Scheinwerferjustierung

Alle Fragen rund um VCDS und andere Diagnosetools

Scheinwerferjustierung

Beitragvon MadMaxMunich » Do Aug 24, 2017 18:54

.

Hallo Gemeinde!


Zum Einstellen der Scheinwerfer muss doch das entsprechende Steuergerät? in eine Art Grundeinstellung gebracht werden
und nach der Justage abgespeichert werden.

Weiß jemand, wie man dass mit dem OBDEleven realisiert?



Gruß
Helge

.
Ebonyschwarz-Perleffekt - Verdeck/Sitze rot - Lichtpaket - HomeLink - Kühlbox - Windschott - PDC v/h - Xenon - 235/40R18 - 205/55R16 - Multifunktions-Lederlenkrad 4-Speichen - Sportsitze/höhenverstellbar - Sitzheizung v/h - RSN-E & BOSE - Sportfahrwerk - Servotronic - Diebstahlwarnanlage - Geschwindigkeitsregelanlage
Benutzeravatar
MadMaxMunich
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 164
Bilder: 29
Registriert: So Okt 21, 2012 11:59
Wohnort: München
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon Oliver » Fr Aug 25, 2017 08:03

Ich verstehe echt nicht, wie dieses Märchen immer wieder aufflammt???!!!

Zum Einstellen meiner Xenons habe ich in den letzten 9 Jahren noch NIE VCDS & Co gebraucht.
Weder nach den beiden Fahrwerkseinbauten, noch sonst...

Nimm einen Bit, oder Kreuzschlitz und stelle die Scheinwerfer an den beiden Schrauben (Höhen-/Seitenverstellung) ein - fertig.

...oder hast Du gerade irgendwelche Grundkomponeneten (Achssensoren, LWR Stg. etc.) getauscht?
Gruss Oliver (KARMANN Bande)
Bild
10/2002, Verdeck+Leder schw. (E-Sitze beh.), MAL, S4-Front+Heckdiffusor in Klavierlack, Xenon, PDC, Tempomat, 3-Speichenlenkrad, Facelift RL, LED TFL in
NSW, LED-Kofferraumbel., SLN, H&R, BN 4x70mm, 8½x19ET45 ASA AR1+10mm Spurpl./Seite, 235/35ZR19 Fulda SportControl, Verdeckmodul, ATE Ceramic
Benutzeravatar
Oliver
Forensponsor 2015 MOD
Forensponsor 2015 MOD
 
Beiträge: 6227
Bilder: 114
Registriert: Fr Dez 05, 2008 10:02
Wohnort: 22459 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon MadMaxMunich » Fr Aug 25, 2017 09:25

.

Hey Oliver!


Danke für Deine schnelle Antwort.

Nein, ich habe nichts dergleichen verbaut. Die Scheinwerfer waren zum Polieren draußen,
und ich habe festgestellt, dass sie nun etwas zu hoch stehen. Da jedesmal, wenn ich deswegen
beim Freundlichen war, der Tester benutzt wurde, bin ich natürlich davon ausgegangen, dass
das auch notwendig sei. Man hatte mir erklärt, dass wegen des Verstellwinkels der LWR das
Steuergerät die neue Grundstellung abspeichern müsse.

Aber okay. Wenn es auch so geht, könnte ich es ja dann ohne machen.
Allerdings ist meine Frage damit noch nicht geklärt, ob es denn mit dem OBDEleven gehen
würde, und wenn ja; WIE?


Trotzdem vielen Dank erst mal.

Gruß
Helge

.
Ebonyschwarz-Perleffekt - Verdeck/Sitze rot - Lichtpaket - HomeLink - Kühlbox - Windschott - PDC v/h - Xenon - 235/40R18 - 205/55R16 - Multifunktions-Lederlenkrad 4-Speichen - Sportsitze/höhenverstellbar - Sitzheizung v/h - RSN-E & BOSE - Sportfahrwerk - Servotronic - Diebstahlwarnanlage - Geschwindigkeitsregelanlage
Benutzeravatar
MadMaxMunich
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 164
Bilder: 29
Registriert: So Okt 21, 2012 11:59
Wohnort: München
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon andi1103 » Fr Aug 25, 2017 09:54

Es ist kein Märchen, die ALWR hat eine Bezugslage, und die stimmt nicht mehr wenn man etwas ändert. Einfaches aus und einbauen hat da noch keinen großen Einfluss, tieferlegen schon.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist, Anfahrassi und elektr. Sitze
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2019 MOD
Forensponsor 2019 MOD
 
Beiträge: 11224
Bilder: 53
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon Oliver » Fr Aug 25, 2017 11:05

Korrekt...deswegen hatte ich ja auch nachgefragt (Achssensoren, LWR Stg.).

Ich habe meine Scheinwerfer schon gefühlte 100x ausgebaut gehabt (Polieren, Reinigen, Brennerwechsel etc.) und noch nie musste ich dieses besagte Prozedere machen.

Nach jedem Einbau habe ich sie mit den beiden Einstellschrauben neu eingestellt und gut.
Gruss Oliver (KARMANN Bande)
Bild
10/2002, Verdeck+Leder schw. (E-Sitze beh.), MAL, S4-Front+Heckdiffusor in Klavierlack, Xenon, PDC, Tempomat, 3-Speichenlenkrad, Facelift RL, LED TFL in
NSW, LED-Kofferraumbel., SLN, H&R, BN 4x70mm, 8½x19ET45 ASA AR1+10mm Spurpl./Seite, 235/35ZR19 Fulda SportControl, Verdeckmodul, ATE Ceramic
Benutzeravatar
Oliver
Forensponsor 2015 MOD
Forensponsor 2015 MOD
 
Beiträge: 6227
Bilder: 114
Registriert: Fr Dez 05, 2008 10:02
Wohnort: 22459 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon andi1103 » Fr Aug 25, 2017 16:03

Da ändert sich die gespeicherte Grundeinstellung ja nicht, das Auto bleibt ja in der gleichen Lage. Wenn du aber z.B. -30mm tiefer legst und diese Lage nicht neu anlernst könntest du zwar immer noch manuell ausgleichen, das Auto "denkt" aber 30mm höher. Die Einstellung mag stimmen aber die ALWR kann schnell ihren Regelbereich verlassen und dann meckert das FIS - oft genug gehabt nach Tieferlegungen.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist, Anfahrassi und elektr. Sitze
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2019 MOD
Forensponsor 2019 MOD
 
Beiträge: 11224
Bilder: 53
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon chris082008 » So Aug 19, 2018 18:57

Hallihallo,

ich hole diesen Post mal hoch da mein anliegen entfernt hier rein passen könnte.

Ich hatte an meinem Fahrzeug die Front, Scheinwerfer sowie Radhausverkleidung abgebaut um meinen Kotflügel abzubauen. Nach dem Zusammenbau meckert nun mein FIS die ALWR an. Jemand einen Tip welchen Stecker ich falsch gesteckt habe, wo ich eventuell etwas beschädigt haben könnte oder ähnliches? Habe leider auf die Schnelle keine Möglichkeit auszulesen was genau angemeckert wird. Aber vielleicht hat ja jemand einen Tip was ich prüfen könnte?

Hatte vor einiger Zeit schonmal Frontschürze und Scheinwerfer draußen (die Scheinwerfer sowieso schon des Öfteren), da hatte ich dieses Problem nicht nach dem Zusammenbau.

Das Fahrzeug ist 30mm tiefer, aber das ist es schon seit geraumer Zeit, aber neu Justiert wurde damals nichts, gab aber auch keine Fehlermeldung.

Vielen Dank,

Chris
A4 (B6) Cabriolet 2.5 TDI V6 multitronic - brilliantschwarz - 235/35 R19 Rotor - 30mm H&R - Bose - außen schwarz, innen schwarz, alles schwarz

A6 (4G) Avant 3.0 TDI competition quattro - Gletscherweiss - 255/35 R20 Doppelspeiche - Bose - außen weiss, innen mondsilber - graphitgrau und viel zu viel SchnickSchnack
Benutzeravatar
chris082008
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 421
Bilder: 27
Registriert: Do Jul 03, 2014 14:32
Wohnort: Nähe Stuttgart / Heilbronn
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.5 TDI V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon Oliver » Mo Aug 20, 2018 07:12

Eigentlich dürfte sie nicht meckern, denn Du hast ja an den Sensoren nichts verändert. Ich tippe auf Kabelbruch, oder nicht korrekt gesteckt (Kontakprobleme).
Gruss Oliver (KARMANN Bande)
Bild
10/2002, Verdeck+Leder schw. (E-Sitze beh.), MAL, S4-Front+Heckdiffusor in Klavierlack, Xenon, PDC, Tempomat, 3-Speichenlenkrad, Facelift RL, LED TFL in
NSW, LED-Kofferraumbel., SLN, H&R, BN 4x70mm, 8½x19ET45 ASA AR1+10mm Spurpl./Seite, 235/35ZR19 Fulda SportControl, Verdeckmodul, ATE Ceramic
Benutzeravatar
Oliver
Forensponsor 2015 MOD
Forensponsor 2015 MOD
 
Beiträge: 6227
Bilder: 114
Registriert: Fr Dez 05, 2008 10:02
Wohnort: 22459 Hamburg
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.4 V6
Getriebeart: 5 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon chris082008 » Mo Aug 20, 2018 14:50

Danke für den Tip, da ich aber nicht weiß wie diese ALWR funktioniert müsste ich wissen was ich wo nicht richtig gesteckt habe oder wo ich nach dem Kabelbruch suchen könnte bevor ich wieder alles auseinander baue :mrgreen:
Könnte es der Stecker vom Scheinwerfer selbst sein? Oder wo sitzen die Sensoren hierfür?

Grüße,

Chris
A4 (B6) Cabriolet 2.5 TDI V6 multitronic - brilliantschwarz - 235/35 R19 Rotor - 30mm H&R - Bose - außen schwarz, innen schwarz, alles schwarz

A6 (4G) Avant 3.0 TDI competition quattro - Gletscherweiss - 255/35 R20 Doppelspeiche - Bose - außen weiss, innen mondsilber - graphitgrau und viel zu viel SchnickSchnack
Benutzeravatar
chris082008
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 421
Bilder: 27
Registriert: Do Jul 03, 2014 14:32
Wohnort: Nähe Stuttgart / Heilbronn
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.5 TDI V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon andi1103 » Mo Aug 20, 2018 19:02

Sensoren sitzen an den Achsen, jeweils einer links vorn/hinten. Stecker vom Scheinwerfer kann schon sein, ist auch das wahrscheinlichste weil sie ja ausgebaut waren. Wenn bei ausgebauten Scheinwerfern die Zündung eingeschaltet wird, kann es auch passieren dass die Grundeinstellung verloren geht. Dann muss man das mit VCDS neu anlernen.
B6 1.8T LPG brillantschwarz
B7 3.0TDI delfingrau
A5 3.0TDI phantomschwarz
A5 FL shirazrot met
S3 Cabrio "The PocketRocket", Daytonagrau, Leder/Alcantara mit Nackenföhn, alles drin außer TV, Sideassist, Anfahrassi und elektr. Sitze
VCDS und VCP always up to date
Benutzeravatar
andi1103
Forensponsor 2019 MOD
Forensponsor 2019 MOD
 
Beiträge: 11224
Bilder: 53
Registriert: Sa Jan 03, 2009 22:36
Wohnort: 47800 Krefeld
Fahrzeugtyp: S3 Cabrio
Motor: 2.0TFSI 310PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon chris082008 » Mo Aug 20, 2018 20:26

Ok...dann vermute ich letzteres...Scheinwerfer funktionieren ja ansonsten. Aber werde trotzdem nochmal schauen ob sie richtig stecken. Da ich das Fahrzeug ohne Scheinwerfer bewegt habe vermute ich dann aber eher die verlorene Grundeinstellung...

Danke für die Infos. Bei der kommenden Tour wird ja vielleicht das eine oder andere vcds mitgeführt werden [hilfebenoetigt2.gif]
A4 (B6) Cabriolet 2.5 TDI V6 multitronic - brilliantschwarz - 235/35 R19 Rotor - 30mm H&R - Bose - außen schwarz, innen schwarz, alles schwarz

A6 (4G) Avant 3.0 TDI competition quattro - Gletscherweiss - 255/35 R20 Doppelspeiche - Bose - außen weiss, innen mondsilber - graphitgrau und viel zu viel SchnickSchnack
Benutzeravatar
chris082008
Forensponsor 2018
Forensponsor 2018
 
Beiträge: 421
Bilder: 27
Registriert: Do Jul 03, 2014 14:32
Wohnort: Nähe Stuttgart / Heilbronn
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B6
Motor: 2.5 TDI V6
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon CrossPi » Fr Sep 28, 2018 20:36

N'abend zusammen,
muss hier nochmal deutlich nachfragen:
Sobald ich das Steuergerät wechsle (hatte den Flackermann vorn rechts im Xenon), muss auch über das VCDS neu 'angelernt/eingestellt' werden?
Korrekt?
Grüssle,
Wolfgang
A4 3.2 FSI quattro mit 256PS, S-Line Sport Plus, 6-Gang Schalter, Xenon Plus, Bose, Klimaautomatik, Sitzh., Sportsitze, Tempomat, TFL, Elektr. Seitenspiegel
Benutzeravatar
CrossPi
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 24
Bilder: 0
Registriert: Di Dez 26, 2017 14:57
Wohnort: Witten
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 3.2 V6 FSI 256 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Scheinwerferjustierung

Beitragvon cabriospecht » Fr Sep 28, 2018 21:41

Wenn der Scheinwerfer ausgebaut war, sollte man anschließend die Einstellung mit einem Scheinwerfereinstellgerät überprüfen.
Mit dem VCDS kann man den Scheinwerfer ja nicht einstellen, man kann damit die korrigierte Scheinwerfereinstellung ( falls sie vorher nicht stimmt) im Steuergerät der ALWG neu abspeichern.
S4 Cabrio TT Bj 2004 schwarz alles Original aber mit Extras
Benutzeravatar
cabriospecht
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 94
Registriert: Mo Feb 08, 2010 20:30
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro


Zurück zu Diagnosetools Fragen/Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste