Wertanlage S4 / RS4?!

Re: Wertanlage S4 / RS4?!

Beitragvon niston » Mi Nov 15, 2017 04:18

Beim S4 V8 könnt halt sein, dass es irgendwann nicht mehr viele davon gibt, die überhaupt noch funktionieren. Die Geschichte mit den Steuerketten ist ja schon übel, da werden einige nix mehr investieren sondern die Karre verticken und jemand anderes reitet die dann runter, bis zum bitteren Ende.
WUAZZZ 8H7 4.2 V8 seit 2017
WAUZZZ 8H7 2.4 V6 2013-2017
----
VCDS? B6 Tacho PIN auslesen? Gebrauchten Tacho Adaptierbar machen? FIS Display hat Pixelfehler? Lichtwarnsummer oder Gong Defekt? Neuer Schlüssel inkl. anlernen benötigt? Ich kann helfen (Schweiz-Region Bern). Einfach PN senden!
Benutzeravatar
niston
Cabrio Anfänger
Cabrio Anfänger
 
Beiträge: 63
Bilder: 6
Registriert: Di Okt 31, 2017 01:49
Wohnort: Schweiz
Fahrzeugtyp: S4 Cabrio Typ B6
Motor: 4.2 S4 V8
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Re: Wertanlage S4 / RS4?!

Beitragvon A5Cabby » Fr Dez 01, 2017 22:08

Ich denke, dass der Preis eher gleich bleiben wird. Bis eine wirkliche Wertsteigerung eintritt (falls es so kommt) hat man in Unterhalt und Instandhaltungskosten soviel Geld gezahlt, dass man damit wahrscheinlich niemals ins Plus kommen wird. Zudem werden Spitzenpreise wohl nur für Fahrzeuge mit wenig Kilometern gezahlt. Und so ein tolles Auto will man doch möglichst viel fahren.
Benutzeravatar
A5Cabby
Cabrio Frischling
Cabrio Frischling
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi Nov 29, 2017 19:14
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Quattro

Vorherige

Zurück zu Kaufentscheidungen und Produktionsänderungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste