Leistungssteigerung B9

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon zwigg » Fr Feb 08, 2019 08:09

wo bleibt ein RS3-Cabrio? [smilie=rain.gif]

Ja, aber den FL-TTRS find ich jetzt ned gar ned so schlecht, gefällt mir. Der Spoiler gibt dem ganzen a bissl stimmigere From, ned su Huastn-Guadl-mäßig. (Husten-Bonbon)

Gruß
Florian
3.0 TDI quattro S-Tronic 320 PS 630nm| S-Line innen/aussen | Daytona-Grau | Dach Jet-Grau | 19" Rotor | LowTecHiLow 4 GewindeFW | MMI 3GP & Connect | DAB+ | SDS | ActiveSound mit BiTu-Stg und Cete-Modul

Ducati Monster 1000 S i.e.

A4 Sline, 2,7 TDI | Delfingrau metallic | K.I.A. 09/16
Benutzeravatar
zwigg
Cabrio-Meister-User
Cabrio-Meister-User
 
Beiträge: 479
Bilder: 10
Registriert: Do Jul 05, 2012 19:02
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TDI 245 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon weber66 » Fr Feb 08, 2019 10:36

Leider wird es nie ein RS3 Cabrio geben... :(

Das wäre auch für mich die Eier legende Wollmilchsau....
Fünfzylinder, eine stimmige, kompakte Karosse, als RS noch etwas breiter als der S,
das wärs gewesen......

Momentan ist der TTRS noch nicht konfigurierbar, immerhin gibt es ihn wieder.
Ich denke die 400 PS und 480 Nm sollten reichen, denn wir reden von ca 1500 kg leer.
Somit also knapp 500 Kg weniger als mein Dicker.... :mrgreen:

Spreche die Tage mal mit meinem Händler und dann muss man mal fahren.....

Gruß Ralf
A4,2.0 TFSI -MT, S-line,H&R-Federn,BN-Pipes,voll; sold
BMW Z4, sdrive30i, M-Paket, H&R -Federn ,19" BBS-CH-R, Bastuck; sold
MB E350 CGI,AMG-Style, H&R- Federn, 19"-AMG; sold

S3- Cabriolet, voll, H&R Federn,19"sold
Aktuell S5 B9 Cabrio, KW Gewindefedern,Yido YP1 Talia 9x20 ET 25
Benutzeravatar
weber66
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 1217
Bilder: 28
Registriert: Sa Dez 20, 2008 11:56
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rübenberge
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon Blaudi » Fr Feb 08, 2019 10:51

zwigg hat geschrieben: ... Ja, aber den FL-TTRS find ich jetzt ned gar ned so schlecht, gefällt mir. Der Spoiler gibt dem ganzen a bissl stimmigere From, ned su Huastn-Guadl-mäßig. (Husten-Bonbon)

Gruß
Florian


Nun ja [denk6] [denk6] bin da etwas hin und her gerissen [denk6]
Die Front wurde an den RS4 und RS5 angeglichen [denk6] fand das VFL da stimmiger [denk6]
Die neuen Seitenschwelle finde ich total Klasse [10.gif] aaaaber das neue Heck [smilie=shocked.gif] [smilie=puke.gif] die billig ATU- / Abt- Tuning Fake-Auslässe unter den RüLi´ern [wutmauer] Waaas bitte soll das denn? [smilie=shocked.gif]
Absolut versa..t [smilie=thumbsdown.gif]

Den neuen Heckflügel, der für mich lediglich beim Coupe ein Muss ist, müsste ich mir mal live anschauen! [denk6] Auf dem Roadster finde ich den stehenden Flügel schon eh und je fehlplatziert. [smilie=thud.gif]
Pierre

aktuell: HuTTschachTTel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 15mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI
Benutzeravatar
Blaudi
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 5299
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: LK - CW in BW
Fahrzeugtyp: TTS Roadster
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon Anja888 » Fr Feb 08, 2019 11:04

Blaudi hat geschrieben:was heißt hier nur wie gehabt, 400 Zossen und 480 NM - trotz OPF noch 400 Pferdchen und 480 NM [smilie=icon_wink.gif]
Der 2l hat 10 Pferde abgeben müssen [smilie=thud.gif]



[smilie=popcorn.gif]

Das war im Bezug auf die Herren der Schöpfung bezogen, für die es nicht genug Pferdchen sein können [smilie=icon_wink.gif]

Mir persönlich würden 400 PS allemal reichen :mrgreen: [smilie=drive.gif]
„Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe.“ Walter Röhrl
A3 2009 Cabriolet 2.0 TDI, S-line, Phantomschwarz,Tieferlegung H&R VA + HA 35 mm, Distanzen H&R 12/15
Benutzeravatar
Anja888
Cabrio Azubi
Cabrio Azubi
 
Beiträge: 100
Bilder: 2
Registriert: Fr Jun 08, 2018 22:23
Wohnort: Saarland/Nähe Saarlouis
Fahrzeugtyp: A3 Cabrio
Motor: 2.0 TDI 140 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon Rubinio » Fr Feb 08, 2019 12:14

Guten Morgen,

eine Interessante Diskussion habt Ihr da am laufen :-)

Wenn die 400 Pferde des TTRS nicht reichen gibt es ja auch noch einen offenen Roadster darüber [smilie=roflmao.gif]

Mir würde vor kurzem auch angeboten meinen Bollerwagen mit einer Leistungssteigerung auf 640 PS zu versehen.

Irgendwie bin ich aber nun das erste mal an dem Punkt an dem ich mir die Frage stelle : Warum ?

Man sollte sich mal immer wieder daran Erinnern das unsere Eltern damals mit Fahrzeugen unterwegs waren die 1,5 Tonnen Gewicht hatten und eine Leistung von 90 PS. Das waren dann für die damaligen Verhältnisse "Raketen" [Shock.gif]

Heute hat jeder Kleinwagen mindestens 100 PS, noch dazu hat der Verkehr dermaßen zugenommen das man das was die meisten unter der Haube haben eh kaum noch nutzen kann.

Ich teile damit nicht im ganzen die Meinung von Andi, auch wenn ich Ihm faktisch Recht gebe.

Ich bin auch immer wieder fasziniert davon was heute durch Chiptuning geht. Trotzdem würde auch ich die eventuell noch bestehende Garantie dadurch nicht gefährden wollen.

Zu meinen Opel C Kadett Coupe Zeiten war das was anderes, war der Motor platt habe ich mich schnell auf dem Schrottplatz einen neuen geholt.
Bei unseren aktuellen Nobel-hobeln ist das was anderes, da reißt das gleich ein tiefes Loch ins Konto.

Also Fazit: Irgendwie hat jeder hier Recht mit dem was er sagt. Und mal Ehrlich, das ist doch das schöne an unserem Forum.
Weil trotz allen Gesprächen über mehr oder weniger Leistung verbindet uns etwas anderes das allen hier gemein ist: Die Freude am Offen fahren ! Und das macht mit vile oder wenig Leistung Spass :-)

LG
Michael
Audi R8 Spyder FL V10, Phantomschwarz, Leder mit Rautensteppung, Keramik, S-Tronic, Homelink, LED etc.
Benutzeravatar
Rubinio
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 132
Bilder: 5
Registriert: Fr Nov 05, 2010 16:21
Wohnort: 55411
Fahrzeugtyp: R8 Spyder
Motor: anderer Audimotor
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon Blaudi » Fr Feb 08, 2019 12:19

aaaber es macht mehr Spass mit viel Leistung [smilie=bolt.gif]
Pierre

aktuell: HuTTschachTTel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 15mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI
Benutzeravatar
Blaudi
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 5299
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: LK - CW in BW
Fahrzeugtyp: TTS Roadster
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon ThomBa » Fr Feb 08, 2019 13:24

aaaber so was von
Gruß Thomas

B8 3.0 TFSI S5 FL, BJ 2012, monsungrau, el. S-Sports Nappa Mem, Carbon, Drive Select, ACC, LA, SA, AL, HH, Dynamikl, Sportdiff, RLS, MMI Navi Plus, Connect, B+O, Keyl-Go, Spiegel ankl/abbl, APS+RFK, KW-Gew.federn, H&R-Spurverbr., Sommer 265/30 R20 9Jx20 ET29, Winter 245/40 R18 8Jx18

B7 2.0 TFSI BJ 2006, Mauritiusblau sold
Benutzeravatar
ThomBa
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 2017
Bilder: 21
Registriert: Di Sep 16, 2014 12:17
Wohnort: 46047 Oberhausen
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 3.0 TFSI S5
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon maxx0103 » Fr Feb 08, 2019 13:44

[denk6] Ich halt mich raus [smilie=icon_wink.gif]
Audi A4 Cabrio B6 2.0 Sauger EZ 05/05 131 PS - Sold
Audi TT 8N quattro EZ 05/05 223 PS - Sold
A5 Cabrio 2.0 tfsi quattro EZ 09/11 211 PS - Sold
S35 8V EZ 06/17 ACC SA LA GRA LED Matrix etc........
VCP Can Pro
Benutzeravatar
maxx0103
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 2748
Bilder: 59
Registriert: Mo Mär 11, 2013 15:09
Wohnort: Bonn
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon weber66 » Fr Feb 08, 2019 15:04

Ich bin beim TT nach wie vor hin und her gerissen...
Den neuen Flügel finde ich auf den Bildern ganz okay, generell muss man den TTRS aber eh live sehen.
Die F...-Auslässe am Heck überzeugen mich auch nicht wirklich. Allerdings finde ich die Neugestaltung
des R8 Heck wesentlich gruseliger..... [smilie=thumbsdown.gif]

War heute mit dem Dicken gut 100 Km auf Bundessraßen und AB unterwegs....,fehlte mir Leistung...?
Ehrlich gesagt, bin ich wie immer sehr zufrieden und vor allem entspannt ausgestiegen.
Eigentlich brauche ich gar nichts anderes, der Wagen erfüllt all meine Ansprüche... [smilie=icon_wink.gif]

Es bleibt wie immer nur der Drang nach Veränderung und wenn dann bitte kein Rückschritt,
sondern die Erfüllung von einem Traum.....Da bliebe nur der 5-Zylinder Turbo und alles was er so in einem bewegt...

So ein Auto lebt vom Fahren und da hat mich seinerzeit schon das TTRS- Coupé sehr begeistert. [smilie=rock.gif]

Lasst das Teil erstmal auf den Markt kommen. Dann wird er genau begutachtet und gefahren.
Vorab werde ich mal konfigurieren, wobei es da wohl kaum Überraschungen geben dürfte.
Beim Vorgänger bin ich Liste bei ca.84000€ rausgekommen, das wird mit Sicherheit nicht günstiger.... :(

Sollte mich das Konzept dann überzeugen, muss gerechnet werden. Vor 2020 passierte aber eh gar nichts..
Dennoch macht es Spaß hier mit Gleichgesinnten zu diskutieren....,meine Frau ist nämlich schon wieder raus.. :mrgreen:

Gruß Ralf
A4,2.0 TFSI -MT, S-line,H&R-Federn,BN-Pipes,voll; sold
BMW Z4, sdrive30i, M-Paket, H&R -Federn ,19" BBS-CH-R, Bastuck; sold
MB E350 CGI,AMG-Style, H&R- Federn, 19"-AMG; sold

S3- Cabriolet, voll, H&R Federn,19"sold
Aktuell S5 B9 Cabrio, KW Gewindefedern,Yido YP1 Talia 9x20 ET 25
Benutzeravatar
weber66
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 1217
Bilder: 28
Registriert: Sa Dez 20, 2008 11:56
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rübenberge
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon Blaudi » Fr Feb 08, 2019 15:11

Ich kann die Faszination des 5 Zylinders voll und ganz nachvollziehen - geht es mir doch exakt genauso [dafuer]
Pierre

aktuell: HuTTschachTTel Roadster, 2l, QuaTTro, 9x20 ET 52 mit 255/30/20, rundum 15mm Spurplatten und H&R 30/25 mm mit MRC, + einige Extras
Audi-Cabrio-Einstieg: A4 2,5 TDI
Benutzeravatar
Blaudi
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 5299
Bilder: 2
Registriert: Fr Sep 03, 2010 12:40
Wohnort: LK - CW in BW
Fahrzeugtyp: TTS Roadster
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon Rubinio » Fr Feb 08, 2019 19:53

Ich mag die 5 Zylinder auch sehr.
Deshalb hab ich gleich zwei davon [smilie=roflmao.gif]
Audi R8 Spyder FL V10, Phantomschwarz, Leder mit Rautensteppung, Keramik, S-Tronic, Homelink, LED etc.
Benutzeravatar
Rubinio
Forensponsor 2019
Forensponsor 2019
 
Beiträge: 132
Bilder: 5
Registriert: Fr Nov 05, 2010 16:21
Wohnort: 55411
Fahrzeugtyp: R8 Spyder
Motor: anderer Audimotor
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Leistungssteigerung B9

Beitragvon Redthunder » Fr Feb 15, 2019 16:50

Ich würde euch jetzt aber schon bitten wieder zum Ursprung des Themas zurück zu kehren...für anderes gibt es den SmallTalk Bereich [smilie=thumbsup.gif]
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator Karsten
Administrator Karsten
 
Beiträge: 13315
Bilder: 175
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Vorherige

Zurück zu Motortuning Audi A5/S5/RS5 Modelle Typ B9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste