Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Alle Fragen rund um VCDS und andere Diagnosetools

Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Otte » Do Okt 27, 2016 22:39

Hallo,

ich suche für eine schnelle und unkomplizierte Diagnose (Fehlerspeicher auslesen/löschen) und codieren eine günstige Alternative zu VCDS.

Am besten für Android oder iOS mit Bluetooth OBD Adapter.

Bisher kenne ich http://www.mycarly.com was die App schlecht hin für BMWs ist und auch Mercedes und VAG Fahrzeuge unterstützt, allerdings im speziellen A4 erst ab B7.

Ansonsten habe ich noch folgendes gefunden:
https://www.obdeleven.com/index_de.html

Scheint alles von VAG seit etwa 1996 (mit 2x2 Adapter) zu unterstützen.
Verwendet als Diagnoseprotokoll KKL, CAN, CAN-UDS

Hat damit jemand Erfahrungen? Oder kennt andere Alternativen?
Benutzeravatar
Otte
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 25, 2016 14:25
Wohnort: 86975 Bernbeuren
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon andi1103 » Fr Okt 28, 2016 08:18

Otte hat geschrieben:...und auch Mercedes und VAG Fahrzeuge unterstützt, allerdings im speziellen A4 erst ab B7.

Dann wird auch der B6 unterstützt, es gibt nicht viele Unterschiede zwischen B6 und B7 was die Diagnoseprotokolle angeht, auf der K- und L-Bus Seite ist praktisch alles gleich, CAN wird nur für bestimmte Motoren im B7 verwendet.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (wieder mal Beifang), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH
VCDS always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2016 MOD
Forensponsor 2016 MOD
 
Beiträge: 9873
Bilder: 40
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Otte » Fr Okt 28, 2016 11:12

Ich hab mir jetzt das OBDeleven bestellt, da es hier eine 30 Tgae Rückgabemöglichkeit gibt.
Werde dann berichten wie gut das ist oder auch nicht.
Allerdings findet man sehr viele YouTube Videos mit durchaus sehr positiven Wertungen.
Benutzeravatar
Otte
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 25, 2016 14:25
Wohnort: 86975 Bernbeuren
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Redthunder » Sa Okt 29, 2016 12:06

Scheint wirklich eine kostengünstige Alternative zu sein, bin auf dein Bericht gespannt. Hoffe du hast dir die PRO Version geholt. Einzig das manche Bereiche wohl noch nicht ins deutsche übersetzt sind und die Bits noch keine Dokumentation haben wird bemängelt. Mich würde vermutlich die ständige Onlineverbindung stören.
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. , Abgefl. Lenkrad, MMI plus, Bluetooth Online, B&O , S5 Pedalset, H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 16.80
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12216
Bilder: 168
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Otte » Sa Okt 29, 2016 12:17

Ja, ich habe die Pro Version bestellt. Online Verbindung stellt für mich kein Problem dar, da ich entweder WLAN Zugriff vor dem Haus habe und ansonsten eine 10GB Europa Flat.

Werde dann berichten wenn die Hardware da ist.
Benutzeravatar
Otte
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 25, 2016 14:25
Wohnort: 86975 Bernbeuren
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Otte » Fr Nov 04, 2016 02:10

Inzwischen habe ich den OBDII Bluetooth Adapter (Pro Version) erhalten.
App läuft auf einem alten Samsung Galaxy S4 Handy. Es handelt sich dabei um die aktuelle Betaversion.
Nach Eingabe des Pro Aktivierungscode wird fast alles auf Deutsch umgestellt (in der Free Version ohne Adapterverbindung war fast alles in Englisch).

Verbindung klappt auf Anhieb, neues Fahrzeug über FIN hinzufügen und scannen. Das dauert ca. 3-5 Minuten. Dabei werden alle mögliche Steuergeräte versucht abzurufen (glaub 37 Stück) und gleichzeitig die Fehlercodes abzurufen), danach stehen 16 (oder waren es 17) Steuergeräte zur Verfügung. Inkl. einige Fehlermeldung. Die meisten allerdings verursacht durch eine leere Autobatterie.

Ich hab alle Fehlermeldungen (die meisten sporadisch) gelöscht. Klappte auf Anhieb, 3 Fehler blieben allerdings als "ständig" drin.

U.a. das die Grundeinstellung des Verdecks nicht durchgeführt wurde. Ging dann in Grundeinstellungen und mit der Anleitung (für jede Fehlermeldung kann man direkt aus der App eine Internetsuche starten), habe ich die Grundeinstellung durchgeführt. Erfolgreich :-) Danach war der Fehler weg.

Ein weiterer Fehler der angezeigt wurde, das Zusatzhorn für die DWA ist nicht erreichbar. Zusatzhörer im rechten Seitenteil des Verdeckkastens ausgebaut und gesehen, dass der Stecker kaputt ist. Ersatzteil bestellt.

Dann wird noch ein Fehler wegen Navigation (kleines BNS4.0) angezeigt, hier muss ich noch die Kabelverbindungen überprüfen.

Aber nun zum codieren bzw. Anpassungen dürchführen.
Ich könnte alles codieren! Z.b. war die Fußraumbeleuchtung ausgeschaltet, obwohl eine vorhanden ist. Außerdem war Rechtslenker aktiviert. Lies sich alles problemlos ändern. Auch die Komfortfunktionen könnte ich problemlos anpassen (Kanal 62) im STG46.

Ebenso sind Stellglieder Tests, aktuelle Werte abrufen usw. möglich.

Genauso kann man vorher eine Sicherung aller Einstellungen machen, sieht in einer Historie, wann welche Werte geändert wurden inkl. was vorher eingestellt war. Damit kann man problemlos wieder zurück auf die original Werte codieren/anpassen.

Bin absolut begeistert, kann damit alles das was ich benötige machen ohne ein teures VCSD zu kaufen.

LG
Otte
Benutzeravatar
Otte
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 25, 2016 14:25
Wohnort: 86975 Bernbeuren
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Redthunder » Fr Nov 04, 2016 08:44

Danke für dein Feedback. Dann wird wohl VCDS eventl. bald im Preis fallen :mrgreen:
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. , Abgefl. Lenkrad, MMI plus, Bluetooth Online, B&O , S5 Pedalset, H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 16.80
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12216
Bilder: 168
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Gerhard12 » Fr Nov 04, 2016 09:45

Sehe ich das richtig, dass es dieses Modell nicht für IOS gibt?
A5 Cabrio 3.0 TDI quattro, Bj 2013, Lack/Leder: Daytonagrau perleffekt, Alcantara gelocht mit S-Line Prägung, 9x19" Rotor mit 255/35/19
VW CC 2.0TDI 4motion, EZ 2013, Leder/Alcantara, rot metallic,8x19 mit 235/40/19
Audi S4 Cabrio, EZ 2005, papayorange, MTM 4 Rohr, KW Gwinde V3, 8,5x19" Oxigin mit 235/35/19, verkauft
Benutzeravatar
Gerhard12
Cabrio Azubi
Cabrio Azubi
 
Beiträge: 126
Bilder: 16
Registriert: Fr Apr 15, 2016 21:54
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 3.0 TDI 245 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon andi1103 » Fr Nov 04, 2016 09:53

Redthunder hat geschrieben: Dann wird wohl VCDS eventl. bald im Preis fallen

Glaub ich weniger.

Otte hat geschrieben:Ging dann in Grundeinstellungen und mit der Anleitung (für jede Fehlermeldung kann man direkt aus der App eine Internetsuche starten),

Da liegt ein Vorteil des VCDS, vieles ist direkt im Programm dokumentiert, eine Onlineverbindung ist nicht nötig.

Otte hat geschrieben:Ebenso sind Stellglieder Tests, aktuelle Werte abrufen usw. möglich.

Werden bei den Messwertblöcken/erw. Messwerten Sollwerte eingeblendet? Ferner würde mich interessieren ob es einen Assistenten für die lange Codierung gibt (ohne ist das echt ein Krampf) und eine vernüftige Verbauliste für die (CAN-)Bus-Teilnehmer (und nicht so ein Quark wie bei VCP). Für dich beim B6 ist das aber weniger relevant.

Otte hat geschrieben:neues Fahrzeug über FIN hinzufügen und scannen.

Warum die FIN? Gibt es etwa eine Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl an Fahrzeugen. Dann wäre das System für mich raus und zwar definitiv - ich hasse solche Einschränkungen [smilie=bluerant.gif] (die VCDS z.T. ja jetzt auch macht mit dem neuen HEX NET [smilie=thumbsdown.gif] ).

Otte hat geschrieben:das Zusatzhorn für die DWA ist nicht erreichbar. Zusatzhörer im rechten Seitenteil des Verdeckkastens ausgebaut und gesehen, dass der Stecker kaputt ist. Ersatzteil bestellt.

Stecker vergammelt? Da wird der Tausch des Steckers nicht reichen, das Alarmhorn ist defekt, Pufferakkus ausgelaufen, typischer Fehler am B6 mit dem "alten" Alarmhorn: post78982.html?hilit=alarmhorn%20ausgelaufen#p78982
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (wieder mal Beifang), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH
VCDS always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2016 MOD
Forensponsor 2016 MOD
 
Beiträge: 9873
Bilder: 40
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon andi1103 » Fr Nov 04, 2016 10:10

Gerhard12 hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass es dieses Modell nicht für IOS gibt?

OBDeleven scheint es nur für Android zu geben.

CARly gibt es auch für iOS. Das kann meiner Meinung nach aber nix, nur Fehler auslesen und Codieren wäre mir zu wenig.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (wieder mal Beifang), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH
VCDS always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2016 MOD
Forensponsor 2016 MOD
 
Beiträge: 9873
Bilder: 40
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Blaudi » Fr Nov 04, 2016 11:13

andi1103 hat geschrieben: ...
Otte hat geschrieben:neues Fahrzeug über FIN hinzufügen und scannen.

Warum die FIN? Gibt es etwa eine Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl an Fahrzeugen. Dann wäre das System für mich raus und zwar definitiv - ich hasse solche Einschränkungen [smilie=bluerant.gif] (die VCDS z.T. ja jetzt auch macht mit dem neuen HEX NET [smilie=thumbsdown.gif] ...


Die FIN benötigen die Litauer, damit sie die Papiere für das Fahrzeug vorbereiten können und es dann einfacher an dem vorher mittels GPS ermittelten Standort abgeholt werden kann. So klappt das auch mit der Ausfuhr gen Osten besser! [smilie=bolt.gif] [happy01]
[smilie=funnypost.gif]

Gleichzeitig können sie im Vorfeld schon entscheiden, ob das Fahrzeug für sie interessant ist, da sie die Fehlerspeicherdaten online geliefert bekommen, nebst sonstig interessanten Angaben! [smilie=funnypost.gif]
Pierre

MKB: BDG, So + Wi 8X18 ET 35 mit 235/40/18, v.+h. 10mm H&R Spurverbreiterungen, H&R 30/30 mm, bereits 4. MT !!! verbaut + neues Getriebe - StG
Benutzeravatar
Blaudi
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 4457
Bilder: 1
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: CW / Baden Württemberg und IK / Thüringen
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.5 TDI V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Otte » Fr Nov 04, 2016 11:21

Gerhard12 hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass es dieses Modell nicht für IOS gibt?


Laut einem Forumseintrag bei OBDeleven soll dieses Jahr die Android Versiin weiter vervollständigt werden. Nächstes Jahr soll dann an einer iOS Version gearbeitet werden.
Benutzeravatar
Otte
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 25, 2016 14:25
Wohnort: 86975 Bernbeuren
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Otte » Fr Nov 04, 2016 11:45

andi1103 hat geschrieben:
Gerhard12 hat geschrieben:Sehe ich das richtig, dass es dieses Modell nicht für IOS gibt?

OBDeleven scheint es nur für Android zu geben.

CARly gibt es auch für iOS. Das kann meiner Meinung nach aber nix, nur Fehler auslesen und Codieren wäre mir zu wenig.

Richtig, OBDeleven ist für VAG Fahzeuge in etwa vergleichbar wie Carly für BMW. Carly für VAG kann derzeit nur Fehlerspeicher auslesen und löschen.
Benutzeravatar
Otte
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 25, 2016 14:25
Wohnort: 86975 Bernbeuren
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon Otte » Fr Nov 04, 2016 12:17

andi1103 hat geschrieben:
Otte hat geschrieben:Ging dann in Grundeinstellungen und mit der Anleitung (für jede Fehlermeldung kann man direkt aus der App eine Internetsuche starten),

andi1103 hat geschrieben:Da liegt ein Vorteil des VCDS, vieles ist direkt im Programm dokumentiert, eine Onlineverbindung ist nicht nötig.

Ja, dass stimmt ständig eine Onlineverbindung zu benötigen kann störend sein. Für meinen Anwendungsfall nicht, da, wie oben geschrieben ich immer die Möglichkeit habe. Aber das trifft jetzt nur auf mich zu.

andi1103 hat geschrieben:
Otte hat geschrieben:Ebenso sind Stellglieder Tests, aktuelle Werte abrufen usw. möglich.

andi1103 hat geschrieben:Werden bei den Messwertblöcken/erw. Messwerten Sollwerte eingeblendet? Ferner würde mich interessieren ob es einen Assistenten für die lange Codierung gibt (ohne ist das echt ein Krampf) und eine vernüftige Verbauliste für die (CAN-)Bus-Teilnehmer (und nicht so ein Quark wie bei VCP). Für dich beim B6 ist das aber weniger relevant.

Sollwerte habe ich keine gesehen sondern nur Istwerte. Hier ist ein VCSD viel hilfreicher. Vor allem auch in der Dokumentation.

Bzgl. langer Codierung, hier gibt es sogenannte Anwendungen, die Fahrzeugmodell abhängig angeboten werden. Z.B. beim B6 Service Intervall zurück setzen. Da werden ein paar Werte abgefragt (welches Öl, wieviele Tage usw.) und der Rest erledigt dann OBDeleven ohne das man dieses in den verschiedenen Anpassungskanäle einzeln ändern muss. Beim B7 gibt es da zig Anwendungen.

Allerdings kosten die sogenannte Coins. Z.B. das Service Intervall zurück setzen kostet 10 Coins.

Man bekommt kostenlose Coins beim ersten registrieren, jeden Tag beim ersten öffnen der Anwendung und bis zu 6 Coins am Tag wenn man Apps sich im Google Playstore vorschlagen lässt.

Man kann auch Coins kaufen:
10 Coins 1,79€
100 Coins 13,99€
500 Coins 35,99€

Aber man muss das ganze nicht nutzen um codieren zu können! Wenn man weis wo und wie, dann kann man alles manuell und kostenlos (abgesehen den Einmalbetrag für den App und Adapterkauf von 54,90€), codieren.

andi1103 hat geschrieben:
Otte hat geschrieben:neues Fahrzeug über FIN hinzufügen und scannen.

andi1103 hat geschrieben:Warum die FIN? Gibt es etwa eine Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl an Fahrzeugen.

Wenn ein Fahrzeug nicht eindeutig erkannt wird (was beim A4 B6 8H so der Fall ist) kann man entweder die FIN eingeben oder aus einer Liste das entsprechende Modell auswählen. Dadurch wird anscheinend die Anzahl der möglichen Steuergeräte für den ersten Scan festgelegt.
Wenn die FIN eingibst, wird passend zu diesem Fahrzeug in Zukunft die komplette History bzgl. Änderungen, Fehler im Fehlerspeicher, Sicherungen von Werten usw. mit geführt.

Es können unendlich viele Fahrzeuge mit der Software verwendet werden. Es gibt keine Einschränkung.


andi1103 hat geschrieben:
Otte hat geschrieben:das Zusatzhorn für die DWA ist nicht erreichbar. Zusatzhörer im rechten Seitenteil des Verdeckkastens ausgebaut und gesehen, dass der Stecker kaputt ist. Ersatzteil bestellt.

andi1103 hat geschrieben:Stecker vergammelt? Da wird der Tausch des Steckers nicht reichen, das Alarmhorn ist defekt, Pufferakkus ausgelaufen, typischer Fehler am B6 mit dem "alten" Alarmhorn: post78982.html?hilit=alarmhorn%20ausgelaufen#p78982

Genau deswegen habe ich erst mal den neuen Stecker bestellt um die Hupe testen zu können. Ggf. versuche ich das Horn mit dem Dremmel zu öffnen.und den NiMh Akku zu tauschen. Als alter Modellbauer sollte das ja nicht das große Problem sein :-)
Benutzeravatar
Otte
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 25
Registriert: Di Okt 25, 2016 14:25
Wohnort: 86975 Bernbeuren
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Suche günstige Alternative zu VCDS für Android oder iOS

Beitragvon andi1103 » Fr Nov 04, 2016 16:11

Vergiss es, wenn schon der Stecker vom Elektrolyt zerfressen ist, ist die Platine nicht mehr zu retten. Das wird von innen dann so aussehen:

-> download/file.php?id=11423&mode=view
-> download/file.php?id=11422&mode=view
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met. 9x19, S-line Ext./FW, drive select, ACC, Lane assist, AL/FLA, RLS, MMI3GP, B+O, DAB, AMI, Klimakomfortsitze/memory, Keyless (wieder mal Beifang), Spiegel anklappb/autom abbl, APS+RFK, Nachgerüstet: HH
VCDS always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2016 MOD
Forensponsor 2016 MOD
 
Beiträge: 9873
Bilder: 40
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Facelift
Motor: 2.0 TFSI 225 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Nächste

Zurück zu Diagnosetools Fragen/Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron