Elektrische Verbindungen A5-SmartTop-Modul?

Re: Elektrische Verbindungen A5-SmartTop-Modul?

Beitragvon Redthunder » Mo Dez 28, 2015 16:11

Vielleicht ne blöde Frage aber du hast nicht aus versehen an dem oberen Steckerteil gezogen [smilie=confused-smiley-013.gif] denn das ist fest verbunden. Nur an dem unteren Stück ziehen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator Karsten
Administrator Karsten
 
Beiträge: 13379
Bilder: 177
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: Elektrische Verbindungen A5-SmartTop-Modul?

Beitragvon DoubleCool » Mo Dez 28, 2015 17:36

Hehe - natürlich nur am unteren.

Habs wie vom Hersteller beschrieben "versucht"... allerdings noch von der Lösung mit dem Muttern abgesehen.
Mir fiel dabei auf, dass zwar die Muttern links und rechts dran sind, diese aber für die komplette Haltekonsole sind.
Das Modul selbst scheint noch in der Haltekonsole mit Klipps befestigt zu sein. Habe die Klipps zwar gelöst und das Modul wackelte auch, doch raus bekam ich auch dieses nicht.

Nein wie gesagt, habe wie beschrieben auch den Rastmechanismus die ganze Zeit gedrückt und dann an dem unteren Teil (also dem Stecker) gezogen.
Mit Fingern, Handtuch, Kombizange, Rohrzange... das Dingen wackelte nicht mal.
Die Stecker selbst kenne ich und habe auch schon einige ausgebaut, aber dieses Teil kostet mich Nerven.

Bin erst wieder in 2 Wochen an meinem Wagen, werde dann nochmal mit dem kleinen Schraubenzieher nachhelfen und den Tipp mit dem "erst reinschieben" versuchen.
Zu guter Letzt dann doch die Muttern lösen und das grosse Programm fahren [smilie=1hammer.gif]


@Karsten:
hast Du das heute bei Dir "mal eben" selbst gemacht?
Chris
A5, 04/2011, 2.0 TFSI (211) – SLine-int+FW, MMI 3G+, 3-Zonen Klima, Tempomat, PDC v+h
--- Nachgerüstet: S-Line Blenden, SmartTop, Osram NSW, DriveSelect (+Tasten), Anfahrassi, LED-Kennzeichen, S-Line Schweller, H&R 30/40, FL-Tasten, VCDS Optimierung

Geplant: 20mm Federteller, 20' Felgen, anklappbare Spiegel
Benutzeravatar
DoubleCool
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 204
Bilder: 6
Registriert: Mi Sep 30, 2015 12:56
Wohnort: 21033 Hamburg / 25524 Itzehoe
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Elektrische Verbindungen A5-SmartTop-Modul?

Beitragvon Redthunder » Mo Dez 28, 2015 18:18

Ne das Foto ist von der Mods4Cars Einbauanleitung. Habe das vor kurzen aber selbst gemacht, weil ich den neuen Kabelsatz bei mir verbaut hatte. Meins hatte den ja noch nicht [smilie=icon_wink.gif]
Einziger Tipp den ich noch habe----leicht wackeln und grade nach unten rausziehen
Gruss Karsten
A5 FL 2.0TFSi+ Quattro, Rotor Felgen 9x20 ET26 weiß/poliert, 255/30 R20 Hankook S1 evo , Gletscherweiß, Sline+Sline Ext. ,H&R Distanzen 15/20, KW Gewindefedern, ST Verdeckmodul, RS5 Design Auspuff; RS5 Innentürgriffe; RS5 Kühlergrill; AHK ; RFK ; VCDS 18.xx
Benutzeravatar
Redthunder
Administrator Karsten
Administrator Karsten
 
Beiträge: 13379
Bilder: 177
Registriert: Mi Feb 21, 2007 11:12
Wohnort: 38228 Salzgitter
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio B8 Facelift
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: S-Tronic
Antriebsart: Quattro

Re: SmartTOP Verdeck Modul nun auch für A5

Beitragvon DoubleCool » Sa Jan 09, 2016 18:20

need4speed hat geschrieben:Der Hersteller schreibt dazu:

Nach meiner Erfahrung mit solchen Steckern allgemein muss man nach Betätigung des Rasthakens den Stecker erst ein klein wenig reindrücken um ihn dann abziehen zu können. Dabei aber natürlich die ganze Zeit den Rasthaken gedrückt halten. Allerdings sind einige dieser Dinger wirklich tricky ... [smilie=bricks.gif]



Danke, danke, danke - das wars :) Stecker erst hochgedrückt (gut 2 mm ging der rein), dann den Rasthaken gedrückt und schwups ging der Stecker ganz... naja - relativ einfach - raus.
Modul installiert und funktioniert [smilie=rock.gif]
Chris
A5, 04/2011, 2.0 TFSI (211) – SLine-int+FW, MMI 3G+, 3-Zonen Klima, Tempomat, PDC v+h
--- Nachgerüstet: S-Line Blenden, SmartTop, Osram NSW, DriveSelect (+Tasten), Anfahrassi, LED-Kennzeichen, S-Line Schweller, H&R 30/40, FL-Tasten, VCDS Optimierung

Geplant: 20mm Federteller, 20' Felgen, anklappbare Spiegel
Benutzeravatar
DoubleCool
Cabrio Geselle
Cabrio Geselle
 
Beiträge: 204
Bilder: 6
Registriert: Mi Sep 30, 2015 12:56
Wohnort: 21033 Hamburg / 25524 Itzehoe
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 211 PS
Getriebeart: 6 Gang Handschalter
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Elektrische Verbindungen A5-SmartTop-Modul?

Beitragvon need4speed » Sa Jan 09, 2016 18:39

So langsam kenne ich doch diese blöden Stecker. Schön, dass es geklappt hat [smilie=thumbsup.gif]
Gruß Matthias

B7 1.8T MT - phantomschwarz - Leder weinrot - Akustikverdeck schwarz - KW Street Comfort - 8x19 ET29 RS4 mit 225/35/19 Hankook S1 evo² - Xenon - SLN - S4 Front und Spiegel - RS6 MuFu-Lenkrad mit Schaltwippen - RS6 Schaltknauf - RS4/6 Pedale - Concert 3 - Bose - Dension Gateway 300 mit ID3 - Fiscon Basic - MiFi - SmartTOP-Modul - VCDS
Benutzeravatar
need4speed
MOD Matthias
MOD Matthias
 
Beiträge: 12280
Bilder: 278
Registriert: Di Mär 03, 2009 19:21
Wohnort: 13405 Berlin
Fahrzeugtyp: A4 Cabrio Typ B7
Motor: 1.8 T 163PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Re: Elektrische Verbindungen A5-SmartTop-Modul?

Beitragvon MorrisAudi » Sa Jan 09, 2016 20:15

Gleicher Trick auch beim Stecker zum Scheinwerfer [smilie=thumbsup.gif]

Aber bis ich das rausgefunden habe [smilie=devil-smiley-029.gif] [smilie=roflmao.gif]

Und nun viel Spaß beim entspannten öffnen. ich bin nächstes Mal dann auch dran mit dem Teil [smilie=thumbsup.gif]
Cabrio verkauft... Nun BMW F20
Gruß Morris
LPG
Werk: FIS-Türwarnbel-Ambientebel-AHK
Nachge.: Alpine X800D-U -RFK-FSE-Navi-DSP H800-GZ GZUA 4.150SQ-PDX 2.150-Steg K2.02-Ml1600-HL70-Space1-JL 8W7-GRA-LED Fußraumbel-LED Ausstiegsbel-Auto abblend Spiegel-CH/LH-Autolicht-FL Rülis-A3 MultiLenkrad-Xenon-RS4 Pedalen-SmartTop-S5 Sitze
Benutzeravatar
MorrisAudi
Cabrio-Spezial-User
Cabrio-Spezial-User
 
Beiträge: 1221
Bilder: 27
Registriert: Do Aug 06, 2015 16:18
Wohnort: 21077 Hamburg
Fahrzeugtyp: Fremdfabrikat
Motor: kein Audimotor
Getriebeart: Tiptronic
Antriebsart: Heckantrieb

Re: Elektrische Verbindungen A5-SmartTop-Modul?

Beitragvon sammy85 » Fr Apr 15, 2016 15:08

Hab heute auch mein Modul als Geburtstagsgeschenk bekommen :)

Alter ich hab sicher 1 1/2 Stunden gebraucht bis ich den dicken Stecker raus bekommen hab. Das ist ja ein Wahnsinn. Ich frage mich manchmal schon was sich die Volltrotteln dabei denken.
Wahrscheinlich:
[denk1] Wenn schon den schwer gängigen Stecker einbauen dann wenigstens so das der Clip GAR NICHT SICHTBAR UND SCHWER ERREICHBAR ZUR KOTFLÜGELSEITE STEHT. [smilie=woohoo.gif]

Zum Glück ist ja der selbe Stecker am Modul drauf. Da hab ich dann gesehen das man über der Lasche auch zum eigentlichen Kreuz, das die ganze [Shock.gif] zusammenhält, kommt und dort hab ich mit einer dicken Büroklammer rein gedrückt und sehr kräftig angezogen. Dann wars endlich geschafft. Bei mir wars so schwergängig das ich den Stecker fast gar nicht mehr rauf bekommen hab. Aber nun funktioniert es und es ist einfach [smilie=wave1.gif]
Benutzeravatar
sammy85
Cabrio Neuling
Cabrio Neuling
 
Beiträge: 17
Registriert: Fr Aug 07, 2015 14:20
Wohnort: Graz
Fahrzeugtyp: A5 Cabrio Typ B8
Motor: 2.0 TFSI 180 PS
Getriebeart: Multitronic
Antriebsart: Frontantrieb

Vorherige

Zurück zu Alle Fragen rund um den Einbau des A5 Moduls

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste