Head-Up Display

Probleme und Fragen rund um die Assistenzsysteme beim B9 Cabrio z.B. Rückfahrkamera / Side Assistent, Lane Assistent ect.

Head-Up Display

Beitragvon facelift2014 » So Jun 25, 2017 14:24

Hallo zusammen

das Head-Up Display ist sehr gut ablesbar und auch bei voller Sonne immer noch gut.
Zeigt die Geschwindigkeit, Navi-Infos, erkannte Verkehrs-Schilder sowie ACC und die eingestellte Geschwindigkeit
in verschiden Farben an.

Kann ich nur Empfehlen !!

Gruß
Alexander
A5 B9 S-Line Sport S tronic 2,0l 140 kW (190 PS) Daytonagrau Perleffekt
Konfiguration siehe: download/file.php?id=24588
Meine Vorgändercabiros: gallery/album.php?album_id=800
Benutzeravatar
facelift2014
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 163
Bilder: 11
Registriert: So Sep 08, 2013 22:15
Wohnort: 41065 Mönchengladbach
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 190 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Head-Up Display

Beitragvon Redthunder » Di Jun 27, 2017 07:01

Bülder bei Sonne [danke.gif] :mrgreen:
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 17.xx
[b]
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12759
Bilder: 168
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Head-Up Display

Beitragvon Pico » Do Sep 07, 2017 04:20

Da kann ich "facelift2014" bedingungslos zustimmen! Das Head-Up Display (HUD) habe ich zwar nur beim A5 Sportback,
10865
doch beim Cabi ist es bestimmt identisch. Beim Fahren sieht es jedenfalls so aus:
10866
Mittlerweile würde ich kein Fahrzeug mehr kaufen ohne Head-Up Display.Während dem Fahren schaut man ja immer mal wieder auf den Tacho (Geschwindigkeit ok?) und mit all den Assistenzsystemen eher noch öfters (Geschwindigkeitsschild korrekt abgelesen? Eingestellte Geschwindigkeit fürs ACC korrekt? Lane Assist aktiv? Stauassistent aktiv? Navigation führt mich wohin?).
All diese Blicke auf den Tacho bzw. das Virtual Cockpit entfallen mit dem Head-Up Display: Man schaut nur noch durch die Frontscheibe und achtet auf den Verkehr bzw. die Umgebung. Die relevanten Informationen des Fahrzeuges sieht man praktischerweise auf der Frontscheibe eingeblendet und gut ist.

Früher dachte ich, dies sei eine reine Spielerei und nur für Kampfpiloten in deren Jets nützlich, wo diese Technik ja ihren Ursprung hat. Mittlerweile möchte ich im täglichen Verkehr nicht mehr darauf verzichten!

Liebe Grüsse, Pico

PS: Es ist gar nicht so einfach, Fotos vom HUD zu machen, denn diese Lichtsignale scheinen irgendwie gepulst zu sein und es benötigt mehrere Aufnahmen, bis alle Infos auf dem Foto sind...
Und: Beim Tragen einer Sonnenbrille ist das HUD etwas schwerer ablesbar - wenn man die Helligkeit jedoch genügend hoch einstellt, ist auch dies kein Problem.
Benutzeravatar
Pico
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 106
Bilder: 26
Registriert: Mi Mär 06, 2013 02:13
Wohnort: Region Zürich, Schweiz
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Head-Up Display

Beitragvon Rudiyoda » Fr Sep 08, 2017 11:35

ist schon spannend wie unterschiedlich die Geschmäcker sind.......vielleicht bin ich aber auch zu star in meinen Ansichten....

jedes mal wenn ich in einem Leihwagen bin, welcher das Head Up hat....drücke ich es sofort weg....
DIe Anzeige stört mich einfach....
Gruss Rudi

RS6 Avant Modelljahr 2014 (facegeliftet)

vorher RS5 Cabrio, RS5 Coupe, S5 Cabrio, A4 Cabrio, TT Roadster
Benutzeravatar
Rudiyoda
Forengott
Forengott
 
Beiträge: 6067
Bilder: 28
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:49
Wohnort: 27607 Geestland - Langen
Fahrzeugtyp: anderes Audi Modell
Motor: kein Audimotor
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Head-Up Display

Beitragvon weber66 » Fr Sep 08, 2017 17:17

Head Up finde ich auch sehr geil, leider war das bei den Fahrzeugen die im Angebot waren fast nirgendwo verbaut... [smilie=confused-smiley-013.gif]
Da ich meinen zu sehr guten Konditionen bekommen habe, musste ich darauf verzichten. Letztendlich kein Beinbruch, wie sagt man so schön...."Nice to have"... [smilie=icon_wink.gif]
Ich bin es in einigen BMW gefahren und kann mich nur positiv äußern......,allerdings wie fast alles eben Geschmacksache und der von Audi verlangte Aufpreis
von knapp 1000€ ist schon recht happig... :(

Grüße Ralf
A4,2.0 TFSI -MT, S-line,H&R-Federn,BN-Pipes,voll; sold
BMW Z4, sdrive30i, M-Paket, H&R -Federn ,19" BBS-CH-R, Bastuck; sold
MB E350 CGI,AMG-Style, H&R- Federn, 19"-AMG; sold

S3- Cabriolet, voll, H&R Federn,19"sold
Aktuell S5 B9 Cabrio, KW V3,Yido YP1 Talia 9x20 ET 25
Benutzeravatar
weber66
Forensponsor 2016
Forensponsor 2016
 
Beiträge: 1039
Bilder: 29
Registriert: Sa Dez 20, 2008 11:56
Wohnort: 31535 Neustadt a. Rübenberge
Fahrzeugtyp: S5 Cabrio Typ B9
Motor: 3.0 TFSI S5 354 PS
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Quattro

Re: Head-Up Display

Beitragvon Pico » Mi Sep 13, 2017 02:27

Hallo Alle!

Gerne lade ich nochmals zwei Fotos vom Head-Up Display hoch, damit Ihr einen Eindruck von diesem coolen Feature erhält:
10870
- Links: Navigations-Info: In 3.9km ist eine Aktion notwendig
- Mitte oben: Letztes erkanntes Geschwindigkeitsschild
- Mitte unten: Momentane Geschwindigkeit
- Rechts (von unten her):
Die beiden grünen Auto-Symbole zeigen, dass ACC aktiv und ein Fahrzeug vorne erfasst ist
Die beiden grünen Linien zeigen, dass der Active Lane Assist aktiv ist
Die drei kleinen Fahrzeuge oben zeigen, dass der Stauassistent aktiv ist

10871
Obiges Foto zeigt im Wesentlichen dasselbe wie dasjenige weiter oben, nur dass hier links für die Navigation angezeigt wird, man solle die mittlere Fahrspur wählen.

Liebe Grüsse, Pico
Benutzeravatar
Pico
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 106
Bilder: 26
Registriert: Mi Mär 06, 2013 02:13
Wohnort: Region Zürich, Schweiz
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Head-Up Display

Beitragvon Redthunder » Do Sep 14, 2017 05:14

Vielen Dank für deine Bilder, jedoch würde mich das glaube ich auch mehr irritieren als es mir nutzt [denk6]
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 17.xx
[b]
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 12759
Bilder: 168
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Head-Up Display

Beitragvon Pico » So Sep 17, 2017 04:37

Redthunder hat geschrieben:... jedoch würde mich das glaube ich auch mehr irritieren als es mir nutzt [denk6]


Dass mich das Head-Up Display (HUD) irritieren bzw. ablenken könnte, dachte ich zuerst auch. Allerdings gewöhnt man sich extrem schnell daran und die Augen sind eigentlich immer draussen beim Verkehr. Nur wenn man die Infos ansehen möchte, gehen die Augen aktiv dorthin auf die Windschutzscheibe.
Für die Fotos oben habe ich das HUD übrigens extra weit nach oben geschoben: man kann dieses Display natürlich auch weiter nach unten schieben mittels dem Drehknopf, mit dem es auf Knopfdruck auch ausgeschaltet werden kann.

Wie weiter oben beschrieben, liegt der Vorteil für mich darin, dass die Augen eben nie mehr nach unten auf den Tacho bzw. das "virtual cockpit" gerichtet werden müssen: Man schaut nur noch durch die Frontscheibe und hat bei Bedarf auch die relevanten Systemparameter stets im Blickfeld!

Liebe Grüsse, Pico
Benutzeravatar
Pico
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 106
Bilder: 26
Registriert: Mi Mär 06, 2013 02:13
Wohnort: Region Zürich, Schweiz
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B9
Motor: 2.0 TFSI 252 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Head-Up Display

Beitragvon Addianni » So Sep 17, 2017 07:44

Toll erklärt [smilie=thumbsup.gif] . Vielen Dank [smilie=rock.gif] .
Grüße
Addianni
2.0 TDI, 177 PS, 6-Gang, Phantomscharz perleffekt, Alcantara/Leder klimaregulierend, MFS-Sportlenkrad, Drive Select, B & O Sound, Sitz- & Kopfraumheizung, S-Line Sportpaket, Akustikverdeck, Xenonplus, Adaptive Light, Fernlichtassistent, DAB, Side Assistent, Einparkhilfe plus, GSR, Anfahrassistent, Marderschutz, Verdeckmodul.
Benutzeravatar
Addianni
SPONSOR 2017
SPONSOR 2017
 
Beiträge: 1082
Registriert: Sa Jun 02, 2012 22:45
Wohnort: Mainz
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TDI 177 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb


Zurück zu Assistenzsysteme Audi A5 Cabrio Typ B9

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste