich wollte da nicht rumprobieren. Abgesehen davon war es mir auch etwas zu tief.
Benutzeravatar
Specht
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 11
Registriert: Mo Mai 15, 2017 16:36
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 240 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Räder/Felgen/Fahrwerk A5 Cabrio Typ B8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste